Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: php Scripte für das MT-D (Musikwiedergabe, RSS Faxbenachrichtigung)

  1. #1
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453

    php Scripte für das MT-D (Musikwiedergabe, RSS Faxbenachrichtigung)

    Dieses Script erlaubt es auf dem USB Stick abgelegte *.mp3 Dateien auf dem MT-D/MT-F über die Internetradio Funktion wiederzugeben.

    Voraussetzungen:
    *lighttpd (oder vergleichbarer Server)
    *php
    *Fritzbox mit DECT Unterstützung
    *MT-D/MT-F
    *die im Anhang enthaltene php Datei

    Installation:
    Im Freetz WebIf unter Einstellungen "lighttpd: Additional"

    Code:
    server.modules += ( "mod_alias"  )
    alias.url = ( "/mp3/" => "/var/media/ftp/uStor01/fritz/mediabox/" )
    eintragen

    die index.php nach "/var/media/ftp/uStor01/fritz/mediabox/" kopieren

    in der Fritz!Box unter Einstellungen-->Erweiterte Einstellungen-->DECT-->Internetradio einen Radiosender eintragen

    in diesem Fall http://192.168.178.1:85/mp3/

    --> Spaß haben

    Wichtiger Hinweis zu den Dateinamen der Musik mir ist gerade aufgefallen das AVM Probleme hat mit Dateinamen in denen Leerzeichen vorhanden sind.
    Dies ist kein Fehler meinerseits, darum bitte vorher die Dateien frei von Leerzeichen machen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von dj1985 (01.06.2010 um 09:05 Uhr) Grund: php Script RSS Feed hinzugefügt
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  2. #2
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.738
    Zitat Zitat von dj1985 Beitrag anzeigen
    Wichtiger Hinweis zu den Dateinamen der Musik mir ist gerade aufgefallen das AVM Probleme hat mit Dateinamen in denen Leerzeichen vorhanden sind.
    Dies ist kein Fehler meinerseits, darum bitte vorher die Dateien frei von Leerzeichen machen.
    Wer hat denn auch Leerzeichen in Dateinamen oder Labels? Windows Unsitte...

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  3. #3
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von user31085
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    745
    Reicht in freetz das reine lighttpd oder muss ich auch noch einige Unterpunkte auswählen? (sprich SSL Support usw?)
    Tarif: Call & Surf Comfort 4
    Anschluss: Analog mit ATM RAM DSL 2304/448
    Leitung: 6201 m bei 48,94db
    Port: Infineon 7.27.8 (113.184)
    Hardware: Fritz!Box 7270v3
    Fritz!OS: 74.05.52

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453
    Ich habe den Server ohne SSL gebaut, aber ansonsten Sämtliche Module drin, php wird über FastCGI ausgeführt.
    Wichtig ist dabei das er so gebaut wird das er php unterstützt und Mod_alias

    NEUE Version 0.1
    *Port,Host und Pfade werden automatisch erkannt. Falls dennoch Anpassungen nötig sind wie in der Vorgänger Version manuell anpassbar.
    *Unterordner möglich. --> Musik/Playlisten können somit sortiert werden.

    Pro neuen Ordner muss im AVM WebIf ein neuer Sender angelegt werden.
    Dazu entweder in jeden neuen ordner die index.php rein kopieren, oder einfacher im AVM WebIf http://hostort/pfad/?pfad=unterordnername

    zum Beispiel "http://192.168.178.1:85/mp3/?pfad=2"
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von dj1985 (24.04.2010 um 15:21 Uhr) Grund: Datei angehängt
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  5. #5
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von user31085
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    745
    Kannst Du mal ein Bild von deinen lighttpd Einstellungen posten?
    Tarif: Call & Surf Comfort 4
    Anschluss: Analog mit ATM RAM DSL 2304/448
    Leitung: 6201 m bei 48,94db
    Port: Infineon 7.27.8 (113.184)
    Hardware: Fritz!Box 7270v3
    Fritz!OS: 74.05.52

  6. #6
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453
    Hier sämtliche Module die ich drin habe. (nicht alle werden für das Script benötigt)

    Code:
    lighttpd
    > ldd
    > mod_access
    > mod_accesslog
    > mod_alias
    > mod_auth
    > mod_compress
    > mod_dirlisting
    > mod_evasive
    > mod_evhost
    > mod_expire
    > mod_extforward
    > mod_fastcgi
    > mod_flv_streaming
    > mod_indexfile
    > mod_proxy
    > mod_redirect
    > mod_rewrite
    > mod_rrdtool
    > mod_scgi
    > mod_secdownload
    > mod_setenv
    > mod_simple_vhost
    > mod_ssi
    > mod_staticfile
    > mod_status
    > mod_trigger_b4_dl
    > mod_userdir
    > mod_usertrack
    > mod_webdav
    Oder willst du was anderes wissen?
    Geändert von dj1985 (24.04.2010 um 14:33 Uhr)
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  7. #7
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von user31085
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    745
    Das hilft mir auch, aber ich meinte die Einstellungen im WebIF von Freetz
    Tarif: Call & Surf Comfort 4
    Anschluss: Analog mit ATM RAM DSL 2304/448
    Leitung: 6201 m bei 48,94db
    Port: Infineon 7.27.8 (113.184)
    Hardware: Fritz!Box 7270v3
    Fritz!OS: 74.05.52

  8. #8
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453
    Stand oben im Ersten Post.
    Das ins Additional eintragen.
    server.modules += ( "mod_alias" )
    alias.url = ( "/mp3/" => "/var/media/ftp/uStor01/fritz/mediabox/" )

    EDIT: Hab grade nochmal die 0.1 Version
    an diesen http://www.ip-phone-forum.de/showpos...36&postcount=4 Post angehängt.
    EDIT2:
    Das php Script ist übrigens nicht nur auf die Fritzbox beschränkt, da es im Grunde genommen nichts weiter macht als Fritz!box kompatible Playlisten erstellen, lässt sich im Grunde genommen Jeder Server(mit PHP) für Musik Playlists nutzen.

    Ich hab das gerade mal in meinen Music Ordner auf den N78 kopiert pamp gestartet, und das MT-D Spielt dann die Musik vom Handy.
    Geändert von dj1985 (24.04.2010 um 19:44 Uhr)
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  9. #9
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von user31085
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    745
    Unter lighttpd -> Web Server-> Verzeichnis der Daten: xxx
    Bei mir ist dieses Feld komischerweise leer. Deswegen würde ich gerne die genauen Einstellungen für den lighttpd unter freetz wissen!
    Tarif: Call & Surf Comfort 4
    Anschluss: Analog mit ATM RAM DSL 2304/448
    Leitung: 6201 m bei 48,94db
    Port: Infineon 7.27.8 (113.184)
    Hardware: Fritz!Box 7270v3
    Fritz!OS: 74.05.52

  10. #10
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453
    Achso meinst du das, bei mir steht da
    "/var/media/ftp/uStor01/dokumente/intranet/htdocs/"
    das ist der document root. Kann aber auch wo anders sein.

    da ich das ganze über den alias mache ist der Document Root bei mir eh unwichtig für das MT-D

    Um es kurz zu beschreiben bei "/var/media/ftp/uStor01/dokumente/intranet/htdocs/" liegt das was er mir im Browser anzeigen soll. Sprich HTML zeugs.

    für musik habe ich den alias eingerichtet.

    du könntest auch den Document root auf den Mediabox ordner legen dann brauchst theoretisch keinen Alias mehr. (ungetestet)
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  11. #11
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453

    Script zur Benachrichtigung über eingegangene Faxe auf dem internen Faxempfang

    Anbei die aktuelle Version vom mp3 Script.
    (gab keine großen Änderung es wurde eigentlich nur ein Zeichen entfernt )

    Unter "lighttpd: Additional" folgende Zeile einfügen
    alias.url += ( "/fax/" => "/var/media/ftp/uStor01/fritz/faxbox/" )
    sollte noch kein anderer Alias vorhanden sein

    alias.url = ( "/fax/" => "/var/media/ftp/uStor01/fritz/faxbox/" )
    verwenden.

    die PHP Datei aus dem zip Archiv in den Document Root bzw einen Unterverzeichnis davon kopieren.

    Im AVM WebIf einen neuen RSS Feed anlegen.
    zum Beispiel http://fritz.box:85/feed.php. Gewünschte Aktualisierungszeit einstellen.

    und den Haken bei
    Über den Erhalt von RSS-Nachrichten am FRITZ!Fon MT-D / MT-F automatisch informieren.
    nicht vergessen.

    Nun sollte jedes eingegangene Fax auf dem USB Stick am MT-D Signalisiert werden.

    Wenn man den Feed im Browser aufruft, kann man das Fax auch direkt vom Browser aus betrachten.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  12. #12
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.065
    Hoi.

    Ok, ich scheine das bei mir zum Laufen gebracht zu haben ... leider ist in meinem Musikordner die Unsitte "Leerzeichen in Dateinamen" verbreitet.

    Möglichkeit 1: Kennt jemand ein Programm, was in einem kompletten Inhaltsverzeichnis inkl. Unterordner und Orndernamen alle Leerzeichen z.B. zu Unterstrichen machen kann? Freeware bevorzugt ...
    Möglichkeit 2: AVM bessert bei Gelegenheit nach und unterstützt die Leerzeichen.

    Wenn ich die Alias-Seite im Webbrowser aufrufe ... ist das richtig, dass die Playlist ohne Zeilensprung dargestellt wird?

    Gruß
    HSishi
    Geändert von H'Sishi (21.06.2010 um 23:33 Uhr)
    Gigaset S79H @ Gigaset DX600A isdn +
    Fritz! MT-F, V 01.03.30 +
    3x Fritz!Dect 200, V3.33 +
    Huaweii E160 (mit aktivierter Telefonie) ==>
    AVM7390,
    FRITZ!OS 06.10-28463 (BETA)
    @ Vodafone/Arcor ISDN + DSL-6k adaptive (bis zu 5,5 MBit/s)


  13. #13
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.159
    Zitat Zitat von H'Sishi Beitrag anzeigen
    Kennt jemand ein Programm, was in einem kompletten Inhaltsverzeichnis alle Leerzeichen z.B. zu Unterstrichen machen kann? Freeware bevorzugt ...
    Mit in wenig Shell-Skript ist das kein Problem. Ungefähr so, teste es erstmal an einer ungefährlichen Stelle.
    Code:
    IFS='
    ' for i in $(find . -depth -name '* *'); do mv -i "$i" "${i// /_}; done

  14. #14
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    453
    Zitat Zitat von H'Sishi Beitrag anzeigen

    Wenn ich die Alias-Seite im Webbrowser aufrufe ... ist das richtig, dass die Playlist ohne Zeilensprung dargestellt wird?

    Gruß
    HSishi
    jo ist richtig so

    Wenn du dir den Seiten Quelltext anzeigen lässt, wird es korrekt (untereinander) dargestellt
    1&1 Doppel-FLAT 16.000 Regio (13.979 kbit/s down; 1024 kbit/s up Annex J )
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Version FRITZ!OS 05.59-26623 BETA Freetz-devel-11094M
    AVM FRITZ!Fon MT-D FW: 3.07
    AVM FRITZ!Fon MT-F FW: 2.91

    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270v3 Version 74.05.50 Freetz-devel-9968M als Reserve
    AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170v1 Version 29.04.80 Freetz-devel-5370M als Reserve

  15. #15
    Gast
    Zitat Zitat von RalfFriedl Beitrag anzeigen
    Mit in wenig Shell-Skript ist das kein Problem.
    Moin Ralf,
    irgendwas mache ich entweder falsch, oder an dem script stimmt was nicht.
    Wenn dem so ist, habe ich keine Ahnug was falsch ist.
    Bekomme nur folgenden output:
    Code:
    guido@eeepc:~/Dokumente/test$ ./leerzeichen.sh 
    ./leerzeichen.sh: Zeile 2: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `do'
    ./leerzeichen.sh: Zeile 2: `' for i in $(find . -depth -name '* *'); do mv -i "$i" "${i// /_}; done'
    guido@eeepc:~/Dokumente/test$

  16. #16
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.159
    Ich habe oben ja auch geschrieben, daß es ungefähr so aussehen kann.
    Konkret funktioniert es anscheinend nicht, hinter der Zuweisung an IFS direkt weiter zu machen, und es fehlt noch ein Anführungszeichen:
    Code:
    IFS='
    '
    for i in $(find . -depth -name '* *'); do mv -i "$i" "${i// /_}"; done
    Damit funktioniert es aber nicht, wenn Leerzeichen in den Verzeichnissen enthalten sind. Dafür braucht man etwas aufwendigeres:
    Code:
    IFS='
    '
    for i in $(find . -depth -name '* *'); do
        d=${i%/*}
        f=${i##*/}
        mv -i "$i" "$d/${f// /_}"
    done

  17. #17
    Gast
    Oh man, son bescheuertes Anführungszeichen...nerv. Den Anfang hatte ich auch schonmal so wie bei dir geändert, aber das " am Ende ist mir durchgerutscht.

    Jedenfalls funktioniert es so jetzt. Die zweite Version ist zumindet für mich nicht interessant, da ich keine Verzeichnisse mit Leerzeichen habe.

  18. #18
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.159
    Die zweite Version funktioniert auch für Verzeichnisse ohne Leerzeichen
    Vielleicht ist die ja doch noch für jemanden interessant, auch wenn H'Sishi sich nicht nicht mehr dazu gemeldet hat.

  19. #19
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.065
    Ich bin schlicht noch nicht dazu gekommen, es auszuprobieren .

    Die 2. Version von Dir, RalfFriedl, ist die, die ich bräuchte? Dann danke ich Dir schonmal dafür & melde mich wenn es geklappt oder nicht geklappt hat.

    Gruß
    HSishi
    Gigaset S79H @ Gigaset DX600A isdn +
    Fritz! MT-F, V 01.03.30 +
    3x Fritz!Dect 200, V3.33 +
    Huaweii E160 (mit aktivierter Telefonie) ==>
    AVM7390,
    FRITZ!OS 06.10-28463 (BETA)
    @ Vodafone/Arcor ISDN + DSL-6k adaptive (bis zu 5,5 MBit/s)


  20. #20
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    12.159
    Die zweite Version funktioniert auch mit Leerzeichen auf mehreren Ebenen, die erste Version funktioniert nur mit Leerzeichen auf einer Ebene.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuerung der Musikwiedergabe z.B. eines AVM WLAN Repeaters?
    Von thewolf im Forum Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 14:42
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 19:20
  3. Unterschied zw. 2 Scripte.
    Von Timmbo im Forum Asterisk Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 09:46
  4. /etc/init.d scripte
    Von heini66 im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 14:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •