Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Noch mehr Fritzboxen??? Jetzt treiben sie auf die Spitze!

  1. #1
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    503

    Noch mehr Fritzboxen??? Jetzt treiben sie auf die Spitze!

    Avm "erfindet" immer mehr Modelle
    Hier nur ein kleiner Ausschnitt:


    F!B 2070 4xLan USB-Host USB-LAN ----
    F!B 3070 4xLan USB-Host USB-LAN WLAN mit Schalter
    F!B 3050 2xLan USB-Host USB-LAN WLAN -
    F!B 3131 1xLan USB-Host USB-LAN WLAN mit Schalter
    F!B 3130 1xLan USB-Host ------- WLAN mit Schalter
    ...


    das ist 5x fast das selbe, und 5x eine andere Firmware für das selbe!

    Kein Wunder das nicht für alle Modelle es neue FW gibt.
    Warum nicht ein Firmware, die alle Nicht-FON-Modelle abdeckt
    und die fehlenden Anschlüsse per HTML unsichtbar machen???

    DSL: T-Online outdoor DSLam , VDSL 50
    DSL Hardware:
    Firtz!box WLAN 7390 ( 84.06.30), DSL-Master, Telekom-voIP, zwei Telefone am internen DECT
    Firtz!box WLAN 7360 (124.06.30), 32MB-Flash, 1G-LAN-Client, WLAN), VoIP für 1&1, SIPGATE, ua, als separate Telefonanlage
    -> Telefone: FritzFON M2, FritzFON C4, 2x Siemens Gigaset C32 am internen DECT
    -> Fritz!box WLAN 3390 (06.30) als Access Point an 7360 2,4 & 5 Ghz
    8fach Giga-Switch für TV, DVD, Sat, ...
    an der 7390:
    TP-Link WDR4300 als Giga-Switch und für WLAN 2,4/5 Ghz Abdeckung (OpenWRT)
    LAN-verkabelt, 100/1000 MBit fähig

    TP-Link TL-WA890EA N600 WLAN Cilent (2,4/5 GHz fähig) für TV/Sat
    Reserve: Fritz!box WLAN 7240 als 5 GHz Access Point
    Reserve: Siemens Gigaset 4115 Comfort

    Laptop Macbook Pro Intel, Mac OS 10.x, Win 7, Win 10


  2. #2
    IPPF-Fan Avatar von ds-sb
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    308
    Hallo,
    jetzt zum Jahresanfang kommen auch noch die Nachfolgeboxen raus:

    Die neue 5140 ersetzt die alte 5050
    Die neue 3170 ersetzt die alte 3070
    Die neue 2170 ersetzt die alte 2070
    Die 7170 V2 ersetzt die 7170 V1

    Die neuen Boxen sind dafür aber preiswerter

    Gruss
    ds-sb
    Anbindung: T-Home 16+ an Universal Enterntain Comfort Plus Option: Country Flat
    Router: AVM FRITZ!Box 7390 FW: 84.04.89 4GB Stick/ 250GB HDD mit FRITZ!Mini Fax2Mail
    Telefonanlage: Auerswald ETS 4216i mit 2 TFS Modulen
    DECT-Mobilteile: MT-F, MT-D, Sinus 501, Beetel 1000
    Repeater: Fon7270 (54MB), FBF7050(~24MB)
    Hotspot: FBF3270 mit Medion UMTS Stick
    3 Anrufbeantworter: Filter für Werbeanrufe ohne Rufnummer
    GSM: T-Mobile Relax-50 mit MulitSIM und X-Tra Classic an FBF 7390 analogem Amt (T-D1 zu VOIP kein Auslandsroaming) Skype Gateway
    VOIP:PoivY 032 (7ct Frankreich Mobil), bluesip.net 089, sipgate 0681
    Mobilfunk: Siemens S35 an Homestation mit SFR Karte (Frankreich)
    IPhone VPN

  3. #3
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    1.610
    Weiss jemand, ob die neuen Boxen mehr Speicher besitzen ?

    Für die neue Labor-Firmware mussten die Funktionalitäten (vermutlich wegen Speichermangels der 7170) schon auf verschiedene Versionen (USB,VPN,ECO) aufgeteilt werden.

    Gruß
    Gerhard

Ähnliche Themen

  1. DSL 16.000 jetzt nur noch 6000
    Von Suppenman im Forum 1&1 VoIP
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 18:55
  2. Jetzt noch irgendwie VPN... --> Hilfe
    Von fb-neuling im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 18:48
  3. freenetKomplett-Doppelflatrate jetzt noch günstiger
    Von Redaktion im Forum Nachrichten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 21:04
  4. Türkei Festnetz jetzt nur noch 7,5 ct
    Von VoIPer007 im Forum Nikotel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 13:01
  5. QSC hat jetzt SIP - Ich noch nicht
    Von deryo im Forum QSC VoIP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •