Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Festnetz Nr. anzeigen lassen

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    20

    Festnetz Nr. anzeigen lassen

    Geht das, wenn ich mit VOIP telefoniere,dass ich meine Festnetznummer der Telekom anzeigen lassen kann? Wenn ja wie?

    kostet die Rufumleitung von VOIP-Nummer zum Festnetz was? oder ist das kostenlos?

    Anlage :Fritz!box Fon WLAN
    Telefon :Siemens Gigaset

  2. #2
    IPPF-Urgestein Avatar von RudatNet
    Registriert seit
    25.01.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    15.063
    1. Nein. (Jedenfalls nicht mit freenet!)

    2. Warum sollte eine Rufumleitung kostenlos sein?
    Durch eine Rufumleitung wird eine zusätzliche Verbindung aufgebaut, die zu den normalen Tarifen abgerechnet wird. Wer also eine Rufumleitung iniziiert, der muß sie auch zahlen.
    Gruß
    Thomas

    FBF 7390 [06.10-28463 Labor] via NTsplit an Vodafone ISDN/ADSL 2+ 16000
    F!W R 300E [06.04] , 2x F!D 200 [3.36], MT-F [01.03.33] und Gigaset S1 color
    UMTS und GSM mit Huawei E173 (Lidl-Mobile); OpenVPN via Synology DS111 NAS
    Komplettes Heimnetz mit diversen APC-Back UPS Überspannungs- und Stromausfallgeschützt

    Links: AVM UpdateNews, AVM Handbücher, AVM Service-Portale, AVM Fritz!Labor

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von alicante
    Geht das, wenn ich mit VOIP telefoniere,dass ich meine Festnetznummer der Telekom anzeigen lassen kann? Wenn ja wie?
    Also bei einem Anruf von mir der mit dem 7170 über VoIP geht wird beim Empfänger, wenn er Clip aktiviert hat, meine Rufnummer (aber die IP Rufnummer) angezeigt. Bei einem Anruf über das Festnetz wir meine Rufnummer nicht agezeigt, da mein Siemens Euroset das nicht unterstützt obwohl CLP/CLIR aktiviert sind.
    Freenet, DSL6000, DSLflat, Telefonflat
    AVM 7170
    Telefonanschluss: Analog Telekom

  4. #4
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    1.297
    Hi otz!
    Zitat Zitat von otz
    Bei einem Anruf über das Festnetz wir meine Rufnummer nicht a(n)gezeigt, da mein Siemens Euroset das nicht unterstützt obwohl CLP/CLIR aktiviert sind.
    Die Rufnummer wird aber von der Teledoof übermittelt und nicht von Deinem Euroset. Das Merkmal musst Du also von der Teledoof freischalten lassen für Deinen analogen Anschluss.

  5. #5
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von ilmtuelp0815
    Hi otz!

    Die Rufnummer wird aber von der Teledoof übermittelt und nicht von Deinem Euroset. Das Merkmal musst Du also von der Teledoof freischalten lassen für Deinen analogen Anschluss.

    Das kostet doch dann wieder extra oder nicht?

  6. #6
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von h1watcher
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Hennigsdorf
    Beiträge
    1.038
    Beim Anschluss T-Net Call Plus (15,95¤ monatlich) kostet das nichts extra.

    Edit: Falls noch der alte analoge Anschluss (15,65¤), dann in den T-Net Call Plus wechseln.
    Anbindung: Alice (HN-Technik) mit 16Mbit/s, analoger Telefonanschluss, Dämpfung: 12/8dB, SNR:11/11dB
    VoIP-Hardware: Fritz!Box Fon WLAN 7270, FW 54.04.86
    VoIP-Provider: Sipgate
    Tel.: Loewe Alphatel D, Siemens Gigaset AS280

Ähnliche Themen

  1. CallerID per OSD anzeigen lassen
    Von Ber5erker im Forum Asterisk Skripte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:56
  2. Ort anzeigen lassen
    Von djangp im Forum JFritz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 12:20
  3. locale ip anzeigen lassen
    Von Fishi im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 22:16
  4. Anrufer anzeigen lassen
    Von rumak18 im Forum 1&1 VoIP
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 21:51
  5. Codec anzeigen lassen
    Von thorsten001 im Forum Skype
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2004, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •