Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ausgangstelefonnummen am Tel. auswählen?

  1. #1
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    94

    Ausgangstelefonnummen am Tel. auswählen?

    Hallo zusammen,

    wir tauschen gerade unsere TK-Anlage gegen einen Asterisk (bzw. Trixbox).
    Ist es möglich am Telefon zu bestimmen über welche Leitung ich raustelefonieren möchte.
    Beispiel:
    a)
    ich wähle ganze reguläre eine Telefonnummer (z.B. 0123 / 222222). Der Angerufene sieht auf seinem Telefon die Nummer: 0123 / 1111111

    b)
    ich wähle eine vorwahl und dann die Nummer (z.B. *990123/222222). Der Angerufene sieht auf seinem Telefon die Nummer: 0123 / 3333333

    geht das irgendwie? Wenn ja, ... wie?

    Gruss
    mts

  2. #2
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von abw1oim
    Registriert seit
    26.03.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    749
    Du hast die Antwort schon selbst gegeben.
    In der Variante, wie von Dir geschrieben, mußt Du jetzt nur im Wählplan aufgrund des entsprechenden Präfix

    a) den Präfix entfernen
    b) die gewünschte Zielleitung wählen
    c) abhängig von b) ggf. die zu verwendende CLIP setzen.

    Das sollte bei Trixbox über Trunk- und Wählregeldefinitionen per Oberfläche machbar sein, im Vanilla-Asterisk sowieso, soll heißen: Gehts über die Oberfläche nicht in voller Schönheit, kann man es mit custom extensions immer noch erreichen.
    Anbindung: VDSL2 50MBit
    VOIP-Provider: div. Betamax, dus.net, sipgate.de u.a.
    Router: Lancom 1722 FW 8.50
    Telefone: SX255-ISDN, S685IP, AAstra 57i, Nokia E65, X-Lite
    OS: openSuSE 11.4 - x86_64 Kernel 2.6.37
    HW: AMD Phenom 9350e
    PBX: Asterisk 1.8.26,iaxmodem 1.2.0, HylaFax+ 5.5.4

  3. #3
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    94
    vorab: ich bin TOTALER Neuling in Sachen Asterisk.

    Puhh, vielleicht fang ich doch erstmal ganz von vorne an.
    Nur um zu klären ob ich den Aufbau von Asterisk verstanden habe.

    Trunk: Sind die Externen-Leitungen die wir haben. Jede Tel. Nr. die wir haben wird hier eingetragen.

    Outbound route: Hiermit kann ich quasi Wählregeln erstellen, die entscheiden welcher Trunk zu nehmen ist.

    Extensions: sind die Nebenstellen.

    Habe das alles erstmal mir einem einfachen SIP-Account getestet, bevor ich jetzt auf die beroNet - BN2S0 gehe.

    1. Wie entscheide ich überhaupt welche extension welchen trunk nimmt?
    Und wie bekomme ich dann noch die outbound route dazwischen???

    Sorry für die Fragerei, aber für mich ist das noch alles Neuland.


    Global hätte ich mein Problem ja so lösen können:
    unter "outbound routes" habe ich momentan eine route mit dial-pattern "."
    Das wäre die "normale route" wenn ich nichts vorwähle.

    Für den Fall das ich *99 wähle würde ich einen dial-pattern machen der so aussieht: "*99|." und dan einem anderen Trunk zuordnen

  4. #4
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von abw1oim
    Registriert seit
    26.03.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    749
    Global hätte ich mein Problem ja so lösen können:
    unter "outbound routes" habe ich momentan eine route mit dial-pattern "." ...
    Zumindestens, soweit Du uns bisher beschrieben hast, was Du machen willst, ist genau das die Lösung.
    Solltest Du das noch differenzierter wollen, also abhängig von der Nebenstelle, wird es natürlich noch ein wenig aufwändiger, da reicht dann das Dial-Pattern nicht mehr aus, weil Du noch festlegen musst, das das DialPattern (und dessen Routing-Folge) jeweils nur für Anrufe bestimmter Gegenstellen gelten soll.
    Anbindung: VDSL2 50MBit
    VOIP-Provider: div. Betamax, dus.net, sipgate.de u.a.
    Router: Lancom 1722 FW 8.50
    Telefone: SX255-ISDN, S685IP, AAstra 57i, Nokia E65, X-Lite
    OS: openSuSE 11.4 - x86_64 Kernel 2.6.37
    HW: AMD Phenom 9350e
    PBX: Asterisk 1.8.26,iaxmodem 1.2.0, HylaFax+ 5.5.4

  5. #5
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    94
    aber es ist doch so:
    Extension 10 soll die Tel.Nr. 0123 / 99999 - 10 haben
    Extension 20 soll die Tel.Nr. 0123 / 99999 - 20 haben

    Jetzt wählt irgendjemand die *99 vor, dann soll z.B. die Tel.Nr. 0123 / 888888 rausgehen.

Ähnliche Themen

  1. Quescom Sim auswählen
    Von ArnulfB im Forum Andere VoIP-Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 09:28
  2. Welche Optionen auswählen?
    Von WeT-Klb im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 19:46
  3. Trunk auswählen
    Von dabassman im Forum Asterisk ISDN mit mISDN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 18:37
  4. chan_capi_cm als treiber auswählen
    Von xiretsA im Forum Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 08:35
  5. Wie SIP Provider auswählen?
    Von AS-N im Forum Aastra
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 08:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •