Seite 13 von 18 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 351

Thema: Anrufmonitor auf TV anzeigen

  1. #241
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    70
    Ich habe keine FireWall nur Nod32 Antivirus. Neue GUI gefällt mir besser, ich ware bis du es freigegeben hast.
    Habe Outlook früher gehasst, aber jetzt wo ich Office 2007 und iPhone habe muss ich sagen das es sich stark verbessert hat und halt mit allen Devices kommunizieren kann. Lässt sich mittlererweile sehr gut bedienen und Synchronisation mit mobilen Geräten alles Fabrikate klappt sehr gut. Das war ganz wichtig weil ich von SonyEricsson auf iPhone umgestiegen bin und alle Kontakte und Kalendereinträge Dank MS Outlook bestens gemeistert habe.
    Wenn du wie in der neuen GUI Kalenderähnliche Funktion intergriert ( etvl. lässt sich auch Kalender integrieren ) hast ist das Ganze schon viel Wertvoller. Ich habe mich schon gefragt wie ich diese Information mit der Absendenummer, Uhrzeit usw. ausblenden kann weil es das kleine Nachrichtenfenster im Samsung nur unnötig zumüllt. Danke für deine Mühe. ( was bedutet ru...im Namen des Programms ? )
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (UI) Firmware: 54.05.50 rev24454; Freetz: devel-10324M; kein Festnez, bellsip-Flat;
    KD-Inernet 26MBt ( Thomson Modem )

  2. #242
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Zitat Zitat von Cybergal Beitrag anzeigen
    Ich habe keine FireWall nur Nod32 Antivirus.
    Testweise mal beenden. Auch die Windows Firewall. Das suchen der Devices muss funktionieren.

    Ich hab nachgeschaut. Ich schreibe den kompletten Traffic in DebugLog mit und sehe in Deinem Log keinen einzigen Fehler.


    Zitat Zitat von Cybergal Beitrag anzeigen
    Neue GUI gefällt mir besser, ich ware bis du es freigegeben hast.
    Eins nach dem anderen. Ich mußte ja erstmal verstehen, wie das überhaupt funktioniert.

    Ich hab mir gestern mal verfügbare Java-Programme angeschaut. Die benützen alle falsche oder zu viele Felder. Schau ma moi, wie weit ich heute komme.


    Zitat Zitat von Cybergal Beitrag anzeigen
    Wenn du wie in der neuen GUI Kalenderähnliche Funktion intergriert ( etvl. lässt sich auch Kalender integrieren ) hast ist das Ganze schon viel Wertvoller. Ich habe mich schon gefragt wie ich diese Information mit der Absendenummer, Uhrzeit usw. ausblenden kann weil es das kleine Nachrichtenfenster im Samsung nur unnötig zumüllt.
    Diese 2 Sätze verstehe ich irgendwie nicht ganz. Wart einfach die nächste Version ab, vielleicht wird dann klarer, was geht und was nicht.

    happy computing!
    R@iner

  3. #243
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    70
    Ich abe aufm Screenshot gesehen das man in den nächsten Version geziehlt Termine eingeben kann um eine Nachrichricht aufm TV zu bekommen, das meinte ich mit "Kalenderfunktion".
    Im Allgemeinen werden mir persönlich noch zu viele Informationen auf dem TV ausgegeben die mit der eigentlichen "SMS" auf dem Samy im Nachrichtenfenster dargestellt werden. Telefonnummer, Uhrzeit sind eigentlich unnötig da diese Nachrichten vom PC stammen und nicht wie der Hersteller des TV es gedacht hat vom Handy. Deshalb dachte ich das man die verfügbaren Zeilen innerhalb des angezeigten Fensters im TV somit etwas sparen könnte für die eigentliche Nachricht und nicht mit diesen Daten ( tel.nummer, Uhrzeit.. ) unnötig verschwendet werden.
    Ich warte einfach bis deine nächste Kreation verfügbar ist.
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (UI) Firmware: 54.05.50 rev24454; Freetz: devel-10324M; kein Festnez, bellsip-Flat;
    KD-Inernet 26MBt ( Thomson Modem )

  4. #244
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Soderle, die nächste Version ist fertig:


    ruSamsungTVCommunicator, V0.0.1.3, 05.05.2011

    Aktuelle Version auf der Homepage für das Tool: Klick mich

    Screenshots:
    01_Reiter-Anruf.png 03_Reiter-Termin.png 02_Reiter-SMS.png 04_Reiter-Misc.png


    Download:
    Neue Homepage für das Tool: Klick mich


    Bitte lest die im Zip-File liegende Readme!

    Und bitte schickt mir die Debug-Logs und gebt mir Feedback!

    /edit:
    Gut wäre auch zu wissen, welches Fernsehmodell und welche Firmware ist drauf. Dann kann ich ne Liste erstellen!

    Per Email oder hier im Thread. Ich hab nur einen Samsung TV und auf dem funktioniert alles

    Von der alten Version gab es bisher 24 Downloads und ein Feedback

    Viel Spaß beim Testen!
    R@iner
    Geändert von skyteddy (06.05.2011 um 19:13 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #245
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    57

    Rotes Gesicht

    Vielleicht eine blöde Frage:
    Wie öffnet man die Nachrichten am TV oder kann die Details des Anrufes sehen, wenn diese am TV signalisiert werden ?

  6. #246
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Bei meinem Samsung mit der "OK"-Taste.

    Happy computing
    R@iner

  7. #247
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    57
    Habe den Fehler gefunden:
    Das ganze funktioniert anscheinend nur wenn Timeshift auf manuell steht, bzw. deaktiviert ist und/oder gerade keine Aufnahme abgespielt wird oder läuft.

  8. #248
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    62
    Hallo,

    muss dabei der Rechner an sein, damit die Anrufe am TV angezeigt werden können?
    Fritz!Box 7240 mit 73.05.05freetz-devel-7688M
    Asus HD2 mit interner HDD 1TB-EXT3, Fritz!Load stets aktuell

  9. #249
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    70
    UE32D5700

    Geht alles, samt uPNP erkennung ohne das ich irgendwo irgendwelche Ports freigeben muss.
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (UI) Firmware: 54.05.50 rev24454; Freetz: devel-10324M; kein Festnez, bellsip-Flat;
    KD-Inernet 26MBt ( Thomson Modem )

  10. #250
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Zitat Zitat von -uragan- Beitrag anzeigen
    muss dabei der Rechner an sein, damit die Anrufe am TV angezeigt werden können?
    Auf was bezieht sich Deine Frage? Generell um eingehende Anrufe am TV anzeigen zu können? Oder in Bezug auf mein Programm?

    Generell: Nein, da es auch ein Freetz packages gibt, namens CallMonitor, was Nachrichten direkt von der Fritzbox an den TV sendet. Voraussetzung ist aber eine Firmware mit Freetz und dem CallMonitor.

    Wenn Du mein Programm oder JFritz meinst: Ja natürlich, denn beides läuft nur, wenn der Rechner an ist. Und bei dem ruSamsungTVCommunicator muss es sogar Windows als OS drauf sein.


    Zitat Zitat von Cybergal Beitrag anzeigen
    UE32D5700

    Geht alles, samt uPNP erkennung ohne das ich irgendwo irgendwelche Ports freigeben muss.
    Ui, eine D-Serie.

    Wärst Du bitte so nett und würdest mir das Unterverzeichnis "Debug-Logs" zippen und per Email schicken. Darin befinden sich mehrere Dateien. Die DebugLogs und auch die xml-Dateien mit Informationen zu den UPnP-Devices. In den Debug-Logs sehe ich wie sich der Fernseher "gemeldet" hat und ob alles und in welcher Zeit funktioniert hat.

    In den xml-Dateien stehen die Informationen zu dem Fernseher. Welche Funktionen er kann und welche Parameter dafür verwendet werden sollen. Ich bin mir nicht sicher, ob das bei jedem Fernseher gleich ist. Es würde mir sehr helfen, das herauszufinden, wenn ich von möglichst vielen Fernsehern die Infos hätte. Daher auch nochmal die Bitte an alle anderen, mir die Debug-Logs zu senden, auch wenn alles problemlos funktioniert hat!

    Sind Deine Fragen aus Posting 243 beantwortet? Hast Du mal Felder leer gelassen und dann an den Fernseher gesendet?

    Happy computing!
    R@iner

  11. #251
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    70
    UE32D5700

    Hoffe das richtife File angehängt zu haben.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (UI) Firmware: 54.05.50 rev24454; Freetz: devel-10324M; kein Festnez, bellsip-Flat;
    KD-Inernet 26MBt ( Thomson Modem )

  12. #252
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Zitat Zitat von Cybergal Beitrag anzeigen
    UE32D5700

    Hoffe das richtife File angehängt zu haben.
    Ja paßt, genau das was ich wollte! Super, das hilft mir weiter!

    Happy computing!
    R@iner

    PS: Gleich gibt es ne neue Version

    Neue Homepage für das Tool: Klick mich
    Geändert von skyteddy (06.05.2011 um 19:12 Uhr) Grund: Ergänzung

  13. #253
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Telefonmännchen
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Nordwürttemberg
    Beiträge
    4.931
    Hallo Skyteddy,

    ich habe Dein Tool auch mal ausprobiert. Die Darstellung funktioniert mit meinem Samsung UE46C7700. Gefunden wurde er aber nicht per uPnP (nur der Mediaplayer des Rechners), kann sowohl daran liegen, daß ich per WLAN angebunden war oder auch an der Windows-Firewall des Rechners. Ich habe die .ini manuell auf meine Daten angepasst. Die Einstellmöglichkeiten für das Bild würde ich nicht benötigen. Wenn es irgendwie möglich wäre, dann würde ich mich über die Möglichkeit des Kanalwechsels freuen. Habe mich aber noch nicht damit auseinandergesetzt, ob das überhaupt über diesen Weg möglich ist.

    Gruß Telefonmännchen
    Router: FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) Firmware: FRITZ!OS 06.04 (endlich!)
    1.Client: FRITZ!Box Fon 7270V3 Firmware-Version 74.05.50 rev24454 Freetz: 2.0-11086
    (Mods: Callmonitor 1.20.9, OpenVPN, dropbear, syslogd, WOL, AVM-Firewall)
    Anschluss: KabelBW 52,4 Mbit/s down 2,6 Mbit/s up + T-Mobile GSM via Bluetooth-Kopplung am DX800A
    VoIP-Provider via 6360: KabelBW (6360) - via DX800A: Freevoipdeal (für GSM), Gigaset.net, GMX, sipgate, dus.net
    angeschlossene Geräte: Gigaset DX800A (Mobilteile: SL78H, S79H, S810H, S45), Siedle SBA850-0 via DCA 650-02

  14. #254
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    237
    Moin Skyteddy,

    Tolle sache dein Programm.

    Läuft mit meinem Samsung LE37B650 ohne Probleme bisher.

    Das ganze sogar über ne 7390 zu 7270v3 5GHz-WDS Verbindung
    Auf beiden Boxen die neuste Labor
    TV auch die neuste Version drauf.

  15. #255
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Hallo Telefonmännchen,

    Zitat Zitat von Telefonmännchen Beitrag anzeigen
    ich habe Dein Tool auch mal ausprobiert. Die Darstellung funktioniert mit meinem Samsung UE46C7700.
    super, danke für die Rückmeldung!

    Zitat Zitat von Telefonmännchen Beitrag anzeigen
    Gefunden wurde er aber nicht per uPnP (nur der Mediaplayer des Rechners), kann sowohl daran liegen, daß ich per WLAN angebunden war oder auch an der Windows-Firewall des Rechners.
    Ich hab es hier an meinem Notebook auch mit WLAN ausprobiert, das sollte nicht das Problem sein. Du kannst ja mal testweise Deine Firewall aus machen.

    Zitat Zitat von Telefonmännchen Beitrag anzeigen
    Ich habe die .ini manuell auf meine Daten angepasst.
    ok

    Zitat Zitat von Telefonmännchen Beitrag anzeigen
    Die Einstellmöglichkeiten für das Bild würde ich nicht benötigen.
    Danke für diese Rückmeldung!

    Zitat Zitat von Telefonmännchen Beitrag anzeigen
    Wenn es irgendwie möglich wäre, dann würde ich mich über die Möglichkeit des Kanalwechsels freuen. Habe mich aber noch nicht damit auseinandergesetzt, ob das überhaupt über diesen Weg möglich ist.
    Ich hab mal im SamyGO-Forum nach "channel" oder "chanel" gesucht. Irgendwie scheint die Suchfunktion nen Hau wech zu haben, denn wenn ich nach "change" oder "switch" suche, findet er Treffer, wo auch die Wörter "channel" und "chanel" vorkommen, die er bei der Suche zuvor nicht gefunden hat.

    Auch Tante Gurgel liefert hierzu nichts brauchbares. Ja, das Umschalten des Kanals würde mich auch noch interessieren!

    Zitat Zitat von NEXKOM Beitrag anzeigen
    Tolle sache dein Programm.


    Zitat Zitat von NEXKOM Beitrag anzeigen
    Läuft mit meinem Samsung LE37B650 ohne Probleme bisher.

    Das ganze sogar über ne 7390 zu 7270v3 5GHz-WDS Verbindung
    Dank Dir auch für die LogFiles. Die B-Serie scheint kein sehr "gesprächige" Serie zu sein. Sie läßt sich über ihre Fähigkeiten nicht aus. Aber schön, wenn es trotzdem funktioniert.

    Und interessant ist auch, dass trotz WDS, die Laufzeit der Übertragung offensichtlich nicht länger ist.

    happy computing!
    R@iner

  16. #256
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    90
    R@iner - Du bist ja jetzt voll im Thema drin. Ich habe leider noch keine Gelegenheit Dein Program zu testen. (Readme habe ich gelesen).
    Es scheint ja eine komplierte Exe für MS Windows zu sein.
    Ich dachte erst, Du würdest was in Java oder in Linux shell script programmieren.
    (Ich würde am liebsten ein reines bash-shell script nutzen, das direkt auf der Fritzbox läuft (oder laufen kann).

    Zitat Zitat von skyteddy Beitrag anzeigen
    Ich hab mal im SamyGO-Forum nach "channel" oder "chanel" gesucht. ...

    Auch Tante Gurgel liefert hierzu nichts brauchbares. Ja, das Umschalten des Kanals würde mich auch noch interessieren!
    Ja, leider gibt es in der Richtung wohl nichts.
    Zumindest weiss ich es für mein B650 (2009) Samsung TV Gerät. Ob neuere TV Jahrgänge da mehr bieten, weiss ich leider nicht.
    Aber so wie die SetVolume/GetVolume Funktionen bekannt gegeben werden, sollten dann weitere Funktionen auch per UPNP zu finden sein.
    Ich hatte ja erwartet, dass man den Fernseher komplett über UPNP auch fernsteuern könnte. Aber leider geht es nicht so.

    Gruß, Martin - der sich vom Hersteller schon eine viel bessere und offene Dokumentation gewünscht hätte

  17. #257
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    70
    Könnt Ihr aus diesen Infos etwas beziehen ? habe App drauf und es geht ganz gut. Kann euch aus dem iPhone dieses Apps Dateien herausziehen wenn ihr da was brauchen könnt. Mit dieser WLan FB kann ich den Fernseher komplett bedienen.

    TV Remote
    von Samsung Electronics CO.LTD.

    eschreibung

    Das ist die kabellose Wi-Fi Fernbedienung für ihren 2010 Samsung TV. Einfach mit dem Heimnetzwerk über DLNA verbinden und es sucht automatisch ihren Samsung TV, den sie dann bequem bedienen können.
    - Einfache Fernbedienung: Bietet alle Basisfunktionen der TV Fernbedienung
    - Eine Fernbedienung die auf Handbewegungen reagiert: Lernbare Befehle über den Touchscreen der Fernbedieung (z.B. Lautstärkenanpassung)
    - Keyboard: nutzen sie die Quertz-Tastatur für einfache Nutzung von Samsung Internet@TV
    - Game Controller : bessere Kontrolle beim Gamen in allen Samsung Internet@TV Spielen
    ** Die Wi-Fi Fernbedieung funktioniert ausschließlich im gleichen Netzwerk wie der Samsung TV. Der Menüpunkt DrahtloseWi-Fi Fernbedienung im Setup Menü muss aktiviert sein..
    - Unterstützte Modelle:
    Alle Samsung TVs mit dem Internet@TV Feature

    LINK
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (UI) Firmware: 54.05.50 rev24454; Freetz: devel-10324M; kein Festnez, bellsip-Flat;
    KD-Inernet 26MBt ( Thomson Modem )

  18. #258
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Zitat Zitat von MartinH@IP Beitrag anzeigen
    R@iner - Du bist ja jetzt voll im Thema drin. Ich habe leider noch keine Gelegenheit Dein Program zu testen. (Readme habe ich gelesen).
    Macht nix


    Zitat Zitat von MartinH@IP Beitrag anzeigen
    Es scheint ja eine komplierte Exe für MS Windows zu sein.
    Ich dachte erst, Du würdest was in Java oder in Linux shell script programmieren.
    Nein, ich bin kein Fan von Java und werde es wahrscheinlich auch nicht werden. Meine derzeit bevorzugte Programmier-/Scriptsprache ist AutoIt. Da mache ich momentan am meisten und unten plumpst halt eine Exe raus.

    Mein Ziel war es von Anfang an, eine JFritz-Extension zu schreiben, die vom JFritz-Anrufmonitor gestartet wird. Also der JFritz-AM kann eine Batch oder Exe starten.

    Da ich mit robert_rap in engen Kontakt stehe, ist es später auch kein Problem, das ganze nativ in Java als Klasse zu implementieren. Ich hab mein Programm aber auch so programmiert, dass es ne DLL werden könnte, die er dann aufruft. Aber ihm fehlt es momentan an Zeit und mit AutoIt komme ich schneller zu Lösung, die so auch mit JFritz funktioniert.

    Und für Java gibt es ja, zumindest für SMS, Incoming Call und Scheduler bereits eine Lösung mit Sourcen. Es ist wie immer nicht besonders dokumentiert und mich hat das interessiert, wie man sowas von Grund auf angeht.

    Ich bin Dir und auch jedem anderen gerne behilflich, wenn er sowas dann in einer anderen Sprache schreiben will. Aber ich selber habe ja gerade mal eine handvoll Funktionen "entdeckt" und umgesetzt. Wie der Beitrag von Cybergal zeigt, geht anscheinend noch viel mehr.


    Zitat Zitat von MartinH@IP Beitrag anzeigen
    (Ich würde am liebsten ein reines bash-shell script nutzen, das direkt auf der Fritzbox läuft (oder laufen kann).
    Ja, da gibt es doch schon Sachen in Freetz, die man anpassen kann.


    Zitat Zitat von MartinH@IP Beitrag anzeigen
    [Thema Kanalumschaltung]
    Ja, leider gibt es in der Richtung wohl nichts.
    Zumindest weiss ich es für mein B650 (2009) Samsung TV Gerät. Ob neuere TV Jahrgänge da mehr bieten, weiss ich leider nicht.
    Ich habe ja angefangen, die xmls auszulesen und nen Blick reinzuwerfen. Bisher kenne ich nur die Funktionen, die ich neulich schon mal aufgelistet habe.


    Zitat Zitat von MartinH@IP Beitrag anzeigen
    Aber so wie die SetVolume/GetVolume Funktionen bekannt gegeben werden, sollten dann weitere Funktionen auch per UPNP zu finden sein.
    Ich hatte ja erwartet, dass man den Fernseher komplett über UPNP auch fernsteuern könnte. Aber leider geht es nicht so.
    Ich bin davon überzeugt, dass das gehen muß. Wie der Beitrag von cybergal zeigt, geht es. Nur ohne Dokumentation darf man viel forschen.

    @Cybergal und andere IPhone-Nutzer:
    Gibt es sowas wie wireshark auf dem iPhone? Oder hat jemand wireshark auf nem SamsungTV am laufen? Dann könnte man das ganze mitschneiden.

    Ich würde mir das dann anschauen und auch dokumentieren, sodass man es selber nachprogrammieren kann. Mich wundert ja, dass das auf SamyGo noch keiner gemacht hat. Jedenfalls habe ich heute nochmal gesucht und nicht wirklich was brauchbares an Beiträgen gefunden.


    Zitat Zitat von MartinH@IP Beitrag anzeigen
    Gruß, Martin - der sich vom Hersteller schon eine viel bessere und offene Dokumentation gewünscht hätte
    Ja, das würde ich mir auch wünschen.


    Zitat Zitat von Cybergal Beitrag anzeigen
    Könnt Ihr aus diesen Infos etwas beziehen ? habe App drauf und es geht ganz gut. Kann euch aus dem iPhone dieses Apps Dateien herausziehen wenn ihr da was brauchen könnt. Mit dieser WLan FB kann ich den Fernseher komplett bedienen.
    Was meinst Du mit "Dateien herausziehen"?

    happy computing!
    R@iner
    Geändert von skyteddy (08.05.2011 um 13:06 Uhr)

  19. #259
    IPPF-Fan Avatar von Tuxi
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    326
    Hier läuft ein VDR, der mittels Plugin den Anruf auf dem Fernsehen anzeigt und bei Gesprächsannahme den Ton stumm schaltet. Dieses Plugin zeigt auch die abgehende sowie die eingehende Anrufe an.

    http://www.dattuxi.de/
    Registered Linux User : #228306
    DSLAM: Infineon 11.8.3
    WLAN Laptop: Atheros Communications Inc. AR9485 Wireless Network Adapter (rev 01)
    FRITZ!Box: Fon WLAN 7362 SL, FW: freetz-devel 131.06.03 rev27365 mit FritzOS: 06.03 Netz : FRITZ!Powerline 530E
    VoIP: 1&1
    Anbindung: 1&1 Doppel-Flat 50.000
    Telefon: AVM MT-F Fw: 01.03.10 & MyFritz!App Android (Ver: 1.02 [36]) & BoxToGo Pro 1.3.1 mit Samsung Galaxy S5 Android 4.4.2
    Fax: Roger Router 1.8.6

  20. #260
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    70
    wireshark: ich habe davon keine Ahnung.

    Mit "daten herausziehen" meinte ich: habe ftp Zugriff auf den iPhone, wenn da besondere Datien liegen sollen die ich da rauskopieren soll, tuh ich das.

    Ihr könnt diese .ipa von Apple oder anderswo herunterladen und mit 7zip entpaken, evtl. findet ihr dort was brauchbares.
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (UI) Firmware: 54.05.50 rev24454; Freetz: devel-10324M; kein Festnez, bellsip-Flat;
    KD-Inernet 26MBt ( Thomson Modem )

Ähnliche Themen

  1. Anrufmonitor
    Von haha im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:14
  2. Anrufmonitor für PDA
    Von goldrand im Forum andere Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 21:12
  3. Anrufmonitor
    Von LoOmID im Forum Telekom VoIP
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 22:25
  4. FBF Anrufmonitor VER.0.9.4
    Von vel_tins im Forum FBF-Anrufmonitor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 21:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •