Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 91

Thema: FRITZ!Box 7240 - Firmwareversion 73.04.87 vom 06.10.2010

  1. #1
    Gast

    Beitrag FRITZ!Box 7240 - Firmwareversion 73.04.87 vom 06.10.2010

    • WLAN-Gastzugang: Besuchern sicheren WLAN-Zugang zum Internet anbieten
    • Neue Benutzeroberfläche http://fritz.box mit informativerer Startseite
    • Einfacherer Zugriff auf gemeinsamen Speicher mit http://fritz.nas - auch von unterwegs
    • Neues bei DECT: Eco Mode und mit FRITZ!Fon MT-F Anrufern ein eigenes Bild zuordnen
    • FRITZ!App Fon für Android und iPhone jetzt mit Telefonbuch und Anrufliste
    • Vollständige Unterstützung von IPv6 im Heimnetzwerk und Internet
    • Verbesserter WLAN-Autokanal, DNSsec, erweiterte Zeitsteuerung und vieles mehr
    Download hier: >>>klick<<<

    Verbesserungen in der 73.04.87:
    Telefonie: Zu leises oder ausbleibendes Klingeln einzelner analoger Telefone korrigiert


    Ich habe gerade per Fernwartung das Update eingespielt: Lief ohne Probleme, nur die Anrufliste ist verschwunden. Bei den letzten Updates war sie danach noch vorhanden. / WebIF scheint etwas schneller zu laufen.
    Geändert von 3949354 (07.10.2010 um 13:12 Uhr)

  2. #2
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    55
    was ist denn das jetzt, ein hotfix? schade eigentlich, die 7270 kriegt ne neue .86er labor, in der weiter an fax- und telefonieproblemen gewerkelt wird, und wir kriegen eine .87er mit mini-fix.
    hatte mit der 86er final nämlich in den letzten tagen einige längere telefonate, bei denen nach einiger zeit plötzlich so eine art "zerhacker" stattfand: für ca. 3 bis 5 sek immer mal wieder im gespräch konnte ich den anrufer (in diesen fällen analoge gegenstellen) nur extrem zerhackt hören, bis die audio-übertragung wieder klar ankam.

    btw meine anrufliste ist auch nach dem update vollständig, da wurde nichts zurückgesetzt

  3. #3
    Gast
    Hallo,
    Ich denke, dass die Labor nur auf der 7270 erstellt wird und nach erfolgreichen Rückmeldungen einfach auf die 7240 übertragen wird

  4. #4
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    11
    Komisch,wieso gibts es für die FB 7240 wieder jetzt eine neue Firmware?

  5. #5
    Gast
    Weil sie da wohl eine Kleinigkeit gefixt haben. Von 86 auf 87 ist kein großer Sprung. Wenn die Labor der anderen beiden Erfolg haben, könnte es vielleicht ein gemeinsames neues Update geben. Aber das kann AVM beantworten

  6. #6
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    26.10.2004
    Beiträge
    754
    update über WLAN von der heruntergeladenen Datei eingespielt -> hat perfekt geklappt: Alle Einstellungen noch da, auch die Anrufliste.

    Gruß,
    Pfeffer.

  7. #7
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Banshee
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    64
    Online Update per Fermwartung (von .86 auf .87):

    Völlig problemlos. Anruflisten sind erhalten geblieben!
    DSL Anbindung: 1&1 16.000 Komplett
    DSL-Modem/Hardware: Fritz!Box 7240 (UI), Trendnet TEW-692GR
    Netzwerk: Zentraler GBit Switch Netgear GS716T mit Thecus N5200B Pro (10 TByte brutto; RAID5), diverse WLAN Rounter/Accesspoints
    Telefon: 2 mal DECT Siemens S68H, HAMA DECT Repeater
    VoIP: UI, dus.net

  8. #8
    Gast
    Hallo,
    Ich hab' heute Morgen die Box einmal neu gestartet (POR). Danach keine Probleme mehr. Faxe von ISDN (NL) und 30Sekunden.de kamen problemlos an, Box danach telefonisch wieder erreichbar. Läuft jetzt Rund

  9. #9
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von woprr
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.588
    Von dem Fix steht aber nix im Changelog.

    Verbesserungen in der 73.04.87:
    Telefonie: Zu leises oder ausbleibendes Klingeln einzelner analoger Telefone korrigiert
    Biste wirklich sicher dass die Abhilfe die neue FW war?
    HTC Wildfire S, Cyanogenmod mit Sipdroid, Linksys SPA3000,
    SFLPhone, Twinkle an Fritz Box, CallWeaver 1.2M SVN als T.38 FAX-Server
    am NAT der AVM Fritz Box 7240 Freetz trunk SVN @AVM FritzOS 05.xx,
    Cisco EPC3212 Kabelmodem.
    Provider: de.dus.net, sipgate.de, betamax.lu, qsc.de, kabelbw.de

  10. #10
    Gast
    Who knows ... aber es geht, das ist die Hauptsache

  11. #11
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von woprr
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.588
    Naja ich weiss nicht ob ich upgraden soll wenn AVM nicht alle Changes veröffentlicht, nachher gehen IP-Telefone nicht mehr

    Und stabil scheint der Hotfix auch nicht zu sein:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=224615
    HTC Wildfire S, Cyanogenmod mit Sipdroid, Linksys SPA3000,
    SFLPhone, Twinkle an Fritz Box, CallWeaver 1.2M SVN als T.38 FAX-Server
    am NAT der AVM Fritz Box 7240 Freetz trunk SVN @AVM FritzOS 05.xx,
    Cisco EPC3212 Kabelmodem.
    Provider: de.dus.net, sipgate.de, betamax.lu, qsc.de, kabelbw.de

  12. #12
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Frag AVM doch mal, ob sie Dir die Firmware 73.01.01 schicken können - dann brauchst Du Dir niemals Gedanken machen um irgendwelche Changelogs zu Version .01.02 ff. und bist damit viele Sorgen los. (Um Funktionen mache Dir am besten auch keine Gedanken, denn die ist ungefähr bei "0".)
    Man, programmiere doch am besten Deine Firmware komplett selbst, denn Du wirst niemals die komplette Funktionalität incl. Fehlern und zufälligen Features einer fremdprogrammierten Kiste erfahren.
    BtW: Hast Du ein wirklich 100% vollständiges Changelog von Version .01 bis zur aktuellen Software Deines Rechner-BS, Deiner PC-Software (wie z.B. Deines Browsers), Deiner Handy-Firmware, Deiner Waschmaschine, Deines Fernsehers?
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  13. #13
    Gast
    Hallo,
    Ich weiß, ich bin ca. 3 Stunden zu späht, aber:
    In den einen Jahr, das ich hier nun verweile, habe ich erfahren, dass sich jede Box anders verhält, als eine Box, die mein Nachbar hat. Warum also nicht einfach probieren.
    @woprr,
    Du bist seit mehr als 3 Jahren dabei. Also weißt Du, wie es geht:
    * Sicherung machen,
    * Update einspielen,
    * freuen oder Recovern und Sicherung zurück spielen.

    @Novize
    Du bekommst Changelogs zur Waschmaschine? Will ich auch ... *scnr*
    Geändert von 3949354 (14.10.2010 um 15:27 Uhr)

  14. #14
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von woprr
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Novize Beitrag anzeigen
    BtW: Hast Du ein wirklich 100% vollständiges Changelog von Version .01 bis zur aktuellen Software Deines Rechner-BS, Deiner PC-Software (wie z.B. Deines Browsers),
    Ja hab ich fast. Ist bei Open Source Software- Repositories fast immer verfügbar, es sei den die Codebasis wurde erst später veröffentlicht.

    Und ich verlang von AVM ja keine 100%, aber ich erwarte dass Entwickler gemäß bester Software-Praxis über die Veröffentlichung des Changelogs entscheiden und nicht das Marketing.

    Und in Waschmaschinen akzeptiere ich nur mechanische Schaltuhren, µC-Elektronik hält nach meiner Erfahrung im Schnitt gerade mal nur 5 Jahre und ist Gewitterempfindlich.

    Zitat Zitat von 3949354 Beitrag anzeigen
    Recovern und Sicherung zurück spielen.
    Hast Du dafür Zeit?

    Bei einem proprietären Hersteller dessen Box ich abstottere erwarte ich dass sowas nicht nötig wird.
    Geändert von woprr (14.10.2010 um 15:20 Uhr)
    HTC Wildfire S, Cyanogenmod mit Sipdroid, Linksys SPA3000,
    SFLPhone, Twinkle an Fritz Box, CallWeaver 1.2M SVN als T.38 FAX-Server
    am NAT der AVM Fritz Box 7240 Freetz trunk SVN @AVM FritzOS 05.xx,
    Cisco EPC3212 Kabelmodem.
    Provider: de.dus.net, sipgate.de, betamax.lu, qsc.de, kabelbw.de

  15. #15
    Gast
    Zitat Zitat von woprr Beitrag anzeigen
    Hast Du dafür Zeit?
    Nicht immer freiwillig. Aber wenn man mit den Labor-FWs spielt/probiert/experimentiert, kommt man da nicht drumherum. Da die Box zur Zeit nicht rebootet, keine komischen Verhaltensmuster zeigt, bis auf ein langes Log, bzgl. USB-Stick >>>klick<<<, lasse ich sie einfach laufen.

  16. #16
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von woprr
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.588
    Hab jetzt auch upgraded. WLAN immer noch instabil. Bei Euch auch?

    Code:
    14.10.10	23:40:27	WLAN-Gerät angemeldet (2,4 GHz). Name: -, IP-Adresse: 192.168.0.102, MAC-Adresse: 00:16:CF:1C:A8:FC, Geschwindigkeit 24 MBit/s.
    14.10.10	23:40:22	WLAN-Gerät abgemeldet (2,4 GHz). Name: DHCPCLIENT, MAC-Adresse: 00:16:CF:1C:A8:FC.
    14.10.10	21:54:28	WLAN-Gerät angemeldet (2,4 GHz). Name: DHCPCLIENT, IP-Adresse: 192.168.0.102, MAC-Adresse: 00:16:CF:1C:A8:FC, Geschwindigkeit 24 MBit/s.
    HTC Wildfire S, Cyanogenmod mit Sipdroid, Linksys SPA3000,
    SFLPhone, Twinkle an Fritz Box, CallWeaver 1.2M SVN als T.38 FAX-Server
    am NAT der AVM Fritz Box 7240 Freetz trunk SVN @AVM FritzOS 05.xx,
    Cisco EPC3212 Kabelmodem.
    Provider: de.dus.net, sipgate.de, betamax.lu, qsc.de, kabelbw.de

  17. #17
    Gast
    Hm... in der 87er hab' noch keine Probleme feststellen können.

  18. #18
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    55
    woprr, instabile wlan-verbindungen sind sehr oft geräte-spezifisch. laut der MAC-adresse ist das gerät, dessen verbindung instabil is, von "Hon Hai Precision" resp. FoxConn.

    das einzige, was hier hilft, ist, ein ticket bei AVM zu öffnen mit *exakten* gerätedaten.

  19. #19
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Instabile Shift-Tasten sind aber unabhängig vom Tastatur-Hersteller, sondern sind den einzelnen Individuen vor dem Monitor zuzuordnen.
    Freibiergesicht, übe auch Du Dich im korrekten Umgang mit der Shift-Taste
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  20. #20
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von woprr
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Freibiergesicht Beitrag anzeigen
    ist das gerät, dessen verbindung instabil is, von "Hon Hai Precision" resp. FoxConn.
    Der WLAN Chipsatz ist von Marvell, Modell: 88W8385, die Firmware des Pirelli DP-L10 / T-Com TC300.

    Und WLAN-Probleme der FB wurden auch in anderen Threads berichtet.

    Mit dem Targa/Speedport W500V trat das Problem nicht auf.

    Ein Support Ticket dürfte nicht viel nützen ohne debug log von AP und STA. Was nicht geht weil beide geräte proprietäre Firmwares haben.

    Ich kann mal versuchen ob ich ob ich mit tcpdump,wireshark,etc aufm Laptop im Monitor Mode den RSN-Handshake oder den IEEE 802.11 -Verkehr zwischen den beiden Geräten mitschneiden kann, aber das wird kompliziert mit den Kommandozeilen *stöhn*.
    Geändert von woprr (15.10.2010 um 16:43 Uhr)
    HTC Wildfire S, Cyanogenmod mit Sipdroid, Linksys SPA3000,
    SFLPhone, Twinkle an Fritz Box, CallWeaver 1.2M SVN als T.38 FAX-Server
    am NAT der AVM Fritz Box 7240 Freetz trunk SVN @AVM FritzOS 05.xx,
    Cisco EPC3212 Kabelmodem.
    Provider: de.dus.net, sipgate.de, betamax.lu, qsc.de, kabelbw.de

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FRITZ!Box 3270 - Firmwareversion xx.04.86 vom 02.11.2010
    Von 3949354 im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 18:09
  2. FRITZ!Box 7270 Firmwareversion X4.04.88 vom 02.12.2010
    Von SteveTeixera im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 394
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 17:09
  3. FRITZ!Box 7270 - Firmwareversion xx.04.86 vom 17.09.2010
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 656
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 09:12
  4. FRITZ!Box 7320 - Firmwareversion 100.04.86 vom 17.09.2010
    Von Daniel Lücking im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 14:04
  5. FRITZ!Box 7240 - Firmwareversion 73.04.86 vom 17.09.2010
    Von Engin115 im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •