Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 91

Thema: [Diskussion] W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270 (Teil 2)

  1. #1
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120

    [Diskussion] W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270 (Teil 2)

    Rückmeldungen und Diskussion zum W900V.

    Achtung! Bei Reboot-Probleme oder Probleme persönlicher Natur durch Bedienfehler unbedingt neue Beiträge beginnen.

    Dieser Beitrag sollte übersichtlich bleiben.

    Was nicht hier passt wird von den Moderatoren ohne Warnung entsorgt, oder verschoben.

    Siehe auch: Alter Beiträge

    Achtung! Up und Downstream sollten den Gegebenheiten in der GUI angepasst werden, wenn jemand feststellt dass die Kapazität nicht stimmt.

    Alle im Teil2 erwähnten Probleme wurden behoben.
    Geändert von Jpascher (03.06.2010 um 10:40 Uhr)
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  2. #2
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Bitte auch mal hier nachsehen betrifft sowohl W900 wie auch W701.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  3. #3
    IPPF-Aufsteiger Avatar von JackBauer24
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    31
    Hallo,

    ich habe dem Speedport 900 V mit dem Script eine neue Firmware 29.04.76 erstellt und geflasht. Funktioniert nun auch so wie erwartet.

    Ein Problem habe ich allerdings festgestellt.

    Über den Schalter am Gerät lässt sich das WLAN nicht mehr aktivieren oder deaktivieren. WLAN LED leuchtet auch nicht. Über die Weboberfläche kann ich die Funktion Ein- und Ausschalten.

    Wo liegt hier das Problem?

    Gruß
    JackBauer24

  4. #4
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Ist mir absolut neu.

    es gibt einen Piglet Parameter in der rc.S der festlegt ob die Taster aktiv sind, aber daran wurde nichts geändert. LED Zuordnung ist ein anderes Thema aber auch da hat sich nichts geändert.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  5. #5
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    391
    Hi,
    die Hardwaretaster hatten schon immer irgendwelche Probleme, das weiss ich noch von früher, aber ich meine der betroffene war DECT. Aber nutzt die wer? Ist doch per PC viel bequemer...

    Wird eigentlich DECT verschlüsselt? Um es Angreifern etwas schwerer zu machen? Ist ausgehebelt ich weiss, aber so bleibt einem halt echt nur noch die Aktivierung des Suchmodus per Click zur Authentifizierung als einzige Sicherheitsmaßnahme, da die PIN ja nicht änderbar ist. Geht das in den neuen T-Com Fws auch nicht?

    OT: Funktioniert eigentlich mit den W920 die Rufnummernanzeige bei Nicht-AVM/Swissvoice Geräten (Siemens)?

    mfG,
    Stefan

    2 Fritzisierte Speedport W900Vs (1. (Hw.: v2+v3): Speed2Fritz; jew. Annex B
    SpeedBox W920v (Speed2Fritz 1477 mit 7570 75.04.92) an Thomson Kabelmodem mit Primacom
    La Fonera +Addons; (8-Port-Switch)
    T-DSL 16000 Call & Surf Comfort
    in Rente : 7050
    6 easyVDRs
    Asus N56J Notebook
    2 Siemens Gigaset C300A
    HTC Desire S (Android 4.0)

  6. #6
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    391
    Hi,
    hab grad noch n Minifehler gefunden:

    In DECT-Mobilteile-Seite:
    Bezeichnumg

    soll sicher Bezeichnung heissen

    mfG
    Stefan

    2 Fritzisierte Speedport W900Vs (1. (Hw.: v2+v3): Speed2Fritz; jew. Annex B
    SpeedBox W920v (Speed2Fritz 1477 mit 7570 75.04.92) an Thomson Kabelmodem mit Primacom
    La Fonera +Addons; (8-Port-Switch)
    T-DSL 16000 Call & Surf Comfort
    in Rente : 7050
    6 easyVDRs
    Asus N56J Notebook
    2 Siemens Gigaset C300A
    HTC Desire S (Android 4.0)

  7. #7
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Danke, den kann man leicht beheben wenn ich den Tippfehler finde.

    Sollte nun behoben sein.


    ... Geht das in den neuen T-Com Fws auch nicht?

    keine Ahnung.

    OT: Funktioniert eigentlich mit den W920 die Rufnummernanzeige bei Nicht-AVM/Swissvoice Geräten (Siemens)?

    Hängt von der Firmware ab, soweit ich das mitverfolgt habe, aber ich vermute, dass es eher sehr wenige sind die da was positives berichten könnten, weil noch weitere Faktoren mitspielen.

    Für deutsche Verhältnisse, scheint die 1und1 75.04.76 Firmware die brauchbarste bezüglich Telefon und DECT zu sein.
    Geändert von Jpascher (04.01.2010 um 18:57 Uhr)
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  8. #8
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    391
    Hi, hmm hab die 29.04.76 drauf, meinst du die?

    danke für deinen großen Einsatz!

    Irgendwas läuft hier grad schief, das eine Dect Gerät funzt am W900, das zweite meldet sich zwar an, aber lässt sich nicht mal pagen...ganz plötzlich ohne jegl. Änderung (außer Umstellung von 6k auf 16k DSL heute)...
    Ich begreif es nicht...
    mal rebooten...da neu anmelden des MT auch nicht hilft...

    mfG,
    Stefan

    2 Fritzisierte Speedport W900Vs (1. (Hw.: v2+v3): Speed2Fritz; jew. Annex B
    SpeedBox W920v (Speed2Fritz 1477 mit 7570 75.04.92) an Thomson Kabelmodem mit Primacom
    La Fonera +Addons; (8-Port-Switch)
    T-DSL 16000 Call & Surf Comfort
    in Rente : 7050
    6 easyVDRs
    Asus N56J Notebook
    2 Siemens Gigaset C300A
    HTC Desire S (Android 4.0)

  9. #9
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Für den W900 simmt deine Firmware aber ich hab ja vom W920 gesprochen.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  10. #10
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    89
    Moin, muss mich nach langer Abstinenz auch mal wieder melden. Kanns sein dass die neue Version für den W900V nicht mehr durchläuft?

    Gerade Revision 750 mit dem VMWare Image ausgecheckt und mit der standard Konfiguration bricht es jedesmal mit folgender Fehlermeldung am Ende ab:

    "./sp-to-fritz.sh: Zeile 1393: /home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/alien/subscripts/add_ext_in_gui.sh: No such file or directory"

    Was mach ich falsch?

    - polskafan
    Anschluss: Kabel Deutschland Internet & Phone 32000/2000 [vorher: Arcor Datenrate: 2304/448]
    Hardware: Motorola Kabelmodem / Speedport W900V mit freetz+Jpascher Firmware / Siemens Gigaset 4110 isdn an S0 (3 Comfort Mobilteile)
    Sprache Provider: Kabel Analog + Sipgate (2x 06232), carpo (1x 06232)

  11. #11
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Nichts, muss ich ausbessern.

    Sollte wieder passen.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  12. #12
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    89
    Klasse, funktioniert wieder 1A - das nenn ich doch mal 24h Service

    - polskafan
    Anschluss: Kabel Deutschland Internet & Phone 32000/2000 [vorher: Arcor Datenrate: 2304/448]
    Hardware: Motorola Kabelmodem / Speedport W900V mit freetz+Jpascher Firmware / Siemens Gigaset 4110 isdn an S0 (3 Comfort Mobilteile)
    Sprache Provider: Kabel Analog + Sipgate (2x 06232), carpo (1x 06232)

  13. #13
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen.

    Ist zwar schon ein wenig älter der Beitrag aber ich wollte auch mal meinen W900V zur Fritz machen scheitere aber schon bei der Passwortabfrage wen ich jars eingebe schreibt er falsch kann da einer helfen
    danke
    mfg

  14. #14
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Hast die die neu VM in Verwendung?

    Dann lies die Info am Desktop.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  15. #15
    IPPF-Aufsteiger Avatar von miramanee
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    an der Grenze ;)
    Beiträge
    42

    Rotes Gesicht Frage zum DECT 7150 menu

    Hallo!

    Ich habe in den vergangenen Stunden ein wenig experimentiert. Also verschiedene Einstellungen mit dem aktuellen Script. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Menü zum erzeugen des Image etwas vom "DECT 7150 menu" steht, was ich auch aktiviert habe. Nach Erzeugen/Einspielen auf das W900V kann ich dieses jedoch nirgends finden. Auch ein Versuch mit der Labor brachte kein solches hervor.

    Während im 7150 die Funktion DECT in Telefonie/Telefoniegeräte komfortabel integriert ist, gibt es beim W900V den separaten Menüeintrag DECT, wo man diese Funktion aktivieren/deaktivieren kann sowie die PIN einstellt und unter Telefonie den Menüeintrag "DECT-Handteile".

    Im 7150 kann man wirklich von Komfort sprechen, wenn es um die Eintragung neuer DECT Telefone geht. Dagegen ist im W900V irgendwie alles beim Alten. Da muss man sich durch etliche Seiten klicken und bekommt nur eine Alert-Box in der steht, dass man nun seine Geräte anmelden und dann dieses Fenster schließen soll.

    Wo ist die Verbesserung; das Neue? Nicht, dass ich unzufrieden bin, aber irgendwie hatte ich während der Erstellung des Images gehofft meine älteren Geräte (T-Sinus 45K, 620s) endlich wieder anmelden zu können. Das funktioniert nämlich mit den Versionen seit einigen Monaten bei mir nicht mehr (bei uralten Versionen oder dem Original schon).

    Ich glaube, ich verstehe hier wohl etwas falsch, oder?!
    lg, janisha.
    ---
    Call&Surf Comfort Plus (ISDN) mit 17078kbit/1068kbit Nutz-Datenrate an Speedport W900V
    {FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Speedport W900V, Firmware-Version 29.04.80-16352 vom 25.02.2010}
    1x Telefon/Repeater Fritz!Fon 7150
    {AVM-Firmware 38.04.71}
    3x Repeater Fritz!Box Fon WLAN
    {AVM-Firmware 08.04.34}

    Wohne eigentlich in Österreich, beruflich aber zu 75% in Deutschland, daher hier auch ein 'Firmen'sitz

  16. #16
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Möglich, dass inzwischen mit einer neuen 7150 und 7170 Firmware da was zu machen wäre aber zum letzten mal als ich damit experimentierte war nicht mehr möglich es blieben nur Fragmente der neuen Menümöglichkeiten übrig. Wenn ich mich richtig erinnere ist nicht die 7150 Firmware aus der die Menüs ausgeborgt werden das Problem. Vielmehr ist es die 7170 Firmware die mit den neun Menüs nicht kompatibel war oder ist.

    Das zu überarbeiten würde wieder viel Zeit in Anspruch nehmen die ich moemetan nicht habe. Es kann aber jeder gerne mitarbeiten und Verbesserungen einbringen.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  17. #17
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    391
    Hi,
    also hier geht das DECT Anmelden von Handteilen am W900v. Allerdings muss man es ein paar Mal versuchen, da es nicht jedes Mal geht...

    mfG,
    Stefan

    2 Fritzisierte Speedport W900Vs (1. (Hw.: v2+v3): Speed2Fritz; jew. Annex B
    SpeedBox W920v (Speed2Fritz 1477 mit 7570 75.04.92) an Thomson Kabelmodem mit Primacom
    La Fonera +Addons; (8-Port-Switch)
    T-DSL 16000 Call & Surf Comfort
    in Rente : 7050
    6 easyVDRs
    Asus N56J Notebook
    2 Siemens Gigaset C300A
    HTC Desire S (Android 4.0)

  18. #18
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    2
    Hallo,

    habe gerade meinen w900v gefrizt, hat alles super geklappt. Danke an die Leute die sich so ne riesen Arbeit damit gemacht haben.

    Allerdings bekomm ich das mit dem DECT nicht hin. Das anmelden hat geklappt, die ISDN-MSNs hab ich auch eingegeben und zugewiesen. Ich kann aber trotzdem nicht telefonieren, hab kein Freizeichen. Woran kann das liegen???

    Danke

    Halbi

    Edit: Hab den Fehler schon gefunden, es lag am Bediener. Hatte das DSL Kabel her genommen für die ISDN-Leitung und das hatte nur 2 Adern, da konnte es ja nicht gehen. Jetzt funzt es super. Danke nochmal =)
    Geändert von halbi (15.01.2010 um 22:15 Uhr) Grund: Edit

  19. #19
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.12.2008
    Beiträge
    137
    Hallo zusammen,

    ich wollte mir gerade mal eine neue FW mit der FW "29.04.76-14935" für meinen W900V basteln und dabei sagt mir dann das aktuelle Skript, dass das File nicht gefunden wurde...

    Kann es sein, dass AVM da was verschoben hat?
    Kann das einer im Skript anpassen oder hab ich da was übersehen?

    Zudem frage ich mich eigentlich auch, ob es was bringt auf die englische 29.04.76 umzusteigen? Ist da außer der Sprache noch was anders oder lohnt sich das nicht?

    MfG und vielen Dank schon mal vorab
    Mopedmeister
    Internet: AVM Fritz!Box 7490 (immer mit aktuellster (Labor-) Firmware), Speedstick LTE am USB Port der Fritzbox 7490
    Standby: AVM Fritzbox 7270v3, Speedport HSPA, TP-Link MR3420, Speedport W900V Sp2F

    Online mit: Telekom Mobile Data S (Zuhause) im LTE Netz der Telekom

    Telefonie: VOIP - Eaysbell "call basic" & dus.net "DUStel 60"
    2 x Siemens Gigaset SL56 per DECT mit FritzBox verbunden;
    Standby: Siemens SX353 isdn, SAGEM RL500 Voicebox (GSM Gateway)

  20. #20
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.179
    Zitat Zitat von Mopedmeister Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich wollte mir gerade mal eine neue FW mit der FW "29.04.76-14935" für meinen W900V basteln ...

    Kann es sein, dass AVM da was verschoben hat?

    Zudem frage ich mich eigentlich auch, ob es was bringt auf die englische 29.04.76 umzusteigen? Ist da außer der Sprache noch was anders oder lohnt sich das nicht?
    Hallo Mopedmeister,

    nein, der Link im Script ist falsch. Sollte so richtig sein!

    Edit Ernest015: Ist geändert (Rev. 762), besten Dank für den Hinweis.

    Aber für englisch ist jetzt die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.AnnexB.en.29.04.78
    verfügbar, die sollte auch im Script funktionieren.
    Die Änderungen zur 04.76 sind folgende:

    Changes in 29.04.78:
    - DSL: optimized behavior in case of transmission errors. On certain lines this now triggers a DSL reconnect to avoid an invalid state
    - Telephony: removed area code configuration for countries that no longer have area-codes
    - Internet: fixed a bug in the webinterface, that prevented manual PVC configuration for one provider


    Gruss
    KlausBock
    Geändert von Ernest015 (17.01.2010 um 13:41 Uhr)
    Aus gegebenen Anlass: Nein, ich verteile keine fertigen Images -> siehe Forumregeln - Anfrage zwecklos
    Telekom Deutschland Entertain Comfort (4) / Universal (echtes ISDN) mit VDSL 50
    ECI Hi-FOCuS M41 Outdoor MSAM: Infineon 9.10.7.0 - H0 0
    Aktuelle Datenrate: 51386/10048 kBit/s Down/Up
    FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (B431) mit FW 84.05.05
    Media Receiver: 2* X 300T
    VoIP: Sipgate, dus.net, voipdiscount, voxalot.com
    Cold-Stand-By: 2* Speed!Box 920V mit fw_Speedport_920_75.04.82-17599_Fritz_Box_DECT_W920V_54.04.88-18808-sp2fr-10.12.01-r-1176M-1281_OEM-avm_annexB.image
    Speedport 300HS vor Speed!Box 900V mit fw_Speedport_900_34.04.57-10974_Fritz_Box_7170_29.04.87-19985_sp2fr-1381-800_OEM_avm_annexB_de.image
    In Rente: FBF 7050 mit FW 14.04.50-10009
    LINUX OS: Ubuntu 11.10 64bit HD Boot (No recommendation for newbies), HD Boot
    Knoppix 6.2(.1) or 6.4.3 DVD Version for DVD Boot (easy use for jpascher’s script - my favourite for beginner)

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 601
    Letzter Beitrag: Gestern, 17:48
  2. [Diskussion] Sp-to-Fritz (JPascher) - W501V ( Teil 2)
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 21:30
  3. [Diskussion] Sp-to-Fritz (JPascher) - SINUS W500V (Teil 2)
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 01:30
  4. [Diskussion] W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 1904
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 17:55
  5. [Diskussion] Fritz!Box Fon WLAN 7270 - Top oder Flop?
    Von Bommel_0507 im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 12:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •