Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    7

    PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    Hallo,
    seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem:
    Die Fritzbox Phone Wlan 7040 trennt andauernd die Internet Verbindung.

    Code:
    19.06.06 14:27:16 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 14:27:14 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 172.180.99.46, DNS-Server: 205.188.146.145 und 205.188.146.145, Gateway: 217.0.116.140
    
    19.06.06 14:27:09 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).
    
    19.06.06 14:26:59 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    
    19.06.06 14:26:55 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
    
    19.06.06 14:26:55 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 14:26:55 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    
    19.06.06 12:51:32 WLAN-Station angemeldet. Name: tobiaspc, IP-Adresse: 192.168.178.21, MAC-Adresse: 00:0e:2e:74:ab:8d, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    
    19.06.06 10:48:22 Internettelefonie mit * über * war nicht erfolgreich. Ursache: Request Cancelled (487)
    
    19.06.06 08:49:40 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 172.177.98.252, DNS-Server: 205.188.146.145 und 205.188.146.145, Gateway: 217.0.116.140
    
    19.06.06 08:49:37 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:37 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:33 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:33 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:29 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:29 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:25 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:25 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:21 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:21 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:17 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:17 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:13 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:13 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:09 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:09 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:05 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:05 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:49:01 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:49:01 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:48:58 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 217.187.67.165, DNS-Server: 62.53.158.4 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.55.184
    
    19.06.06 08:48:57 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:48:57 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 
    
    19.06.06 08:48:51 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).
    
    19.06.06 08:48:41 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    
    19.06.06 08:48:37 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
    
    19.06.06 08:48:37 Internetverbindung wurde getrennt.
    Das passiert dann jede Minute bzw Sekunde, aber es ging auch schonmal 18 Stunden ohne Unterbrechung.

    Mit wem alten Modem oder Dlink Router hatten wir nie Probleme.

    Meine werte sehen so aus: AOL DSL 2000

    Empfangsrichtung Senderichtung
    Leitungskapazität kBit/s 6448 844
    ATM-Datenrate kBit/s 2304 224
    Nutz-Datenrate kBit/s 2087 203
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 16 16
    Frame Coding Rate kBit/s 32 32
    FEC Coding Rate kBit/s 160 32
    Trellis Coding Rate kBit/s 356 56
    Aushandlung fixed fixed

    Signal/Rauschtoleranz dB 23 20
    Leitungsdämpfung dB 38 26
    Status 4ebc 6

    Weiß jemand was zutun ist? Solangsam nervt es, gerade erst eingeloggt schon wieder raus.

    MFG

  2. #2
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.430
    Hallo und herzlich willkommen im Forum!

    Was zu tun ist, wissen wir:
    Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen lesen und umsetzen. zur Not ein externes DSL-Modem vor die Fritz setzen (LAN A) und damit dann glücklich sein
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    7
    [Edit Novize: Fullquote (#2) entfernt]

    Bei AOL wurde vor ca 1 1/2 Wochen angerufen.. Ergenis: Keins

    Habe aber gerade erfahrend as ich das aml abschalten soll:
    Angeschlossene Netzwerkgeräte dürfen zusätzlich Ihre eigene Internetverbindung aufbauen (PPPoE-Passthrough)

    Externes Modem? Wie bei der 7140?

  4. #4
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.430
    Zitat Zitat von ToffePC
    Habe aber gerade erfahrend as ich das aml abschalten soll:
    Angeschlossene Netzwerkgeräte dürfen zusätzlich Ihre eigene Internetverbindung aufbauen (PPPoE-Passthrough)
    Das sollte eigentlich keinen Einfluss auf die DSL-Qualität haben.
    Zitat Zitat von ToffePC
    Externes Modem? Wie bei der 7140?
    Ich habe bei Dir geschwankt zwischen 7050 und 7140 (oben schriebst du 7040) und mich dann (fälschlicherweise) für die 7050 entschieden . Bei der 7140 wird es noch ein wenig dauern, bis in der entgültigen Firmware die unterstützung für externe Modems drin ist. (in der 04.07er Firm wird's laut Hören-Sagen drin sein.
    Bei AOL wurde vor ca 1 1/2 Wochen angerufen.. Ergenis: Keins
    Egal was AOL Dir gesagt hat, arbeite doch mal genannten Thread durch. Dann wissen wir mehr...
    Aber einen Sinn sehe ich in dieser Aussage nicht wirklich
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  5. #5
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    7
    Bin alles durchgegangen, Aol und Telekom machen anscheindend ja nix, beim Kollegen tut die Box 1a.

    FRITZ!Box Fon WLAN 7140 (AOL), Firmware-Version 30.04.02

    Verschrieben

  6. #6
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.430
    Möglicherweise ist auch der Port bei der T-Com defekt. Fone mal mit denen bzw. mit AOL, das der mal getauscht wird.
    So ein Phänomen ist mir auch schon mehrmals untergekommen und nach einem Portwechsel war das Thema durch...
    Ansonsten halt nur ein externes Modem. Vielleciht geht das auch mit Deiner Box.
    Siehe hier: 7170 hinter router läuft!
    Da geht es zwar um die 7170, bei der 7140 sollte das aber auch so gehen. Oder halt warten, bis AVM eine neue Firm rausbringt, die das dann auch offiziell kann...
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    110

    neueste Firmware 30.04.04 für die FBF WLAN 7140 von AOL

    Zitat Zitat von ToffePC
    FRITZ!Box Fon WLAN 7140 (AOL), Firmware-Version 30.04.02
    Schon mal die neueste Firmware 30.04.04 für die FBF WLAN 7140 von AOL ausprobiert?

    Siehe auch:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=626760

    Download vom AOL-FTP-Server:
    ftp://ftp.aol.de/pub/VoIP_Firmware/A...zBox_WLAN7140/

    maybe this helps
    *saludos*
    CNF
    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7270-v2
    Firmware: 54.04.88 ~> never touch a running system
    Vodafone TV Center 1000 an FRITZ!Box (ADSL 16.000): i Source: i
    Anbindung: Vodafone DSL 16.000 (Realisierung: T-Com)
    VoIP: Vodafone NGN
    IPTV: Vodafone TV

  8. #8
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    7
    Ich habe jetzt mit Firefox den Website Stil geändert, habe mein altes externes Modem von AOL angeschlossen. Vergeblich! Die INtenet Leuchte wollte nicht grün werden. Nun ist ein altes Teledat 300 Lan dran. Bis jetzt bin ich Online, schon 4 Minuten, mal schauen wie es morgen aussieht.

Ähnliche Themen

  1. PPPoE-Fehler Zeitüberschreitung 1&1
    Von leon112 im Forum 1&1-VoIP-Störungsstelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:32
  2. PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung
    Von Brainworx im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 15:38
  3. PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung
    Von Krammi im Forum 1&1-VoIP-Störungsstelle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •