Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 180

Thema: Freetz-1.2

  1. #21
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Der Download sollte wieder funktionieren. AVM hat die Firmwares verschoben.
    http://freetz.org/changeset/7397

    Gruß
    Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  2. #22
    IPPF-Fan Avatar von HarryHase
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von olistudent Beitrag anzeigen
    Der Download sollte wieder funktionieren. ...
    feedback: positiv geht wieder ...
    AVM - 7580 / 7360 ; an Belgacom VDSL2, div. VoIP Provider
    11 x RaspberryPI (2,3,Zero,ZeroW) mit Raspbian und SensorAndSwitch

  3. #23
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    107
    Hi!

    Hat jemand eventuell schon getestet, ob dtfmbox mit der Version 1.2 (wieder) läuft?

    bye, cpt. crunch
    Fritz!Box fon 7170 Firmware: 29.04.87freetz-1.2-stable

  4. #24
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Nein, es läuft nicht.
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  5. #25
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    107
    OK, danke für die schnelle Antwort!
    Fritz!Box fon 7170 Firmware: 29.04.87freetz-1.2-stable

  6. #26
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    337
    HI!

    Geht Freetz mit der neuen Firmware für die 7390 84.05.05 noch nicht?
    Bzw. bekomme ich jetzt immer

    stromberg@LinuxPC:~/Desktop/freetz-1.2-preview$ make
    downloading...make: *** [dl/fw/fritz_box_fon_wlan_7390_source_files.04.91.tar.gz] Fehler 1
    wenn ich make ausführe.
    Habe schon den kompletten ordner gelöscht und die Sourcen mit

    neu runter geladen.
    Ergebnis ist das Gleiche

    Danke für nen Tip.

  7. #27
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Du fragst allen ernstes, ob eine Firmware, die vor 2 Tagen rausgekommen ist, schon im stabilen Zweig verfügbar ist? Vielleicht solltest du dir nochmal die Beschreibung der einzelnen Pfade im svn durchlesen...

    Gruß
    Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  8. #28
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    337
    .....najaa stable..................preview............... wenn ich s denn richtig gelesen habe ist die ja auch noch nicht wirklich stable..... hätte ja sein können.
    Was mich halt wundert ist, dass dort nun auch keine alten FWs mehr geladen werden. Oder löscht die AVM dann jedes mal vom Server?

  9. #29
    3949354
    Gast
    Hallo,
    Diese sind zur Zeit noch online: >>>kick<<<

  10. #30
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    337
    aah gut verstehe.......und das "stable" versucht halt die hier zu laden und die ist nicht mehr auf dem server?

    fritz_box_fon_wlan_7390_source_files.04.91.tar.gz

  11. #31
    IPPF Siebentausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.456
    Das ist keine Firmware, dass sind Sourcen.
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  12. #32
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.756
    Für die Firmware gilt leider das Gleiche.
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  13. #33
    IPPF Siebentausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.456
    Sicher, aber der Fehler kommt zum Schluss, der mit den Sourcen eher anfangs
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  14. #34
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    114
    Habe mich bisher nur an meiner 7170 vergriffen in Bezug auf Freetz. Die meinige 7390 hatte ich bisher etwas vorsichtig behandelt, ist schließlich die Multimediazentrale im Haus und der Familienzorn ist gewaltig.

    Nun mein Problem, habe heute(gestern) erstmalig die 1.2. mit HW 7390 gestartet, es ist kein Firmwareimage möglich, da die zugehörige AVM-Firmware (4.91) nicht mehr auf dem AVM-Server liegt. Ich weiß, unterstützte Firmware usw. , aber sollte eine demnächst stable Version nicht doch lauffähig sein und nicht schon mit "Markteinführung" Fehler verursachen. Zumal ich keine 84.04.91 bisher gefunden habe, aber nun ist Zeit zum Schlafen gehen. Gute Nacht
    Hardware: vernetztes Häuschen mit 7390(freetz) und 7170(freetz), Powerline, NAS, netzwerkfähiges MFC, diverse Kameras und Homeautomatisierung (Smarthome)
    Zugang: offiziell DSL light (wir leben weit weg von der Vermittlungsstelle) inoffiziell ca. 2500 kBit/s

  15. #35
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    337
    HI!

    Bei dir das aktuelle Image hier mit :svn co http://svn.freetz.org/trunk freetz-trunk

    Ist zwar kein stable trunk aber das kannst du guten gewissens nehmen.............zumal es das aktuellste stable von AVM ist.

  16. #36
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    114
    Guten Morgen,
    bin wieder munter, Danke @B.Stromberg, bin dann auch auf den TRUNK ausgewichen.
    Ich meinte nur dies sei ein Thread zu Erfahrungen mit Freetz 1.2 bevor es den Preview-Status verläßt. Wer einmal die 84.04.91 auf der Maschine hat, hat ja auch keine Probleme, aber so als neuer Nutzer von Freetz 1.2 wäre ich noch am Suchen der 84.04.91.
    Hardware: vernetztes Häuschen mit 7390(freetz) und 7170(freetz), Powerline, NAS, netzwerkfähiges MFC, diverse Kameras und Homeautomatisierung (Smarthome)
    Zugang: offiziell DSL light (wir leben weit weg von der Vermittlungsstelle) inoffiziell ca. 2500 kBit/s

  17. #37
    colonia27
    Gast
    Zitat Zitat von B.Stromberg Beitrag anzeigen
    HI!

    Bei dir das aktuelle Image hier mit :svn co http://svn.freetz.org/trunk freetz-trunk

    Ist zwar kein stable trunk aber das kannst du guten gewissens nehmen.............zumal es das aktuellste stable von AVM ist.
    Moin,
    verstanden hast du es scheinbar immer noch nicht. Es wird niemals einen "stable trunk" geben. Trunk ist per Definition schon unstable, da Etwicklerversion.
    Was AVM als stable erachtet ist ebenfalls ziehmlich irrelevant, da wir deren FW eh nicht ändern sondern nur darauf aufbauen.
    Desweiteren ist seit gestern/heute die aktuelle 85.05.05 der 7390 in den trunk eingecheckt. Diese sowie die dazugehörigen sourcen sind alles andere als ausreichend getestet.
    Ganz zu schweigen davon, daß sicher noch nicht alle Packages daran angepasst wurden.

  18. #38
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    337
    @colonia27

    Also manche Leute sind schon echt "Erbsenzähler"
    Laut deiner Definition ist weder AVM noch Freetz in der Lage jemals stabil ( ist die Übersetzung von stable ) zu laufen.........
    WOW! Welch tiefgründige Äußerung.
    Ich habe Freetz seit Jahren am laufen, auf 5070, 7170,7270 und nun auch auf der 7390.
    Ich weiß zwar nicht was du so treibst und welche Anforderungen Freetz oder die AVM Firmware bei dir erfüllen müssen.
    Zumindest läuft beides.......ja aus dem instable trunk..............bei mir seit Jahren sehr sehr zuverlässig!
    Und man sollte sich schon im Klaren drüber sein, wenn man eine nicht authorisierte Firmware flashed, dass das Ganze auch in die Hose gehen kann..........
    Allerdings sind hier zum einen Leute von AVM und zum Anderen Entwickler für Freetz unterwegs, die wissen was sie tun.........
    Deine Aussage ist denen gegenüber ein bißchen ungerecht finde ich.
    Aber natürlich hast du per Definition des Wortes "trunk" Recht...........
    Bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob Kofferraum oder doch Hauptentwicklungszweig die richtige Übersetzung dafür ist.........

    @Rest
    Firmware-Version 84.05.05freetz-devel-7468 läuft bei mir seit 2 Tagen vollkommen problemlos...... wie schon sehr sehr viele Verisonen von Freetz vorher.
    Übrigens hier mal ein Danke an die unermüdlichen Entwickler, die unsere Fritzboxen durch Einsatz ihrer Freizeit ein ganzes Stück besser machen

  19. #39
    IPPF Siebentausend-VIP
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    BI
    Beiträge
    7.456
    Och man, muss das sein? Der trunk ist "unstable" per Definition, weil da jederzeit auch Änderungen passieren könne, die - gewollt oder ungewollt - erst einmal ein nicht funktionierendes Image mit sich bringen. Nicht weil er manchmal oder oft funktioniert oder sonst etwas. Einfach weil es sein _kann_ dass er nicht funktioniert. Fertig. Stable im Freetz: Erprobte Version, die normalerweise kaum Fehler enthält. Und AVM: Wer lesne kann, ne? Dort steht "das ist irrelevant" nicht "instabil".

    Und somit: trunk=Entwicklerversion, jederzeit möglichen änderungen unterworfen und wenns nicht klappt, bist du angeschmiert und darfst nen anständigen Bugreport schreiben.
    stable=erprobt, weitesgehend stabil und fehlerarm, keine Neuerungen, dadurch aber auch weniger Fehlerquellen.

    So, und nun ist gut, hier geht es um eine Vorabversion von freetz-1.2, der zukünftigen stabilen Version, und nicht um deinen Kram.
    Boxen: 7240, 7170, W900V, W701V jeweils mit mehr oder minder aktuellem Freetz-Trunk und irgendwelchen Modifizierungen.

    Aus aktuellem Anlaß: Support gehört ins Forum, IRC oder Trac-System, nicht in mein Postfach oder meine Messenger-Accounts.


    ICQ und andere Kontaktinformationen ab nun nur noch per PN.

  20. #40
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    114
    Ich entschuldige mich, dass ich hier so etwas losgetreten habe. Aber ich sehe es so wie @silent-tears. Es geht hier um die Preview von Freetz 1.2 und wer Fehler findet postet die, was ich ja eigentlich auch nur getan habe.
    Trotzdem würde ich aus Risikogründen (wegen dem eventuell "angeschmiert") lieber Freetz 1.2 nutzen als den Trunk, aber ich finde keine 84.04.91 oder bin ich zu blöd. Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Hardware: vernetztes Häuschen mit 7390(freetz) und 7170(freetz), Powerline, NAS, netzwerkfähiges MFC, diverse Kameras und Homeautomatisierung (Smarthome)
    Zugang: offiziell DSL light (wir leben weit weg von der Vermittlungsstelle) inoffiziell ca. 2500 kBit/s

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freetz für 7390 über Umweg start-freetz.sh nun möglich.
    Von Jpascher im Forum Speedport2Fritz
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 15:09
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 23:17
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 08:08
  4. Freetz Server offline / Erstellung Freetz möglich / Paketenamen
    Von Samsung_Freak im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 19:45
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 20:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •