Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [gelöst] Keine Gebührenansage mehr. Lange Wahlverzögerung

  1. #1
    IPPF-Fan Avatar von thpf
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    205

    [gelöst] Keine Gebührenansage mehr. Lange Wahlverzögerung

    Hallo!

    Habe auf mehreren (fremden und eigenen) Dus.net-SIP-Accounts seit heute folgendes Fehlerbild:

    1. Gebührenansage funktioniert nicht mehr.
    2. Verbindungsaufbau zu Festnetz dauert mehr als 15 Sekunden.

    In dieser Zeit ist nur Stille auf der Leitung. Erst wenn es beim gerufenen Teilnehmer klingelt, kommt auch ein Wählton bei mir. Die lange Verzögerung ist ungewöhnlich und durch die Stille irritierend.

    Abschalten der Gebührenansage bringt keine Verkürzung der langen Anwahlzeit.

    Nach Wiedereinschalten der Gebührenansage geht diese immer noch nicht. Wählton kommt aber nach 15 Sekunden, wenn es beim Angerufenen auch klingelt.

    Hat das noch jemand?

    Gruß und schönen Abend!

    ----
    Problem wurde von dus.net Support gelöst
    Geändert von thpf (29.04.2010 um 20:32 Uhr) Grund: Problem wurde von dus.net Support gelöst
    Router: Fritz!Box 7270 FW:74.05.04-19718, 7170 FW 29.04.80 & FRITZ!Fon 3*MT-D/2*MT-F FW 02.42 VoIP: 1&1, DUStel starter, Sipgate DSL: 1&1 Doppel-FLAT 16000

  2. #2
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Dresden-Gorbitz
    Beiträge
    485
    Ja, ist bei uns auch so.

    Überhaupt gab es in letzter Zeit ein Durcheinander: Teilweise Ansage und Abrechnung von 1,29 Ct statt 0,99 Ct.

    Das hat und vorerst zum Wechsel veranlasst.

    DSL: Alice Light ohne Telefon
    VOIP: PBX-Network, Sipgate, Dusnet, GMX, easybell
    Hardware: FB 7170, Siemens Gigaset SX150 ISDN

  3. #3
    IPPF-Fan Avatar von MET-TV
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    203
    Es gibt wohl mit der EInführung des neuen Kundenmenüs mehrere Probleme, wie mir scheint. Da sind wohl auch in der Programmierung im Hintergrund neue Sachen eingeführt worden.
    Bei uns haperte gestern im neuen Kundenmenü den Parallelruf bzw. Weiterleitung neu einzurichten, da das neue Kundenmenü wohl auf Einträge der "alten" Datenbank zurückgriff. Nach einem Anruf mit dem Support ging es dann am Abend wieder. Umfangreichere Tests stehen noch aus.
    Ggf. werden auch weitergeleitete IP-Anrufe zwischen DUS.NET Anschlüssen (Weiterleitung nicht über DUS.NET Nummer, sondern Eintragung der Festnetznummer) gebührenpflichtig, da diese vom System lt. Support nicht mehr ausgewertet werden.
    Wir testen und informieren.
    IP-Anbindung der Standorte über diverse Router:
    1 Anschluss Glasfaser 10 Gbit
    2 Anschlüsse Glasfaser je 1Gbit
    3 Anschlüsse T-DSL 16000 (T-Com)
    1 Anschlüsse M-NET 16000
    1 Anschluss M-NET 100 MBit
    4 Anschlüsse Vodafone UMTS
    SIP-Clients:
    SNOM IP-Telefone 190,320, 821, m9 und diverse Software-Clients
    VoIP Provider: DUS.NET
    [/SIZE][/FONT]

  4. #4
    IPPF-Fan Avatar von thpf
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    205
    Gute Nachrichten: Das Problem ist für den fremden und meinen Anschluss gelöst, nachdem ich nur für meinen Anschluss ein Ticket eröffnet hatte.

    Dus.net hat zwar abundzu mal ein Problem, aber der Support war immer schnell und hilfsbereit.

    Gruß thpf
    Router: Fritz!Box 7270 FW:74.05.04-19718, 7170 FW 29.04.80 & FRITZ!Fon 3*MT-D/2*MT-F FW 02.42 VoIP: 1&1, DUStel starter, Sipgate DSL: 1&1 Doppel-FLAT 16000

  5. #5
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von SnoopyDog
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    2.115
    Hm, ich habe gestern Abend auf einem österreichischen Mobile angerufen und bei mir kam auch keine Gebührenansage mehr. Wäre interessant zu wissen, ob das Problem für alle Kunden gelöst ist oder nun jede(r), der den Haken "Gebührenansage vor jedem Telefonat" aktiviert und keine Ansage mehr hört, zum Service rennen muß.
    Geändert von SnoopyDog (30.04.2010 um 09:55 Uhr)
    Internet: m'net MaxiPur 16000/1024 Flat 10ms / Sync: > 18000 / > 1200 / IPv6 native
    Telefon: AVM MT-F ( 3.33 ) / AVM C4 ( 3.33 )
    SmartHome: 4x Fritz!Dect 200 ( 3.36 )
    VoIP Provider: sipgate, dus.net, Personal VoIP, easybell
    VoIP Hardware: FBF 7490, 113.06.20

    Router, WLAN: FBF 7490, 113.06.20 / Notebook mit Intel Centrino Advanced-N 6230 / Noxon 2 Audio / Samsung Galaxy S4 / iPhone 4 / Galaxy Note 10.1

  6. #6
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von SnoopyDog
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    2.115
    Nachdem ich zu diesem Problem (und einem anderen) gestern am Spätnachmittag ein Ticket eröffnet hatte, ist es heute bereits erledigt - super
    Internet: m'net MaxiPur 16000/1024 Flat 10ms / Sync: > 18000 / > 1200 / IPv6 native
    Telefon: AVM MT-F ( 3.33 ) / AVM C4 ( 3.33 )
    SmartHome: 4x Fritz!Dect 200 ( 3.36 )
    VoIP Provider: sipgate, dus.net, Personal VoIP, easybell
    VoIP Hardware: FBF 7490, 113.06.20

    Router, WLAN: FBF 7490, 113.06.20 / Notebook mit Intel Centrino Advanced-N 6230 / Noxon 2 Audio / Samsung Galaxy S4 / iPhone 4 / Galaxy Note 10.1

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Keine 0180 mehr ?
    Von 3949354 im Forum sipgate
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 06:50
  2. gelöst: LCR: keine Updates mehr?
    Von sieger11 im Forum Least Cost Routing für FBF (LCR)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 15:09
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 00:10
  4. Keine Gebührenansage - obwohl aktiviert
    Von mastersparadise im Forum dus.net-Störungsstelle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 08:43
  5. [gelöst]Mit HT 286 keine Verbindung mehr
    Von MET im Forum simplyConnect
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •