Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sinus 501V -> S685 IP Analogteil ergänzen

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    2

    Sinus 501V -> S685 IP Analogteil ergänzen

    Da ich gefragt wurde, wie man denn den Analogteil nachrüstet, habe ich hier mal die von mir erstellte Liste mit den nötigen Bauteilen. Soweit ich sie gefunden habe, sind die Conrad-Best.-Nr. mit dabei. Es funktioniert nun schon ne ganze Weile. Das einzige Problem ist es diesen PHC2300 zu bekommen, da die Alternative (PHC21025) die es bei Conrad gibt nur bei Anlagen bis 30V sauber funktioniert. Man bekommt dann sehr merkwürdige Effekte und es schwingt auch am Ende der Verbindung immer. Deshalb habe ich den PHC2300 dann mit 2 passenden MOSFET's ersetzt, sieht zwar nicht so schön aus, funktioniert aber bestens.
    Bestückungsaufwand für erfahrene SMD-Löter vielleicht ne halbe bis eine Stunde.
    Achja, ich hab noch die 2191 drauf, drauf und für den Code zum aktivieren des analogen Ports müsst ihr neffs fragen.

    Also wer sich versuchen will, viel Spaß

    Joe

    ps Schaltbild findet ihr hier drin: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=210957
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    13
    Also, du meinst den Schaltplan hier?

    http://www.ip-phone-forum.de/showpos...50&postcount=8

    Ist ja ne Menge zu ändern, puh!
    Geändert von osblo (09.03.2010 um 10:28 Uhr)

    UNITYmedia + DUSnet und Sipgate als VoIP.
    Gigaset A580 IP + Sinus 501V Mobilteil über LAN am Router.

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    2
    Ja, genau den! Man kann bestimmt auch ein paar Teile weglassen, aber ich hab haltt alles reingebaut was reingehört.

    Zitat Zitat von osblo Beitrag anzeigen
    Also, du meinst den Schaltplan hier?

    http://www.ip-phone-forum.de/showpos...50&postcount=8

    Ist ja ne Menge zu ändern, puh!

  4. #4
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von fye
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    D46... - NRW
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Joe_20 Beitrag anzeigen
    ...
    Willkommen im Forum und Glückwunsch...

    Hätte nicht erwartet das dass ohne große Probs funktioniert.
    Mich würde es mal interessieren was die Einzelteile so ca. gekostet haben?
    @neffs: stimmt (hatte Sie nicht aufgemacht)
    Geändert von fye (09.03.2010 um 12:46 Uhr)
    cu fye .... AVM FritzBox - GIGASET IP - Nokia (S60 FP2 / S^3 Belle FP2) - UMTS USB Huawei

  5. #5
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    132
    @kfyeo: Steht doch in der Textdatei...


    Codes für den Analogport (Firmware 02191)
    an
    24837 32720 28608
    aus
    53509 53200 53184

    Provider: sipgate, easybell
    Telefonanlage: freeSWITCH
    Telefone: Aastra 55i mit GN9350 DECT-Headset, 2x Snom 370, 1x Snom 300, modifiziertes Sinus 501V

Ähnliche Themen

  1. Sinus 501V -> S685 IP Anleitung
    Von neffs im Forum Siemens-OEM-Produkte
    Antworten: 267
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 11:38
  2. Fritz.Box und Sinus 501V
    Von blaufletschi im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 12:21
  3. sinus 501v FB7240
    Von ^waxology im Forum 1&1 VoIP
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 20:54
  4. Firmware update bei modifizierten sinus 501v auf S685 ip
    Von der_Andi im Forum S675 IP/S685 IP
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 13:34
  5. Sinus 501v Netzteil
    Von L4ibsch im Forum Siemens-OEM-Produkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •