Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: [gelöst] Rufnummernregistrierung schlägt fehl, Error 401

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7

    [gelöst] Rufnummernregistrierung schlägt fehl, Error 401

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass ich das hier richtig eintrage und nicht im Anbieter Forum unter O2.

    Ich habe folgendes Problem.

    Ich bin seit 2 Wochen DSL Kunde bei O2, wollte aber gern meine Fritzbox 7170 weiterbenutzen in der Praxis um den integrierten AB und das Fax nutzen zu können.

    Leider schlägt die Registrierung meiner Rufnummern immer fehl. FB meldet Error 401.

    Der Support von AVM (mit dem ich x- mal und zusammen Netto über 90 Min. telefoniert habe, das sage ich voller Vorfreude auf meine nächste Handyrechnung )
    sagte es muss an den Zugangsdaten liegen.

    Diese habe ich aber mehrfach kontrolliert und mir insgesamt 3x durchgeben lassen von O2 und dazu habe ich mir nochmal genau den Thread hier im Forum angesehen, wo steht wo ich wie was eintrage alles ohne Erfolg.

    O2 sagt, da es mit ihrem Router ja läuft (den ich aber aus o.g. Gründen nicht nutzen will) ist mit dem Anschluss, den Rufnummern und der Leitung alles in Ordnung mehr können sie nicht supporten. Wenn ich dann die FB nutzen will muss ich halt sehen, dass es läuft da können sie mir nicht bei helfen.

    So schieben sich die beiden nun den schwarzen Peter hin und her und ich sitze in der Mitte und habe ein riesen Problem.

    Nächste Woche bin ich auf einer großen Messe da werden die Flyer usw. alle mit der neuen Nummer verteilt und ich kann sie nicht wirklich nutzen.

    Ich hoffe hier hat der ein oder andere Spezialist noch eine Idee woran es liegen könnte.

    Vielen Dank in voraus und eine schöne Woche Euch allen

    tede
    Geändert von tede (23.02.2010 um 14:51 Uhr)

  2. #2
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    140
    Ich kann auch nur den Hinweis geben, dass es sich bei
    Error 401 um einen unauthorisierten Zugriff handelt.

    Folglich müssen die in dem o2-Kasten etwas hineinkonfiguriert haben, was in Deiner Fritzbox (noch) nicht vorhanden ist.
    Da müsste man den o2-Kasten auslesen können ....
    - - - - - Bitte keine Fragen per PN, diese gehören ins Forum, damit alle etwas davon haben - - - - -
    A: Kabel Deutschland bis zu 32000 / 2000 (noch nie gehabt) -> THG 540K | 7270 mit FHEM und Calllog -> Euracom 182
    B: Turbo Internet Hunsrück RWE/VF VDSL 50000 / 10000 | 7490 mit Calllog

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7
    Hi,

    danke für die Antwort. Kannst du mir vielleicht auch sagen, wie ich ihn auslesen könnte?

    Ich bin wirklich absoluter Newbie was diese gnaze Thematik angeht.

    Viele Grüße

    tede

  4. #4
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.299
    bitte teil uns doch mal mit:

    a.) Box hat FW Stand?
    b.) welche Daten hast du für VoIP genau eingegeben
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  5. #5
    IPPF-Einsteiger Avatar von eutelli
    Registriert seit
    27.10.2005
    Beiträge
    18
    Hallo,

    ich habe zwar einen Speedport w920v, habe aber festgestellt, dass das Passwort bei den VOIP Nummer nicht per Copy & Paste eingefügt werden durfte.

    Ich musste alle Passwörter mit der Hand setzen. Auch durfte ich die Haken bei "automatische Vorwahl setzen" nicht setzen.
    Ich hoffe, es hilft.

    Grüße
    7270v3 mit Freetz Trunk 4945 LanClient als Wlan Bridge 5GHz,
    w920v (7570) Freetz Trunk 4945, w900v freetz stable 1.1 als backup
    sip, gmx, suse und andere Linux Derivate, o2 ADSL
    SW Entwickler, Certified Tester Advanced Level TTA

  6. #6
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7
    Hey das freut mich ja, das hier richtig eine Diskussion aufkommt. Das lässt hoffen, dass ich das Prob doch noch gelöst bekomme.

    Also meine Firmware-Version 29.04.76

    Bei Daten unter Einstellungen->erweiterte Einstellungen->telefonie->internettelefonie meine Rufnummern angegeben und auf dem Register folgende Einstellungen:


    Internetrufnummer verwenden: angehakt

    Internettelefonie-Anbieter (anderer Anbieter)

    Internetrufnummer: 49421208xxxxx

    Benutzername: RETCS800xxxxx@sip.o2online.de
    (das hatte ich voher ohne das @sip..... hat auch nicht geklappt), Laut Eintrag hier im Forum ist es so am sichersten.

    Kennwort: xxxxxxxxxx (habe ich immer wieder von Hand eingegeben und wie gesagt x-mal kontrolliert)

    Kennwortbestätigung: dito

    Registrar: sip.o2online.de
    Proxy-Server: leer

    Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden: abgehakt (an- hat auch nicht geholfen)

    Ausgehende Notrufe ohne Vorwahlen übermitteln: abgehakt

    Sonderrufnummern ohne Vorwahlen übermitteln. angehakt (war standard)

    DTMF-Übertragung: automatisch (war standard)

    Rufnummernunterdrückung (CLIR): deaktiviert

    Rufnummernformat anpassen
    Diese Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt
    00 49 0 421

    alle abgehakt

    VoIP-Anbieter mit amerikanischem Rufnummernplan
    (internationale Vorwahl 011 statt 00): abgehakt


    Suffix für Internetrufnummern : leer


    Anbieter unterstützt G.726 nach RFC 3551: abgehakt

    Anbieter unterstützt Rückruf bei Besetzt (CCBS) nach RFC 4235: abgeharkt

    Desweiteren unter Internettelefonie -> Erweiterte Einstellungen

    Festnetz-Ersatzverbindung verwenden: abgehakt

    Standortangaben
    Landesvorwahl 00 49
    Ortsvorwahl 0 421


    Sprechpausen-Erkennung (VAD) verwenden: abgehakt

    automatische Wahl der Sprachkodierung (empfohlen): angehakt
    FRITZ!Box passt die Sprachkodierung automatisch an die Geschwindigkeit des DSL-Anschlusses an.

    Sprachpakete kennzeichnen (Type of Service)

    Durch die Kennzeichnung der Sprachpakete können die Pakete von Routern, die diese Kennzeichnung berücksichtigen, bevorzugt werden.
    SIP-Pakete kennzeichnen
    Wert: 0
    RTP-Pakete kennzeichnen
    Wert: 0

    weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)
    angehakt

    Ich habe Zugangsdaten erhalten (PPP): angehakt

    Benutzername: o2@voice.o2online.de
    Kennwort: freeway
    Kennwortbestätigung: freeway

    Die erforderlichen Werte für die ATM-Einstellungen erhalten Sie von Ihrem DSL-Anbieter.
    VPI: 1
    VCI: 35
    Kapselung PPPoE: angehakt

    Telefaxübertragung auch mit T.38: angehakt

    Bei den Telefoniegeräten habe ich dann noch mein Telefon eingetragen und das war es.

    Hier noch der Auszug aus dem Ereignissprotokoll:


    19.02.10 13:36:57 Anmeldung der Internetrufnummer 49421208xxxxx war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401

    Neuerdings kommt jetzt zwschendurch auch diese:

    22.02.10 15:27:28 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

    22.02.10 15:27:24 Anmeldung der Internetrufnummer 49421208xxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

    22.02.10 15:27:24 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 77.10.xxx.xx, DNS-Server: 213.20.108.19 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.59.193

    Danke nochmal für die bisherigen Anregungen ich hoffe jetzt habe ich alles relevante noch ergänzt.

    btw. mehr Einstellmöglichkeitne habe ich nicht beim copy&paste der Einstellseiten der FB kamen einige Zeilen mehr heraus als auf meiner Oberfläche sichtbar und einstellbar sind.

    tede

  7. #7
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.299
    mach bitte mal ein Update auf Version 29.04.80-16352 .
    bei der 7270 wurden für "FW-Versionen größer 80" div. Optimierungen in Sachen o2 durchgeführt, die man bei der 7170 daher auch vermutet.

    (Hinweis: 7170 + o2 - gepint)
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  8. #8
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7
    Ja ok, das mache ich gleich morgeb frúh, da ich jetzt schon unterwegs bin.

    Ich dachte, da ich die letzten tage die FB immer wieder nach FW updates suchen lassen habe sollte ich die aktuellste besitzen

    Viele Grüß

    Tede

  9. #9
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von loeben
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    im sonnigen Süden
    Beiträge
    4.137
    Zitat Zitat von tede Beitrag anzeigen
    ... Internetrufnummer: 49421208xxxxx ...
    Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt
    00 49 0 421 ... Landesvorwahl 00 49 Ortsvorwahl 0 421 ...
    19.02.10 13:36:57 Anmeldung der Internetrufnummer 49421208xxxxx war nicht erfolgreich. ...
    Ich hätte erwartet, daß Du die Nummer 0421208xxxxx anmelden willst, nicht 49421208xxxxx.

  10. #10
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.299
    nach update schau mal hier noch, dort sind weitere Info ab Posting 10:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=196157
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  11. #11
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7
    HURRA !!!

    Was soll ich sagen, ich bin begeistert.

    Direkt nach dem FW update und zwangsläufigen Neustart der Box waren die nummern registriert.

    Unglaublich.

    Vielen Dank an alle (vorallem informerex) für die Hilfe.

    Schade nur, dass mein Forschergeist nicht befriedigt ist, denn nun weiß ich nicht woran es gelegen hat.

    Aber wie gesagt wichtig war das alles bis zur Messe am Freitag läuft.

    Nochmals Danke.

    tede

  12. #12
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.299
    welche Version hast jetzt genommen?

    PS: du hattest ja bei AVM ein Ticket - evtl. teilst denen noch unter deiner Ticket-Nummer mit, dass es mit der neuen Firmware funktioniert.
    PSS: evtl. im 1. Posting auf ändern > erweitert und im Header [gelöst] angeben, damit die anderen user wissen, dass Problem erledigt.

    und nun viel Spass beim telefonieren
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  13. #13
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7
    Hi,

    [...]

    Firmware-Version 29.04.80-16352

    Viele Grüße

    tede

  14. #14
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    7
    ok, danke für den Hinweis. Ich habe das gelöst nun angefügt.

    Und was ich noch was ich noch sagen wollte:

    Ich finde es wirklich super wie ihr euch hier einbringt um anderen zu helfen.

    Viele Grüße

    tede
    Geändert von tede (23.02.2010 um 17:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. VPN import schlägt fehl [Gelöst]
    Von Kalimat im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 16:57
  2. [gelöst]entpacken mit tar schlägt fehl
    Von xxolli im Forum Freetz
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 17:03
  3. [Gelöst] Installation des LCR schlägt fehl (wget 404)
    Von level20peon im Forum Least Cost Routing für FBF (LCR)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 15:08
  4. [Gelöst] NFS-Mount schlägt fehl
    Von knueppler im Forum Freetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 23:05
  5. [gelöst] modprobe sirrix_bch schlägt fehl
    Von udosw im Forum Asterisk ISDN mit Sirrix-Karten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 14:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •