Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 73

Thema: 1&1 Vertrag läuft aus -> Möglichkeiten!? UPDATE 1: Geschwindigkeit!? UPDATE 2: TOP!

  1. #1
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    46

    Frage 1&1 Vertrag läuft aus -> Möglichkeiten!? UPDATE 1: Geschwindigkeit!? UPDATE 2: TOP!

    Hallo Leute!

    Mein 1&1 Surf&Phone 6000 Komplett Regio R Vertrag läuft in knapp 3 Monaten aus.
    Ich war die gesamten 2 Jahre super zufrieden und vor kurzem kamen sogar 2 Briefe von 1&1 bezüglich eines Komplettanschlusses ohne den R Tarif(5¤ extra).
    Ich sollte zum Zeitpunkt als die Briefe kamen nur meine Box auf Werkseinstellungen setzen und dann abwarten bis ich erneut informiert werde. Bis heute kam aber nichts mehr. Dies ist für mich aber nciht weiter schlimm, weil es ging mit den 5¤ extra auch 2 Jahre so, deshalb kann sich die Umstellung auf Komplett ohne R auch Zeit lassen

    Lange Rede kurzer Sinn, wie gehe ich jetzt in Bezug auf den anstehenden Vertragsauslauf vor?!?

    Ich möchte auf jedenfall bei 1&1 bleiben. Aber gibt es Möglichkeiten, das sich z.B. die monatliche Gebühr auf die aktuelle Aktion ändert(24 Monate für....) oder das ich die ganz neue AVM Box ohne Kosten bekommen kann??

    Beziehungsweise wäre es sinnvoll, auf z.B. den 1&1 DSL-HomeNet 16.000er Tarif zu wechseln,welcher imoment für 34,xxx angeboten wird(24 Monate Aktion) -> 34¤, weil +5¤ Fernschaltung!

    Mit diesem Tarif würde ich nämlich die selben Kosten wie zum jetzigen Zeitpunkt haben, hätte aber 16.000er (wo etwa 12.000 ankommen würden - weiß ich durch nen Bekannten) und eine neue Box.

    Ganz große Frage dazu aber: würde ich dann immer noch die ca. 16¤ Gutschrift für den Analogen Telekom Anschluss bekommen??

    --> Ich bin gespannt was ihr für Ideen habt, bzw. was ich überhaupt für Möglichkeiten habe!
    Meine Internet und Telefonie Konfiguration:
    1&1 DSL Doppelflat 16000 Regio
    Basisstation: Fritz!Box 7270 v3(1&1 HomeServer+) -> Firmware: 74.05.50

  2. #2
    Moderator Avatar von frank_m24
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    17.513
    Hallo,

    bist du dir sicher, dass das überhaupt noch geht? Seit einiger Zeit ist die Kündigungsfrist bei 1&1 3 Monate. Kann gut sein, dass sich dein Vertrag schon um 12 Monate verlängert hat.

    Was bietet 1&1 dir denn im Bereich "Tarifwechsel" an?
    Viele Grüße, Frank

    Router: FB 7390 84.06.03-freetz-devel-11688 (dnsmasq, dropbear, inadyn, openvpn)
    Netz: 1und1 Doppel-Flat 16000
    VoIP: 1und1, GMX, dus.net und sipgate über FBF
    Telefon: Siemens Telefon + MT-F DECT Mobilteil an der 7390

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PM oder Messenger, Support gehört ins Forum! Bezüglich administrativer Fragen könnt ihr mich natürlich jederzeit kontaktieren.

  3. #3
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    46
    ne bei Tarifwechsel steht noch der März drinne!

    Aber wird in paar Tagen dann zu spät sein deswegen ja!
    Meine Internet und Telefonie Konfiguration:
    1&1 DSL Doppelflat 16000 Regio
    Basisstation: Fritz!Box 7270 v3(1&1 HomeServer+) -> Firmware: 74.05.50

  4. #4
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    46
    wäre gut wenn sich die nächsten 1-2 Tage noch jemand melden könnte und mir ein paar Tipps geben kann

    oder soll ich einfach die Kündigung einreichen?, ich werde dann doch so oder so gefragt wieso möchte ich kündigen usw. und dann könnte ich ja meine Wünsche äußern....
    Meine Internet und Telefonie Konfiguration:
    1&1 DSL Doppelflat 16000 Regio
    Basisstation: Fritz!Box 7270 v3(1&1 HomeServer+) -> Firmware: 74.05.50

  5. #5
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Sandra-T
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Münster, NRW
    Beiträge
    3.274
    Wenn du die Kündigungshotline anrufst, werden dir eigentlich immer aktuelle Angebote unterbreitet.
    Technik zu Hause: Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7320 Telefon: 2x Siemens OpenStage 60; 3x Siemens OpenStage 40; 2x Siemens Gigaset S4 professional Telefax: HP LaserJet M2727nf
    Details zum Anschluss: Provider: 1&1 Internet AG Vertrag: Doppelflat 6.000 inkl. 4x Handy-Flat Geschwindigkeit: 6784/640 kBit/s
    Details zur Anschlussleitung: Leitungslänge: 2698 m (2108 m mit Ø 0,4 mm und 590 m mit Ø 0,35 mm Leitungsquerschnitt) Leitungsdämpfung: 38/26dB Signal-Rauschabstand: 9/9 dB
    Technik in der Vermittlungsstelle: Betreiber: Telefónica Germany DSLAM: Huawei MA5603 Linecard: Centillium 16.189

  6. #6
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    2.632
    Zitat Zitat von frank_m24 Beitrag anzeigen
    Seit einiger Zeit ist die Kündigungsfrist bei 1&1 3 Monate. Kann gut sein, dass sich dein Vertrag schon um 12 Monate verlängert hat.
    Gilt für alle Verträge, die ab ca. Dezember 2008 abgeschlossen wurden. Dürfte also für den Vertrag von IP-Fr3ak nicht zutreffen.

  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    218
    Hallo,

    wenn du in ein Komplettpaket von 1und1 (HomeNet) wechselst, erhälst du nur einen Internetzugang über den auch deine komplette Telefonie läuft. Voraussetzung ist hierbei, dass ein Alternativcarrier zur Telekom (z.B- Arcor, Telefonica, ...) an deinem Standort verfügbar ist.

    Ist dies der Fall, so fällt das "R", dein Telekom Analog-/ ISDN- Festnetzanschluß weg und natürlich auch die Telekom Gutschrift.

    Falls nicht, wirst du entweder nicht in einen HomeNet Tarif wechseln können oder 1und1 zahlt dir weiterhin die Gutschrift und für dich ändert sich technisch nichts, nur eben vertraglich auf Seiten 1und1.

    Ich habe im September 09 in einen HomeNet Tarif gewechselt und bin im großen und ganzen zufrieden. Allerdings ist mir auch bewusst, dass ich einige Vorzüge der Festnetztelefonie damit aufgegeben habe ...

    Bzgl. subventionierter Hardware ist es bei 1und1 immer recht unterschiedlich. Hier einfach mal anrufen und nett fragen. Die Angebote im CC sind nicht immer attraktiv und lange nicht das max. mögliche.

    Gruß
    FBBS
    1&1 DSL HomeNet 16.000 Komplett
    realisiert über Vodafone/ Arcor mit Broadcom DSLAM 161.136

    Leitungskapazität kBit/s 24632 1395
    Aktuelle Datenrate kBit/s 18140 1151
    Signal/Rauschabstand dB 12 13
    Leitungsdämpfung dB 7 7

    FritzBox 7270 v3 UI - Vorschau- Labor 74.05.07-20651
    Fritz!FON MT-F - 2.53
    Fritz!FON MT-D - 2.53

  8. #8
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    65
    Naja wenndu im CC unter Tarifwechsel nachschaust, wirst du sehen das eine Neue Fritz!BOX noch mit 149 ¤ angezeigt wird, Ist elider immer so. aber wenn du deine Kündigung z denen Hinschickst, bekommst du ein Neues Angebot mit einer Kostenlosen Fritz!BOX.
    Ode du lässt das über einen Kundenberater (wie mich) Laufen, der kann dir auch nen Tarifwechsel machen mit Kostenloser Hardware.

    Levitron
    ______________________________________________
    Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 (UI) - FW: FRITZ!OS 05.21 und eine 7240 FW: FRITZ!OS 05.21 dient als Repeater
    Provider : 1und1 DSL 16000 Komplett
    VoIP: 1&1 Flat
    Telefonie: 2 Telefone Normal angeschlossen
    Hardware: 1x PC mit Win 7 64 bit und 1 mit XP SP 3 an LAN; 1x PC mit Win XP (verbunden über Reapeater (7240) und 1 Laptop mit Win 7 per WLan; 1 x PS3 , eine Wii, ein Samsung Galaxy Tab, ein Iphone 4 und ein Ipad per Wlan

  9. #9
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    2.632
    @IP-Fr3ak

    Gehe auf https://vertrag.1und1.de
    Kompletten Vertrag kündigen
    "Ich fühle mich als Bestandskunde ausgeschlossen" und die anderen passenden Dinge anhaken.
    Am Schluss musst du noch eine 0800 Nummer anrufen, angeblich, um das Kündigungsformular freizuschalten - in Wirklichkeit, damit man dich vom Kündigen abhält. Dort äussserst du deine Wünsche und wartest ab, was man dir anbietet.
    Kostenlose Hardware ist da auch kein Problem.

  10. #10
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von gina1
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    58

    1&1 Vertrag läuft aus -> Möglichkeiten!?

    Hi,

    ich denke, entscheidend ist was du möchtest:

    1. Kündigen ist erst einmal wichtig. Du hast dann die besseren "Verhandlungsbedingungen".
    2. Auch du kannst einen scheinbar "Telekom"-freien Anschluss bekommen (Bitstream). Dies wäre zunächst meine Forderung in deinem Fall.
    3. Damit kannst du dann auch die 5 ¤ Fernanschluss sparen.
    4. Angebot sollte 29.99 ¤ für einen DSL Homenet 16000 für die nächsten 24 Monate sein.
    5. Versuch noch subventionierte Hardware zu bekommen.

    Ach, ich vergaß zu erwähnen, dass ich dies so gemacht habe und mein Vertrag wäre im Mai ausgelaufen.

    (Ich habe noch um Entertainment erweitert!)


    Gruß

    Gina
    Router: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7360 Surf&Phone
    Telefon: AVM FRITZ!Fon MT-F,
    VoIP: 1und1
    Windows Mediacenter auf einem Prozessor Athlon II X4 610e quad core, 4x 2,4 GHz
    DSL: 1&1 VDSL 50000 mit 51390 kBit/s down / 10048 kBit/s up

  11. #11
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    1.698
    Zitat Zitat von gina1 Beitrag anzeigen
    2. Auch du kannst einen scheinbar "Telekom"-freien Anschluss bekommen (Bitstream). Dies wäre zunächst meine Forderung in deinem Fall.
    Das ist kein türkischer Basar! Weder der Kunde, noch der Hotliner haben die Entscheidung darüber, über wen und was geschaltet wird.
    Zitat Zitat von gina1 Beitrag anzeigen
    3. Damit kannst du dann auch die 5 ¤ Fernanschluss sparen.
    Das ist falsch. Wenn Bitstream geschaltet wird, dann kostet es die Fernanschaltgebühr. Diese wird nur dann nicht fällig, wenn ein Komplett-Anschluss geschaltet wird, also über Telefonica, QSC bzw. Arcor.

  12. #12
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von gina1
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von on-line Beitrag anzeigen
    Das ist kein türkischer Basar! Weder der Kunde, noch der Hotliner haben die Entscheidung darüber, über wen und was geschaltet wird

    Das ist falsch. Wenn Bitstream geschaltet wird, dann kostet es die Fernanschaltgebühr. Diese wird nur dann nicht fällig, wenn ein Komplett-Anschluss geschaltet wird, also über Telefonica, QSC bzw. Arcor.
    Danke für deine Hinweise und Zusatzinformationen.

    1. In meinem Fall ist es jedoch so, trotz Bitstream, keine Fernschaltgebühr, weil verhandelt.

    2. Ich handle selten auf einem türkischem Basar, dennoch hilft Sachlichkeit, auch in der Kommunikation , an die entsprechenden Informationen zu kommen und dies auch bei 1und1 Hotlinern. Ja, ich habe es in der Regel mit kompetenten Mitarbeitern zu tun und diese haben mir zu dem einen oder anderen Bitstreamanschluß verholfen.

    Gruß

    gina
    Router: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7360 Surf&Phone
    Telefon: AVM FRITZ!Fon MT-F,
    VoIP: 1und1
    Windows Mediacenter auf einem Prozessor Athlon II X4 610e quad core, 4x 2,4 GHz
    DSL: 1&1 VDSL 50000 mit 51390 kBit/s down / 10048 kBit/s up

  13. #13
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    218
    Zitat Zitat von gina1 Beitrag anzeigen
    ... und diese haben mir zu dem einen oder anderen Bitstreamanschluß verholfen.
    Nur aus reinem Interesse - woran machst du es denn fest einen Bitstream Zugang der Telekom zu haben?! An den Aussagen des Hotliners?
    1&1 DSL HomeNet 16.000 Komplett
    realisiert über Vodafone/ Arcor mit Broadcom DSLAM 161.136

    Leitungskapazität kBit/s 24632 1395
    Aktuelle Datenrate kBit/s 18140 1151
    Signal/Rauschabstand dB 12 13
    Leitungsdämpfung dB 7 7

    FritzBox 7270 v3 UI - Vorschau- Labor 74.05.07-20651
    Fritz!FON MT-F - 2.53
    Fritz!FON MT-D - 2.53

  14. #14
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    46
    so kleines Update:

    hab die Vertragsseite zum kündigen genommen, am Ende wie @SteffenGrün schon schrieb, die 0800er Nummer gewählt und dort mein Wunsch geäußert.

    -> Ohne Probleme bekam ich den gewünschten Tarif zum Neukundenpreis. Bezüglich der Hardware ist es so: in dem neuen Tarif wäre der HomeServer kostenlos dabei, da man den aber nur bekommt, wenn man komplett von der Telekom weg ist, was bei mir noch nicht der Fall ist(deswegen Regio, Fernzuschlag...), habe ich für 29,99¤ eine andere Box bekommen. Welche das jetzt aber genau ist, weiß ich leider nicht. Der HomeServer ist ja die AVM 7240 Box. Dann gibst noch eine neuere, die AVM 7270 Box. Ob ich jetzt die 7270 bekomme, oder doch nur eine abgespeckte, glaube 32xx oder so heißen die, muss ich sehen. Im Notfall könnte man diese ja auch wieder zurück schicken und ich verwende meine AVM 7170 Box weiter.

    Bin auf jedenfall positiv überrascht, das dies so einfach geklappt hat und hoffe das alles weiter so läuft(Umstellung usw..)

    Ich halte euch auf dem laufenden und bedanke mich für eure Hilfe!

    Wenn was ist, melde ich mich wieder
    Meine Internet und Telefonie Konfiguration:
    1&1 DSL Doppelflat 16000 Regio
    Basisstation: Fritz!Box 7270 v3(1&1 HomeServer+) -> Firmware: 74.05.50

  15. #15
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    1.698
    Das ist die 7270, alias HomeServer+. Die 3270 gibt es bei 1&1 nicht, weil sie keine Telefonie hat.

  16. #16
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    46
    alles klar. hab auch eben noch eine Bestellmail erhalten, in der die Box als 1&1 HomeServer+ (7270 v3) aufgeführt ist
    Meine Internet und Telefonie Konfiguration:
    1&1 DSL Doppelflat 16000 Regio
    Basisstation: Fritz!Box 7270 v3(1&1 HomeServer+) -> Firmware: 74.05.50

  17. #17
    IPPF-Erfahrener Avatar von Joerg78
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Weiden (Oberpfalz)
    Beiträge
    85
    Kommt auch immer darauf an, welchen Kundenbetreuer man da an der Leitung hat. "Meiner" wollte mir keine NK-Konditionen geben, nur die übliche 50¤-Gutschrift...
    Viele Grüße,
    Jörg

    Hardware: Fritz!Box 7170, Firmware 29.04.70
    Anbindung: 1&1 Doppelflat 16000

  18. #18
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    30
    Hallo!

    Bezüglich Konditionen aushandeln.

    Habe z.Z eine 16000 Doppel Flat bis September 2010.
    Laufe immo. über die Telekom mit einem ADSL -Port (DSL 3000)

    Meine Frage nun:

    Telefonica ist ja einer der bevorzugten Carrier von 1und1.

    Kann ich auch bei einem Wechsel auf "Homenet 16000" evtl wieder einen
    ADSL2+ Port ggf. über die Telefonica aushandeln?
    Laut dem Telefonica-verf.check. ist ADSL2+ bei mir verfügbar.

    Und mit meinen 22dB Dämpfung über Telefonica würde der Speed enorm zulegen.

    Hat schon Jemand Erfahrungen damit gemacht?



    MfG
    Sebastian

  19. #19
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    1.698
    Zitat Zitat von edlp Beitrag anzeigen
    Kann ich auch bei einem Wechsel auf "Homenet 16000" evtl wieder einen
    ADSL2+ Port ggf. über die Telefonica aushandeln?
    Klares nein! Über den Carrier entscheidet 1&1, oder besser gesagt das System und nicht der Kunde. Wenn Telefonica verfügbar ist, oder eben QSC oder Arcor, freier Port vorausgesetzt, dann wird auch versucht darüber denn zu schalten, schon im Interesse von 1&1 selbst. Darauf bestehen kannst Du aber nicht, verhandeln schon gar nicht.

  20. #20
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    30
    Achso!

    Habe noch vergessen zu sagen, dass wir als aller erstes in ein Neubaugebiet eingezogen sind und auch die Straße noch nicht bei vielen Providern bekannt war.(inkl. Telefonica,QSC)

    Deshalb hatte mich damals die Telekom geschaltet.

    Habe mich dann mal bei Telefonica schlau gemacht zwecks ADSL2+ Port.
    Der wäre nun verfügbar..


    Also verstehe ich dann richtig, dass evtl bei einem Tarifwechsel 1und1 versucht (mit viel Glück)
    mich über einen anderen Provider laufen zulassen als die Telekom um Kosten zu sparen und somit ggf. einen neuen Port bekomme?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Asterisk läuft nach FW-Update nicht mehr
    Von Labersack im Forum Asterisk auf FBF
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 02:06
  2. Fritzbox 3270: dsl nach fw update nur noch halbe geschwindigkeit
    Von Shadow3561 im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 11:22
  3. Kein Update von Laborfirmware auf neues Update?
    Von Nice im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 15:13
  4. Update oder nicht Update? - Das ist hier die Frage...
    Von - ZouL - im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 13:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •