Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: mehrere Anrufbeantworter auf einer Basisstation möglich?

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    3

    mehrere Anrufbeantworter auf einer Basisstation möglich?

    Hallo zusammen,
    ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet.

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Telefon, das mir
    den Namen und Adresse des Anrufers auf dem Display des Mobilteils
    anzeigt. Laut der Gigaset-Webseite sollen dies die IP-Geräte von Siemens
    können.

    Eine weitere Voraussetzung sind zwei getrennte Anrufbeantworter.
    Mein Gigaset CX150 isdn kann dies. Laut einer Kundenrezension auf
    Amazon soll dies beim S685 IP auch möglich sein. Die Bedienungsanleitung
    enthält aber keinen Hinweis auf getrennte Anrufbeantworter.

    "Getrennt" im Sinne von X kann nicht den AB von Y abrufen.
    Wobei X und Y jeweils ein Mobilteil mit eigener MSN haben.


    Könnt Ihr die Rezension bestätigen?
    Gruß Matt

  2. #2
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von Jirka
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    516
    Hallo Matt,

    nein, können wir nicht.

    Es gibt derzeit keine IP-Basis von Gigaset, die mehr als einen AB realisieren kann. Möglicherweise ist da was in Aussicht, das ist bisher aber alles Spekulation und falls sich die Spekulation bewahrheiten sollte, dann dauert es auch noch 3 Monate, bis es käuflich ist.

    Was funktioniert ist, dass X nicht den AB von Y abrufen kann. X hat dann aber keinen eigenen AB (oder nutzt einen AB in einer Fritz!Box oder einen beim Provider).

    Viele Grüße,
    Jirka

  3. #3
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von RiVen
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1.918
    Das Gigaset SX353 ist zwar kein IP-Telefon, hat als DECT-Basis-Station aber 3 getrennte ABs, kann an den internen S0-Anschluß einer geeigneten Fritz!Box angeschlossen werden und so auch für IP-Telefonie verwendet werden.
    Internet: Unitymedia 3play PLUS 50 (50 Mbit/s / 2.5 Mbit/s)
    VoIP: Unitymedia, FreeVoipDeal, Sipgate
    Router: AVM Fritz!Box 6360 Cable (um), FW: Fritz!OS 06.03; AVM Fritz!Box 7390 (UI), FW: Fritz!OS 06.03; Airlive MU9000VPN; diverse Speed!Boxen; SMC 7004VBR-V2
    Repeater: AVM Fritz!WLAN Repeater 300E (FW: Fritz!OS 06.04)
    SmartHome: AVM Fritz!DECT 200 (FW: 03.20)
    Telefone: Gigaset SX353isdn; Gigaset-DECT-Mobilteile; Samsung Galaxy S Plus
    Multimedia: Minix Neo 5; VideoWeb TV; Tizzbird F20; Muvid IR 715-2; Muvid IR 815; Android-Tablets

  4. #4
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Jirka Beitrag anzeigen
    Hallo Matt,

    nein, können wir nicht.

    Jirka
    Schade


    Zitat Zitat von Jirka Beitrag anzeigen
    Was funktioniert ist, dass X nicht den AB von Y abrufen kann. X hat dann aber keinen eigenen AB (oder nutzt einen AB in einer Fritz!Box oder einen beim Provider).
    Den Vorschlag mit der Fritzbox werde ich mal testen.
    Gruß Matt

  5. #5
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von RiVen Beitrag anzeigen
    Das Gigaset SX353 ist zwar kein IP-Telefon, hat als DECT-Basis-Station aber 3 getrennte ABs, kann an den internen S0-Anschluß einer geeigneten Fritz!Box angeschlossen werden und so auch für IP-Telefonie verwendet werden.
    Kann der Namen des Anrufers auf dem Display des Mobilteils
    anzeigt werden, wenn dieser vorher nicht im Telefonbuch des
    Telefons gespeichert wurde? Also eine Rückwärtssuche ...

    Mir geht es vor allem um diese Funktion. Das VOIP wäre dann nur
    ein zusätzliches Feature.

    Ein Telefon mit Klicktel auf einer SD-Karte, Update über USB oder ähnliches
    hab ich noch nicht gesehen, ... eigentlich eine Marktlücke.
    Gruß Matt

  6. #6
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von Jirka
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    516
    Hallo Matt,

    nein, das geht natürlich nicht, das funktioniert nur bei IP-Basen.
    Möglicherweise kann man die Fritz!Box dahingehend erweitern, aber da kenne ich mich nicht so gut aus.

    Viele Grüße,
    Jirka

  7. #7
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.829
    Das erste Neue Gigaset wird das Dx600A.
    Das ist für ISDN, hat 3 ABs und hat LAN für Zusatzdienste (auch für die Automatische Rüclwärtssuche). Nur VoIP hat es nicht.

    Soll nächsten Monat kommen.
    Anbindung: Telekom Call&Surf Comfort IP; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 7360; dLAN: Devolo dLAN 500AV, FRITZ!Powerline 546E
    Telefone: Gigaset Sx353: 4 x S79H, 2 x S810H, SL400; Gigaset C610A IP: C610H, 3 x C59H, C300
    Spielerei: Fritz!Box 7390: S79H, AVM C4
    Haustür: Baudisch SIP
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  8. #8
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von fye
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    D46... - NRW
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Jirka Beitrag anzeigen
    Möglicherweise kann man die Fritz!Box dahingehend erweitern
    Mit dem S685 IP sollte das mit jeder FB FON gehen.
    Zumindest die neueren FB`s haben (ich glaube) bis zu 4 konfigurierbare AB´s die man ansprechen könnte.

    Zitat Zitat von -matt- Beitrag anzeigen
    wenn dieser vorher nicht im Telefonbuch des
    Telefons gespeichert wurde? Also eine Rückwärtssuche ...
    Das jedenfalls funktioniert mit dem S685IP
    Sofern die Nummer, in dem Fall Klicktel, bekannt ist.
    Geändert von fye (19.07.2010 um 06:39 Uhr)
    cu fye .... AVM FritzBox - GIGASET IP - Nokia (S60 FP2 / S^3 Belle FP2) - UMTS USB Huawei

  9. #9
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.829
    Nur 7170,7240,7270,7390 und das 7150 haben ABs.

    Nur 7170,7270,7390 können IP-Telefone als Nebenstellen (Angabe ohne Gewähr).
    Anbindung: Telekom Call&Surf Comfort IP; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 7360; dLAN: Devolo dLAN 500AV, FRITZ!Powerline 546E
    Telefone: Gigaset Sx353: 4 x S79H, 2 x S810H, SL400; Gigaset C610A IP: C610H, 3 x C59H, C300
    Spielerei: Fritz!Box 7390: S79H, AVM C4
    Haustür: Baudisch SIP
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  10. #10
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von fye
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    D46... - NRW
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    Nur 7170,7240,7270,7390 und das 7150 haben ABs.
    Stimmt, wenn man von den halbwegs aktuellen Modellen ausgeht und die "ausgedienten" außer acht läßt...
    Das die aktuelle 7112 (7113) keinen internen AB hat, sondern nur den Faxempfang, hat mich schon überrascht.
    Hätte (vorher) jede Wette verloren das es anders ist

    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    Nur 7170,7270,7390 können IP-Telefone als Nebenstellen (Angabe ohne Gewähr).
    Jap, trotzdem könnte ich an einer 7240 oder oder oder z.b bis zu 5 AB´s einrichten, womit ich dann über Gigaset Festnetz an FON 1 oder 2 z.b. der Fb über die Kurzwahl **600 - **604 darauf zugreifen könnte.
    cu fye .... AVM FritzBox - GIGASET IP - Nokia (S60 FP2 / S^3 Belle FP2) - UMTS USB Huawei

  11. #11
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.829
    Zitat Zitat von fye Beitrag anzeigen
    ausgeht und die "ausgedienten" außer acht läßt...
    Welche?
    Da dürfte es doch sonst keine mit AB geben...


    IP-Gigaset nur analog anschließen kann nicht so ganz Sinn der Sache sein, also sollte man schon den SIP-Server haben.

  12. #12
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von fye
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    D46... - NRW
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    Welche?
    Da dürfte es doch sonst keine mit AB geben...
    Von den ausgedienten?
    Also meine erste (die ohne Nummer) hatte schon einen, soweit ich mich erinnere
    Die 7141, für die es sogar noch ein halbwegs aktuelles Update gibt und auch nicht die schlechteste war ((ist (sogar einen S0 Anschluß hat)) hat mindestens einen. Da ich aber nie mehr als diesen gebraucht hätte und mir nicht zweimal an einem Tag die Finger verbrennen möchte (Stichwort 7112), sage ich besser das ich davon ausgehe das Sie mehr als den einen internen AB unterstützt
    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    IP-Gigaset nur analog anschließen kann nicht so ganz Sinn der Sache sein
    Ich meinte nicht nur den Anschluß per Analog, sondern über Analog Zugriff auf die AB´s, ansonsten Telefonie per Voip Verbindung im Gigaset statt SIP Verbindung, falls der Router das nicht unterstützt oder man es aus anderen Gründen nicht möchte.
    cu fye .... AVM FritzBox - GIGASET IP - Nokia (S60 FP2 / S^3 Belle FP2) - UMTS USB Huawei

  13. #13
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.829
    Ne, ganz sicher nicht. Ggf wars die 1und1 Mailbox.
    Die 7170 oder 7150 war die erste mit eingebauten ABs.

    Da ein ISDN-Telefon gesucht war, wird das Telefonieren wohl nicht per VoIP sein?.

  14. #14
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von fye
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    D46... - NRW
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    Ne, ganz sicher nicht.
    Die 7141 hat mit Sicherheit einen und meine FB FON Wlan hole ich auch noch mal aus der Versenkung um da nachzuschauen
    Da ich müßte ich mich schon stark vertun das Sie nicht auch einen hat....
    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    Da ein ISDN-Telefon gesucht war
    Eigentlich habe ich das als entweder
    Zitat Zitat von -matt- Beitrag anzeigen
    Eine weitere Voraussetzung sind zwei getrennte Anrufbeantworter.
    Mein Gigaset CX150 isdn kann dies.
    Oder
    Zitat Zitat von -matt- Beitrag anzeigen
    Laut einer Kundenrezension auf
    Amazon soll dies beim S685 IP auch möglich sein.
    verstanden...
    cu fye .... AVM FritzBox - GIGASET IP - Nokia (S60 FP2 / S^3 Belle FP2) - UMTS USB Huawei

  15. #15
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.829
    Zitat Zitat von fye Beitrag anzeigen
    Die 7141 hat mit Sicherheit einen und meine FB FON Wlan hole ich auch noch mal aus der Versenkung um da nachzuschauen
    Da ich müßte ich mich schon stark vertun das Sie nicht auch einen hat....
    So, 7141 hatte auch ABs, die Fon WLAN nicht.

    Hier ist ne Tabelle:
    http://cgi.ebay.de/AVM-FRITZBOX-FON-...item1e5b7e2a28

  16. #16
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von fye
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    D46... - NRW
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von mega Beitrag anzeigen
    So, 7141 hatte auch ABs, die Fon WLAN nicht.
    Gute Tabelle...
    Habe gerade meine alte Fb mal angeklemmt und etwas verdutzt auf das mir angebotene FON1 oder FOn 2 geschaut...
    Nach Aktivierung einiger (grauer) Gehirnzellen ist mir dann auch wieder eingefallen welcher externer AB da mal dran war
    Das (alte) Sinus 53 AB hatte ich auch schon aus dem Gedächtniss gestrichen.

    Wie auch immer, würde das was -matt- möchte, entweder mit deinem Dx600A (wenn der Preis keine große Rolle spielt) oder seinem selbst gefundenen S685ip plus einer FB (FON) 7141 aufwärts gehen.
    cu fye .... AVM FritzBox - GIGASET IP - Nokia (S60 FP2 / S^3 Belle FP2) - UMTS USB Huawei

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 12:04
  2. Sipgate: mehrere MSN auf einer ID möglich?
    Von SiemensFan im Forum Auerswald
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 18:51
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 16:11
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 11:56
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •