Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: [gelöst] freetz-devel 3603: WebGUI-Breite laesst sich nicht aendern

  1. #1
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045

    [gelöst] freetz-devel 3603: WebGUI-Breite laesst sich nicht aendern

    Hallo,

    eben wollte ich im freetz-devel 3603 WebGUI die Breite ändern, aber ein anderer Wert (z.B. 910 statt Default-Wert 730) zeigt keine Änderung im Layout.
    Hier wurde zu freetz 1.0 schon einmal darüber diskutiert. Besteht das Problem evtl. auch weiterhin bzw. wieder?


    EDIT:
    Wurde mit
    Changeset 3624 gelöst. Danke!
    Geändert von ao (01.09.2009 um 07:01 Uhr)
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  2. #2
    IPPF-Fünftausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.451
    Ich glaube, da hilft ein Neustart der Box, denn ich habe die Breite auch geändert, und die Werte waren zumindest nach nem Reboot so, wie sie sollen.
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  3. #3
    IPPF-Fünftausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.451
    Eigentlich eher die Sachen aus diesem Ticket.
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  4. #4
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045
    Sorry, hatte eben meinen Beitrag zwischen Deinen versehentlich gelöscht...
    ______

    Wenn ich den httpd kille und neu starte, wird die neue Breite korrekt angezeigt. Neustart mit:
    Code:
    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
    Wenn man die Einstellung der Breite speichert, wird auch kein httpd-Neustart angezeigt:
    Saving settings...done.
    Saving mod.cfg...done.

    Stopping Freetz webinterface...done.
    Starting Freetz webinterface...done.

    Writing /var/flash/freetz...done.
    20480 bytes written.
    Ich zitiere mal aus dem anderen Thread:
    Zitat Zitat von hermann72pb Beitrag anzeigen
    In meiner Rev. 2277 zeigt die Veränderung des Wertes keine Auswirkung. Oder muss man die Box danach neu starten?
    Zitat Zitat von cuma Beitrag anzeigen
    Die Funktion ist schon seit ein paar hundert Revisionen da, und dass man rebooten muss glaube ich nicht. Kann mich aber auch nicht mehr so genau daran erinnern
    Zitat Zitat von olistudent Beitrag anzeigen
    Mir ist gerade aufgefallen, dass bei mir nach einer Änderung der Breite der httpd nicht neu gestartet wird. Das liegt daran, dass in /var/run/httpd.pid eine falsche PID steht!?
    Zitat Zitat von cuma Beitrag anzeigen
    Jup, nach dem Booten ist noch die richtige PID in der .pid, und nach dem 1. speichern der Änderungen ist es eine falsche. Ich bin aber ziehmlich sicher, dass das mal funktioniert hat. Vielleicht fehlt irgendwo ein "
    Mehr ist diesbzgl. aber nicht passiert, oder sollten diese Patches das korrigieren? Scheint zumindest bei mir nichts zu bewirken.

    EDIT1 zu Deinem 2. Post:
    Der Patch hat doch (noch) nicht das gewünschte Resultat bewirkt, oder liegt es an mir?

    EDIT2:
    Gibt es eine Möglichkeit, die Breite des Menüs rechts zu verändern?
    Zumindest unter Ubuntu ist die Darstellung mit Firefox nicht ok, da z.B. "Sichern/Wiederherstellen" rechts aus dem Rahmen fällt - auch wenn die Gesamtbreite des GUIs z.B. auf 1100 steht.
    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von ao (25.08.2009 um 12:34 Uhr)
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  5. #5
    IPPF-Fünftausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.451
    "Starting/Stopping Webinterface" ist schon ein Hinweis darauf, dass der httpd neu gestartet wird. (sollte zumindest )
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  6. #6
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045
    Stimmt, der httpd wird auch neu gestartet, denn die PID ist eine andere, aber die Änderung ist bei mir nur sichtbar, wenn ich den httpd manuell kille und manuell starte wie oben beschrieben. Seltsam...

    1. vor der Änderung:
    Code:
    root@fritz /var/mod/root $ ps | grep [h]ttpd
     1986 root      1420 S    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
    2. danach:
    Code:
    root@fritz /var/mod/root $ ps | grep [h]ttpd
     2262 root      1424 S    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  7. #7
    IPPF-Fünftausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.451
    Die Frage also ist, wieso die Konfiguration nicht neu eingelesen wird, bzw. ist die cgi-with in den umgebungsvariablen?
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  8. #8
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von SaschaBr
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.171
    Aufgefallen ist mir das damals schon, als ich mein erstes Freetz-Image auf der Box hatte. Da aber nach einem Neustart der Box das WebIF in der geänderten Breite dargestellt wurde, habe ich mich nicht weiter dran gestört, bzw. habe ich gedacht, dass das so sein müsse.

    Man lernt nicht aus!
    Provider: 1&1 Doppel-Flat V-DSL (25/5 MBit/s) Router: FRITZ!Box 7490 (Labor.113.06.21-29432) Telefonie: MT-F (Software 3.34)
    Sonstiges: WD TV live (wdlxtv-Firmware), Qnap TS-219P II, IBM-Thinkpad T60p, iPhone 5s, ...

    Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut.

  9. #9
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Silent-Tears Beitrag anzeigen
    Die Frage also ist, wieso die Konfiguration nicht neu eingelesen wird, bzw. ist die cgi-with in den umgebungsvariablen?
    Was kann ich zur Beantwortung dieser Frage beitragen? Jetzt sind wir doch so nah dran, das "Rätsel" zu lösen...

    EDIT:
    Ich habe mir erlaubt, dazu Ticket 527 zu erstellen.
    Da es mein erstes ist, bitte ich um Nachsicht, falls ich dabei etwas falsch gemacht habe. Danke.
    Geändert von ao (25.08.2009 um 15:14 Uhr)
    .
    Gruß, ΑΩ____Freetz-Wiki___xobztirf___wehavemorefun___TAE/RJ45___Tel./Kabelmodem___Anschlusspläne

    AVM Fritzbox (7170
    .04.88-freetz-devel-12282) / Thomson THG540 Kabelmodem / KD Paket Comfort (DL/UL: 32/2 Mbit/s)
    Synology Disk Station DS214se / 2x Seagate NAS ST2000VN000 2TB + 1x extern Samsung Spinpoint HD103SJ 1TB
    Samsung LE40B650T2PXZG LCD TV (FW T-CHLCIPDEUC-2006.0 + SamyGO) /
    2x Siemens Gigaset M740AV DVB-T (VDR-NG)

  10. #10
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.736
    Schon komisch:

    Code:
    /var/mod/root # ps|grep httpd|grep 81
    31887 root      1452 S    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
    /var/mod/root #  /etc/init.d/rc.webcfg restart
    Stopping Freetz webinterface...done.
    Starting Freetz webinterface...done.
    /var/mod/root # ps|grep httpd|grep 81
    31897 root      1452 S    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
    /var/mod/root #  /etc/init.d/rc.webcfg restart
    Stopping Freetz webinterface...done.
    Starting Freetz webinterface...done.
    /var/mod/root # ps|grep httpd|grep 81
    31907 root      1452 S    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
    Auszug beim Aufruf von "rc.webcfg restart":
    Code:
    Stopping Freetz webinterface...+ modlib_check_running
    + local fn=/var/run/webcfg.pid
    + [ ! -s /var/run/webcfg.pid ]
    + cat /var/run/webcfg.pid
    + kill -0 1093
    + local status=0
    + [ 0 != 0 ]
    + return 0
    + cat /var/run/webcfg.pid
    + kill 1093
    + local status=0
    + rm -f /var/run/webcfg.pid
    + [ 0 -eq 0 ]
    + echo done.
    done.
    Die beiden "kills" werden leider von modlibrc ausgeführt. Beim 2. "kill" würde ein "-9" wohl Abhilfe schaffen
    7270v2 54.04.88-freetz-devel (replaced kernel) im ATA-Modus

  11. #11
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.314
    Ein "kill -9" ist nicht die feine Art.
    Evtl. ein normales kill, und wenn das nach einiger Zeit nicht geholfen hat, dann ein "kill -9".

    Ignoriert denn der httpd das normale TERM-Signal? Dann sollte man eher das korrigieren.

  12. #12
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.736
    Ich denke dass das Problem darin liegt, dass eine Session des httpd offen ist, nämlich die mit der man restarten will.. Ich kann mich dunkel noch an sowas erinnern
    7270v2 54.04.88-freetz-devel (replaced kernel) im ATA-Modus

  13. #13
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.314
    Das sollte es nicht sein. Einerseits wird die Verbindung von einem anderen Prozeß gehandhabt. Andererseits ist das Beispiel oben mit der Kommandozeile, so daß vermutlich zu der Zeit keine Verbindung offen ist.

  14. #14
    IPPF-Fünftausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.451
    Ich denke, dass die neuen Variablen - sprich Breite und co - nicht sauber eingelesen werden beim restart
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  15. #15
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.736
    @Silent-Tears: Da es die gleiche pid bleibt, wird wohl nicht restartet
    @RalfFriedl: Bin nicht sicher, ob ich das Webinterface offen hatte
    7270v2 54.04.88-freetz-devel (replaced kernel) im ATA-Modus

  16. #16
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.314
    Eine Verbindung ist nur offen, solange eine Seite geladen wird. Wie lange diese Seite nachher im Client angezeigt wird, bekommt der Server nicht mit.

  17. #17
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.736
    Und einen Screenshot kann man noch länger anschauen Hatte eigentlich mehr an http-keepAlive gedacht. Das wird aber wie du geschrieben hast nicht beim webcfg genutzt. Also muss es einen anderen Grund geben wegen dem der Prozess sich nicht (immer) beenden will.
    7270v2 54.04.88-freetz-devel (replaced kernel) im ATA-Modus

  18. #18
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.747
    /usr/lib/cgi-bin/libmodcgi.sh
    Code:
    ...
    
    # custom style for fieldset and div.body if [ ! "$_cgi_width" ]; then let _cgi_width=$MOD_CGI_WIDTH fi export _cgi_width let _cgi_total_width="$_cgi_width+40"
    let _usr_style="$_cgi_width-230" ...

    Brauchen wir das if [ ! "$_cgi_width" ] ? Warum wird hier let benutzt?

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  19. #19
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.736
    Das "let" ist bestimmt überflüssig, dass das "if" gebraucht wird gehe ich mal davon aus. Ich kann aber nicht mehr sagen weshalb
    7270v2 54.04.88-freetz-devel (replaced kernel) im ATA-Modus

  20. #20
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.747
    Durch das if wird das Setzen der neuen Breite verhindert.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 23:58
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 09:59
  3. [gelöst] Speedport laesst sich nicht mehr ansprechen
    Von Dave1991 im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 08:07
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 23:07
  5. Pap2 laesst sich nicht konfigurieren
    Von Chimbo2004 im Forum SPA-1000/1001/2000/2002/, PAP2
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 07:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •