Seite 14 von 51 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 1004

Thema: [Rückmeldungen] Speed2fritz W503V Typ-A mit 7270 Firmware (Teil 2)

  1. #261
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    1

    W503V als Repeater

    Hi,
    ich habe erfolgreich meinen W503V mit der 80er Firmware.conf von Post 1 'gefritzt' und will ihn nun als Repeater an meinen ebenfalls 'gefritzten' W900V anbinden. WLAN und WDS ist (beides mit WPA2) richtig konfiguriert und Clients können sich auch mit dem W503V verbinden, bekommen jedoch keine IP, da sich der W503V im 12 Sek. Abstand von der Basisstation trennt und wieder verbindet. WDS am 900V funktioniert, da ich schon einen zweiten 900V als Repeater verwende (ich weiß, ein wenig oversized).

    Gruß,

    Andreas

  2. #262
    IPPF-Fan Avatar von moonsorrox
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    274
    geht das denn, den 503 als Repeater...? Habe auch noch einen rumfliegen den ich nicht nutze und wollte mir den Fritz WLAN Repeater kaufen aber wenn das geht könnte ich den ja nutzen...!

    //Edit... es geht leider nicht richtig... habe leider keine andere Fritzbox zum testen als WLAN Repeater
    ich habe das mal eingerichtet, aber so richtig zufriedenstellend ist das nicht. Die Power Leuchte blinkt rot und ich weiß nicht so recht ob das Teil richtig als Repeater arbeitet..
    Normal sollte ich doch dann das Netzwerkkabel entfernen können, denn die WLAN Reichweite wird doch über das WALN Netz vergrößert oder nicht..?
    Habe irgendwie Störungen in meinem Netz und den Eindruck, dass sich das Gerät immer mal wieder abmeldet..!
    Geändert von moonsorrox (24.08.2010 um 17:15 Uhr)
    FRITZ!Box Fon 7390 als ROUTER eingesetzt
    FRITZ!OS 05.50

    FRITZ!Box Fon WLAN 7240 als AP eingesetzt
    FRITZ!OS 05.50


    ISP:T-Home Call & Surf Comfort mit ADSL 2+ 16000
    Telefon: 1x Gigaset S795 :: 1x S790 :: 1x S79H ::
    ----------------------------------------------------
    Anleitungen - Speedport2Fritz und Freetz

  3. #263
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    7
    Auch ich wollte heute unseren W503v Typ A wegen der verbesserten Funktionen zu einer Fritz!Box flashen. Erst probierte ich das normale Script aus und habe alle Einstellungen belassen (bis auf die Typänderung natürlich) was jedoch erstmal fehl schlug, denn bei jedem Versuch in das Webfrontend zu kommen startete die Box neu. Dann bin ich auf diesen Thread mit fertigen Configs gestoßen und habe mal die W503_80-annexB-Firmware.conf eingespielt. Was mich wunderte war, das im Setupmenu bei der Laborfirmware trotzdem noch 54.04.59 ausgewählt war. Ich lies mich davon nicht irritieren und machte weiter. Nach dem aufspielen über das Script auf den Speedport funktionierte dann auch das Webadmin, doch ich bekam keine DSL Synchronisation zustande. Also startete ich das Script erneut, lud die fertige Conf ein und änderte manuell die Laborfirmware auf 54.04.80. Wieder lies ich das Script die Frimware neu bauen und anschliessend auch einspielen. Webadmin ging weiterhin, doch ich hatte immernoch keine DSL Synchronisation.

    Genervt davon dachte ich mir, ich stelle die normale Firmware wieder her. Wie ich inzwischen gelesen hatte soll dies ja inzwischen normal über das Fritz!Box Webadmin Menu gehen, also wählte ich bei der Firmwarewiederherstellung das Original Speedport Firmwareimage aus (fw_Speedport_W503V_v66.04.78.image) und die Box startete neu. Als sie wieder im netzwerk verfügbar war, rief ich das Webadmin auf um meine alten Einstellung einspielen zu können, doch oh wunder, es befand sich immernoch die Fritz!Box Firmware auf dem Router, doch diesmal mit DSL Synchronisierung!

    Jetzt wollte ich euch fragen, habe ich generell etwas falsch gemacht oder sollte jetzt alles OK sein da ja auch die Synchronisierung da ist?

    edit: Ein wenig zu früh gefreut, bekomme keinerlei WLAN Verbindung, auch nicht mit WPA.

    edit2: Wieder alles von vorne, Script mit manueller Auswahl der Laborfirmware 54.04.80 eingespielt aber ohne xchange Kernel. Dann alle Providerdaten eingetragen (keine DSL Synchronisierung) und letztendlich Firmwareupdate mit Originalfirmware. Jetzt läuft soweit alles, auch WLAN mit WPA/WPA2 und das wichtigste: Ich habe UPnP.
    Geändert von lordimac (24.08.2010 um 14:43 Uhr)

  4. #264
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    DSL Synchronisation dauert besonders das erste mal etwas länger und die Box muss zumindest einmal neu gebootet werden nachdem alles richtig eingestellt ist.

    Es wäre somit denkbar, dass es bereits bei eine Früheren Versuch klappen hätte können.

    Allgemein ist das natürlich nicht besonders befriedigend aber leider von mir nicht zu verbessern.
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  5. #265
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    45

    Daumen hoch

    Habe gestern zwei sp503v von congstar mit der .80 geflasht. Sie laufen problemlos als WLAN N Repeater und Voip Client an einer fritzbox 7270. Alle Rechner egal ob LAN oder WLAN bekommen ihre IP von der 7270.

    Bis auf die DECT und USB Spuren im Webif und die Anzeige bei der Internettelefonie "keine Internetverbindung" sieht alles gut aus, aber das sind ja nur Schönheitsfehler.
    1&1 3DSL Doppel-Flat 50000 16000 R
    FBF 7390 (UI) 84.04.89 USB-> 1GB-Stick Fon1-> Sinus 702 S
    VDSL2 T-COM 25072kBit/s 5024kBit/s S/R: 33/30dB Dä.: 6/-dB Infineon 9.6.3.111
    WPA2-Wlan-N-Repeater FBF 7390 (UI) 100.04.88 Fon1-> Gigaset C450
    T-DSL 6000 Call & Surf Comfort/Universal
    SP W701V (TCOM) 33.04.57+29.04.70 WPA2-Repeater SP W501V (TCOM) 28.04.38+39.04.43
    DSL 16plus T-Home Entertain Comfort
    SP W900V (TCOM) 34.04.57+29.04.70 USB-HUB-> Canon I550/250GB-3,5HD SP W100 Bridge-> MR 300 (2x Ausgetauscht)
    Versatel Basis-Flatrate DSL 2000
    FBF 7270 (AVM) 54.04.86-18563 DECT-> MT-D
    o2 Data L
    EasyBox 802 Firmware Version 20.02.223 UMTS Sticks E1762 E220 K3765 K3565
    Hardware Kiste: FBF 7270v2 (UI) 29.04.88 FBF 7170v2 (UI) 29.04.80, FBF 7050 (UI) 14.04.50-10009, SP W503V (congstar) 54.04.86+66.04.78

  6. #266
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Marsupilami
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    4.940
    Was für eine Verschlüsselung und welche Schlüssellänge verwendest du?
    Könntest du deine Firmware.conf posten?
    Router: Speedport W920V mit Fritz!Box 7570 Firmware 75.04.92
    Anbindung: Telekom Call & Surf Comfort IP (Speed) mit VDSL 50 Annex B VoIP: Telekom
    Telefone: Ascom Eurit 40 (schnurgebunden, integrierter Anrufbeantworter), 2x Speedphone 300

  7. #267
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    45
    Ich nutze die AnexB .80 conf aus dem ersten Post.
    Für den WDS Key WPA2 mit 32 Zeichen.
    Für die WLAN Clients nutze ich einen WPA+WPA2 Key mit 63 Zeichen.
    Also alles ausgereitzt
    1&1 3DSL Doppel-Flat 50000 16000 R
    FBF 7390 (UI) 84.04.89 USB-> 1GB-Stick Fon1-> Sinus 702 S
    VDSL2 T-COM 25072kBit/s 5024kBit/s S/R: 33/30dB Dä.: 6/-dB Infineon 9.6.3.111
    WPA2-Wlan-N-Repeater FBF 7390 (UI) 100.04.88 Fon1-> Gigaset C450
    T-DSL 6000 Call & Surf Comfort/Universal
    SP W701V (TCOM) 33.04.57+29.04.70 WPA2-Repeater SP W501V (TCOM) 28.04.38+39.04.43
    DSL 16plus T-Home Entertain Comfort
    SP W900V (TCOM) 34.04.57+29.04.70 USB-HUB-> Canon I550/250GB-3,5HD SP W100 Bridge-> MR 300 (2x Ausgetauscht)
    Versatel Basis-Flatrate DSL 2000
    FBF 7270 (AVM) 54.04.86-18563 DECT-> MT-D
    o2 Data L
    EasyBox 802 Firmware Version 20.02.223 UMTS Sticks E1762 E220 K3765 K3565
    Hardware Kiste: FBF 7270v2 (UI) 29.04.88 FBF 7170v2 (UI) 29.04.80, FBF 7050 (UI) 14.04.50-10009, SP W503V (congstar) 54.04.86+66.04.78

  8. #268
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    30
    Ich versuche im Moment, die Box mit der Telefonie an meinem Alice NGN (Telefonica) Anschluss zu verheiraten. Mit meiner uralten FritzBox Fon Wlan funktioniert es einwandfrei, der gefritze Speedport mag nicht so richtig. Ich höre am Telefon nur das Freizeichen, allerdings meinen Gesprächspartner nicht. Hat jemand ein ähnliches Problem?

  9. #269
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    45

    .86

    Ich habe heute aus der neuen .86 v1 folgende Firmware gebaut
    Code:
    fw_C_Speedport_503_66.04.78-15108_Fritz_Box_SpeedportW503V_54.04.86-18306-sp2fr-10.09.16-r-762_1072M-1304_OEM-avm_annexB_de.image
    Und das ganze ohne CLEAR MTD3/4 mit dem ruKernelTool geflasht. Über das webinterface der Box hat es nicht geklappt.

    Die Box läuft wie vorher als WDS Repeater mit Voip, lediglich die neue Übersichtsseite streikt

    Code:
    Lua Run Runtime ERROR in /usr/www/avm//home/home.lua:1: ../lua/usb_devices.lua:141: attempt to perform arithmetic on a nil value
    Lua stack traceback:
        [C]: ?
        ../lua/usb_devices.lua:141: in function 'get_list_of_usb_mem_devices'
        ../lua/store.lua:8: in main chunk
        [C]: in function 'require'
        ../lua/webdav.lua:4: in main chunk
        [C]: in function 'require'
        [string "/usr/www/avm//home/home.lua:1"]:48: in main chunk
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    1&1 3DSL Doppel-Flat 50000 16000 R
    FBF 7390 (UI) 84.04.89 USB-> 1GB-Stick Fon1-> Sinus 702 S
    VDSL2 T-COM 25072kBit/s 5024kBit/s S/R: 33/30dB Dä.: 6/-dB Infineon 9.6.3.111
    WPA2-Wlan-N-Repeater FBF 7390 (UI) 100.04.88 Fon1-> Gigaset C450
    T-DSL 6000 Call & Surf Comfort/Universal
    SP W701V (TCOM) 33.04.57+29.04.70 WPA2-Repeater SP W501V (TCOM) 28.04.38+39.04.43
    DSL 16plus T-Home Entertain Comfort
    SP W900V (TCOM) 34.04.57+29.04.70 USB-HUB-> Canon I550/250GB-3,5HD SP W100 Bridge-> MR 300 (2x Ausgetauscht)
    Versatel Basis-Flatrate DSL 2000
    FBF 7270 (AVM) 54.04.86-18563 DECT-> MT-D
    o2 Data L
    EasyBox 802 Firmware Version 20.02.223 UMTS Sticks E1762 E220 K3765 K3565
    Hardware Kiste: FBF 7270v2 (UI) 29.04.88 FBF 7170v2 (UI) 29.04.80, FBF 7050 (UI) 14.04.50-10009, SP W503V (congstar) 54.04.86+66.04.78

  10. #270
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Marsupilami
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    4.940
    Ich hab eben folgende Firmware gebaut:

    fw_C_Speedport_503_66.04.78-15108_Fritz_Box_SpeedportW503V_54.04.86-18306-sp2fr-10.09.18-r-1074M-1390_OEM-avm_annexB_de.image

    Xchange Kernel war ausgewählt, WLAN bekomme ich damit überhaupt nicht ans Laufen. Die Übersichtsseite ist genauso kaputt wie in dem Posting hier vor.

    EDIT: Firmwar.conf angehängt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Marsupilami (19.09.2010 um 13:37 Uhr)

  11. #271
    IPPF-Fan Avatar von PCusta
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
    Xchange Kernel war ausgewählt, WLAN bekomme ich damit überhaupt nicht ans Laufen.
    War nicht Grundvoraussetzung einer Funktionierenden WLAN-FW, das XCANGE KERNEL nicht angeklickt werden darf.
    Oder hat sich das mittlerweile geändert ?

    http://www.ip-phone-forum.de/showpos...&postcount=162
    Anschluss: T-Home Entertain Premium an DSL 16 Plus Annex J
    VoIP-Provider: 6x T-Home
    Telefone: 1x AVM FRITZ!FON MT-F mit 01.03.10 / 1x AVM FRITZ!FON C4 mit 01.03.10 / 2x Gigaset AS285
    Router: AVM FritzBox 7490 mit FRITZ!OS 06.05

  12. #272
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Marsupilami
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    4.940
    So, hab noch mal eine andere Firmware gebaut:

    fw_Speedport_503_66.04.66-13295_Fritz_Box_SpeedportW503V_54.04.86-18306-sp2fr-10.09.18-r-1074M-1244_OEM-avm_annexB_de.image

    Ergebnis ist aber das gleiche.

    @PCusta
    Genau das wollte ich ausprobieren. Hätte ja auch sein können, dass es mit der neuen 54.04.86 nicht mehr nötig ist.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  13. #273
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    45
    @Marsupilami: Xchange Kernel darf glaube ich ab der .80 nicht gewählt sein. Hier ist mein conf file mit funktionierendem Wlan.

    Anleitung:
    - Angehängte Firmware.86.conf.tar.gz im speed-to-fritz Ordner speichern
    - alte Firmware.conf im Ordner speed-to-fritz löschen
    - Firmware.86.conf.tar.gz Auspacken
    - Script mit "./restart" starten
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von SteveTeixera (30.09.2010 um 11:01 Uhr)
    1&1 3DSL Doppel-Flat 50000 16000 R
    FBF 7390 (UI) 84.04.89 USB-> 1GB-Stick Fon1-> Sinus 702 S
    VDSL2 T-COM 25072kBit/s 5024kBit/s S/R: 33/30dB Dä.: 6/-dB Infineon 9.6.3.111
    WPA2-Wlan-N-Repeater FBF 7390 (UI) 100.04.88 Fon1-> Gigaset C450
    T-DSL 6000 Call & Surf Comfort/Universal
    SP W701V (TCOM) 33.04.57+29.04.70 WPA2-Repeater SP W501V (TCOM) 28.04.38+39.04.43
    DSL 16plus T-Home Entertain Comfort
    SP W900V (TCOM) 34.04.57+29.04.70 USB-HUB-> Canon I550/250GB-3,5HD SP W100 Bridge-> MR 300 (2x Ausgetauscht)
    Versatel Basis-Flatrate DSL 2000
    FBF 7270 (AVM) 54.04.86-18563 DECT-> MT-D
    o2 Data L
    EasyBox 802 Firmware Version 20.02.223 UMTS Sticks E1762 E220 K3765 K3565
    Hardware Kiste: FBF 7270v2 (UI) 29.04.88 FBF 7170v2 (UI) 29.04.80, FBF 7050 (UI) 14.04.50-10009, SP W503V (congstar) 54.04.86+66.04.78

  14. #274
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    13
    @SteveTeixera

    Bei mir klappts leider nicht mit deiner conf. WLAN läuft nicht (bisher mit keiner conf), und beim klick auf ' Übersicht ' im webinterface kommen diverse Fehlermeldungen (bei einigen anderen Optionen ebenfalls) . kernel.image wurde per FTP eingespielt.

    MfG BC

  15. #275
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    45
    @Browncat

    Hast du die .80 conf aus Post 1 schon probiert?

    http://www.ip-phone-forum.de/showpos...92&postcount=1

    Die funktionierte bei mir super (geflasht mit ruKernelTool), habe danach die .86 als update eingespielt, vielleicht liegt es daran. Oder es gibt doch unterschiedliche Hardwarerevisionen, ich habe zwei alte Congstarboxen.
    1&1 3DSL Doppel-Flat 50000 16000 R
    FBF 7390 (UI) 84.04.89 USB-> 1GB-Stick Fon1-> Sinus 702 S
    VDSL2 T-COM 25072kBit/s 5024kBit/s S/R: 33/30dB Dä.: 6/-dB Infineon 9.6.3.111
    WPA2-Wlan-N-Repeater FBF 7390 (UI) 100.04.88 Fon1-> Gigaset C450
    T-DSL 6000 Call & Surf Comfort/Universal
    SP W701V (TCOM) 33.04.57+29.04.70 WPA2-Repeater SP W501V (TCOM) 28.04.38+39.04.43
    DSL 16plus T-Home Entertain Comfort
    SP W900V (TCOM) 34.04.57+29.04.70 USB-HUB-> Canon I550/250GB-3,5HD SP W100 Bridge-> MR 300 (2x Ausgetauscht)
    Versatel Basis-Flatrate DSL 2000
    FBF 7270 (AVM) 54.04.86-18563 DECT-> MT-D
    o2 Data L
    EasyBox 802 Firmware Version 20.02.223 UMTS Sticks E1762 E220 K3765 K3565
    Hardware Kiste: FBF 7270v2 (UI) 29.04.88 FBF 7170v2 (UI) 29.04.80, FBF 7050 (UI) 14.04.50-10009, SP W503V (congstar) 54.04.86+66.04.78

  16. #276
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    13
    @SteveTeixera

    Ja, die hatte ich auch schon am Wickel. Laufen alle drei, aber alle ohne WLAN. Laut Web Interface ist WLAN aktiv, aber Netstumbler und auch Windows finden nichts. Hab auch nen Werksreset gemacht, und mtd3+4 gelöscht. Mit der originalen Congstar FW oder der aktuellen speedport FW funktionierts wunderbar.

    Die LEDs finktionieren in allen Versionen nicht richtig. In der .59 blinken WLAN und der Rest (außer Power) unregelmäßig im Wechsel. Bei der .80 und der .86 leuchtet nur Power. Auch wen WLAN "aktiv" ist euchtet die LED nicht.

    Kann man die Hardware Rev. außen ablesen (evtl. SNR)? Ansonsten schraub ich das Teil mal auf, bzw. klicke .

    MfG BC

  17. #277
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von Jpascher
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6.120
    Anpassungen für die neue .86 Firmware sind noch nicht erfolgt.
    Wie weit die im post eingestellt Firmware.conf nun verwendbar ist hab ich nicht kontrolliert.

    Weiß momentan noch nicht, wann ich da einen neuen Anlauf starte.
    Geändert von Jpascher (30.09.2010 um 11:23 Uhr)
    Hilfe: SpeedLinux, Anleitung, FAQ
    Support in erster Linie übers Forum. Private Anfragen an johann.pascher at gmail.com

  18. #278
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    13
    @Jpascher

    Wie gesagt, WLAn mag nicht, und im Webinterface diverse Fehlermeldungen. Probiere es gerade nochmal mit der .80 aus dem Eingangspost. Leider gibts die Labor Version nicht mehr. Hab den Link mal probehalber auf die neue umgelegt. Mal sehen ob da was gescheites bei heraus kmmt.

    MfG BC

  19. #279
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    144
    Ich hatte die 86. Firmware auch mal die Tage auf der Arbeit getestet.

    WLAN stand auf „Funkkanal-Einstellungen automatisch setzen“ und angezeigt wurde Kanal 0, hatte das auch nicht weiter getestet da WLAN eh Böse ist.

    Startseite war wie bei allen zerschossen.
    Der Menupunkt Kindersicherung war nicht vorhanden obwohl ich diese nicht entfernt hatte, über den Umweg „Heimnetz“, „Geräte und Benutzer“ konnte man auf die Kindersicherung zugreifen.
    Am nächsten Morgen zu Dienstbeginn hatte ich dann feststellen müssen, das wir nur noch einen Datendurchsatz von ca. 200kbit/s an einem 16k Anschluß hatten.

  20. #280
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1
    Verwarnungen
    0/1 (998)

    Reden

    Hallöle,

    kleine 'Langzeiterfahrung' (seit 30.6.) mit Speedport 66.04.78-15108 und FritzBox 54.04.80-15918 - läuft stabil, keine Aussetzer, Interface ist teilweise lahm, aber das ist ja seltenst im Einsatz und WLAN hat eine Super Performance.

    HP

Ähnliche Themen

  1. AVM image benutzt für W701V NEU Speed2Fritz (Teil 2)
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 259
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 18:22
  2. Firmware *help Speed2Fritz!
    Von Mikel_h im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 11:05
  3. [Rückmeldungen] Speed2fritz W503V mit 7270 Firmware
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •