Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Hilfe!Hilfe!Sparviop u. Viopdiscount funktioniert nicht bei mir!

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    7

    Hilfe!Hilfe!Sparviop u. Viopdiscount funktioniert nicht bei mir!



    Vor ca. einer Woche funktioniert nicht mehr mit meinem SPARVIOP zu telephonieren, obwohl noch Geld darin ist. Ich muss standig nach China telephonieren. Danach habe ich noch andere chinesische Freunde gefragt, sie haben das gleiche Schicksal wie ich erlebt habe.Ein deutscher Freund benutzt Viopdiscount, dann habe einen Viopdiscount Konto geöffnet u. 12.50 Euro bereits überwiesen. Ersten Tag, d.h. Gestern (01.09) hat gut funktioniert, aber heute klappt wieder nicht mehr obwohl noch ca. 9 Euro darin ist.
    Bitte wer kann mir helfen und erklären wo das problem legt u. was ich jetzt machen soll.

  2. #2
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von kai66
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    566
    Wie wär's denn noch so mit ein paar weiteren Informationen

    Womit telefonierst Du (Soft-Phone Fritz!Box, etc...)?
    Bekommst Du eine Fehlermeldung?
    Ertönt ein Besetztzeichen?

    Leider ist meine Glaskugel im Moment zur Reparatur
    DSL Anbindung (Annex J): WOBCOM VDSL 35.000 (34.992/2.992 kBit/s)
    Voip-Provider: Dellmont (diverse); GMX; Sipgate
    Router: FBF WLAN 7390 (D305) Fw. FRITZ!OS 06.03 mit ENUM
    Repeater als Client-Bridge: TP-Link TL-WR1043ND mit DD-WRT v24-sp2 r22118
    Telefon (Voip): Siemens Gigaset S795 an Fritz!Box
    Telefon (Voip): tiptel 83 Voip an Fritz!Box
    Telefon (Voip): PhonerLite an Fritz!Box; Standort: Butler, New Jersey (USA)
    Online-Speicher: GMX 1GB
    ENUM: e164.org
    DSL-Dämpfung: Empf: 18; Sende: 31dB
    BS: Windows 8.1 Pro

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    7
    Ok!
    Ich telephoniere durch Internet mit Software sparvoip und andere ist voipdiscount. Durch Internet kann ich Festnetz o. Handy überall anrufen. (z.B. unter Webseite sieht man es www.voipdiscount.de)
    1. Ich bekomme keine Fehlermeldung o. irgenwelche Signal.
    2. Ja, es ertönt Besetztzeichen.

    Bitte helfen Sie mir!

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    385
    Schon versucht, die Software neu zu installieren? Funktioniert es nur zu einer bestimmten Nummer nicht oder generell? Lassen sich deutsche Nummern auch nicht wählen oder nur chinesiche...
    Anbindung: DE: Alice DSL - 7 Mbit (Dämpfung 36 db) mit gefritzter W 701V, Ausland: gefritzte W 701V mit Annex A - 15 Mbit (Dämpfung 26 db)
    VoIP: Sipgate; Webcalldirect; Voipcheap ; Justvoip; Nonoh; Jumblo
    unterwegs: Nokia E6 mit Sipgate, Justvoip

  5. #5
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von kai66
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    566
    Hi Christina.

    Ich habe auch ein Konto bei SparVoip. Wenn Du mir per PM mal die chinesische Nummer mailst, würde ich mal probieren, ob ich auch ein Besetztzeichen bekomme. Ich telefoniere übrigens mit der Fritz!Box über SparVoip.

    Die Überlegungen von "pumana" sind auch recht gute Ansätze.
    DSL Anbindung (Annex J): WOBCOM VDSL 35.000 (34.992/2.992 kBit/s)
    Voip-Provider: Dellmont (diverse); GMX; Sipgate
    Router: FBF WLAN 7390 (D305) Fw. FRITZ!OS 06.03 mit ENUM
    Repeater als Client-Bridge: TP-Link TL-WR1043ND mit DD-WRT v24-sp2 r22118
    Telefon (Voip): Siemens Gigaset S795 an Fritz!Box
    Telefon (Voip): tiptel 83 Voip an Fritz!Box
    Telefon (Voip): PhonerLite an Fritz!Box; Standort: Butler, New Jersey (USA)
    Online-Speicher: GMX 1GB
    ENUM: e164.org
    DSL-Dämpfung: Empf: 18; Sende: 31dB
    BS: Windows 8.1 Pro

  6. #6
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    7
    1.Ich habe schon die Software neue installiert, aber funktioniert trozdem nicht.
    2.Es funktioniert generell nicht, egal ob Deutschland, China, USA, London.

  7. #7
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von kai66
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    566
    Also ich kann problemlos mit der Fritz!Box über SparVoip ins deutsche Festnetz telefonieren.
    DSL Anbindung (Annex J): WOBCOM VDSL 35.000 (34.992/2.992 kBit/s)
    Voip-Provider: Dellmont (diverse); GMX; Sipgate
    Router: FBF WLAN 7390 (D305) Fw. FRITZ!OS 06.03 mit ENUM
    Repeater als Client-Bridge: TP-Link TL-WR1043ND mit DD-WRT v24-sp2 r22118
    Telefon (Voip): Siemens Gigaset S795 an Fritz!Box
    Telefon (Voip): tiptel 83 Voip an Fritz!Box
    Telefon (Voip): PhonerLite an Fritz!Box; Standort: Butler, New Jersey (USA)
    Online-Speicher: GMX 1GB
    ENUM: e164.org
    DSL-Dämpfung: Empf: 18; Sende: 31dB
    BS: Windows 8.1 Pro

  8. #8
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Christina
    2.Es funktioniert generell nicht, egal ob Deutschland, China, USA, London.
    Also scheint, dass es ein Problem mit deiner Internetverbindung zu geben. Was für Internetverbindung hast du denn? Bist du hinter Router, Firewall, NAT? Hast du eine reale oder eine interne IP? Ports weitergeleitet? Kann man dich auch anrufen, funktionieren also eingehende Gespräche auch nicht wie die abgehenden? Was ist mit Skype? Funktioniert er - echo123 mit Skype anrufen und Ergebnis posten.
    Anbindung: DE: Alice DSL - 7 Mbit (Dämpfung 36 db) mit gefritzter W 701V, Ausland: gefritzte W 701V mit Annex A - 15 Mbit (Dämpfung 26 db)
    VoIP: Sipgate; Webcalldirect; Voipcheap ; Justvoip; Nonoh; Jumblo
    unterwegs: Nokia E6 mit Sipgate, Justvoip

  9. #9
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.923
    Zitat Zitat von Christina
    Danach habe ich noch andere chinesische Freunde gefragt, sie haben das gleiche Schicksal wie ich erlebt habe.
    Das würde ja dafür sprechen, dass der Fehler nicht bei Dir zu suchen ist. Kann es sein dass Du von einem Uni-Netz aus die Gespräche führen willst? Es gab hier öfter schon mal Berichte, dass es mit Uni-Netzwerken Probleme gibt. Ist das bei Deinen Freunden auch so, die das Problem haben?

    Wenn ja: Kannst Du irgendwo an einem "normalen" DSL- oder Kabelinternet-Anschluss testen, ob Du telefonieren kannst?

    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7360 (Artnr. 20002522) FRITZ!OS 6.03 (124.06.03), Fritz!Fon MT-F, Sinus 501
    Anbindung: Easybell Komplett Easy 16000, VoIP: easybell, freevoipdeal
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  10. #10
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    7
    Ja, ich wohne im Studentenwohnheim und nutze ein Uni-netz. Eine Freundin wohnt auch im Studentenheim, bei ihr funktioniert auch nicht mehr, ein deutcher Freund vom gleicher Gebäude, bei ihm kein Problem. Ein chinese in andere Stadt, funktioniert auch nicht mehr.
    Es ist sehr günstig für mich durch Internet nach Hause anzurufen. Es ist noch Geld darin, kann man irgendwie noch das Geld zurückbekommen? Wiessen Sie das vielleicht? Danke!

  11. #11
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Marsupilami
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    4.901
    Das ist nur eine unausgegorene Idee, da ich von Softphones keine Ahnung habe, aber vielleicht kann jemand anderes noch was dazu sagen:
    Offensichtlich ist das Problem, dass der Client nicht funktioniert, da irgendwas in dem Netz im Studentenwohnheim geblockt wird. Könnte man nicht auf ein anderes (universelles) Softphone zurück greifen, das mit den Anmeldedaten von Sparvoip/Voipdiscount gefüttert wird und hoffentlich andere Ports benutzt bzw. mehr Konfigurationsmöglichkeiten bietet, mit denen man vielleicht die Sperre im Studentenwohnheim-Netz umgehen könnte?
    (Ganz davon abgesehen sollte die Frage geklärt werden, ob VoIP überhaupt erlaubt ist in dem Netz.)
    Router: Speedport W920V mit Fritz!Box 7570 Firmware 75.04.92
    Anbindung: Telekom Call & Surf Comfort IP (Speed) mit VDSL 50 Annex B VoIP: Telekom
    Telefone: Ascom Eurit 40 (schnurgebunden, integrierter Anrufbeantworter), 2x Speedphone 300

  12. #12
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    7
    Zu erst danke an alle!

    Ich habe Computercentrum von der Uni gefragt, die Uni hat es nicht gesperrt. Wenn ja, es würde bei allen Leute nicht gehen. Mein Nachbar benutzt das selbe Program wie ich bzw. Voipdiscount u. Sparvoip. Bei ihm funktioniert. Vielleicht liegt das Problem an meinem Konnto. Aber wie kann man das Problem lösen. Die Firma von Sparvoip u. Voipdiscount antwort mir überhaupt nicht. Tel.nummer von der Firma geht nicht u. mein Mail würde auch nicht rückgemeldet. Die Firma ist unerreichbar.

  13. #13
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von kai66
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    566
    Hallo,

    vergleiche mal die Eingestellten Optionen mit deinem Nachbar. Besonders die Ports im Bereich "Verbindungsart".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    DSL Anbindung (Annex J): WOBCOM VDSL 35.000 (34.992/2.992 kBit/s)
    Voip-Provider: Dellmont (diverse); GMX; Sipgate
    Router: FBF WLAN 7390 (D305) Fw. FRITZ!OS 06.03 mit ENUM
    Repeater als Client-Bridge: TP-Link TL-WR1043ND mit DD-WRT v24-sp2 r22118
    Telefon (Voip): Siemens Gigaset S795 an Fritz!Box
    Telefon (Voip): tiptel 83 Voip an Fritz!Box
    Telefon (Voip): PhonerLite an Fritz!Box; Standort: Butler, New Jersey (USA)
    Online-Speicher: GMX 1GB
    ENUM: e164.org
    DSL-Dämpfung: Empf: 18; Sende: 31dB
    BS: Windows 8.1 Pro

  14. #14
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von woprr
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.588
    @Christina

    wende dich bitte an die netzwerkadministration deiner UNI. die kennen ihr netz und wissen gleich was los ist.

    und dann nimmste ekiga http://www.ekiga.org

  15. #15
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Marsupilami
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    4.901
    ...oder probier einfach mal bei dem Kommilitonen, bei dem es funktioniert, deine Benutzerdaten aus.
    Router: Speedport W920V mit Fritz!Box 7570 Firmware 75.04.92
    Anbindung: Telekom Call & Surf Comfort IP (Speed) mit VDSL 50 Annex B VoIP: Telekom
    Telefone: Ascom Eurit 40 (schnurgebunden, integrierter Anrufbeantworter), 2x Speedphone 300

Ähnliche Themen

  1. AOL Phone funktioniert nicht mehr !!! Hilfe !!!!!
    Von michaman im Forum O2-Störungsstelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 19:59
  2. Hilfe!!!! 1&1 Telefonie funktioniert nicht
    Von gerry47 im Forum 1&1 DSL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 16:48
  3. Hilfe! Webcam Funktioniert Nicht! Was Nun?
    Von Anil im Forum MSN Messenger/ Windows Live Messenger
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 23:08
  4. Viopdiscount und e51... Hilfe !!!
    Von artusk im Forum Nokia E- und N-Serien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 14:58
  5. Hilfe! Telefon funktioniert nicht!
    Von Klöten-Karlo im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •