Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Leitungskapzität wird nicht erreicht.

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    23
    Mein Eltern nutzen Alice-DSL in HH, mit eine alten Firtzbox 7141 von mir (der Alice Router hat sich nicht mit dem WLAN-Drucker verstanden)
    Die Fritzbox verbindet sich nur mit knapp 6,2 M/bits, zeigt aber eine Leitungskapazität von 18,6 m/bit an.
    Ein speedcheck ergab auch mit dem Alice-router nur knap 650kb Download.
    Alice gibt keinen Support, da man nur ja nur bis 16 Mbit anbietet... wie kann ich die FB dazu bekommen, sich höher zu verbinden.
    Geändert von mumelchen (15.01.2012 um 17:04 Uhr)

  2. #2
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    27.12.2008
    Beiträge
    1.545
    Hi,

    mangels Glaskugel.................
    Wie sehen denn die anderen Werte der Leitung aus?
    Leitungsdämpfung, SNR etc.

    Grüße
    Snyder

  3. #3
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    454
    Mach doch mal einen Screenshot von den Geschwindigkeitsinformationen und lade ihn hier hoch.
    Forumsregeln | IPPF-Wiki | ruKernelTool | Router-FAQ | AVM-Homepage | AVM-Firmware | AVM-Service-FTP | T-Home | DSL-Verfügbarkeit |

    | Bestimmte Fritz!Box-Firmware gesucht? Einfach melden! | PN an mich |

  4. #4
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    23
    Das ist leider nicht so einfach, ich wohne 450km weit weg.
    Mal schauen ob ich meine Eltern es schaffen eine screenshot zu erstellen und mir per mail zu schicken.

  5. #5
    IPPF-Fan Avatar von mhdot
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    404
    Kennst du Teamviewer? Sehr einfach zu handhaben und eine Möglichkeit deinen Eltern über die Ferne zu helfen.
    Einfach bei Google Teamviewer eingeben schon landest du auf deren Seite, starten und los geht's. (Nicht installieren, ist unnütz für hin und wieder Hilfe)

  6. #6
    IPPF-Dreitausend-VIP
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    3.642
    Vermutlich handelt es sich um einen älteren Alice-Vertrag, bei dem das Profil auf 6000 eingestellt ist. Genauere Aussagen sind nach Begutachtung der Screenshots möglich.
    KabelDeutschland 32Flex mit Arris-Modem
    Fritzbox 7270 FW 05.50 mit Toshiba 500GB FP
    Fritzbox 7141 FW 40.04.37 Printserver
    Telefon: PersonalVoip, Sipgate
    Auerswald 4308i - MT-F - Sinus 6220 - Siemens Profiset 70 - Olympia Berlin 3000 - Europa 09 - W48
    1 Fileserver Suse 12.2 - 9 PC Win95/NT40/2000/XP/Vista/Win7 - 1 Notebook WinXP

  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Dresden-Gorbitz
    Beiträge
    485
    Es könnte auch sein, dass das Profil zur Inbetriebnahme, wann auch immer die war, so eingestellt wurde, um eine größtmögliche Fehlerfreiheit zu erreichen.

    Bei uns war das nach mehreren Schaltungen immer so. Da die meisten Nutzer, die nicht gerade Online-Video-Recorder oder ähnliches nutzen, den Unterschied kaum merken werden, wird es selten auffallen.

    Ich hab es dann von der Hotline hochstellen lassen - und gut war es.

    DSL: Alice Light ohne Telefon
    VOIP: PBX-Network, Sipgate, Dusnet, GMX, easybell
    Hardware: FB 7170, Siemens Gigaset SX150 ISDN

  8. #8
    Gast
    Zitat Zitat von mumelchen Beitrag anzeigen
    Die Fritzbox verbindet sich nur mit knapp 6,2 M/bits, zeigt aber eine Leitungskapazität von 18,6 m/bit an.
    Was zeigt die Fritzbox denn unter "Maximale DSLAM-Datenrate" an? Wenn dort auch nur 6 MBit/s angezeigt werden, ist das Profil zu niedrig eingestellt. In diesem Fall die Hotline anrufen und um eine Profilerhöhung bitten. Dabei hartnäckig bleiben und nicht abwimmeln lassen, ggf. mehrfach versuchen. Manche Alice-Hotliner zeichnen sich nicht gerade durch fundiertes Fachwissen aus

    Grüßle

    Der Mikrogigant

  9. #9
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    17
    Ich hatte zunächst früher einen Alice-Vertrag mit 6 MBit/s. Vor ca zwei oder drei Jahren hiess es dann, dass auch die Bestandskunden kostenlos auf einen neuen ALICE FUN mit 16 MBit/s umgestellt würden.
    Wie sich herausstellte, passierte das aber nicht automatisch, sondern ich musste die Hotline anrufen.
    Aber das klappte gut, und am nächsten Tag hatte ich die 16MBit (lt. Fritzbox 7270 sogar fast 18 MBit/s)
    Also: Hotline anrufen und dranbleiben
    --
    Router: Fritz!Box 7270 (54.05.05freetz-devel, WDS-Basis), Fritz!Box 7170 (29.04.80freetz-devel rev, als WDS-Repeater)
    Handy: Samsung Galaxy 5 (GT-I5500); Telefone: Siemens cx150isdn, Gigaset S1/S2/C1, MT-D (V2.10)
    Internet: Alice Fun 16000 (VoIP: sipgate, Personal-VoIP); FON: Fonera (mit Kolofonium)

  10. #10
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von mhdot Beitrag anzeigen
    Kennst du Teamviewer?
    jetzt ja... Super Programm, danke für den Tip.
    Anbei mal ein Screenshot. Da hat wohl jemand beim meckern die werte vertauscht. Scheint als ob es eine schlechte Leitung ist.
    Ist aber kein Altvertrag läuft erst ca. nen halbes jahr.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    15.380
    Zitat Zitat von mumelchen Beitrag anzeigen
    Da hat wohl jemand beim meckern die werte vertauscht.
    Dann korrigiere mal den Titel gleich mehrfach.
    DSL-Provider: M-net ISDN Surf&Fon-Flat an DSLAM Broadcom 161.242
    Repeater: FRITZ!Box 7390 Edition M-net Firmware 84.06.20
    Router: KD-Homebox FRITZ!Box 7270 V2 Firmware 54.06.05 Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
    Router: Speedport W500V FW: BitSwitcher 0.3.9 als WLAN-Bridge an Speed!Box W701V FW: 29.04.80
    Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, optipoint 600 office SIP, optipoint 400 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2
    VoIP-Provider: sipgate, dus.net, 1&1(freenet)

  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    3.127
    @mumelchen

    ...zeigt aber eine Leitungskapazität von 18,6 m/bit an.
    Im Screenshot aus Posting #10 aber nicht: Leitungskapazität 7548 kbit/s in Empfangsrichtung. Die maximale Übertragungsrate kann da noch so hoch sein, wenn die Leitung selbst nicht mehr hergibt, wird es bei den niedrigen Werten bleiben.

    mfg

  13. #13
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Ernest015 Beitrag anzeigen
    @mumelchen



    Im Screenshot aus Posting #10 aber nicht: Leitungskapazität 7548 kbit/s in Empfangsrichtung. Die maximale Übertragungsrate kann da noch so hoch sein, wenn die Leitung selbst nicht mehr hergibt, wird es bei den niedrigen Werten bleiben.

    mfg
    Wie ich bereits schrieb, vertauschte werte....
    Eigentlich kann hier dann auch zu.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 10:18
  2. Kosten für Nicht erreicht ?
    Von DrRock4music im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 10:00
  3. Kosten bei Nicht erreicht?
    Von McMaster im Forum GMX
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 11:53
  4. Server wird bei Skypeout nicht erreicht
    Von Banause72 im Forum Skype
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 10:32
  5. Webinterface beim ATA 486 wird nicht erreicht
    Von Electric im Forum BT10x /ATA286 /ATA486
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2004, 09:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •