Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 150

Thema: Annex A: Volle Funktionalität der Fritz!Boxen

  1. #121
    IPPF Zweitausend-Club Avatar von el_valiente
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Schweiz und Spanien
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von skili Beitrag anzeigen
    ... mit speed2fritz habe ich mir jetzt eine 29.04.76 mit den 1.35.61.10 dsl -treibern der 58.04.76 Annex A ... geflasht ... und habe nunmehr keine reconnect probleme mehr.
    Das ist doch schon mal sehr gut: Du hast eine an AnnexA gut funktionierende Konfiguration.

    Wenn Ich Dich richtig verstehe, möchtest Du trotzdem gerne die FW58.04.76 AnnexA laden.
    Das Problem dabei: Deine FB7170 hat die Werte "annex B" und "HWRevision 94" fest im bootloader (mtd2) verankert.
    Die FW58.04.xx verlangt aber die Werte "annex A" und "HWRevision 127".

    Es gibt drei Wege, um die FW58.04.76 auf Deine Box zu bekommen:

    1. Du bastelst Dir mit "speed-to-fritz" eine FW58.04.76, die auch auf der "deutschen" FB7170 läuft (trotz annex B und HWR 94 im bootloader).

    2. Du setzt mit FTP die Parameter "SETENV annex A" und "SETENV HWRevision 127", verlässt FTP mit "quit"
    und startest unmittelbar, d.h. ohne reboot die recover Datei für 58.04.76

    3. Du modifizierst den bootloader auf die Werte "annex A" Und "HWRevision 127".
    Das ist zwar die eleganteste Version, aber auch die gefährlichste. Wenn Du nicht 100% sicher bist, was Du machen musst, rate ich Dir davon ab.
    .
    .
    Land: CH und E (beides AnnexA Länder)
    Betriebssystem: Windows XP SP3; Linux: Ubuntu 10.04
    Internet / Voip:
    ... in CH: flashcable.ch 3600/360 kbit/s (hinter Kabelmodem)
    ... in E: telefonica.net 10000/800 kbit/s (DSL AnnexA)
    Festnetz: Nix! (gekündigt 2007)
    Hardware:
    - FB7270_v1 hinter Kabelmodem; FW 54.04.80
    - Speedport W701V; gefritzt mit FW 33.04.57 & 29.04.80 & 58.04.82; AnnexA (speed-to-fritz)
    - FB7140 als FBF 7170 mit FW 29.04.80/58.04.82 AnnexA (HWRev 127; mtd2 modifiziert)
    Voip-Provider:
    betamax (poivy, intervoip, 12voip), axxeso.de, sipcall.ch, dynamic-phone.ch, netvoip.ch, sipgate.de
    .

  2. #122
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen

    1. Du bastelst Dir mit "speed-to-fritz" eine FW58.04.76, die auch auf der "deutschen" FB7170 läuft (trotz annex B und HWR 94 im bootloader). .
    wie soll denn das gebastelt werden? einfach eine eine FW58.04.76 als hauptimage in freetz laden und dann bis zum ende durchlaufen lassen?

    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    2. Du setzt mit FTP die Parameter "SETENV annex A" und "SETENV HWRevision 127", verlässt FTP mit "quit"
    und startest unmittelbar, d.h. ohne reboot die recover Datei für 58.04.76 .
    ich gehe davon aus das du mit ftp telnet meinst?


    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    3. Du modifizierst den bootloader auf die Werte "annex A" Und "HWRevision 127".
    Das ist zwar die eleganteste Version, aber auch die gefährlichste. Wenn Du nicht 100% sicher bist, was Du machen musst, rate ich Dir davon ab.
    .
    deiner signatur entnehme ich das du das schon gemacht hast. wo ist denn hier die problematik ?
    so long
    skili

    router: FBF WLAN 7170, 7270i und 7390, 2x Fritz Wlan Sticks, ata 486, sipura spa-2000 und spa-3000, draytek 2900vg, linksys wrt54g,
    provider: sipgate over 1&1 VDSL

  3. #123
    IPPF Zweitausend-Club Avatar von el_valiente
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Schweiz und Spanien
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von skili Beitrag anzeigen
    wie soll denn das gebastelt werden? einfach eine eine FW58.04.76 als hauptimage in freetz laden und dann bis zum ende durchlaufen lassen?
    Ja. Aber nicht in "freetz", sondern in "speed-to-fritz".
    Diese zwei paar Stiefel hattest Du vorher schon mal in einen Topf geschmissen.

    ich gehe davon aus das du mit ftp telnet meinst?
    Du gehst falsch. Mit ftp meine ich ftp, nicht telnet.

    deiner signatur entnehme ich das du das schon gemacht hast. wo ist denn hier die problematik ?
    Hatte ich schon gesagt: Gefährlich! Man kann leicht den bootloader killen, dann wird die Box zum Briefbeschwerer.
    Man muss wirklich 100% wissen, was man macht.
    Deine Fragen lassen vermuten, dass dies bei Dir nicht der Fall ist ...
    .
    Geändert von el_valiente (25.10.2009 um 16:06 Uhr)
    .
    Land: CH und E (beides AnnexA Länder)
    Betriebssystem: Windows XP SP3; Linux: Ubuntu 10.04
    Internet / Voip:
    ... in CH: flashcable.ch 3600/360 kbit/s (hinter Kabelmodem)
    ... in E: telefonica.net 10000/800 kbit/s (DSL AnnexA)
    Festnetz: Nix! (gekündigt 2007)
    Hardware:
    - FB7270_v1 hinter Kabelmodem; FW 54.04.80
    - Speedport W701V; gefritzt mit FW 33.04.57 & 29.04.80 & 58.04.82; AnnexA (speed-to-fritz)
    - FB7140 als FBF 7170 mit FW 29.04.80/58.04.82 AnnexA (HWRev 127; mtd2 modifiziert)
    Voip-Provider:
    betamax (poivy, intervoip, 12voip), axxeso.de, sipcall.ch, dynamic-phone.ch, netvoip.ch, sipgate.de
    .

  4. #124
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    Ja. Aber nicht in "freetz", sondern in "speed-to-fritz".
    Diese zwei paar Stiefel hattest Du vorher schon mal in einen Topf geschmissen. .
    stimmt meinte eigendlich speed-to-fritz

    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    J
    Hatte ich schon gesagt: Gefährlich! Man kann leicht den bootloader killen, dann wird die Box zum Briefbeschwerer.
    Man muss wirklich 100% wissen, was man macht.
    Deine Fragen lassen vermuten, dass dies bei Dir nicht der Fall ist ...
    .
    eigendlich weiss ich schon eine ganze menge. bei der fülle an info verliert man hin und wieder die orientierung. hatte mir auch schon deinen beitrag "Bootloader (Flash Partition mtd2) verändern" reingezogen.

    die generelle problematik beim zug durch die foren sind die "20000-Querverweise" auf verschiedenste beiträge die man von vorn bis hinten durcharbeitet um "einen" entscheidenden Beitrag zu finden. das ist aber eine anderes thema...

    dank für die tipps. werde mich mal in den nächsten tagen an die thematik ranarbeiten. bis jetzt läuft die box sehr stabil, sodass ich keine veranlassung zu einem weiteren test sehe...
    so long
    skili

    router: FBF WLAN 7170, 7270i und 7390, 2x Fritz Wlan Sticks, ata 486, sipura spa-2000 und spa-3000, draytek 2900vg, linksys wrt54g,
    provider: sipgate over 1&1 VDSL

  5. #125
    IPPF Zweitausend-Club Avatar von el_valiente
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Schweiz und Spanien
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von skili Beitrag anzeigen
    ... bis jetzt läuft die box sehr stabil, sodass ich keine veranlassung zu einem weiteren test sehe...
    Das sehe ich auch so. Die FW 29.04.76 mit dem DSL Treiber aus der FW 58.04.76 ist eine sehr gute Lösung. Rein funktionell brauchst Du nicht mehr.
    Wenn Du trotzdem weiter experimentierst, dann aus Interesse und um Neues zu lernen. Das ist eine lobenswerte und altruistische Motivation.
    .
    .
    Land: CH und E (beides AnnexA Länder)
    Betriebssystem: Windows XP SP3; Linux: Ubuntu 10.04
    Internet / Voip:
    ... in CH: flashcable.ch 3600/360 kbit/s (hinter Kabelmodem)
    ... in E: telefonica.net 10000/800 kbit/s (DSL AnnexA)
    Festnetz: Nix! (gekündigt 2007)
    Hardware:
    - FB7270_v1 hinter Kabelmodem; FW 54.04.80
    - Speedport W701V; gefritzt mit FW 33.04.57 & 29.04.80 & 58.04.82; AnnexA (speed-to-fritz)
    - FB7140 als FBF 7170 mit FW 29.04.80/58.04.82 AnnexA (HWRev 127; mtd2 modifiziert)
    Voip-Provider:
    betamax (poivy, intervoip, 12voip), axxeso.de, sipcall.ch, dynamic-phone.ch, netvoip.ch, sipgate.de
    .

  6. #126
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    Rein funktionell brauchst Du nicht mehr.
    Wenn Du trotzdem weiter experimentierst, dann aus Interesse und um Neues zu lernen. Das ist eine lobenswerte und altruistische Motivation.
    .
    hehe. stimmt.ausserdem bin ich im urlaub und warte nur den router meiner schwiegermutter damit die voipen kann... ;->
    so long
    skili

    router: FBF WLAN 7170, 7270i und 7390, 2x Fritz Wlan Sticks, ata 486, sipura spa-2000 und spa-3000, draytek 2900vg, linksys wrt54g,
    provider: sipgate over 1&1 VDSL

  7. #127
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    1

    FB 7170 auf Annex A umgestellt mit Annex A mit FW 29/58.04.76

    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so. Die FW 29.04.76 mit dem DSL Treiber aus der FW 58.04.76 ist eine sehr gute Lösung. Rein funktionell brauchst Du nicht mehr.
    .
    Hi,

    das kann ich bestätigen. Meine FB 7170 Annex B läuft seit gestern in den Niederlanden auf Annex A mit der FW Kombination 29/58.04.76, erstellt mit speed-to-fritz. Die Verbindung ist stabil. Die erzielte Bandbreite entspricht mit 3.5 Mb/s nicht ganz den nominellen 4 Mb/s die der Provider angibt, aber mit einem anderen Annex-A DSL Modem (Sweex) habe ich auch nicht mehr bekommen, muss also an der Leitung liegen.

    Vielen Dank für die Beiträge hier im Forum, und besonders für die speed-to-fritz Software!

  8. #128
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    FB 7170: FW 58.04.76 (en oder de) mit DSL Treiber 1.35.61.10.
    Hallo.
    Wo finde ich das Info über Treiber-Version z.B.: 1.35.61.10 ?
    Sinus W500V (Annex B, bzw. auch A und FTTx)
    fw_C_Sinus_500_27.04.27-_Fritz_Box_7170_AnnexA_58.04.84-14616_sp2fr-1472-977_OEM_avme_annexA_de.image

  9. #129
    IPPF Dreitausend-Club
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Santiago de Chile
    Beiträge
    3.664
    Zitat Zitat von vipost Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Wo finde ich das Info über Treiber-Version z.B.: 1.35.61.10 ?
    Gibt keine besonderen Informationen dazu - welche Treiberversion in welcher FW ist kannst Du üblicherweise erst nach dem Upload unter "DSL-Informationen" sehen oder z.B. in einem Thread zu der jeweiligen FW. 1.35.61.10 ist der DSL-Treiber, der in der 58.04.76 enthalten ist - da das eine Annex-A-FW ist, ist dies ein Treiber für Annex-A-Umgebungen.
    rFBF 7390 FW 85.06.06 mit Annex-A - FB 7270v3 mit FW 74.05.53 als WLan- und DECT-Repeater; TP-Link WRT 4900 mit DD-WRT mit ständiger VPN-Verbindung
    PC Laptop mit WP 8.1 und Ubuntu 14.04; Netbook mit XP und Ubuntu 10.04
    Internet-&Tel-Provider: Movistar Chile mit 16000/512 mb - VoIP: sipgate, terrasip, versch. BETAMAXe/Dellmont
    weitere FRITZ-Historie: FBF, FBFWLan, 5050, 7050, 7150, 7170, 7270 v1, v2, v3
    Telefon-Hardware: 2xMt-D, 1x C3, 1x Gigaset C 45

    (SIP/VoIP-fähige) Handys: E65, N93, N95, N85, N86, Samsung innov8, X6, aktuell: N8, 701, N9, 808 Pure View, Lumia 820, Lumia 920 und Jolla

  10. #130
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    180

    die Box bleibt nach einige Zeit "hängen"..

    Hallo.
    Bitte hier noch eine Rückmeldung von mir lesen:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthr...89#post1479589
    Sinus W500V (Annex B, bzw. auch A und FTTx)
    fw_C_Sinus_500_27.04.27-_Fritz_Box_7170_AnnexA_58.04.84-14616_sp2fr-1472-977_OEM_avme_annexA_de.image

  11. #131
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    29
    ISt ja wirklich sehr nett, dass el_valiente hier Zeit opfert um zu helfen.
    Da ich mich mit Linus überhaupt nicht auskenne, frage ich mal, ob er mir auch eine Firmware mir Annex A für meine 7170 mit Zeitzone -1 patchen kann?
    Sorry, falls das zu viel verlangt ist.

  12. #132
    IPPF Dreitausend-Club
    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    3.853
    Hallo fruehling,

    das "Patchen" auf eine andere Zeitzone lässt sich mit einem einfachen Eintrag in der ar7.cfg bewerkstelligen, dazu gibt es den FB-Editor.

    Solange aber niemand weiss, welche Zeitzone -1 du brauchst (Sommer/Winterzeit) kann dir hier nur schwer geholfen werden.

    Bitte benutze zunächst mal die Suchfunktion hier im Forum mit dem Stichworten Zeitzone oder Timezone.

    Joe
    FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Firmware-Version 84.06.51
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio
    Kingzone N3 LTE (Android v4.4.2), Fritz!App Fon v1.88.2

  13. #133
    IPPF Zweitausend-Club Avatar von el_valiente
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Schweiz und Spanien
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von fruehling Beitrag anzeigen
    Sorry, falls das zu viel verlangt ist.
    Das ist eigentlich nicht zu viel verlangt, verstösst aber gegen die Forumsregeln bzw. gegen die Vorgaben von avm.

    Da Du ja meinst, von "Linus" (es heisst Linux) nix zu verstehen, empfehle ich Dir ruKernelTool von skyteddy. Du bekommst es, wenn Du skyteddy per email darum bittest. Damit kommem die meisten gut zurecht.
    .
    Land: CH und E (beides AnnexA Länder)
    Betriebssystem: Windows XP SP3; Linux: Ubuntu 10.04
    Internet / Voip:
    ... in CH: flashcable.ch 3600/360 kbit/s (hinter Kabelmodem)
    ... in E: telefonica.net 10000/800 kbit/s (DSL AnnexA)
    Festnetz: Nix! (gekündigt 2007)
    Hardware:
    - FB7270_v1 hinter Kabelmodem; FW 54.04.80
    - Speedport W701V; gefritzt mit FW 33.04.57 & 29.04.80 & 58.04.82; AnnexA (speed-to-fritz)
    - FB7140 als FBF 7170 mit FW 29.04.80/58.04.82 AnnexA (HWRev 127; mtd2 modifiziert)
    Voip-Provider:
    betamax (poivy, intervoip, 12voip), axxeso.de, sipcall.ch, dynamic-phone.ch, netvoip.ch, sipgate.de
    .

  14. #134
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    180

    Wegen Stabiltätsprobleme mit Annex A

    Wollte fragen,
    ob so was:

    an DSL-Anschlüss (Annex A) steht ein Speedport w701 (mit Annex A),
    mit ihm, über LAN (oder als Repeater) ein Sinus w500v (aber mit Annex B drauf).

    funktionieren wird?:
    Sinus W500V (Annex B, bzw. auch A und FTTx)
    fw_C_Sinus_500_27.04.27-_Fritz_Box_7170_AnnexA_58.04.84-14616_sp2fr-1472-977_OEM_avme_annexA_de.image

  15. #135
    IPPF Zweitausend-Club Avatar von el_valiente
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Schweiz und Spanien
    Beiträge
    2.224
    @vipost:

    Wird funktionieren!

    Bei Zugang über LAN und auch als Repeater ist das interne Modem deaktiviert. Da ist der Annex völlig egal.

    Voraussetzung ist aber, dass der Sinus W500V die Konfiguration "Internet über LAN" bzw. "Repeater" überhaupt zulässt (ich kenne das Teil nicht).
    .
    Land: CH und E (beides AnnexA Länder)
    Betriebssystem: Windows XP SP3; Linux: Ubuntu 10.04
    Internet / Voip:
    ... in CH: flashcable.ch 3600/360 kbit/s (hinter Kabelmodem)
    ... in E: telefonica.net 10000/800 kbit/s (DSL AnnexA)
    Festnetz: Nix! (gekündigt 2007)
    Hardware:
    - FB7270_v1 hinter Kabelmodem; FW 54.04.80
    - Speedport W701V; gefritzt mit FW 33.04.57 & 29.04.80 & 58.04.82; AnnexA (speed-to-fritz)
    - FB7140 als FBF 7170 mit FW 29.04.80/58.04.82 AnnexA (HWRev 127; mtd2 modifiziert)
    Voip-Provider:
    betamax (poivy, intervoip, 12voip), axxeso.de, sipcall.ch, dynamic-phone.ch, netvoip.ch, sipgate.de
    .

  16. #136
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    180
    Danke für schnelle Antwort!
    Zitat Zitat von el_valiente Beitrag anzeigen
    Voraussetzung ist aber, dass der Sinus W500V die Konfiguration "Internet über LAN" bzw. "Repeater" überhaupt zulässt (ich kenne das Teil nicht).
    Ja, hat es drin alles (AVM 7150),
    die Funktionen habe ich auch schon geprüft, nur mit Annex B war da alles.
    Danke.
    Sinus W500V (Annex B, bzw. auch A und FTTx)
    fw_C_Sinus_500_27.04.27-_Fritz_Box_7170_AnnexA_58.04.84-14616_sp2fr-1472-977_OEM_avme_annexA_de.image

  17. #137
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    52

    1.35.62.10

    Hallo,

    Ein kleiner Statusbericht:

    fritzbox 7141
    firmware 40.04.76
    dsl treiber 1.35.62.10 annex-a aus 58.04.78
    erfolgreich.

    fritzbox 7170
    firmware 29.04.80
    dsl treiber 1.35.62.10 annex-a aus 58.04.78
    erfolgreich.

    Kennt jemand die improvements zwischen 1.35.61.10 und 1.35.62.10?

    jay

  18. #138
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Munich
    Beiträge
    29
    Hallo, ich habe eine FB 7140 mit Annex-A also nicht Deutschlandfaehig,
    kann ich die also wirklich irgendwie zum laufen bringen hier in D ???
    Hab die leider nicht zur Hand um FW zu schreiben, aber die hatte ich damals das letzte update verpasst von AVM.

    Das wuerde mir seeeeeehr hilfreich sein.... wie geht das ? Gibt es dafuer ein how-to vielleicht ?
    Bin nicht so gebildet mit AVM

    Mit geht es eigentlich nur darum, das ich Faxe empfange/sende ueber die Box, und ein USB festplatte anschliesse, das schaff ich mit meiner jetzigen 7050 nicht

    Bitte um Hilfe....

  19. #139
    IPPF-Guru
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    20.124
    Nimm das ruKernelTool und flashe damit die Firmware 30.04.33 in Deutsch oder die Firmware 30.04.67 in Englisch auf deine Box.
    DSL-Provider: Telekom VDSL 25 IP an DSLAM Infineon 11.8.5
    Router: FRITZ!Box 7490 Firmware 113.06.51
    WLAN-AP: KD-Homebox FRITZ!Box 7270 V2 Firmware 54.06.06
    WLAN-Client: Speedport W500V FW: BitSwitcher 0.3.9
    Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, optipoint 600 office SIP, optipoint 400 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2
    VoIP-Provider: Google Voice, sipgate, dus.net, VoIP2GSM, 1&1(freenet)

  20. #140
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Munich
    Beiträge
    29
    und danach kann ich update's zur aktuellen machen, oder muss die dabei bleiben ?

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 7270 international FW .76 nicht volle DECT Funktionalität?
    Von wodnik7 im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 09:22
  2. Updateverhalten Annex-modifizierter Boxen
    Von schlagerstar im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 20:56
  3. Günstige WDS Lösung gesucht für Fritz Boxen. Welche Boxen günstig schiessen
    Von rebuss im Forum FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion nur zum Funknetzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:51
  4. 7270 & Eurit 435 - volle Funktionalität?
    Von Domser im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 22:49
  5. Zwei Fritz!Boxen per LAN koppeln und VoIP an beiden Boxen?
    Von c_schmidt im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 01:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •