Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 127

Thema: FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21603 vom 03.02.2012

  1. #1
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.015

    FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21603 vom 03.02.2012

    Verbesserungen in der Version xx.05.09-21603
    DSL: DSL-Ereignisliste als Push-Mail Ergänzung für die DSL-Grafik
    WLAN: WDS-Dauerstabilität verbessert
    WLAN: Verbesserung bei der manuellen Kanalauswahl
    Telefonie: Google Online-Telefonbuch erweitert (Anzahl der Rufnummern nicht mehr begrenzt, Typ änderbar, Button zum Aktualisieren)
    Telefonie: Übernahme der Google Kontakte auf Einträge mit Rufnummern begrenzt
    Telefonie: Hinzufügen von Rufnummern bei Telefonbüchern mit vielen Einträgen verbessert
    Telefonie: Anzeige für den Anrufbeantworter überarbeitet
    Telefonie: Löschfunktion beim Deaktivieren des USB-Speichers für den Anrufbeantworter korrigiert
    Telefonie: Anzeige von Umlauten für IP-Telefone korrigiert
    Internet: NEU - UMTS-Fallback
    Internet: Performanceverbesserung bei Internet über LAN
    Internet: Internetzugangsdatenseite überarbeitet
    Internet: Anbieterlisten überarbeitet
    Internet: Zwangstrennung wieder abschaltbar
    Internet: Online-Monitor zeigt die tatsächlich genutzten DNS-Server
    Heimnetz: Unpassende Geräteeigenschaften in der Netzwerkübersicht bereinigt
    Heimnetz: Ethernet-Geräte am Repeater werden nicht mehr als WLAN-Geräte angezeigt
    Heimnetz: Anzeige der FRITZ!WLAN Repeater IP-Adresse verbessert
    System: NEU - Name der FRITZ!Box und FRITZ!OS auf der Startseite
    System: verwendeter DynDNS-Server wird bei bestehender Internetverbindung auf der Startseite angezeigt
    System: Stabilität unter Last erhöht
    System: keine Autovervollständigung für Passwortfelder
    System: möglichen Absturz beim Faxempfang beseitigt
    System: Push-Mail Informationen verbessert
    System: Korrektur für sporadisch fehlende Tonübertragung bei IP-Telefonen
    System: Handbuchlink öffnet jetzt das passende Handbuch ohne Vorauswahl
    System: möglicher Absturz beim Versand der Push-Mail beseitigt
    System: Probleme mit dem Chrome-Plugin AdBlock beseitigt (deaktivierte Schaltflächen)
    Speicher/NAS: NEU - Name der Arbeitsgruppe einstellbar
    Speicher/NAS: neues Autorisierungsverfahren für FRITZ!NAS
    Speicher/NAS: Online-Speicher Kontoeinstellungen bei box.net auf https umgestellt
    Speicher/NAS: Anzahl der Cache-Dateien im Online-Speicher optimiert

    DECT: 3.70
    DSL Treiber ist gleich geblieben

    >> DOWNLOAD <<
    Geändert von DickS (03.02.2012 um 18:15 Uhr) Grund: Changelog eingepfegt. Bitte andere im Thread löschen

    Basis: 7490 (FRITZ!OS 06.10-28433 Labor)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit 6.04
    Historie, Backup, Spielzeug: 7330SL, 7390, 7270v3
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.33 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.31
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  2. #2
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    143
    Ich meine optisch hat sich die Anzeige DNS Server verändert unter Online Monitor. Es wird angezeigt welcher DNS Server gerade für Abfragen in Verwendung ist.

    Edit

    Bis auf die Startseite scheint es ein sehr flüssiger Seitenaufbau zu sein, Box hat mit den gleichen Werten verbunden wie mit der letzten Version

    Seit der letzten Version zu dieser kein Neustart der Box oder Verbindungsabbrüche (24h Trennungen bleiben dabei außen vor).

    Update verlief erfolgreich
    Geändert von Mister79 (03.02.2012 um 17:50 Uhr)
    DSL: O2 8000 (8890/965 kBit/s) Leitungskapazität: 9200 kBit/s; Router: Fritz!Box Fon WLAN 7270 V3 (Firmware-Version FRITZ!OS 05.52)
    Signal/Rauschtoleranz: 11dB down | 12dB up; Leitungsdämpfung: 35dB down | 24dB up
    OS: Windows 7 Home Premium x64

  3. #3
    IPPF-Fan Avatar von Ilsanya
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    155
    So Changelog ist da:

    Verbesserungen in der Version xx.05.09-21603
    DSL: DSL-Ereignisliste als Push-Mail Ergänzung für die DSL-Grafik
    WLAN: WDS-Dauerstabilität verbessert
    WLAN: Verbesserung bei der manuellen Kanalauswahl
    Telefonie: Google Online-Telefonbuch erweitert (Anzahl der Rufnummern nicht mehr begrenzt, Typ änderbar, Button zum Aktualisieren)
    Telefonie: Übernahme der Google Kontakte auf Einträge mit Rufnummern begrenzt
    Telefonie: Hinzufügen von Rufnummern bei Telefonbüchern mit vielen Einträgen verbessert
    Telefonie: Anzeige für den Anrufbeantworter überarbeitet
    Telefonie: Löschfunktion beim Deaktivieren des USB-Speichers für den Anrufbeantworter korrigiert
    Telefonie: Anzeige von Umlauten für IP-Telefone korrigiert
    Internet: NEU - UMTS-Fallback
    Internet: Performanceverbesserung bei Internet über LAN
    Internet: Internetzugangsdatenseite überarbeitet
    Internet: Anbieterlisten überarbeitet
    Internet: Zwangstrennung wieder abschaltbar
    Internet: Online-Monitor zeigt die tatsächlich genutzten DNS-Server
    Heimnetz: Unpassende Geräteeigenschaften in der Netzwerkübersicht bereinigt
    Heimnetz: Ethernet-Geräte am Repeater werden nicht mehr als WLAN-Geräte angezeigt
    Heimnetz: Anzeige der FRITZ!WLAN Repeater IP-Adresse verbessert
    System: NEU - Name der FRITZ!Box und FRITZ!OS auf der Startseite
    System: verwendeter DynDNS-Server wird bei bestehender Internetverbindung auf der Startseite angezeigt
    System: Stabilität unter Last erhöht
    System: keine Autovervollständigung für Passwortfelder
    System: möglichen Absturz beim Faxempfang beseitigt
    System: Push-Mail Informationen verbessert
    System: Korrektur für sporadisch fehlende Tonübertragung bei IP-Telefonen
    System: Handbuchlink öffnet jetzt das passende Handbuch ohne Vorauswahl
    System: möglicher Absturz beim Versand der Push-Mail beseitigt
    System: Probleme mit dem Chrome-Plugin AdBlock beseitigt (deaktivierte Schaltflächen)
    Speicher/NAS: NEU - Name der Arbeitsgruppe einstellbar
    Speicher/NAS: neues Autorisierungsverfahren für FRITZ!NAS
    Speicher/NAS: Online-Speicher Kontoeinstellungen bei box.net auf https umgestellt
    Speicher/NAS: Anzahl der Cache-Dateien im Online-Speicher optimiert
    Home: DSL: T-Home Call & Surf Comfort (IP) | DSLAM: ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex J | Router: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 - FRITZ!OS 05.60-26704 BETA (DSL, LAN, VOIP, Kindersicherung), AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 - FRITZ!OS 05.60-26704 BETA (LAN 1 (WAN), DECT, WLAN 802.11 n+g+b (2.4 Ghz + 5 Ghz), USB, NAS) | DECT: MT-F (FW 3.0, MT-D (FW 2.92), Siemens C45 | Fritz!App Fon Labor Android (1.80 lab): POMP W99 | VOIP: Sipgate Basic, Easybell, personal-voip, pbxes, skype

    Office: DSL: Kabel Deutschland Business 100, Kabel Deutschland Business 32 | Router: AVM Fritz!Box 6360 cable - FRITZ!OS 05.22 (DSL, LAN, WLAN 802.11 n+g+b, USB, VOIP), AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270 v2 - FRITZ!OS 05.22 (LAN 1 (WAN), LAN, VOIP,UMTS) | VOIP: HFO VoIP Business Complete, Easybell

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    318
    Verbesserungen in der Version xx.05.09-21603

    DSL: DSL-Ereignisliste als Push-Mail Ergänzung für die DSL-Grafik
    WLAN: WDS-Dauerstabilität verbessert
    WLAN: Verbesserung bei der manuellen Kanalauswahl
    Telefonie: Google Online-Telefonbuch erweitert (Anzahl der Rufnummern nicht mehr begrenzt, Typ änderbar, Button zum Aktualisieren)
    Telefonie: Übernahme der Google Kontakte auf Einträge mit Rufnummern begrenzt
    Telefonie: Hinzufügen von Rufnummern bei Telefonbüchern mit vielen Einträgen verbessert
    Telefonie: Anzeige für den Anrufbeantworter überarbeitet
    Telefonie: Löschfunktion beim Deaktivieren des USB-Speichers für den Anrufbeantworter korrigiert
    Telefonie: Anzeige von Umlauten für IP-Telefone korrigiert
    Internet: NEU - UMTS-Fallback
    Internet: Performanceverbesserung bei Internet über LAN
    Internet: Internetzugangsdatenseite überarbeitet
    Internet: Anbieterlisten überarbeitet
    Internet: Zwangstrennung wieder abschaltbar
    Internet: Online-Monitor zeigt die tatsächlich genutzten DNS-Server
    Heimnetz: Unpassende Geräteeigenschaften in der Netzwerkübersicht bereinigt
    Heimnetz: Ethernet-Geräte am Repeater werden nicht mehr als WLAN-Geräte angezeigt
    Heimnetz: Anzeige der FRITZ!WLAN Repeater IP-Adresse verbessert
    System: NEU - Name der FRITZ!Box und FRITZ!OS auf der Startseite
    System: verwendeter DynDNS-Server wird bei bestehender Internetverbindung auf der Startseite angezeigt
    System: Stabilität unter Last erhöht
    System: keine Autovervollständigung für Passwortfelder
    System: möglichen Absturz beim Faxempfang beseitigt
    System: Push-Mail Informationen verbessert
    System: Korrektur für sporadisch fehlende Tonübertragung bei IP-Telefonen
    System: Handbuchlink öffnet jetzt das passende Handbuch ohne Vorauswahl
    System: möglicher Absturz beim Versand der Push-Mail beseitigt
    System: Probleme mit dem Chrome-Plugin AdBlock beseitigt (deaktivierte Schaltflächen)
    Speicher/NAS: NEU - Name der Arbeitsgruppe einstellbar
    Speicher/NAS: neues Autorisierungsverfahren für FRITZ!NAS
    Speicher/NAS: Online-Speicher Kontoeinstellungen bei box.net auf https umgestellt
    Speicher/NAS: Anzahl der Cache-Dateien im Online-Speicher optimiert
    1&1 VDSL
    Fritz!Box 7360 SL 06.03
    VoIP: 1&1, Sipgate.
    Weblog: http://www.pothe.de/blog/ * Twitter: http://twitter.com/andreashm

  5. #5
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.015
    Wow, schon krasses Changelog. Die Entwicklung der Google-Kontakte gefällt mir sehr gut. Bei mir war übrigens nach dem Update die Rufliste leer. Aber ist egal, füllt sich bald wieder .

    Basis: 7490 (FRITZ!OS 06.10-28433 Labor)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit 6.04
    Historie, Backup, Spielzeug: 7330SL, 7390, 7270v3
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.33 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.31
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  6. #6
    IPPF-Fan Avatar von tester25
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    450
    Zitat Zitat von DickS Beitrag anzeigen
    Bei mir war übrigens nach dem Update die Rufliste leer.
    Bei mir nicht, war alles wie gehabt

    Wenn man jetzt auf die Version auf der Startseite klickt, öffnet sich ein PopUp mit mehr Infos.

    Die Einteilung in "ungenutzte" und "aktive Verbindungen" unter "Netzwerk" gefällt mir.
    Vor allem stimmen die Angaben, keine Geistergeräte oder Dopplungen mehr.

    Allerdings funktioniert mein UMTS-Stick ZTE MF-110 mit dieser Version immer noch nicht wieder:
    Code:
    03.02.1218:34:43Es wurde ein nicht unterstütztes USB-Gerät angeschlossen. 03.02.1218:34:43USB-Gerät 1003, Klasse 'USB 2.0 (hi-speed) bulk', angesteckt
    Viele Grüße
    tester25
    Geändert von tester25 (03.02.2012 um 18:41 Uhr)
    AVM FRITZ!Box 7390 mit FRITZ!OS 06.10 Laborversion
    AVM FRITZ!Box 7240 mit FRITZ!OS 06.05 als Repeater
    DECT-Telefone FRITZ!Fon MT-F, Siemens Gigaset C47H, A400
    FRITZ!WLAN Repeater N/G mit Firmware 68.04.87
    DSL via 1&1 Doppel-Flat 16.000 an Telefónica-Leitung

  7. #7
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    81
    Wie kommt es das es diesmal keine für 7390. Eigentlich wandern die doch gleich auf... Oder gibs diesmal mehr für AVM zu fummeln an der Firmware?
    - Provider: T-Home Entertain Analog VDSL 50
    - Infineon 9.10.5.1 - H0 0
    - BreitBand-PoP: HMBA78-ths, früher vor IPV6 fähigkeit: HMBC78-ths
    - FRITZ!Box Fon WLAN 7390 ||Firmware-Version FW 84.05.07.21078
    - FRITZ!Fon MT-F || Firmware 2.62
    - EasyBell Flatrate für IP Telefonie

  8. #8
    IPPF-Fan Avatar von Ohrenschmalz
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    409
    Waiting for the freetz Anpassung, then flashing
    Anschluss: 1&1 DSL 6000 komplett
    Hardware:Fritz!Box Phone WLAN 7240 FRITZ!OS 06.04-27396 BETA, Bluetooth, Initio HS06THB 1.8" 60 GB USB-HDD, 1 GB USB-Stick, Ricoh 1210N USB
    DSL-Modem an LAN1: Sphairon AR860 mit Firmware RouterTech_3.6.0D_20080723_2.60_AR7RD
    Telefone: FON1 Siemens Gigaset A140 über DECT, FON 2 Fritz C3 über DECT, Fax Intern über Fritz!Box
    Anrufbeantworter: intern über Fritz!Box
    Fritz!Box Software: jfritz 0.7.5 REV.5
    Kaffeemaschine: Philips Senseo

  9. #9
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    27
    Hallo.
    Ich bekomme bei der WLAN Funkkanal Anzeige nur noch den Suchlauf ohne Ergebnis angezeigt. Die WLAN Geräte werden aber gefunden.
    Gruß
    Pilotxxl

    Hardware:
    2x FRITZ!Box 7390 FW 84.06.03
    FRITZ!Box 7270v3 FW 74.05.54
    Repeater: FRITZ!WLAN Repeater N/G FW 68.04.88
    Telefone: 3x Fitz!Fon M2, FW 01.03.26
    Internetprovider: 1&1 VDSL50

  10. #10
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.015
    Für jeden der hier auch ein MT-F hat, es gibt auch ein Update der Telefonfirmware auf 2.67. Neu ist ein neuer Startbildschirm "Ereignisse" - zeigt die verpasste Anrufe und AB-Nachrichten mit einer Zahl auf - praktisch. Details hier.

    Basis: 7490 (FRITZ!OS 06.10-28433 Labor)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit 6.04
    Historie, Backup, Spielzeug: 7330SL, 7390, 7270v3
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.33 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.31
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  11. #11
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von eisbaerin
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    2.701
    Zitat Zitat von Pirates Beitrag anzeigen
    Wie kommt es das es diesmal keine für 7390. Eigentlich wandern die doch gleich auf...
    Vielleicht liegt es ja daran:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthr...=1#post1797282
    Beste Grüße vom Eisbär(in)

    Router: AVM : FB7170v2-29.04.88 + RL300, FB7270v2-54.05.54, FB7390-84.05.23-... UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00 Internet: 1&1 SURF-Flat 6000 + 4x Handy-Flat + Surfstick MF190
    VoIP: eingehend: sipgate basic: lokale Rufnummer und Portierung kostenlos |voxeo: Lokale Rufnummern weltweit kostenlos
    VoIP: ausgehend: dus.net: DUStel60, 1c/min und 4 Unteraccounts! |PERSONAL-VOIP (PBX): 1c/min und auch bei Mobil 1/1 Taktung! |bellSIP Light: (früher bellshare): 1c/min+ x Konten |Ventengo: 1c/min und 3 lokale Rufnummern kostenlos und Callback / Callthrough
    und zum "spielen":SP W500V,SP W501V,SP W700V,SP W701V, FB Fon, FF7150, WRT54GL1, Teledat331+430, EasyBox A400, Sphairon Turbolink IAD 2917, Auerswald COMpact 2206 USB, u.v.m.

    Für Annex Umstellung hier klicken - Umbranden hier - Fritz!Box Übersicht, Anschlussbild, Handbuch, LED Codes hier

  12. #12
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    88
    im Gegensatz zur letzten laborversion xx.xx.21499 lief mit dieser Version bisher alles ohne Probleme. Sync war erst nach Steckerziehen wieder auf dem gewohnten Höchstwert, das hab ich aber bei jeder Version in der Vergangenheit gehabt.
    Was AVM da mit der Option myfritz in petto hat würde mich schon interessieren.
    Ist wahrscheinlich nichts anderes, was man auch über den Fernzugang realisiern kann, oder ?
    not implemented ....momentanes Resultat. Unter Freigaben hab' ich auch noch nichts entspechendes gefunden worauf auf unter myfritz.net jedenfalls hingewiesen wird.....die Zukunft wird's bringen denk ich......
    Gruß JJV
    ___________________________________________
    1.Fritz!Box 7272 ,FRITZ!OS 06.01; 1&1 Doppelflat 6000; 2x MT-D (1.02.64); Sagem DCP-330; Bisy-ISDN
    2.Fritz!Box 7270 V3 (repeatermodus) FW 05.53

  13. #13
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    81
    Info an alle Austrianer
    Ab dieser Version funktioniert wieder die Inet Leitung mit UPC/Inode.

  14. #14
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von wodi
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    845
    Zitat Zitat von DickS Beitrag anzeigen
    System: Probleme mit dem Chrome-Plugin AdBlock beseitigt (deaktivierte Schaltflächen)
    Sehr aufmerksam mitgelesen
    Gruß
    Dieter

    Anschluss/Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 16000 (Technologie-Partner ARCOR)
    DSLAM: Broadcom 97.157-H97
    ATM-Datenrate: 15045/1151
    Signal/Rauschtoleranz: 7/8, Leitungsdämpfung: 22/12
    VoIP-Hardware / Router / DSL-Modem:
    FRITZ!Box 7270 (54.05.22)
    Fon S0: frei
    Fon 1: Anrufbeantworter
    Fon 2: analoges DECT-Phone
    DECT1-3: MT-D
    BS/Browser: Windows XP Prof SP3 / Firefox 3.5.2
    Software:FRITZ!Fax 3.06.44; JFritz

  15. #15
    IPPF-Fan Avatar von tester25
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    450
    Seit dieser Labor wird mir "VESTEL-mb70" in den Netzwerkgeräten angezeigt. Was soll das denn sein?
    AVM FRITZ!Box 7390 mit FRITZ!OS 06.10 Laborversion
    AVM FRITZ!Box 7240 mit FRITZ!OS 06.05 als Repeater
    DECT-Telefone FRITZ!Fon MT-F, Siemens Gigaset C47H, A400
    FRITZ!WLAN Repeater N/G mit Firmware 68.04.87
    DSL via 1&1 Doppel-Flat 16.000 an Telefónica-Leitung

  16. #16
    Gast
    @tester25
    Google kaputt?Ich vermutete zunächst einen Energieversorger und diese neumodischen Zähler.Falsch!
    Aber hier:http://forum.digitalfernsehen.de/for...ml#post4763129

  17. #17
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von DickS Beitrag anzeigen
    Für jeden der hier auch ein MT-F hat, es gibt auch ein Update der Telefonfirmware auf 2.67. Neu ist ein neuer Startbildschirm "Ereignisse" - zeigt die verpasste Anrufe und AB-Nachrichten mit einer Zahl auf - praktisch. Details hier.
    Cool, vor dem flashen bekommt man jetzt ne Changelog angezeigt was sich mit der neuen MT Firmware ändert. Cooles Sache. Super AVM
    - Provider: T-Home Entertain Analog VDSL 50
    - Infineon 9.10.5.1 - H0 0
    - BreitBand-PoP: HMBA78-ths, früher vor IPV6 fähigkeit: HMBC78-ths
    - FRITZ!Box Fon WLAN 7390 ||Firmware-Version FW 84.05.07.21078
    - FRITZ!Fon MT-F || Firmware 2.62
    - EasyBell Flatrate für IP Telefonie

  18. #18
    IPPF-Fan Avatar von tester25
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    450
    Zitat Zitat von Sebastiaan_fl Beitrag anzeigen
    @tester25
    Google kaputt?
    Sorry, das von dir vorgeschlagene Ergebnis hatte ich auch schon aufgerufen. Habe allerdings keine Produkte von Medion im Hause - deshalb macht mich der merkwürdige Eintrag doch schon skeptisch. Werde der Sache mal nachgehen - es könnte an einem TV von Telefunken liegen, der via WLAN Repeaterbox eingebunden ist.
    AVM FRITZ!Box 7390 mit FRITZ!OS 06.10 Laborversion
    AVM FRITZ!Box 7240 mit FRITZ!OS 06.05 als Repeater
    DECT-Telefone FRITZ!Fon MT-F, Siemens Gigaset C47H, A400
    FRITZ!WLAN Repeater N/G mit Firmware 68.04.87
    DSL via 1&1 Doppel-Flat 16.000 an Telefónica-Leitung

  19. #19
    Gast
    Zitat Zitat von tester25 Beitrag anzeigen
    es könnte an einem TV von Telefunken liegen, der via WLAN Repeaterbox eingebunden ist.
    Das passt sehr gut!--->wikipedia

  20. #20
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Sachsen, wo die schönsten Mädchen wachsen
    Beiträge
    1.350
    Zitat Zitat von tester25 Beitrag anzeigen
    Allerdings funktioniert mein UMTS-Stick ZTE MF-110 mit dieser Version immer noch nicht wieder:
    Bei mir läuft der ZTE MF110 nach wie vor, es ist also kein generelles FW-Problem.

    (Nur die Mobiltelefonie mit dem Stick läuft noch nicht zufriedenstellend.)
    Geändert von oldmen (04.02.2012 um 09:58 Uhr)
    Gruß oldmen

    Home: DSL: 1&1 Doppel-Flat 50k (VDSL25 geschaltet) | Router: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 (FW 84.06.10-28463) | DSLAM: Infineon 11.5.3 | DECT: MT-F (FW 3.33), MT-D (FW 2.92), M2 (FW 3.31), Gigaset S68H | GSM-Gateway: K3765-HV (mit 4 GB Micro-SD) | Samsung Galaxy S2 (JB 4.1.2): Fritz!App Fon Android Labor (1.83) | Unterwegs: 1&1 Notebook-Dayflat (ZTE MF 110) || 7270v2 (FW 54.06.05) + ZTE MF 110 oder K3765-HV (Internet über Mobilfunk) || standby: 7170 (FW 29.04.87)
    Office: DSL: T-Com Call&Surf Comfort VDSL50 (ISDN) | Router: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 (FW 84.06.04) | DSLAM: Infineon 9.10.7.0 | DECT: MT-D (FW 2.91), M2 (FW 3.10)


    Die beste Automatik taugt nichts, wenn man sie nicht abschalten kann!

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FRITZ!Box WLAN 3370 - 103.05.09 - 21478 - LABOR-Firmware vom 18.01.2012
    Von Daniel Lücking im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 19:49
  2. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21499 vom 20.01.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 16:39
  3. [Info] FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21499 vom 20.01.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 17:18
  4. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.07-21400 vom 06.01.2012
    Von tricker2000 im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •