Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [gelöst] FritzFernzugang 01.01.00 startet nicht - Fehlermeldung

  1. #1
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    282

    [gelöst] FritzFernzugang 01.01.00 startet nicht - Fehlermeldung

    Hallo!

    Hatte bis heute noch den fernzugang aus der letzten Beta FW 7170 installiert und hab heute die neue Version "drüberinstalliert".
    Aber beim Aufruf des fernzugang kommt nur die Fehlermeldung: "Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil die Anwendungskonfiguration nicht korrekt ist. Zur Problembehebung sollten Sie die Anwendung neu installieren"

    Ok, installieren wir nochmal. Wie erwartet half es nicht. Also den fernzugang komplett deinstalliert und neu installiert (jeweilige Rechner neustarts natürlich)
    Half nichts.

    EDIT: Nachtrag: Beim Aufruf werden 3 meldungen im System log erstellt. Quelle SideBySide:
    1. (ID 32) Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.MFC" konnte nicht gefunden werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.
    2. (ID 59) Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC80.MFC fehlgeschlagen. Referenzfehlermeldung: Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.
    3. (ID 59) Generate Activation Context ist für C:\Programme\FRITZ!Fernzugang\FRITZVPN.exe fehlgeschlagen. Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

    => keine Ahnung was plötzlich fehlt, der Fernzugang lief mit der alten Version immer tadellos... und zu den fehlermeldungen hab ich noch nichts gefunden, was mich weiterbringt.
    EDIT Ende

    hat jemand eine Idee, wie man den Fernzugang wieder ans rennen bekommt?

    Gruß
    Achim

    EDIT2: Hab nun den alten Fritzfernzugang installiert - und siehe da alles läuft wieder. Werd dann wohl mal ne mail an AVM schicken....
    Geändert von achim1108 (01.11.2007 um 20:23 Uhr)
    Bei mir
    Router: FBF WLAN 3370, FBF WLAN 7330 über LAN1 angebunden, Auerswald 5020 (4.2E)
    Telefon: Gigaset SX810A mit zusätzlich 1x S79h an Auerswald
    VoIP: GMX mit registrierter FN-Nr (nur zum Testen)
    Anbindung: T-Home C&S Comfort VDSL Universal mit 50000/10000
    Betreut
    Anlage: Auerswald Basic.2 (4.2E)
    Router: AVM Fritzbox 7270 V2
    VoIP: GMX mit 4 neuen Ortsnummern und 4 registrierte FN-Nummer
    Anbindung: T-Home C&S Comfort VDSL Universal mit 50000/10000

  2. #2
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.610
    Hast Du das .NET richtig installiert und auf aktuellem Stand?
    Anbindung: 1&1 Komplettanschluss mit VDSL mit 51368/10048, Dämpfung: 10/0dB, SNR: 20/9dB (Vorwahlbereich: 06131)
    DSl-Modem/Router:
    FBF WLAN 7390, Vers. 84.06.10-28463
    mit 3x AVM C3 (3.31), 1x FritzDect 200 (3.36)

  3. #3
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    282
    Mhmm ok, was genau meinst Du damit? Habe Windows XP SP2 und nur die MS Zusätze, die auch über Windows Update angeboten werden. Dazu gehört wohl auch das .net Framework das in der Version 1.1, 2.0 und 3.0 installiert ist. Das reicht nicht?
    Falls doch, wie kann man prüfen, ob es "richtig" installiert ist?

    Danke und Gruß
    Achim
    Bei mir
    Router: FBF WLAN 3370, FBF WLAN 7330 über LAN1 angebunden, Auerswald 5020 (4.2E)
    Telefon: Gigaset SX810A mit zusätzlich 1x S79h an Auerswald
    VoIP: GMX mit registrierter FN-Nr (nur zum Testen)
    Anbindung: T-Home C&S Comfort VDSL Universal mit 50000/10000
    Betreut
    Anlage: Auerswald Basic.2 (4.2E)
    Router: AVM Fritzbox 7270 V2
    VoIP: GMX mit 4 neuen Ortsnummern und 4 registrierte FN-Nummer
    Anbindung: T-Home C&S Comfort VDSL Universal mit 50000/10000

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    282
    Lösung von AVM (Danke für den super Support!):

    Fernzugang wurde deinstalliert. Dann alle .net Framework Installationen entfernt (1.1 ; 2.0 und 3.0) Und dann Visual C++ 2005 Redistributable entfernt. Reboot und neue Inst von Fritzfernzugang (Reboot) und anschließend über Windows Update Framework 2.0 und 3.0 neu installiert (1.1 wird wohl nicht mehr benötigt). Visual C++ 2005 wird vom fernzugang mitinstalliert.
    Dann klappt es wieder.

    Gruß
    Achim
    Bei mir
    Router: FBF WLAN 3370, FBF WLAN 7330 über LAN1 angebunden, Auerswald 5020 (4.2E)
    Telefon: Gigaset SX810A mit zusätzlich 1x S79h an Auerswald
    VoIP: GMX mit registrierter FN-Nr (nur zum Testen)
    Anbindung: T-Home C&S Comfort VDSL Universal mit 50000/10000
    Betreut
    Anlage: Auerswald Basic.2 (4.2E)
    Router: AVM Fritzbox 7270 V2
    VoIP: GMX mit 4 neuen Ortsnummern und 4 registrierte FN-Nummer
    Anbindung: T-Home C&S Comfort VDSL Universal mit 50000/10000

Ähnliche Themen

  1. (Gelöst) OpenVPN startet nicht
    Von OctoMax im Forum Freetz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 12:20
  2. FRITZ!Box Monitor startet mit Fehlermeldung
    Von Eliquas im Forum AVM-Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 19:02
  3. FritzFernzugang startet nicht korrekt
    Von tplus im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:21
  4. (gelöst)FreePBX startet nicht
    Von Joe im Forum Asterisk Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 11:50
  5. misdn Startet nicht /kompilieren geht nicht (gelöst)
    Von Hupe im Forum Asterisk ISDN mit mISDN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 15:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •