Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [GELÖST] ds-mod + ftp auf NAS keine Anmeldung möglich

  1. #1
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von staubsauger-nono
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    48°42'5",11°00'44"
    Beiträge
    1.490

    [GELÖST] ds-mod + ftp auf NAS keine Anmeldung möglich

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob mein Prob vom DS-Mod herkommt.
    Vielleicht ist es ja nur ein Denkfehler, also folgendes Szenario:
    Fritz 192.168.178.1
    NAS 192.168.178.3 (Icybox NAS-2000)
    Fritz mit ds-mod (Samba, kein bftpd)
    In der ar7.cfg den Port 21 UDP + TCP auf die .178.3 weitergeleitet.
    Wenn ich nun per DynDNS im Explorer auf das NAS zugreifen will ftp://mydyndns.org kommt Webseite kann nicht angezeigt werden.
    Wenn ich auf die locale IP mit ftp://192.168.178.3 zugreifen will,gleicher Fehler.
    Mit SSH und bei Putty weitergeleitetem Port 21 komme ich mit ftp:// localhost auch nicht weiter.
    Laptop netstat sagt:
    Code:
    C:\Dokumente und Einstellungen\Klaus>netstat -ano
    Aktive Verbindungen
      Proto  Lokale Adresse         Remoteadresse          Status           PID
      TCP    0.0.0.0:135            0.0.0.0:0              ABHÖREN         1316
      TCP    0.0.0.0:445            0.0.0.0:0              ABHÖREN         4
      TCP    0.0.0.0:2869           0.0.0.0:0              ABHÖREN         660
      TCP    127.0.0.1:21           0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    127.0.0.1:21           127.0.0.1:1198         WARTEND         0
      TCP    127.0.0.1:81           0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    127.0.0.1:82           0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    127.0.0.1:139          0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    127.0.0.1:6129         0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    127.0.0.1:9100         0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    127.0.0.1:32321        0.0.0.0:0              ABHÖREN         984
      TCP    127.0.0.1:32322        0.0.0.0:0              ABHÖREN         984
      TCP    127.0.0.1:32323        0.0.0.0:0              ABHÖREN         984
      TCP    127.0.0.1:32324        0.0.0.0:0              ABHÖREN         984
      TCP    127.0.0.1:40080        0.0.0.0:0              ABHÖREN         3044
      TCP    192.168.178.222:139    0.0.0.0:0              ABHÖREN         4
      TCP    192.168.178.222:1195   84.154.21.217:22       HERGESTELLT     3044
      TCP    192.168.178.222:1197   192.168.178.1:139      WARTEND         0
      UDP    0.0.0.0:445            *:*                                    4
      UDP    0.0.0.0:500            *:*                                    1092
      UDP    0.0.0.0:1051           *:*                                    1488
      UDP    0.0.0.0:1078           *:*                                    1488
      UDP    0.0.0.0:3776           *:*                                    1632
      UDP    0.0.0.0:4500           *:*                                    1092
      UDP    127.0.0.1:123          *:*                                    1356
      UDP    127.0.0.1:1033         *:*                                    1356
      UDP    127.0.0.1:1050         *:*                                    3272
      UDP    127.0.0.1:1900         *:*                                    660
      UDP    192.168.178.222:123    *:*                                    1356
      UDP    192.168.178.222:137    *:*                                    4
      UDP    192.168.178.222:138    *:*                                    4
      UDP    192.168.178.222:1900   *:*                                    660
    Netstat Fritz sagt:
    Code:
    /var/mod/root $ netstat
    Active Internet connections (w/o servers)
    Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State
    tcp        0      0 localhost:1011          localhost:4483          ESTABLISHED
    tcp        0    268 fritz.box:22            p549A15D9.dip0.t-i:1195 ESTABLISHED
    tcp        0      0 localhost:4483          localhost:1011          ESTABLISHED
    Active UNIX domain sockets (w/o servers)
    Proto RefCnt Flags       Type       State         I-Node Path
    unix  2      [ ]         DGRAM                    1291   /var/tmp/to_wpa_hidden_sock
    unix  2      [ ]         DGRAM                    1293   /var/tmp/wpa_debug_sock
    unix  2      [ ]         DGRAM                    1837   /var/tmp/me_dsld.ctl
    unix  9      [ ]         DGRAM                    11102  /var/run/log
    unix  2      [ ]         DGRAM                    3457   /var/tmp/me_voipd.ctl
    unix  2      [ ]         DGRAM                    910    /var/tmp/me_logic.ctl
    unix  2      [ ]         DGRAM                    1170   /var/tmp/wdsrep
    unix  2      [ ]         DGRAM                    10901  /var/tmp/me_igdd.ctl
    unix  2      [ ]         DGRAM                    1173   /var/tmp/wdsipc
    unix  2      [ ]         DGRAM                    13526
    unix  2      [ ]         DGRAM                    11739
    unix  2      [ ]         DGRAM                    11694
    unix  2      [ ]         DGRAM                    11590
    unix  2      [ ]         DGRAM                    11473
    unix  2      [ ]         DGRAM                    11115
    unix  2      [ ]         DGRAM                    11108
    /var/mod/root $
    funktioniert jetzt die Box, die Portweiterleitung oder ich nicht richtig?
    Geändert von staubsauger-nono (31.12.2006 um 16:22 Uhr)
    Gruß Klaus
    Die meisten Fehler entstehen zwischen dem linken und rechten Ohr

    Anschluß: 1&1-HomeNet 16000 komplett Regio


    VoIP-Hardware
    Fritz!Box 7390
    (Mit freetz)
    Fritz!Box 7270v3

    AVM MF-F
    SIP-Anbieter: 1&1; EasyBell; sipgate

    Ich beantworte keine Fragen per PM, Support gehört ins Forum!

  2. #2
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von staubsauger-nono
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    48°42'5",11°00'44"
    Beiträge
    1.490
    Fehler gefunden.
    Es lag weder an der FB noch am Mod.
    Dieses s..blöde NAS lässt eine FTP-anmeldung nur dann zu,
    wenn ein Home-Verzeichnis für den Nutzer exsistiert.
    Keine Ahnung was diese komische Verbindung nützen soll, aber naja hauptsache es funktioniert jetzt.
    Gruß Klaus
    Die meisten Fehler entstehen zwischen dem linken und rechten Ohr

    Anschluß: 1&1-HomeNet 16000 komplett Regio


    VoIP-Hardware
    Fritz!Box 7390
    (Mit freetz)
    Fritz!Box 7270v3

    AVM MF-F
    SIP-Anbieter: 1&1; EasyBell; sipgate

    Ich beantworte keine Fragen per PM, Support gehört ins Forum!

Ähnliche Themen

  1. MSN keine Anmeldung möglich
    Von tinkawolf im Forum MSN Messenger/ Windows Live Messenger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 19:48
  2. [gelöst] Nach Anmeldung keine Menüauswahl möglich
    Von mombasa12 im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 14:43
  3. [erledigt] - Keine Anmeldung möglich.....
    Von bipak im Forum S-Störungsstelle.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 11:28
  4. [gelöst, keine Netz-Störung] Anmeldung nicht möglich
    Von Energiequant im Forum S-Störungsstelle.de
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 19:24
  5. Keine Anmeldung möglich 29.05.05
    Von Morpheus im Forum O2-Störungsstelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 13:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •