Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: FB7170 ankommende Fax zerstückelt, abgeschnitten

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    35

    FB7170 ankommende Fax zerstückelt, abgeschnitten

    Hi,

    ich habe meine FBF 7170 so eingestellt, dass auf einer bestimmten Rufnummer der Faxempfang möglich ist. Ankommende Faxe werden an eine E-Mail Adresse versendet.

    An der E-Mail Adresse kommen diese dann als PDF an, nur sind diese PDFs abgeschnitten oder mitten auf der Seite fehlen Teile des Inhalts. Absender waren jeweils unterschiedlich, aber jedes mal tritt oben beschriebenes Problem auf.

    Liegt es nun an der FBF, der PDF Generierung oder an etwas anderem?

    Für jeden Tipp bin ich dankbar. Ach ja, Faxe versenden über die Fritz!Software, von Windows 7 aus, ist problemlos möglich, steht aber wahrscheinlich auch nicht in direktem Zusammenhang.

    Noch etwas: Vor ca. 9 Monaten habe ich bereits schon mal ein Fax an die FBF bzw. dann an die E-Mail Adresse bekommen und die PDF war einwandfrei lesbar. Die FBF7170 wurde ausserdem vor kurzem erst durchgestartet.
    Geändert von Roaster (22.06.2010 um 18:48 Uhr) Grund: Zusätzliche Infos
    cu,
    Michael

    FBF WLAN 7390 (84.06.83)
    FON1: Telegärtner Doorline T01/T02 a/b
    FON2: Gigaset S67H
    Telefonie: Vodafone/KabelDeutschland
    INet Provider: Kabel Deutschland 100MBit

  2. #2
    IPPF Tausender Avatar von George99
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.591
    Deine Faxnummer ist eine ISDN-Nummer am Telekomanschluss? Dann sollte es eigentlich problemlos klappen, mit den älteren FW hatte ich damals auch dein Problem, seit der 80er aber nicht mehr...
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Firmware Version 29.04.88
    Anbindung: vodafone DSL mit echtem, klassischem ISDN
    VoIP: dus.net easybell sipgate und diverse Dellmonts
    Telefone: Gigaset DX600A mit S810H Mobilteil
    Faxgerät: Samsung SCX-4521F

  3. #3
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    35
    Ja, die Faxnummer ist am Telekom ISDN-Anschluss, das ist richtig.

    Zwei meiner ISDN Telefonnummern sind bei GMX für VOIP Telefonate registriert, die dritte ist die Faxnummer, nicht bei GMX in irgendeiner Weise verdrahtet.

    Kann man sich von irgend woher ein Fax als Test sozusagen senden lassen. Gibt's da einen seriösen Dienst im Internet?
    cu,
    Michael

    FBF WLAN 7390 (84.06.83)
    FON1: Telegärtner Doorline T01/T02 a/b
    FON2: Gigaset S67H
    Telefonie: Vodafone/KabelDeutschland
    INet Provider: Kabel Deutschland 100MBit

  4. #4
    3949354
    Gast
    Hallo,
    Versuche einmal diesen hier: >>>klick<<<

    PS: Hast Du an der FritzBox einen USB-Stick um dort die Faxe speichern zu können? Wenn nicht, versuche das einmal. Auf jeden Fall hat sie dann genug platz zum Konvertieren.

  5. #5
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von 3949354 Beitrag anzeigen
    PS: Hast Du an der FritzBox einen USB-Stick um dort die Faxe speichern zu können? Wenn nicht, versuche das einmal. Auf jeden Fall hat sie dann genug platz zum Konvertieren.
    Heißt das dann, dass die Faxe erst mal nur dort liegen und ich sie von dort auch abholen muss oder kann ich mir diese parallel dazu auch die Faxe noch senden lassen (sobald diese auf den Stick konvertiert wurden)?
    cu,
    Michael

    FBF WLAN 7390 (84.06.83)
    FON1: Telegärtner Doorline T01/T02 a/b
    FON2: Gigaset S67H
    Telefonie: Vodafone/KabelDeutschland
    INet Provider: Kabel Deutschland 100MBit

  6. #6
    3949354
    Gast
    Du kannst Dir die Faxe per Mail schicken lassen. Du kannst im internen Fax die Ziel-Mailadresse eingeben. Die Daten zu senden nimmt die Box aus dem Push-Service.

    Ob es bei der 7170 auch schon geht, weiß ich nicht, aber in der 7270 kann man die Faxe auch sofort nach dem Senden löschen lassen.

    Du kannst Dir die Faxe auch vom Stick herunterziehen.

Ähnliche Themen

  1. [Problem] FB7390 hinter FB7170 - kein Zugriff auf Server-Dienst im Subnetz von FB7170
    Von c.monty im Forum FRITZ!Box Fon als ATA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 18:20
  2. 7141: Stream zerstückelt bei Port-Forwarding
    Von Stasik0 im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 00:30
  3. Poivy Website zerstückelt
    Von MILE im Forum Dellmont-Störungsstelle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 22:17
  4. zapata.conf - Ankommende Rufnummer abgeschnitten
    Von baschdieh im Forum Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 11:42
  5. Anrufe ins festnetz totoal zerstückelt
    Von kulkum im Forum S-Störungsstelle.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 07:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •