Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: gelöst - Problem bei der Installation von Fritz Fax.

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    2

    gelöst - Problem bei der Installation von Fritz Fax.

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich hatte vor einiger Zeit Fritz Fax in der Version für Vista 32bit installiert, was zwar klappte aber nicht funktionierte, da ich Vista 64bit habe. Nun ist der 64-bit-Treiber ja da und ich habe daher den 32-bit-Treiber zu deinstallieren versucht. Das gelang über die Systemsteuerung nicht, da die Uninst.isu fehlte. Also habe ich das Fritz-Verzeichnis gelöscht, sowie alles, was mit Fritz und AVM zu tun hatte. Auch aus der Registry mit anschließendem Neustart. Neueste Firmware ist drauf und Einstellungen in der Fritz Box sind okay.

    Vermutlich habe ich dabei aber nicht alles erwischt - Wenn ich das Programm wieder installieren will sagt er, dass es schon vorhanden ist. Bei der 64bit-Variante genauso wie bei der 32-bit-Variante. Kaspersky und Spybot habe ich während der Installation beendet, Installation wird als Administrator auf einem Administratorkonto ausgeführt.

    Ich kann es mir momentan nicht erlaufen, den PC neu aufzusetzen. Hat jemand eine Übersicht, was alles entfernt werden muss? Die reg-Datei hier im Forum scheint ja nicht für Vista zu sein (?).

    Hardware: Fritz Box Fon WLAN 7170, Fritz WLAN Stick

    LG Martin
    Geändert von dossi79 (07.02.2009 um 19:36 Uhr)

  2. #2
    IPPF-Urgestein Avatar von doc456
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    15.664
    Hallo,

    Kaspersky zu Beenden reicht nicht, es müssen die Dienste gestoppt werden!

    Du hast imho noch Regschlüssel vergessen zu löschen, also such noch mal.

    PS: Willkommen im Forum!
    Ciao Horst

    ISP: UM 3pl 50/5 | Router: FBF 6360
    85.06.03 | FBF 7390-84.06.03 | FBF 7270-54.06.04-27861 | Telefone: diverse
    Handbücher AVM | Recover - ruKernelTool | Sip BoxToBox | Sip TelAtBox | [HowTo] Installation Fritz!Fax | [Kompendium] Fritz!Fax
    Bitte keine Fragen per PN, denn Support gehört ins Forum!

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    2
    Danke.

    Witzig: Ich hätte gerade gedacht, dass das Dienste beenden nicht reicht und man deshalb das ganze Programm beenden muss. Okay, ich beende dann beides.
    Aber dazu müsste er überhaupt die Installation durchführen. Ich hatte vorher hier ein 32-bit-Vista drauf und damit konnte ich wunderbar faxen. Aber bevor ich das 64er installiert habe, habe ich eine neue Festplatte eingebaut und die mit der 32er ausgebaut. Also davon kann nichts übrig sein. Nur eben von meiner 32er Installation auf dem 64er System. In der Registry steht nichts mehr mit fritz oder avm - was kann denn da noch stehen?


    EDIT: Will die Lösung nicht vorenthalten - habe es herausgefunden:

    Wenn FRITZ Fax die Installation verweigert, zeigt es auch einen Pfad an, wo die bereits installierte Version schon liegen sollte. Der Pfad bezog sich bei mir auf ein gar nicht vorhandenes Profil im User-Ordner. Also habe ich in der Registry mal danach gesucht und alle Einträge gelöscht. Wichtig ist auch, immer wieder auf "weitersuchen" zu klicken, solange bis keine neuen Einträge mehr kommen (das gleiche gilt, wenn man nach "fritz" und "avm" in der Registry sucht. Vorher auch die Registry sichern (Datei - exportieren), falls man mal zu viel löscht - und Wiederherstellungspunkt setzen. Tja und nach dieser Prozedur ließ sich der Fritz-Fax-Treiber füt 64bit installieren und Fritz Fax geht.

    Trotzdem natürlich danke - ohne deinen Hinweis hätte ich in dr reg.ini nichts mehr gesucht weil ich glaubte, dort alles gelöscht zu haben.

    LG Martin
    Geändert von dossi79 (07.02.2009 um 10:38 Uhr)

  4. #4
    IPPF-Urgestein Avatar von doc456
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    15.664
    Wunderbar, ich nehme deinen Hinweis mal in den Sammelthread auf, vielleicht hilft es ja noch wen!

    Geh dann bitte noch in 1. Post - Ändern - Erweitert und schreib [gelöst] in den Titel, thx.
    Ciao Horst

    ISP: UM 3pl 50/5 | Router: FBF 6360
    85.06.03 | FBF 7390-84.06.03 | FBF 7270-54.06.04-27861 | Telefone: diverse
    Handbücher AVM | Recover - ruKernelTool | Sip BoxToBox | Sip TelAtBox | [HowTo] Installation Fritz!Fax | [Kompendium] Fritz!Fax
    Bitte keine Fragen per PN, denn Support gehört ins Forum!

Ähnliche Themen

  1. Installation Fritz!Fax - zichfach diskutiert - Problem
    Von zahnonen im Forum AVM-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 21:03
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 13:56
  3. Problem bei der Installation von Fritz!Load
    Von johnnyEee im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 22:47
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 16:41
  5. [Problem gelöst] Kein DSL mehr nach LCR Update Installation
    Von SHE im Forum Least Cost Routing für FBF (LCR)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •