Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Maus der USB Tastatur funktioniert nur in erster Ebene

  1. #1
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    288

    Frage Maus der USB Tastatur funktioniert nur in erster Ebene

    Hallo,

    habe ein seltsames Phänomen auf meiner Thomson Box mit VGA, wenn ich mit meiner USB Tastatur die ein eingebauten Keypad Feld hat, den SOT bedienen will.

    Habe mir hier im Flohmarkt eine Thomson Box mit VGA Port gekauft.

    Die Thomson Box habe ich über VGA mit meinen Medion 26 Zoll LCD Fernseher verbunden, funktioniert auch soweit gut mit der Auflösung 800x600.

    Habe dann noch die Bastelstunde 6 mit auf die Box gepackt, sieht auch alles soweit gut aus.

    Wenn ich nun aber den eingebauten Mauszeiger (Keypad wie bei Laptops) meiner USB Tastatur benutzen will, so funktioniert dieser nur auf der ersten Ebene, also auf der SOT Ebene.

    Ich kann auf der SOT Ebene mit dem Mauszeiger z.B. das Portal auswählen.

    Wenn das Portal nun auf dem Bildschirm erscheint, so kann ich mit dem Mauszeiger nun kein Feld mehr anklicken.
    Es scheint so, als ob der Mauszeiger nun nicht mehr aktiv ist!
    Das gewünschte Feld ist nun nur noch über die Originalgernbedienung auswählbar.

    Diesen Effekt habe ich in alle Menüpunkten des SOT, egal was ich auswähle.

    Hat jemand dafür eine Erklärung oder muss ich in der SOT.INI noch etwas einstellen?

    Vielen Dank im voraus

    Vobe
    Geändert von Vobe (29.04.2009 um 16:36 Uhr)
    Anbindung:
    VDSL: 50Mbit/10Mbit | Infineon 9.10.5.1 - H0 0 | DSL & Telefon: 1&1 Komplett | Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 50000
    TK/Router: FB 7390 (AVM)| Firmware: Fritz!OS 06.04-27435 BETA
    GSM-Gateway: Huawei K3715 (1&1 Karte)
    Repeater: FRITZ!Powerline 546E | Firmware: 06.04
    Netz: LAN 100MBit/s; WLAN N
    Fritz!Box-Software: JFritz 0.7
    VoIP: 1&1 (FLAT); VoipCaptain (ins Mobilfunknetz); Sipgate
    Telefon: FRITZ!Fon MT-F (FW: 3.22 Labor/Beta); Siemens Gigaset E54 (DECT); Siemens Gigaset C200 (DECT); Gigaset SL780 (Fon1); Analog FAX (Fon2)
    PC: AMD 2000Mhz; OS: WinXP
    Laptop: HP Omnibook 6000 PIII 700 Mhz; OS: WinXP; FRITZ!WLAN USB Stick N; WLAN DLINK G650+
    Softphone: VoipCaptain
    PDA: Loox N560
    IP-TV: Philips 32PFL9604H/12 mit Net-TV

  2. #2
    IPPF-Fan Avatar von Taugenichts!
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    207
    Hallo Vobe,
    aber wenn du eine ganz gewöhnliche Maus und Tastatur benutzt, denn funkioniert diese Maus auf allen Ebenen?

    gruss
    Taugenichts!
    Samsung SMT 7020S
    Z.Z. eine Thomson IP1101 "in Pflege".

  3. #3
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    288
    Hallo Taugenichts,

    das habe ich noch nicht probiert!

    Werde das aber heute Abend sofort testen.

    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Gruß
    Vobe
    Anbindung:
    VDSL: 50Mbit/10Mbit | Infineon 9.10.5.1 - H0 0 | DSL & Telefon: 1&1 Komplett | Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 50000
    TK/Router: FB 7390 (AVM)| Firmware: Fritz!OS 06.04-27435 BETA
    GSM-Gateway: Huawei K3715 (1&1 Karte)
    Repeater: FRITZ!Powerline 546E | Firmware: 06.04
    Netz: LAN 100MBit/s; WLAN N
    Fritz!Box-Software: JFritz 0.7
    VoIP: 1&1 (FLAT); VoipCaptain (ins Mobilfunknetz); Sipgate
    Telefon: FRITZ!Fon MT-F (FW: 3.22 Labor/Beta); Siemens Gigaset E54 (DECT); Siemens Gigaset C200 (DECT); Gigaset SL780 (Fon1); Analog FAX (Fon2)
    PC: AMD 2000Mhz; OS: WinXP
    Laptop: HP Omnibook 6000 PIII 700 Mhz; OS: WinXP; FRITZ!WLAN USB Stick N; WLAN DLINK G650+
    Softphone: VoipCaptain
    PDA: Loox N560
    IP-TV: Philips 32PFL9604H/12 mit Net-TV

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    288

    Frage USB Maus funktioniert auch nur auf der ersten SOT Ebene

    Hallo,

    habe soeben wie von Taugenichts! empfohlen eine USB Maus an der Thomson Box angeschlossen, um zu testen ob ich auch hier das gleiche Verhalten habe.

    Was soll ich sagen, leider funktioniert auch die USB Maus, über den vorderen USB-Anschluss, nur auf der obersten SOT Ebene.

    Wie bereits oben geschildert kann, ich mit der USB Maus im SOT z.B. das Portal anklicken und starten.

    Jedoch kann ich im Portal mit dem Mauszeiger keinerlei Punkte auswählen oder aktivieren.

    Ab dieser Ebene funktioniert nur die Fernbedienung.

    Bin ja schon froh, das ich mit diesen Test, einen Fehler meiner USB Funktastatur ausschließen konnte.

    Jedoch gibt mir dieses Verhalten, einige Rätsel auf, da ich überhaupt nicht weis, wo ich suchen soll!

    Die Version der NK.BIN ist 38.04.

    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Gruß
    Vobe
    Geändert von Vobe (29.04.2009 um 21:25 Uhr)
    Anbindung:
    VDSL: 50Mbit/10Mbit | Infineon 9.10.5.1 - H0 0 | DSL & Telefon: 1&1 Komplett | Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 50000
    TK/Router: FB 7390 (AVM)| Firmware: Fritz!OS 06.04-27435 BETA
    GSM-Gateway: Huawei K3715 (1&1 Karte)
    Repeater: FRITZ!Powerline 546E | Firmware: 06.04
    Netz: LAN 100MBit/s; WLAN N
    Fritz!Box-Software: JFritz 0.7
    VoIP: 1&1 (FLAT); VoipCaptain (ins Mobilfunknetz); Sipgate
    Telefon: FRITZ!Fon MT-F (FW: 3.22 Labor/Beta); Siemens Gigaset E54 (DECT); Siemens Gigaset C200 (DECT); Gigaset SL780 (Fon1); Analog FAX (Fon2)
    PC: AMD 2000Mhz; OS: WinXP
    Laptop: HP Omnibook 6000 PIII 700 Mhz; OS: WinXP; FRITZ!WLAN USB Stick N; WLAN DLINK G650+
    Softphone: VoipCaptain
    PDA: Loox N560
    IP-TV: Philips 32PFL9604H/12 mit Net-TV

  5. #5
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von gismotro
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    7.629
    Hast Du das Problem auch an den USB-Ports der Rückseite ?
    .
    Best regards
    - Gismotro -

    Fritzboxen: 7390 UI (am DSL) | 7490 | 7390 | 7330_SL | 7270v3 | 7270_v2 | 7240 | 7170 | 7141 | alle inkl. freetz
    SAT-Receiver: Kathrein UFS 910, 912 und 913 (mit BPanter Neutrino )

  6. #6
    SOT-Team Avatar von Gerhard_B
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    NRW, Meerbusch
    Beiträge
    639
    Ich glaube, das es generell so ist.
    Du kannst ja auch das SOT-Portal nicht über den VNC bedienen, du kannst zwar mit dem Mauszeiger durch die Gegend fahren, kannst aber keine weitere Aktion auslösen. Warum das so ist kann ich dir aber auch nicht sagen.
    Rechner......: AMD Athlon XP 2200+ WIN 2000 SP4
    Laptop........: Pentium M 1,4 GHz WIN XP Prof. SP3
    Anbindung...: 15392 / 1151
    Router........: FRITZ!Box 7270 Fon WLAN
    Internet......: 1&1 4DSL
    VoIP...........: 1&1
    FON1..........: TEVION MD41810
    FON2..........: SINUS44A
    IP-TV.........: IP1101PC mit SOT 0.4.0.12 und Bastelstunde Version 9.x mit gepatchter NK.BIN (1280X720) via VGA an LG 32LC2R


    Viele Antworten auf unbeantwortete Fragen findet man im WIKI

  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    288

    Frage

    Hallo,

    das Verhalten habe ich sowohl an den hinteren USB-Ports als auch am vorderen.

    Vielleicht ist ja die Version der NK.BIN, aktuell 38.04, mit aktiven VGA-Ausgang 800x600
    60 Hz der Thomson Box, entscheidend.

    Hat noch jemand vielleicht schon so was mit einer Version 38.04 beobachten können?

    Auf meiner alten Thomson Box ohne VGA hatte ich die Version 38.07 drauf, mit dieser gab es keine Probleme mit meiner USB Tastatur.
    Dort hatte der Mauszeiger der USB Tastatur als auch eine USB Maus immer anstandslos in jeder Ebene funktioniert.

    Werde am Wochenende meine alte Thomson Box aus dem Keller holen und nochmals reaktivieren, um zu schauen ob die Maus dort immer noch in allen Ebenen funktioniert.
    Werde dann auch mal schauen was für eine SOT Version ich dort drauf habe.

    Bin natürlich trotzdem noch an allen möglich Lösungsvorschlägen interessiert!

    Gruß
    Vobe
    Anbindung:
    VDSL: 50Mbit/10Mbit | Infineon 9.10.5.1 - H0 0 | DSL & Telefon: 1&1 Komplett | Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 50000
    TK/Router: FB 7390 (AVM)| Firmware: Fritz!OS 06.04-27435 BETA
    GSM-Gateway: Huawei K3715 (1&1 Karte)
    Repeater: FRITZ!Powerline 546E | Firmware: 06.04
    Netz: LAN 100MBit/s; WLAN N
    Fritz!Box-Software: JFritz 0.7
    VoIP: 1&1 (FLAT); VoipCaptain (ins Mobilfunknetz); Sipgate
    Telefon: FRITZ!Fon MT-F (FW: 3.22 Labor/Beta); Siemens Gigaset E54 (DECT); Siemens Gigaset C200 (DECT); Gigaset SL780 (Fon1); Analog FAX (Fon2)
    PC: AMD 2000Mhz; OS: WinXP
    Laptop: HP Omnibook 6000 PIII 700 Mhz; OS: WinXP; FRITZ!WLAN USB Stick N; WLAN DLINK G650+
    Softphone: VoipCaptain
    PDA: Loox N560
    IP-TV: Philips 32PFL9604H/12 mit Net-TV

  8. #8
    IPPF-Dreitausend-VIP
    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    3.227
    Hallo Vobe,

    wenn das mit der "alten Box" funktioniert, warum machst du dann kein FW-Update auf die neue Box?

    Die dazu notwendigen Dateien gibt es doch hier im Wiki.

    Joe
    FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Firmware-Version 84.06.20
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio
    Huawei Ideos X3 (Android v2.3.5), Fritz!App Fon v1.79

  9. #9
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von gismotro
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    7.629
    Zitat Zitat von Vobe Beitrag anzeigen
    Bin natürlich trotzdem noch an allen möglich Lösungsvorschlägen interessiert!
    Also ich habe auf meiner Box auch nur die 38.04 am laufen und da geht die Maus auf allen Ebenen.

    Was geht bei Dir den ganz genau nicht ?

    Welches Programm / Anwendung meine ich ?

    Nachtrag:

    Zitat Zitat von Vobe Beitrag anzeigen
    Wie bereits oben geschildert kann, ich mit der USB Maus im SOT z.B. das Portal anklicken und starten.Jedoch kann ich im Portal mit dem Mauszeiger keinerlei Punkte auswählen oder aktivieren.
    Heute getestet und bei mir kann ich per Maus alles im Portal steuern, aktivieren und auch starten.
    .
    Best regards
    - Gismotro -

    Fritzboxen: 7390 UI (am DSL) | 7490 | 7390 | 7330_SL | 7270v3 | 7270_v2 | 7240 | 7170 | 7141 | alle inkl. freetz
    SAT-Receiver: Kathrein UFS 910, 912 und 913 (mit BPanter Neutrino )

  10. #10
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    288

    Idee

    Hallo,

    so aus dem Wochenende wurde mal der Montagabend.

    Habe gerade meine alte Thomson Box aus dem Keller geholt, reaktiviert und per Scart an den LCD angeschlossen.

    Und was soll ich sagen, hier funktioniert der Mauszeiger der USB-Tastatur als auch eine separate USB-Maus tadellos.
    Also ich kann mit dem Mauszeiger im SOTPortal als auch in der ZDFMediathek in allen Ebenen navigieren und entsprechende Punkte per Doppelklick auswählen bzw. starten.

    Als SOT-Version habe ich hier auch V 0.4.0.10 installiert und der Systemstatus meldet mir:

    OS-Version: 38.07
    OSImage-Filename: NK3807.bin
    Engine Version 48.04
    Engine Filename: PKFClient4804.exe
    ROM Version: 28.04
    ROMImage Filen. fwh2804.bin
    SNMP Agent: 0

    Während ich auf der Thomson Box mit VGA die Version 38.04 installiert habe.

    Sieht wohl so aus, als müsste ich auf meiner neuen Thomson Box mit VGA-Anschluss die OS-Version auf 38.07 und alle anderen Dateien ebenfalls anheben.

    Anschließend muss ich mich nun damit beschäftigen, wie ich den VGA-Ausgang dann mit der entsprechenden Auflösung aktivieren kann.

    Gerade das wollte ich ja mit dem fertigen Kauf einer VGA-Box vermeiden, das ich dann wegen sowas, auch noch Zeit in einen Update investieren muss.

    Werde jetzt mal die ganzen Informationen für den Updaten und die Aktivierung des VGA-Anschlusses sammeln.

    Falls jemand aber vorher noch eine Lösung hat, wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Vobe
    Anbindung:
    VDSL: 50Mbit/10Mbit | Infineon 9.10.5.1 - H0 0 | DSL & Telefon: 1&1 Komplett | Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 50000
    TK/Router: FB 7390 (AVM)| Firmware: Fritz!OS 06.04-27435 BETA
    GSM-Gateway: Huawei K3715 (1&1 Karte)
    Repeater: FRITZ!Powerline 546E | Firmware: 06.04
    Netz: LAN 100MBit/s; WLAN N
    Fritz!Box-Software: JFritz 0.7
    VoIP: 1&1 (FLAT); VoipCaptain (ins Mobilfunknetz); Sipgate
    Telefon: FRITZ!Fon MT-F (FW: 3.22 Labor/Beta); Siemens Gigaset E54 (DECT); Siemens Gigaset C200 (DECT); Gigaset SL780 (Fon1); Analog FAX (Fon2)
    PC: AMD 2000Mhz; OS: WinXP
    Laptop: HP Omnibook 6000 PIII 700 Mhz; OS: WinXP; FRITZ!WLAN USB Stick N; WLAN DLINK G650+
    Softphone: VoipCaptain
    PDA: Loox N560
    IP-TV: Philips 32PFL9604H/12 mit Net-TV

  11. #11
    SOT-Team Avatar von Gerhard_B
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    NRW, Meerbusch
    Beiträge
    639
    Anschließend muss ich mich nun damit beschäftigen, wie ich den VGA-Ausgang dann mit der entsprechenden Auflösung aktivieren kann.
    Wie das geht, kannst du hier nachlesen.
    Rechner......: AMD Athlon XP 2200+ WIN 2000 SP4
    Laptop........: Pentium M 1,4 GHz WIN XP Prof. SP3
    Anbindung...: 15392 / 1151
    Router........: FRITZ!Box 7270 Fon WLAN
    Internet......: 1&1 4DSL
    VoIP...........: 1&1
    FON1..........: TEVION MD41810
    FON2..........: SINUS44A
    IP-TV.........: IP1101PC mit SOT 0.4.0.12 und Bastelstunde Version 9.x mit gepatchter NK.BIN (1280X720) via VGA an LG 32LC2R


    Viele Antworten auf unbeantwortete Fragen findet man im WIKI

  12. #12
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    288

    Lächeln

    Hallo Gerhard_B,

    vielen Dank für den Link.

    Damit bin ich schon ein gutes Stück weiter.

    Jetzt muss ich nur noch die notwendige Zeit und Muse finden, um das ganze für die Version 38.07 durch zuführen.

    Gruß
    Vobe
    Anbindung:
    VDSL: 50Mbit/10Mbit | Infineon 9.10.5.1 - H0 0 | DSL & Telefon: 1&1 Komplett | Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 50000
    TK/Router: FB 7390 (AVM)| Firmware: Fritz!OS 06.04-27435 BETA
    GSM-Gateway: Huawei K3715 (1&1 Karte)
    Repeater: FRITZ!Powerline 546E | Firmware: 06.04
    Netz: LAN 100MBit/s; WLAN N
    Fritz!Box-Software: JFritz 0.7
    VoIP: 1&1 (FLAT); VoipCaptain (ins Mobilfunknetz); Sipgate
    Telefon: FRITZ!Fon MT-F (FW: 3.22 Labor/Beta); Siemens Gigaset E54 (DECT); Siemens Gigaset C200 (DECT); Gigaset SL780 (Fon1); Analog FAX (Fon2)
    PC: AMD 2000Mhz; OS: WinXP
    Laptop: HP Omnibook 6000 PIII 700 Mhz; OS: WinXP; FRITZ!WLAN USB Stick N; WLAN DLINK G650+
    Softphone: VoipCaptain
    PDA: Loox N560
    IP-TV: Philips 32PFL9604H/12 mit Net-TV

  13. #13
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von gismotro
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    7.629
    Zitat Zitat von Vobe Beitrag anzeigen
    Sieht wohl so aus, als müsste ich auf meiner neuen Thomson Box mit VGA-Anschluss die OS-Version auf 38.07 und alle anderen Dateien ebenfalls anheben.
    Warum machst Du keinen Downgrade auf die OS38.04 ?

    1.) Alle Dateien von der CF auf den PC kopieren.
    2.) Downgrade wie beschrieben durchführen.
    3.) Alle gesicherten VGA-SOT-Dateien wieder zurück auf die CF.

    Fertig !

    Ich denke aber eher das deine gepatchte NK.bin einen Fehler hat !

    kopiere doch mal die originale NK.bin auf deine Box und teste mal ob deine Maus dann geht.
    Geändert von gismotro (08.05.2009 um 15:25 Uhr)
    .
    Best regards
    - Gismotro -

    Fritzboxen: 7390 UI (am DSL) | 7490 | 7390 | 7330_SL | 7270v3 | 7270_v2 | 7240 | 7170 | 7141 | alle inkl. freetz
    SAT-Receiver: Kathrein UFS 910, 912 und 913 (mit BPanter Neutrino )

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 17:32
  2. USB Tastatur und Maus beim Booten der SMT aktivieren
    Von Fischkopf im Forum Andere Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 22:54
  3. Maxdome mit Maus/Tastatur langsam ?
    Von BlaXioN im Forum telegent
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 16:36
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •