Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nonoh: keine Aufladung per Kreditkarte mehr?

  1. #1
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Singapore & Vienna
    Beiträge
    161

    Nonoh: keine Aufladung per Kreditkarte mehr?

    Hi!

    Ich wollte soeben meinen Nonoh Account aufladen, aber sowohl die PayPal Option wie auch die Bezahlung mit Kreditkarte sind verschwunden. Was ist denn da los?

    Nikolaus
    PBX: Asterisk 1.4.43
    Telephon: Linksys SPA-941 (FW 5.1.5); Bria
    Gateway: Linksys SPA-3102, Portech MV-370
    VoIP: Sipgate.de, Sipgate.at, Nonoh

  2. #2
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    981
    Wann hast Du denn zuletzt einen Betamax Account aufgeladen und wie lange hast Du diese Accounts?
    Angeblich gibt es für Neukunden Beschränkungen. Ist mir auch 2x passiert. Habe dann jeweils per Banktransfer aufgeladen (hat einen Tag gedauert) beim nächsten Mal gings wieder.
    Es gibt aber auch eine Reihe anderer Beschränkungen, die als Ursache in Frage kommen: Verwendung derselben Kreditkarte für eine andere IP, Aufladung aus dem Ausland etc. Ist alles nicht sehr durchsichtig!
    Jetzt habe ich auf "automatische Aufladung gestellt" und da gibt es überhaupt keine Probleme.
    Hardware:Fritzbox Fon WLAN AnnexA, Firmware 08.04.15
    Splitter: Alcatel 1000 ADSL LP
    VOIP: Voipbuster, Voipcheap, Nonoh, Poivy
    Betriebsystem: WindowsXP
    Telefone: DECT Siemens Gigaset A140, AT&T780

    iPhone 4 mit dem Bria (mit Rynga und Voipbuster) sowie den Voipbuster Client (ebenfalls mit Rynga)

  3. #3
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    28.05.2004
    Ort
    Singapore & Vienna
    Beiträge
    161
    Das letzte Mal werde ich wohl vor 2 Monaten aufgeladen haben (per Kreditkarte). Ich habe jetzt auch die Banküberweisung verwendet.

    Bei Nonoh geht nicht mal das Kontaktformular. Tja, bei den Preisen sollte man sich wohl nicht zu viel erwarten.

    Nikolaus
    PBX: Asterisk 1.4.43
    Telephon: Linksys SPA-941 (FW 5.1.5); Bria
    Gateway: Linksys SPA-3102, Portech MV-370
    VoIP: Sipgate.de, Sipgate.at, Nonoh

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    322

    Warum nicht über Reseller?

    Da hättest Du keine Probleme, würde ich mal annehmen. Und wahrscheinlich wäre es "unter dem Strich" sogar günstiger. Nur so mal als "Denkanstoß" ...

    Gruß brekki

    Betriebssystem: Windows XP SP3 home
    Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.33 als Repeater und

    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (UI) Firmware-Version 54.04.76 mit Telefon-Sparbuch LCR Updater V1.50....aktuelle Beta
    VoIP: 1&1-Flat und über fast alle BETAMAX-Ableger
    Netz-Anschluss und Provider:
    1&1 Doppelflat 2000 Basic (864/160 über T-Com (light)) u. T-ISDN CallPlus
    Browserstandard: aktueller Firefox
    --------------------------------------
    "... gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden." von Reinhold Niebuhr

  5. #5
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    429
    Hallo,

    da kann ich Brekki nur zustimmen, 11,11 ¤ für einen 10,00 ¤
    Gutschein ist einmalig.
    Unter den Resellern findet Ihr den sofort, absolut
    seriös, bin selbst Kunde.

    Kurt
    Hardware: FRITZ!Box 7390 UI, Firmware-Version FRITZ!OS 05.52
    1&1 Doppel-FLAT 16000 - QSC
    VoIP: 1&1 / Callpirates / Dialnow / Freevoipdeal / Rebvoice / Voipjumper
    Telefone: 3 X AEG Fame / 1 X Philips ID 965 / 1 X Audioline Wandapparat

    Faxgeräte: Brother MFC - J625DW über SO - Bus

  6. #6
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    36

    Hm... nonoh tot?

    Ich wollte auch gerade per Kreditkarte aufladen, komme aber im Formular immer nur auf die Ausgangsposition zurück. Scheitere an der Handynummerüberprüfung, die immer als bereits erfolgreich dargestellt wird (hab ich wohl auch mal gemacht), aber ich kann denen kein Geld mehr überweisen.

    Paypal geht auch nicht.

    Den genannten Reseller habe ich nicht finden können; vielen von denen scheinen eh nicht ganz sauber auszusehen.

    Weiß jemand, ob man bei neuen Accounts die selben Handynummern anlegen kann?

    Ich wundere mich jedenfalls: Da will man mal Geld überweisen, weil man mit dem Service zufrieden ist - und die wollen es einfach nicht mehr haben!

  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    385
    Bei Betamax scheint momentan so gut wie gar nichts zu laufen (ausser telefonieren ). Dafür ist der Kundendienst sehr schnell und antwortet wie immer mit tollen vorgefertigten Bausteine.

    Seit gestern versuche ich per SMS aufzuladen - nix geht. Neuen Account anlegen geht auch nicht - Error (-14). Per Kreditkarte aufladen traue ich mich ehrlich gesagt nicht bei diesem Pannenverein.
    Anbindung: DE: Alice DSL - 7 Mbit (Dämpfung 36 db) mit gefritzter W 701V, Ausland: gefritzte W 701V mit Annex A - 15 Mbit (Dämpfung 26 db)
    VoIP: Sipgate; Webcalldirect; Voipcheap ; Justvoip; Nonoh; Jumblo
    unterwegs: Nokia E6 mit Sipgate, Justvoip

  8. #8
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    36

    Aufladen per Kreditkarte...

    ... hat seit jeher einwandfrei funktioniert. Ich hoffe mal, dass die die Probleme hinbekommen, ansonsten sind sie tot.

    Und ich hätte ein Problem. Hab zwar aktuell nur 1 Ct. Guthaben, suche aber was, um zwischen D. und Russland und Neuseeland zu telefonieren. Da war nonoh.net ne faire Sache.

  9. #9
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    385
    Aktuell wird auch mein Call-ID bei Versenden von SMS nach Bulgarien nicht richtig angezeigt. Es werden nur die Anfangziffern dargestellt beim Empfänger.
    Anbindung: DE: Alice DSL - 7 Mbit (Dämpfung 36 db) mit gefritzter W 701V, Ausland: gefritzte W 701V mit Annex A - 15 Mbit (Dämpfung 26 db)
    VoIP: Sipgate; Webcalldirect; Voipcheap ; Justvoip; Nonoh; Jumblo
    unterwegs: Nokia E6 mit Sipgate, Justvoip

  10. #10
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    36

    Erfolgsmeldung...

    Nachdem ich hier geschrieben hatte, dass die Aufladung nicht funktioniert, hatte ich mit dem Support über das Kontaktformular einen recht zügigen Schriftwechsel, der dazu geführt hat, dass von meiner KK Geld aufgeladen wurde. Funktioniert also wieder, wie gedacht.

    Viel Erfolg allerseits!

Ähnliche Themen

  1. Automatische Aufladung per Kreditkarte
    Von Ruebe im Forum Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 23:03
  2. Nonoh und Ukash Aufladung
    Von mario2006 im Forum Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 10:33
  3. [Erledigt] Sipgate Aufladung per Kreditkarte um 20 Cent statt um 20 Euro!
    Von Max_Punktezahl im Forum S-Störungsstelle.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 14:29
  4. Aufladung per Kreditkarte zur Zeit nicht möglich?
    Von mankmill im Forum Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 22:52
  5. Gebühren für Aufladung mit Kreditkarte?
    Von freak0815 im Forum Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 11:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •