Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 265

Thema: FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21499 vom 20.01.2012

  1. #1
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.124

    FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21499 vom 20.01.2012

    Verbesserungen in der Version 84.05.09-21499

    • Internet: NEU - per WLAN den Internetzugang eines anderen Routers mitnutzen (WLAN-ATA)
    • Internet: der Reiter für IPv6-Freigaben wird zuverlässig eingeblendet
    • Internet: in der Kindersicherung gesperrte Clients wieder entsperrbar
    • Internet: Darstellung benutzerdefinierter der DNS v4-Server verbessert
    • Internet: Verbesserung der Internetzugangsdatenseite
    • Internet: Anzeige des eigenen Anbieternames auf der Startseite
    • Internet: Verbesserungen für den Parallelbetrieb von Telefonie bei gleichzeitig aktivem Internet-Download
    • WLAN: verbessertes Anzeigeverhalten bei WLAN-Änderungen in der Basisansicht
    • WLAN: Verbesserung bei der manuellen Kanalauswahl
    • WLAN: WLAN-Kommunikation verbessert
    • WLAN: Spektralanaylse mit Störererkennung und Störervermeidung aktiviert
    • WLAN: Verbesserungen bei der Anzahl nutzbarer Geräte innerhalb des MAC-Adressfilters
    • Telefonie: Flexible Rufnummernmenge und änderbare Rufnummerntypen bei Online-Telefonbüchern (u.A. Google Kontakte)
    • Telefonie: Einrichtung von Online-Telefonbüchern verbessert (u.A. Google Kontakte)
    • Telefonie: Unterstützung für längere Namen und Rufnummern in Telefonbüchern
    • Telefonie: Optimierte Speicherverwaltung für Telefonbücher
    • DECT: Hinweis, falls keine Nachrichten vorhanden sind
    • DECT: Hinweis, falls der Anrufbeantworter ausgeschaltet ist
    • DECT: es werden die vollen 17 Zeichen des FRITZ!Box Namens berücksichtigt
    • DECT: Verbesserungen bei der Erreichbarkeit eines im Babyruf befindlichen Handgerätes
    • DECT: FRITZ!Fon Anzeige beim Aufruf von E-Mails und RSS-Feeds über die Nachrichtentaste verbessert
    • DECT: FRITZ!Fon Darstellung beim Anklopfen mit aktiver Telefonverbindung verbessert
    • Mediaserver: Sortierung in der Ansicht "Ordner" nach Dateinamen alphabetisch
    • Mediaserver: Sortierung in der Ansicht "Album" nach ID3 -Feld "Track-Nummer"
    • Mediaserver: Sortierung in allen anderen Ansichten nach ID3- "Title"
    • Mediaserver: Interoperabilität verbessert, insbesondere Video-Wiedergabe am Sony TV
    • Heimnetz: Verbesserte Darstellung von Geräten beim Wechsel vom LAN-Gastzugang ins Heimnetz
    • Heimnetz: verbesserte Anzeige der FRITZ!Powerline Linkraten
    • System: NEU - Push-Mail mit DSL-Anschlussinformationen
    • System: Push-Mail auch für IP- und WDS-Clients
    • System: neues Ereignis für Gespräche über das Mobilnetz
    • System: Anzeigeverbesserung bei Datum/Uhrzeit der Ereignisse
    • System: Laststabilität erhöht
    • System: Stabilität unter iperf-Last erhöht
    • System: WLAN-Geräte der Heimnetz Liste werden nicht mehr auf "inaktiv" gesetzt, falls sie online sind.
    • USB: Lesen von FAT-Partitionen beschleunigt

    >>>Download<<<

    DECT-Version 3.69
    Geändert von Wotan-Box (20.01.2012 um 15:55 Uhr)
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.20, 7320 FW 100.06.03, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    WDS-Slave Boxen: FRITZ!Box 7570 (als WDS Basis), FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.05, FRITZ!DECT 200 FW 03.36
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.05
    SIP/VPN-Clients: Nokia E65, TC300 FW 3.99d, FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V, 7320 als VPN-Client via HSPA
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    MediaCenter/NAS: Samsung UE40D6510WSXZG, Buffalo LS-WXL Duo
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: Versatel DSL-16000 an Infineon 7.23.8 - H0 0, Sipgate Basic, GMX 6GB

  2. #2
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    6
    Kurz ausprobiert. Und wieder zurück auf die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.07-20784. (recht alt)

    Das war die letzte Version, bei welcher mein WLAN-Drucker nicht dauernd rausfliegt. Mein Canon MX885 fliegt mit Fehler #302 früher oder später raus. Das ist unhaltbar. Schade, hatte das an AVM berichtet. WIFI Stabilität hat wohl gerade nicht so die Priorität.

    Fehler: WLAN-Gerät wird abgemeldet (2,4 GHz): WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse: XXx:yy:cc:tt:CA. (#0302).
    Geändert von AndyXS (20.01.2012 um 15:02 Uhr)

  3. #3
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.045
    Interessant, von 84.05.07-21400 auf 84.05.09-21499 (07 auf 09), gabs da ein Kernelupdate?

    Basis: 7270 (FRITZ!OS 06.05)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit Labor 122.06.10-29200
    Historie, Backup, Spielzeug: 7490, 7390, 7330SL
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.34 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.34
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  4. #4
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.124
    AB Probleme mit einen MT-C leider immer noch vorhanden
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.20, 7320 FW 100.06.03, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    WDS-Slave Boxen: FRITZ!Box 7570 (als WDS Basis), FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.05, FRITZ!DECT 200 FW 03.36
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.05
    SIP/VPN-Clients: Nokia E65, TC300 FW 3.99d, FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V, 7320 als VPN-Client via HSPA
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    MediaCenter/NAS: Samsung UE40D6510WSXZG, Buffalo LS-WXL Duo
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: Versatel DSL-16000 an Infineon 7.23.8 - H0 0, Sipgate Basic, GMX 6GB

  5. #5
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von Elsi29
    Registriert seit
    24.12.2008
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    2.623
    Nach erstem Anschein hat sich, zumindest bei mir, die WLAN Leistung verbessert.
    (DELL Wireless 1702)
    AVM FRITZ!Box 7390 FW: 6.20 FON1: Siemens Gigaset 4015 FON2: Fax Epson Stylus Photo PX810FW
    DSLAM: Infineon 11.5.3 || Leitungsdämpfung: 20 dB
    DSL Version: 1.68.24.24
    DECT FB 7390: 5 x Siemens Gigaset 4000 Comfort
    Anbindung: T-Com Entertain Comfort Comfort VDSL50 (51,4 MBit Down / 10,0 MBit Up)
    Telefonie: Telekom IP Telefonie

    Karte IPPF User || Router FAQ || IPPF Wiki || AVM Firwmareverz. || AVM WDS || Leitungslänge || HowTo DSL Verbindungsprobleme || FRITZ!Box Tools IPPF

    Kaffee: Siemens Extraklasse S45 mit GBit LAN und SD Steckkartenplatz für vollendeten Kaffeegenuß

  6. #6
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von eisbaerin
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    3.053
    Mal 'ne Frage:

    Die FB7390 hat doch nur 16MB Flash für die Firmware.
    Diese Firmware hier hat schon 15.738.880 Byte (ca. 15MB).

    Ist da bald Schluß mit weiteren Updates so wie bei der FB7170, oder werden sie dann die 512MB Flash mit nutzen?
    Geändert von eisbaerin (20.01.2012 um 16:28 Uhr)
    Beste Grüße vom Eisbär(in)

    Router: AVM : FB7170v2-29.04.88 + RL300, FB7270v2-54.05.54, FB7390-84.05.23-... UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00 Internet: 1&1 SURF-Flat 6000 + 4x Handy-Flat + Surfstick MF190
    VoIP: eingehend: sipgate basic: lokale Rufnummer und Portierung kostenlos |voxeo: Lokale Rufnummern weltweit kostenlos
    VoIP: ausgehend: dus.net: DUStel60, 1c/min und 4 Unteraccounts! |PERSONAL-VOIP (PBX): 1c/min und auch bei Mobil 1/1 Taktung! |bellSIP Light: (früher bellshare): 1c/min+ x Konten |Ventengo: 1c/min und 3 lokale Rufnummern kostenlos und Callback / Callthrough
    und zum "spielen":SP W500V,SP W501V,SP W700V,SP W701V, FB Fon, FF7150, WRT54GL1, Teledat331+430, EasyBox A400, Sphairon Turbolink IAD 2917, Auerswald COMpact 2206 USB, u.v.m.

    Für Annex Umstellung hier klicken - Umbranden hier - Fritz!Box Übersicht, Anschlussbild, Handbuch, LED Codes hier

  7. #7
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.045
    System: WLAN-Geräte der Heimnetz Liste werden nicht mehr auf "inaktiv" gesetzt, falls sie online sind.
    Echt schön, endlich werden über WDS aktive Geräte in der Basis als "Online" angezeigt.

    Internet: Verbesserungen für den Parallelbetrieb von Telefonie bei gleichzeitig aktivem Internet-Download
    Da hatte ich bisher auch Probleme (meine Schmalspurleitung...), bin gespannt ob das besser geworden ist.

    Auf beiden Boxen war das Update problemlos. Habe vorsorglich alle Heimnetzgeräte gelöscht - da gabs mit früheren Labors Probleme. Evt. hing das mit dem MAC-Adressfilter zusammen. Shaun mir mal, erst mal ziemlich Happy.

    Basis: 7270 (FRITZ!OS 06.05)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit Labor 122.06.10-29200
    Historie, Backup, Spielzeug: 7490, 7390, 7330SL
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.34 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.34
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  8. #8
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von Elsi29
    Registriert seit
    24.12.2008
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    2.623
    Bist du sicher, dass die FB 7390 "nur" 16 MB Speicher zum Flashen hat???
    AVM FRITZ!Box 7390 FW: 6.20 FON1: Siemens Gigaset 4015 FON2: Fax Epson Stylus Photo PX810FW
    DSLAM: Infineon 11.5.3 || Leitungsdämpfung: 20 dB
    DSL Version: 1.68.24.24
    DECT FB 7390: 5 x Siemens Gigaset 4000 Comfort
    Anbindung: T-Com Entertain Comfort Comfort VDSL50 (51,4 MBit Down / 10,0 MBit Up)
    Telefonie: Telekom IP Telefonie

    Karte IPPF User || Router FAQ || IPPF Wiki || AVM Firwmareverz. || AVM WDS || Leitungslänge || HowTo DSL Verbindungsprobleme || FRITZ!Box Tools IPPF

    Kaffee: Siemens Extraklasse S45 mit GBit LAN und SD Steckkartenplatz für vollendeten Kaffeegenuß

  9. #9
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von eisbaerin
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    3.053
    So steht es in allen Tabellen und im Urloader.

    Ich war auch etwas erschrocken als ich das las, denn die FB7270 hat genau so viel.
    und wenn sie den RAM verdoppeln hätte man erwartet, daß sie auch den Flash verdoppeln.
    So haben sie es zumindest bisher immer gemacht.
    Geändert von eisbaerin (20.01.2012 um 17:16 Uhr)
    Beste Grüße vom Eisbär(in)

    Router: AVM : FB7170v2-29.04.88 + RL300, FB7270v2-54.05.54, FB7390-84.05.23-... UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00 Internet: 1&1 SURF-Flat 6000 + 4x Handy-Flat + Surfstick MF190
    VoIP: eingehend: sipgate basic: lokale Rufnummer und Portierung kostenlos |voxeo: Lokale Rufnummern weltweit kostenlos
    VoIP: ausgehend: dus.net: DUStel60, 1c/min und 4 Unteraccounts! |PERSONAL-VOIP (PBX): 1c/min und auch bei Mobil 1/1 Taktung! |bellSIP Light: (früher bellshare): 1c/min+ x Konten |Ventengo: 1c/min und 3 lokale Rufnummern kostenlos und Callback / Callthrough
    und zum "spielen":SP W500V,SP W501V,SP W700V,SP W701V, FB Fon, FF7150, WRT54GL1, Teledat331+430, EasyBox A400, Sphairon Turbolink IAD 2917, Auerswald COMpact 2206 USB, u.v.m.

    Für Annex Umstellung hier klicken - Umbranden hier - Fritz!Box Übersicht, Anschlussbild, Handbuch, LED Codes hier

  10. #10
    IPPF-Fan Avatar von Nomax2000
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    337
    Speicher: 16MB Flash, 128MB RAM, 512MB NAND Flash

    Die letzte Stelle der Versionierung hat nichts mit dem Kernel zu tun. Ich vermute das AVM die Versionen anpassen will. Die 3370 ist auch bereits bei .09 angelangt.

    Im übrigen finde ich es hervorragend, dass AVM diesmal länger an einer neuen Final arbeitet.
    Geändert von Nomax2000 (20.01.2012 um 16:40 Uhr)
    -WLAN-Router: Fritz!Box 7390 [84.06.04] HWR 156 HWSR3 an DSLAM Broadcom 161.170
    -Telefonie : Telekom VOIP mit S79H sowie SL1 an DECT der Fritz!Box
    -iPhone 5 (7.1.2), iPad (7.1.2) über WLAN
    -FRITZ!WLAN Repeater N/G [68.04.88]

    -vDSL: T-Home 25k Entertain Premium IP mit MR303
    -Signal/Rauschabstand (24dB/15dB) Leitungsdämpfung (12dB/4dB)
    -UMTS: T-Mobile über Icon 225 mit Multisim Complete L

  11. #11
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    37
    Internet: Verbesserungen für den Parallelbetrieb von Telefonie bei gleichzeitig aktivem Internet-Download
    Hatte AVM deswegen schon email geschickt. Egal ob Analog oder IP Telefonie. Mein Download ist beim gleichzeitigen Telefonat von 50 auf 25 runter gegangen...
    Geändert von Baboomian (20.01.2012 um 16:46 Uhr)

  12. #12
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.045
    Ich nehme an du hast VOIP? Download soll dann auch runter (je nach Leitung), um die Qualität des Gesprächs nicht zu sehr zu beeinflussen.

    Basis: 7270 (FRITZ!OS 06.05)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit Labor 122.06.10-29200
    Historie, Backup, Spielzeug: 7490, 7390, 7330SL
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.34 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.34
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  13. #13
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    37
    Hab ja extra geschrieben. Egal ob ANALOG oder IP Telefonie. Bei beiden ist sie jeweils um die Hälfte gesunken. Von VDSL50 auf VDSL25. Sobald das gespräch vorbei war ging auch sofort die Rate wieder aufs Maximum

  14. #14
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.045
    Vielleicht ist es jetzt besser, die Hoffnung stirbt zuletzt . Werde nächste Tage beobachten - nach bisherigen Telefongesprächen mit der neuen Labor hat meine Familie mich noch nicht gelyncht .

    Basis: 7270 (FRITZ!OS 06.05)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit Labor 122.06.10-29200
    Historie, Backup, Spielzeug: 7490, 7390, 7330SL
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.34 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.34
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  15. #15
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    37
    Gerade getestet. Mein VDSL 50 Download sinkt echt nur noch Minimal wenn ich Telefoniere. Von 50 auf 49. DAs Gespräch ist trotzdem ohne Aussetzer oder sonst was. 1A Leistung. Also das Problem hat zumindest bei mir Avm Erfolgreich gefixt... Alles Bestens. Cool Auch das man jetzt den Störsender sieht, also was es ist. Bei mir ist es auf 12/13 ein Audio/Video Übertragung...

  16. #16
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.626
    So, ist drauf, ohne Probleme und läuft. Habe allerdings das Gefühl, daß die Seiten im Browser etwas zäh aufgebaut werden. Ich werde gleich mal die Box stromlos machen und neu starten lassen, vielleicht beseitigt das ja das Problem.
    Anbindung: 1&1 Komplettanschluss mit VDSL mit 51368/10048, Dämpfung: 10/0dB, SNR: 20/9dB (Vorwahlbereich: 06131)
    DSl-Modem/Router:
    FBF WLAN 7390, Vers. 84.06.20
    mit 3x AVM C3 (3.31), 1x FritzDect 200 (3.36)

  17. #17
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von Elsi29
    Registriert seit
    24.12.2008
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    2.623
    @sven:
    Das ist schon, zumindest bei mir, seit der vorherigen Labor FW so, dass beim Aufruf des Webif der Seitenaufbau langsamer ist.
    AVM FRITZ!Box 7390 FW: 6.20 FON1: Siemens Gigaset 4015 FON2: Fax Epson Stylus Photo PX810FW
    DSLAM: Infineon 11.5.3 || Leitungsdämpfung: 20 dB
    DSL Version: 1.68.24.24
    DECT FB 7390: 5 x Siemens Gigaset 4000 Comfort
    Anbindung: T-Com Entertain Comfort Comfort VDSL50 (51,4 MBit Down / 10,0 MBit Up)
    Telefonie: Telekom IP Telefonie

    Karte IPPF User || Router FAQ || IPPF Wiki || AVM Firwmareverz. || AVM WDS || Leitungslänge || HowTo DSL Verbindungsprobleme || FRITZ!Box Tools IPPF

    Kaffee: Siemens Extraklasse S45 mit GBit LAN und SD Steckkartenplatz für vollendeten Kaffeegenuß

  18. #18
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.626
    Na, ich glaube, ich war auch selbst schuld. Habe andere DNS-Server (Open-DNS) testweise eingetragen und auch noch zu Filefront was hochgeladen. Nach Änderung der DNS geht es besser.
    Anbindung: 1&1 Komplettanschluss mit VDSL mit 51368/10048, Dämpfung: 10/0dB, SNR: 20/9dB (Vorwahlbereich: 06131)
    DSl-Modem/Router:
    FBF WLAN 7390, Vers. 84.06.20
    mit 3x AVM C3 (3.31), 1x FritzDect 200 (3.36)

  19. #19
    IPPF-Fan Avatar von Ladenburg1
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    131
    •Internet: in der Kindersicherung gesperrte Clients wieder entsperrbar

    Hat jemand schon gefunden wo das geht?
    Viele Grüße

    Ladenburg1
    __________________
    Router: Fritz!Box 7390 (FW FRITZ!OS 05.21) und 2xFRITZ!WLAN Repeater 300E (FW 101.05.09)
    Netz: 1&1 Komplett - 16000
    VoIP: 1&1 über die Fritz!Box
    Telefon: Siemens DX600A ISDN Basis-Telefon am S0-Bus der Fritz!Box; 5 Gigaset-Mobilteile an der Basisstation; 1 MT-D an der Fritz!Box

  20. #20
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.045
    Nein, erscheint wahrscheinlich erst wenn ein Client gesperrt ist. Aber eine sehr gute Option welcher ich schon einige Male gebraucht hätte.

    Basis: 7270 (FRITZ!OS 06.05)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit Labor 122.06.10-29200
    Historie, Backup, Spielzeug: 7490, 7390, 7330SL
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.34 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.34
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FRITZ!Box WLAN 3370 - 103.05.09 - 21478 - LABOR-Firmware vom 18.01.2012
    Von Daniel Lücking im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 19:49
  2. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.07-21400 vom 06.01.2012
    Von tricker2000 im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 15:46
  3. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.07-21372 vom 22.12.2011
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 15:17
  4. FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.07-21008 vom 04.11.2011
    Von AndyXS im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 14:22
  5. [Info] Fritz!Box 7390 + Bitdefender 2012 = mal wieder ein Problem
    Von PixelChris im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 13:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •