Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 106

Thema: FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21785 vom 21.02.2012

  1. #81
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    1.711
    @Sebastiaan_fl

    Nein, der Anrufer hat klingeln lassen, bis der AB ansprang, 20 Sek. Das ist mit einer simplen Verzügerung beim Klingeln nicht zu erklären. Aber mit Eco hat es wohl durchaus zu tun.
    Geändert von Feuerwehr (24.02.2012 um 20:53 Uhr)
    Router: FRITZ!Box Fon Wlan 7270 v3 ( FW 74.06.05 )
    Telefon: MT-D ( FW 2.92 ), kabelgebundene analoge Endgeräte
    VoIP (z. Z. ungenutzt): easybell, dus.net, sipgate
    Anbindung: DSL 2000 ( 2272 / 288 ), echtes ISDN
    Port: Infineon 7.27.8 - H1 13
    OS: Windows 7 Ultimate x64

  2. #82
    Gast
    @Feuerwehr

    Klar der AB ist eben schneller wenn DECT Basis und Handteil sich noch suchen.
    Hier wurde das mal schön durchgekaut:http://www.ip-phone-forum.de/showthr...=1#post1698809
    Ist leider so...

  3. #83
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    1.711
    Du weißt jetzt aber schon, wie lang 20 Sekunden sind, ja? Ich garantiere Dir, dass auch bei 20 Minuten das MT-D nicht geklingelt hätte.
    Router: FRITZ!Box Fon Wlan 7270 v3 ( FW 74.06.05 )
    Telefon: MT-D ( FW 2.92 ), kabelgebundene analoge Endgeräte
    VoIP (z. Z. ungenutzt): easybell, dus.net, sipgate
    Anbindung: DSL 2000 ( 2272 / 288 ), echtes ISDN
    Port: Infineon 7.27.8 - H1 13
    OS: Windows 7 Ultimate x64

  4. #84
    Gast
    @Feuerwehr

    Stell mal den AB aus,sende mir deine Rufnummer und gebe mir 20min!*lol*
    Nee,dieser Öko oder Eco Quatsch sind "urgemütlich".

  5. #85
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von nucleardirk
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Soest
    Beiträge
    1.443
    Mein Kabel-Problem ist wieder da;(
    Durchsatz war anfangs bei 900 KB/s und dümpelt jetzt nach 3 tagen Laufzeit der Box bei 280 KB/S rum.
    Liebes AVMM Team, ich hoffe das bekommt Ihr bald hin
    Provider: Unitymedia 3play 100k an LAN 1
    Fallback: T-Com Call and Surf (ISDN + DSL RAM 6000)
    Router: Fritz 7390(ohne Branding, C342.....)
    VOIP: Sipgate Team, Skype
    Zugang mit 7390 (neueste Labor AIO bzw. Final) per LAN 1, Cisco Modem (EPC3212), Fallback 7270 V2
    Windows 7 HomePremium 64bit (Laptop) / Windows 7 HomePremium 32bit (Netbook) / Synology DS413j
    DECT: 2 x Siemens A58H, 2 x AVM Fritz Fon MT-F, AVM 546e via Powerline, DECT 200 Smart Home, DECT 100 Repeater, sonstiges: iPhone 5S, iPad2 iOs7.x (aktuellstes iOs)

  6. #86
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    34
    Update lief bei mir ohne Probleme. Habe seit längerem endlich wieder auf die DECT der Box umgestellt. Läuft soweit alles prima, auch der AB liefert gute Ergebnisse.
    Ich habe nur ein Problem bei internen Gesprächen. Sobald ein Interngespräch läuft erhält ein Anrufer von außen ein Besetztsignal.
    Ist doch "doof". Habe noch genug Mobilteile um einen Anruf entgegenzunehmen. Bei uns ist das aufgefallen weil wir die Mobilteile auch als Babyfon benutzen (jeweils ein Interngesräch von Mobilteil auf ein anderes, wenn sich ein Kind muckst).
    Hat jemand eine Lösung hierfür?
    Habe das jetzt nicht in einer anderen Labor oder in der Releasem ausprobiert.
    Fitzbox 7270 V2 an Vodafone Komplettanschluss (ehem. Arcor)
    DECT mit 5 Geräten (Gigaset S 1, 2 x SL 1, 4000 Comfort, 2000) zZt. sind die Gigasets aber über ISDN Gigaset SX 255 Basisstation verbunden, FitzFon Mt-D
    WLAN WPA2 mit Siemens Laptop, Windows 7
    LAN PC Pentium 4, Windows 7
    Telefonie über ISDN und VoIP

  7. #87
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von mbartelt
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Kerpen, Rheinland
    Beiträge
    51
    Hi,
    Zitat Zitat von burgi007 Beitrag anzeigen
    Sobald ein Interngespräch läuft erhält ein Anrufer von außen ein Besetztsignal. Ist doch "doof".
    Schaue mal bei den Telefonen, die an der FB DECT-Basis angemeldet sind folgende Einstellung aktiviert ist:
    Ruf abweisen bei besetzt (Busy on Busy).
    Ankommende Rufe werden abgelehnt, wenn die angerufene Rufnummer am Telefoniegerät eingerichtet ist und über das Telefoniegerät bereits ein Gespräch geführt wird.
    Wenn ja, entferne mal den Haken und dann sollte es klappen.

    Grüße

    Manfred
    Router: FBF 7220v3 FW FRITZ!OS 06.05 | Netz: Netcologne Doppel-Flat 18MAX-analog | VOIP: Easybell, cheapvoip, sipgate, personal-voip über FBF | GSM-Gateway: HUAWEI E1550 mit MaXXim Friends4Free
    Telefone: 3 x AVM MT-F (FW 01.03.10) | Grandstream GXP1450 an Fritzbox Registrar u. Personal-VOIP | Skype GE-31591GE1 DECT-Phone an Phone 1 und LAN | ATA: Linksys PAP2T | Grandstream HT502 | FAX: Canon MX885 an FON 2 und LAN
    Netzwerk: Apple Airport Express als AP | TP-LINK TL-WR702N als Repeater | TP-LINK TL-WR702N als Bridge | Netgear GS108 ProSafe 8-Port Gigabit Kupfer Switch | Netgear GS108Tv2 ProSafe 8-Port Gigabit Smart Switch | Buffalo WLI-TX4-AG300N WLAN-Brigde | NAS: HP Micro Server mit WHS 2011, iHome Server, Serviio und AirPrint
    Smart Home: 2 x Fritz!DECT200
    Media: 2 x Apple Airport Express als Airplay Client | Marantz SR6007 (Airplay und DLNA) | Sony KDL-32EX505 | Western Digital WD TV Live HD | Apple TV2 | Elgato EyeTV Netstream DDT | Avox Indeo Petite | DNT Ipdio Style

  8. #88
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von erik
    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    3.656
    Schau mal unter fritz.box nach:

    Merkmale des Telefoniegerätes
    ...
    ...
    ( ) Ruf abweisen bei besetzt (Busy on Busy).
    Ankommende Rufe werden abgelehnt, wenn die angerufene Rufnummer am Telefoniegerät eingerichtet ist und über das Telefoniegerät bereits ein Gespräch geführt wird.
    ( )Ruf abweisen bei besetzt durch das Endgerät bestimmen.

    Edit: zu langsam
    Anschluß: C&S Basic IP (Annex J/8J3) 1249 m 341 Ohm 9,49 db
    Hardware: FB7360/OS6.20=>2xPowerline=>FB7312/OS6.03=>FB7390/OS6.03,
    Huawei E173u-1, Fritz!Fon M2, 6 x Gigaset Reserve: FB7240/OS6.05
    Provider: Sipgate GMX Telekom 1&1 CheapVoip Callcentric usw.

  9. #89
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    34
    Vielen Dank für Eure schnelle Antwort:

    Hatte ich fast schon vermutet.

    Dann habe ich aber das Problem oder den Missstand, dass während ein Gespr. nach Außen geführt wird, ein weiterer Anrufer kein Besetztzeichen mehr bekommt.
    oder sehe ich das falsch?
    Fitzbox 7270 V2 an Vodafone Komplettanschluss (ehem. Arcor)
    DECT mit 5 Geräten (Gigaset S 1, 2 x SL 1, 4000 Comfort, 2000) zZt. sind die Gigasets aber über ISDN Gigaset SX 255 Basisstation verbunden, FitzFon Mt-D
    WLAN WPA2 mit Siemens Laptop, Windows 7
    LAN PC Pentium 4, Windows 7
    Telefonie über ISDN und VoIP

  10. #90
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    15.01.2005
    Beiträge
    271
    Das siehst du richtig, aber ich glaube, dass die Box das Gespräch abweist, indem sie das Gespräch annimmt und sofort wieder auflegt, d.h. dem Anrufer enstehen dann Kosten. Vielleicht weiß ja jemand mehr.

  11. #91
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von erik
    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    3.656
    Das gilt nur für analoges Festnetz, weil Abweisen von Anrufen da nicht anders geht. burgi007 hat aber ISDN.
    Anschluß: C&S Basic IP (Annex J/8J3) 1249 m 341 Ohm 9,49 db
    Hardware: FB7360/OS6.20=>2xPowerline=>FB7312/OS6.03=>FB7390/OS6.03,
    Huawei E173u-1, Fritz!Fon M2, 6 x Gigaset Reserve: FB7240/OS6.05
    Provider: Sipgate GMX Telekom 1&1 CheapVoip Callcentric usw.

  12. #92
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von nucleardirk
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Soest
    Beiträge
    1.443
    Push Test schlägt mit einer kaputten Seite fehl bzw. findet nicht statt weil die Seite nicht korrekt lädt (IE9)

    EDIT:
    Erledigt: Pushservice funktioniert bei mir nicht mehr richtig!
    Keine täglichen Berichte mehr, allerdings werden die verpassten Anrufe und eine neue Internetverbindung als Push verschickt.

    --> liegt wohl am Mailserver der zickt! Test schlägt jedoch immernoch mit kaputter Browserseite fehl.
    Geändert von nucleardirk (26.02.2012 um 04:59 Uhr)
    Provider: Unitymedia 3play 100k an LAN 1
    Fallback: T-Com Call and Surf (ISDN + DSL RAM 6000)
    Router: Fritz 7390(ohne Branding, C342.....)
    VOIP: Sipgate Team, Skype
    Zugang mit 7390 (neueste Labor AIO bzw. Final) per LAN 1, Cisco Modem (EPC3212), Fallback 7270 V2
    Windows 7 HomePremium 64bit (Laptop) / Windows 7 HomePremium 32bit (Netbook) / Synology DS413j
    DECT: 2 x Siemens A58H, 2 x AVM Fritz Fon MT-F, AVM 546e via Powerline, DECT 200 Smart Home, DECT 100 Repeater, sonstiges: iPhone 5S, iPad2 iOs7.x (aktuellstes iOs)

  13. #93
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    88
    Vermehrte Verbindungsabbüche und Synchs seit dem letzten update. Teilweise alle 10-15 min. die dann mal für eine Stunde halten nach 5 Versuchen. Ist halt die Frage ob es am Update liegt oder Provider.
    Hab mal auf vorherige Version umgeschaltet und mal sehen.
    Fritzbox 7270V3
    Fritzfon MT-F
    Siemens Gigaset 3035ISDN
    1&1 Doppelflat 16.000

  14. #94
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    15.01.2005
    Beiträge
    271
    Theoretisch sollte es nicht am Update liegen, da der DSL-Treiber derselbe wie in der letzten Laborversion ist.

  15. #95
    Gast
    Ich würde auch mal das Netzteil testen also durchmessen etc.Muss nicht immer die Firmware sein.

  16. #96
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von erik
    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    3.656
    Oder an der Leitung, nachdem der Frost nun aus dem Boden weicht und die Nässe wieder ungehindert eindringen kann.
    Anschluß: C&S Basic IP (Annex J/8J3) 1249 m 341 Ohm 9,49 db
    Hardware: FB7360/OS6.20=>2xPowerline=>FB7312/OS6.03=>FB7390/OS6.03,
    Huawei E173u-1, Fritz!Fon M2, 6 x Gigaset Reserve: FB7240/OS6.05
    Provider: Sipgate GMX Telekom 1&1 CheapVoip Callcentric usw.

  17. #97
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    25
    Hallo Leute... ich habe auch ein kleines Problem...
    Habe zwar schon gesucht, ob das jemand anderes auch bemerkt hat, doch habe ich nichts gefundne...

    Mein shell Script, dass die Anrufliste.csv von der FB zieht, scheint nicht mehr zu funktionieren... da der Link über den Browser noch geht, denke ich, dass es an dem Login liegen mag...
    Kann das einer bestätigen?

    Code:
    #!/bin/sh
    
    # Challenge abholen
    ChallengeXML=`wget -O - --no-check-certificate "https://user:pass@fritzbox.ath.cx/cgi-bin/webcm?getpage=../html/login_sid.xml" 2>/dev/null| grep Challenge`
    Challenge=`echo $ChallengeXML | awk '{match($0,/>[^<>]+</); print substr($0,RSTART+1,RLENGTH-2)}'`
    
    Passwd="123456789"
    
    # login aufbauen und hashen
    CPSTR="$Challenge-$Passwd"
    MD5=`echo -n $CPSTR | iconv -f ISO8859-1 -t UTF-16LE | md5sum -b | awk '{print substr($0,1,32)}'`
    RESPONSE="$Challenge-$MD5"
    POSTDATA="login:command/response=$RESPONSE&getpage=../html/de/menus/menu2.html"
    
    # login senden und SID herausfischen
    SID=`wget -O - --no-check-certificate --post-data="$POSTDATA" "https://user:pass@fritzbox.ath.cx/cgi-bin/webcm" 2>/dev/null| grep "name=\"sid\"" | head -1 | awk '{match($0,/value="[^"]+"/); print substr($0,RSTART+7,RLENGTH-8)}'`
    
    # refresh der daten auslösen
    wget -O /dev/null --no-check-certificate "https://user:pass@fritzbox.ath.cx/cgi-bin/webcm?sid=$SID&getpage=..%2Fhtml%2Fde%2Fmenus%2Fmenu2.html&errorpage=..%2Fhtml%2Fde%2Fmenus%2Fmenu2.html&var%3Apagename=foncalls&var%3Aerrorpagename=foncalls&var%3Amenu=home&var%3Apagemaster=&var%3Aactivtype=pppoe&var%3AtabInetstat=0&var%3Aweckernr=&logger%3Asettings%2Ffilter=2"
    
    # CSV runterladen
    #wget -O fritz.csv --no-check-certificate "https://user:pass@fritzbox.ath.cx/cgi-bin/webcm?sid=$SID&getpage=..%2Fhtml%2Fde%2FFRITZ%21Box_Anrufliste.csv" 2>/dev/null
    wget -O fritz.csv --no-check-certificate "https://user:pass@fritz.box/cgi-bin/webcm?getpage=../html/de/FRITZ!Box_Anrufliste.csv" 2>/dev/null
    
    
    http://fritz.box/cgi-bin/webcm?getpage=../html/de/FRITZ!Box_Anrufliste.csv

    Wäre für jeden Tipp dankbar

  18. #98
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.045
    Update Problemlos, allerdings bleibt "Trägertausch (Bitswap)" bei Empfangsrichtung auch nach über 13 Stunden auf "aus" stehen.

    Basis: 7270 (FRITZ!OS 06.05)
    Repeater: Fritz Repeater 310 mit Labor 122.06.10-29200
    Historie, Backup, Spielzeug: 7490, 7390, 7330SL
    Fritz!Fon MT-C4: 1.03.34 | Fritz!Fon MT-M2: 1.03.34
    VOIP: 1&1, Sipgate Team, Rynga (Mobil&Ausland)
    6000er 1&1 DSL

  19. #99
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    51
    Hallo,

    habe seit dieser Version das Phänomen, dass mein an der DECT-Basis der FBF angemeldetes Speedphone 300 über dem Namen (z.B. Arbeitszimmer) die erste programmierte Internetradiostation - bei mir ist's B5 Aktuell - anzeigt. Habe das nicht als Klingel- oder Weckerton eingerichtet. War vorher definitiv nicht und lässt sich durch erneutes Anmelden nicht beseitigen. Kann das jemand ggf. bestätigen, bevor ich das AVM mitteile?
    Geändert von Gabriel (27.02.2012 um 09:58 Uhr)
    Gabriel

    Tel/DSL-Tarif: T-Call&Surf Comfort/Universal(5) (6000RAM)
    Dämpfungswerte TAL: 6dB@?kHz/21,79dB@300kHz
    DSL-Endgerät: FRITZ!Box Fon WLAN 7270, Firmware-Version 54.05.05; LCR 1.50.21
    DECT/WLAN-AP: FRITZ!Box Fon WLAN 7270 per ISDN/LAN1 an ISDN-TK bzw. DSL-Endgerät, Firmware-Version 54.05.09-21785;
    TK-Endgeräte: EURACOM 182 Firmware-Version 5D00 an FonS0 des DSL-Endgerätes;
    Speedphone 300 an DECT-AP;
    TC 300 per WLAN und internem SIP-Server an WLAN-AP
    VoIP: easybell(ehem. carpo), sipgate, beides als Backup für das richtige ISDN

  20. #100
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.124
    Jau, auch hier ist es so
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.20, 7320 FW 100.06.03, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    WDS-Slave Boxen: FRITZ!Box 7570 (als WDS Basis), FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.05, FRITZ!DECT 200 FW 03.36
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.05
    SIP/VPN-Clients: Nokia E65, TC300 FW 3.99d, FRITZ!Fon 7150, Sinus W500V, Speedport W900V, 7320 als VPN-Client via HSPA
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    MediaCenter/NAS: Samsung UE40D6510WSXZG, Buffalo LS-WXL Duo
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: Versatel DSL-16000 an Infineon 7.23.8 - H0 0, Sipgate Basic, GMX 6GB

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21747 vom 16.02.2012
    Von Carsten111 im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 19:16
  2. [Info] FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21603 vom 03.02.2012
    Von DickS im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 16:49
  3. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21499 vom 20.01.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 16:39
  4. [Info] FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21499 vom 20.01.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •