Seite 1 von 55 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1090

Thema: Speedport W920V zu Fritzbox 7270 flashen?! Teil 4

  1. #1
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120

    Speedport W920V zu Fritzbox 7270 flashen?! Teil 4

    Rückmeldungen und Diskussion zum W920V.

    Achtung! Bei Reboot-Probleme oder Probleme persönlicher Natur durch Bedienfehler unbedingt neue Beiträge beginnen.

    Dieser Beitrag sollte übersichtlich bleiben.

    Was nicht hier passt wird von den Moderatoren ohne Warnung entsorgt, oder verschoben.

    Siehe auch: Alter Beiträge

    Was tun bei Problemen mit: Freetz in Kombination mit W920 oder 7570

    Welche 7270 Firmware funktioniert mit ADSL?
    Geändert von Jpascher (08.01.2010 um 10:21 Uhr)
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  2. #2
    Gast
    Edit Ernest015: ich muss mich mal hier einklinken, sonst passt die chronologische Reihenfolge nicht. Um diesen Thread etwas übersichtlicher zu halten, habe ich die Beiträge zum mittlerweile gelösten Prüfsummenfehler in einen neuen Thread verschoben.


    Bin wohl der erste mit

    fw_C_Speedport_920_75.04.77-0_Fritz_Box_DECT_W920V_74.04.78-15715-sp2fr-09.11.18-r-348_673M-1081_OEM-avm_annexB

    scheint alles zu laufen auf den ersten Blick wie es aussieht.

    LCR läuft auch.

    Verbesserungen in der Version 73.04.78-15793 sollen sein:

    * DECT: RSS-Menü im Handgerät flüssiger
    * System: Performance der Benutzeroberfläche verbessert
    * System: diverse Textänderungen (Telefonie, Import, Online-Zähler, DECT, RSS, WLAN, USB, Ereignisse)
    * System: Temperaturanzeige verschwindet nicht mehr
    * System: Abstürze beseitigt
    * System: Fix: Firmwareupdate führt im Firefox 3.0.15 nicht immer zur Startseite zurück
    * Telefonie: Probleme im Rufnummernassistent beseitigt
    * Telefonie: Problem mit dem Abschalten des Anklopfens gelöst
    * Telefonie: Problem beim Abgleich mit leerem Online-Telefonbuch beseitigt
    * WLAN: Ereignis protokolliert die Erstanmeldung eines nicht zugelassenen WLAN-Gerätes
    * WLAN: Stabilität verbessert
    * WLAN: Hilfeanbindung aktualisiert
    * WLAN: beim Umschalten auf 5 GHz wird FRITZ!Mini deaktiviert
    * USB/Onlinespeicher: unnötige Zugriffe auf den USB-Speicher beseitigt
    Geändert von Ernest015 (28.11.2009 um 05:40 Uhr)

  3. #3
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    380

    Voreinstellungen, insb. bzgl. Sprachen, LED-Treiber und Konfiguration

    Hallo zusammen,

    zur weiteren Verbesserung des Skripts schlage für die W920V folgende Voreinstellungen vor:

    [*] Force single language
    [ ] Remove language de if possible
    [ ] Remove language en if possible
    [*] Remove language es if possible
    [*] Remove language it if possible
    [*] Remove language fr if possible
    [*] Force use of AVM source 2 LED driver
    [*] Keep configuration


    Erste, um etwas mehr Platz zu schaffen.
    Zweite, damit diie LEDs direkt eine gem. deren Beschriftung entsprechende Information liefern können.
    Und Dritte, da es sicher wohl kaum einer verwerflich findet, wenn man die pers. Voreinstellungen zwischen zwei s2f-Läufen behält.

    Gruß

    Parallix
    HW: 7390, W920V (W920V als WDS-Basisstation bis Mitte 2010 an Infineon 113.28 - H0 0, dann an Infineon 7.27.5 - H0 0 und seit Q4/2011 an Infineon 7.27.8 - H0 0 via T-HOME (A)DSL RAM mit ca. 2000/500 kBit/s, 7390 als WDS-Repeater mit jeweils neuster Fw), SW: Debian/Linux

  4. #4
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    64
    @Jpascher

    ich muss dir leider mitteilen, dass mit der heutigen Skrip-Version die fertigen Image nicht mehr im Ordner Firmenware.new landen.
    Sie werden nach FBDIR gepackt?


    mfg
    60plus
    Hardware: AVM 7390
    AVM 7390_84.05.27-freetz-devel-9338M .image + LCR+callmonitor1.20.1
    Anbindung: Telekom ADSL-RAM 16000
    Endgeräte: Siemens Gigaset

  5. #5
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Danke für die Rückmeldung, habe den Fehler behoben.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  6. #6
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von skyteddy
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.701
    Zur Info:

    Bei unseren Nachbarn in Luxenburg steht in Kürze die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7570_vDSL.en-de-fr.75.04.78.image zum Download bereit.

    MultiAnnex, Branding avme, de/en/fr, Checkpoint 15564, Kernel ist vom 29.10.2009

    Happy computing!
    R@iner

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    851
    Weiß man bitte schon die Änderungen usw. für diese Version, also die neue Final78 für die 7570 Box? Danke im Voraus für Antworten
    Geändert von Fifaheld (30.11.2009 um 11:05 Uhr)

  8. #8
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.111
    Die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7570_vDSL.en-de-fr.75.04.78 ist Online

    Wir haben zu DANKEN, für soooooo einen SUPER schnellen Support

    Bin gerade am Testen, mein Bericht folgt.
    Soweit läuft alles 1A bis auf Onlinezugang über ADSL, nimmt man ein ext. Modem alles i.o.
    30.11.09 12:17:47 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
    30.11.09 12:17:47 Internetverbindung wurde getrennt.
    30.11.09 12:17:31 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 9864/632 kbit/s).
    Geändert von Ernest015 (07.12.2009 um 10:03 Uhr) Grund: Zwei aufeinanderfolgende Beiträge zusammengeführt
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.10, 7320 FW 100.05.22, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    WDS-Slave Boxen: FRITZ!Box 7570 (als WDS Basis), FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.05, FRITZ!DECT 200 FW 03.20
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.04
    SIP/VPN-Clients: Nokia E65, TC300 FW 3.99d, FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V, 7320 als VPN-Client via HSPA
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    MediaCenter/NAS: Samsung UE40D6510WSXZG, Buffalo LS-WXL Duo
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: Versatel DSL-16000 an Infineon 7.23.8 - H0 0, Sipgate Basic, GMX 6GB

  9. #9
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    216
    Hatte dieses Image geflasht

    fw_Speedport_920_75.04.78-0_Fritz_Box_DECT_W920V_54.04.78-15793-sp2fr-09.11.29-r-697M-1425_OEM-avm.image

    Leider läuft die auch nicht unter ADSL. Status LED blinkt ROT und Online LED blinkt auch.

    Unter ereignisse steht der PPPOE fehler mit zeit überschreitung.

  10. #10
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.111
    Das ADSL Problem ist mit der 78er Labor FW kombi bekannt.
    Es Funktionieren nur mit der FON-Labor bzw. Stick-Labor.

    Das ADSL-Problem sollten wir im neuen Thread auslagen.
    Geändert von Wotan-Box (30.11.2009 um 18:10 Uhr)
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.10, 7320 FW 100.05.22, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    WDS-Slave Boxen: FRITZ!Box 7570 (als WDS Basis), FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.05, FRITZ!DECT 200 FW 03.20
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.04
    SIP/VPN-Clients: Nokia E65, TC300 FW 3.99d, FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V, 7320 als VPN-Client via HSPA
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    MediaCenter/NAS: Samsung UE40D6510WSXZG, Buffalo LS-WXL Duo
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: Versatel DSL-16000 an Infineon 7.23.8 - H0 0, Sipgate Basic, GMX 6GB

  11. #11
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Ersuche dringend um weiter Rückmeldungen bezüglich der Beiträge #33 - #42

    ADSL Problematik möchte ich nicht auslagern, da ja bei VDSL sowieso praktisch keine Probleme bestehen.
    Alternativ habe ich wohl überlegt zu jeder Laborfirmwareversion einen neun Beitrag zu beginnen, aber auch da stellt sich die Frage ob nicht eine zu starke Zersplitterung entsteht, und man auch dadurch den möglichen Kombinationen nicht wirklich gerecht wird.
    Es steht aber jeden Frei von sich aus einen entsprechenden Beitrag mit geeigneter Überschrift zu beginnen.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  12. #12
    Gast
    Ich melde mal Vollzug, Änderungen kann ich nicht bemerken, weder positve noch negative. VDSL Treiber ist der gleiche wie bei der 77iger, von daher nichts neues.

    LCR läuft auch

  13. #13
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.111
    Zitat Zitat von SpieleMatz Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe mir heute die Version : fw_C_Speedport_920_75.04.78-0_Fritz_Box_DECT_W920V_75.04.78-7570-0-sp2fr-09.11.30-r-698M-923_OEM-avme.image
    gebaut und Sie auf Deutsch mit ADSL 3000 am laufen.

    Warum läuft das denn bei euch nicht?
    Dann lese mal Bitte Beitrag 52, dann weißt Du warum.
    Du hast dir eine reine 7570 FW gebaut.
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.10, 7320 FW 100.05.22, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    WDS-Slave Boxen: FRITZ!Box 7570 (als WDS Basis), FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.05, FRITZ!DECT 200 FW 03.20
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.04
    SIP/VPN-Clients: Nokia E65, TC300 FW 3.99d, FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V, 7320 als VPN-Client via HSPA
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    MediaCenter/NAS: Samsung UE40D6510WSXZG, Buffalo LS-WXL Duo
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: Versatel DSL-16000 an Infineon 7.23.8 - H0 0, Sipgate Basic, GMX 6GB

  14. #14
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    64
    Hi,


    Zitat Zitat von Wotan-Box Beitrag anzeigen
    Dann lese mal Bitte Beitrag 52, dann weißt Du warum.
    Du hast dir eine reine 7570 FW gebaut.

    und die muss Mann oder Frau nicht bauen, die kann Mann oder Frau im Original flashen.

    Ich habe jetzt ein Image mit ADSL Sync, siehe Signatur.


    mfg
    60plus
    Geändert von 60plus (30.11.2009 um 20:05 Uhr) Grund: hatte ich vergessen-60plus halt
    Hardware: AVM 7390
    AVM 7390_84.05.27-freetz-devel-9338M .image + LCR+callmonitor1.20.1
    Anbindung: Telekom ADSL-RAM 16000
    Endgeräte: Siemens Gigaset

  15. #15
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    ... und die muss Mann oder Frau nicht bauen, die kann Mann oder Frau im Original flashen.
    Muss man aber immer, wenn man auch an einer 7570 Firmware was ändern will wie Addos durch freetz oder nur mal eine 7570 Firmware bauen die per GUI oder Recover auf die Box marschiert, dann ist die Variante mit übers Skript laufen lassen auch eine vernünftige Variante.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  16. #16
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von muenchner
    Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    622
    Im Script gibt es eine neue Option um SIP Telefone von extern zu erlauben.
    Setzt natürlich die AVM Labor Versionen voraus.
    Die Option wird für die jeweilige interne SIP Nummer gesetzt (620,621 usw)
    Registrar: fritz.box
    Proxy: deineName.dyndns.org
    stun: stun.xten.com (oder z.B. stun.sipgate.net:10000)

    Der Sip Client muss Proxy unterstützen , wobei es keine Rolle spielt ob es ein Softclient oder z.B. ein Mobil-Telefon ist. Fritzbox <-> Fritzbox funtioniert auch.

    Vielen Dank an MaxM für die schnelle Implementierung.
    Geändert von muenchner (30.11.2009 um 23:56 Uhr)
    Router: AVM 7390
    - Switch mit IGMP V2 - und Apple Airport 802.11n
    Standby:diverse Router,
    fw_C_Speedport_920_75.04.78-0_Fritz_Box_DECT_W920V_54.04.78-15892-sp2fr-09.12.05-r-711M-1348_OEM-avm_annexB
    Einstellungen:NTBA -> W920V-> Euracom 262(d03) ->
    Endgeräte:ISDN Telefone und Gigaset 4175 ISDN mit div. Mobilteilen
    WLAN Phone Siemens SL75, X-Lite, Greengate Dect Karte, Telekom TC300, Siemens C450IP u. S785IP, Asterisk im Rechenzentrum, Sip Client auf dem iPhone
    VoIP: Sipgate | 1und1 | SipCall.ch | Dus.net und div. andere
    Anbindung: von Telekom VDSL 50/10 und UMTS zurück auf 1und1 Doppelflat VDSL 50

  17. #17
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Wotan-Box Beitrag anzeigen
    Die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7570_vDSL.en-de-fr.75.04.78 ist Online
    Welche DSL-Treiber sind denn jetzt enthalten?? wenn es die selben wie bei der 75.04.70 sind lasse ich die drauf.

  18. #18
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Feuer-Fritz
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    50°55′N 6°21′O
    Beiträge
    7.755
    Wo gibt es denn die?
    Firmware-Archiv: 77,8 GB (Stand: 29.07.2014 16:00 Uhr) => nix da!

    PS: Ist Deine Signatur auch aktuell? Klick mich...

    Meine Linksammlung und Hardwareinfos etc.

  19. #19
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    380

    Dynamik ist alles

    Zitat Zitat von muenchner Beitrag anzeigen
    Im Script gibt es eine neue Option um SIP Telefone von extern zu erlauben.
    Gibt es auf der Box irgendwo eine Button, wo man das ganze auch dynamisch deaktivieren kann?

    Parallix
    HW: 7390, W920V (W920V als WDS-Basisstation bis Mitte 2010 an Infineon 113.28 - H0 0, dann an Infineon 7.27.5 - H0 0 und seit Q4/2011 an Infineon 7.27.8 - H0 0 via T-HOME (A)DSL RAM mit ca. 2000/500 kBit/s, 7390 als WDS-Repeater mit jeweils neuster Fw), SW: Debian/Linux

  20. #20
    IPPF-Fan Avatar von peter2006
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    291
    Zitat Zitat von Myst70 Beitrag anzeigen
    Welche DSL-Treiber sind denn jetzt enthalten?? wenn es die selben wie bei der 75.04.70 sind lasse ich die drauf.


    klick
    Router: Fritz!Box 7490 - 113.06.03
    Repeater: AVM Fritz!WLAN Repeater 300E [Fritz!OS 06.00]
    Switch: HP ProCurve 1810G - 24Port [P.2.20]
    Fallback:: Speedport W920V [75.04.92]

Seite 1 von 55 123451151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:07
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 18:20
  3. Speedport W920V zu Fritzbox 7270 flashen?! Teil 3
    Von Ernest015 im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 1995
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 17:37
  4. Speedport W920V zu Fritzbox 7270 flashen?! Teil 2
    Von Ernest015 im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 1881
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 17:33
  5. Antworten: 3518
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 07:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •