Hallo zusammen,
ich möchte bei mir gerne zwei Router einrichten, die Roaming unterstützen.
Als zentralen Router verwende ich einen WNDR3800 (untere Etage) und in der mittleren Etage würde ich gerne einen 614v7 (weil einfach schon vorhanden) als zweiten Router einrichten, um das WLan zu erweitern. Die beiden Geräte sind per Kabel verbunden.

Nun habe ich mir einiges hier durchgelesen... mir sind aber nach wie vor einige Dinge unklar und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt:
1. In welchen Port muss das Netzwerkkabel im 614v7 zur Verbindung mit dem WDNR3800 angschlossen werden? Im WAN Port des 614v7 oder auf einem der vier LAN Ports?
2. Bei dem Programm telnetenabler.exe: Welche MAC Adresse? Die vom Internetport oder die von der LAN Seite des Routers? Danach richtet sich ja auch die IP Adresse, die ich hier angebe. Momentan habe ich die WAN Seite ausprobiert und bekomme keinen Login hin.
3. Ich verwende DHCP. Ich lege also den WDNR3800 auf 192.168.1.1 und den 614v7 auf 192.168.1.2. Den LAN Bereich im WDNR3800 lasse ich bei 192.168.1.3 bis .50 im DHCP laufen... und wie muss ich das im 614v7 einstellen? Wird beim Roaming die IP Adresse automatisch zwischen den beiden Routern "weitergereicht"?

Ansonsten habe ich verstanden: Nach der Parameter Umstellung mittels Telnet muss ich SSID und Kanäle gleich legen (Warum eigentlich die Kanäle? Macht doch wenig Sinn). Problem ist: Den WDNR hat eine Bandbreite von 300MHz geht also mit seinen Seitenbändern im 2.4GHz Band über 6 Kanäle... der 614v7 hat 54MHz und geht nur über drei Seitenbänder. Kann das funktionieren, oder muss ich den WDNR3800 auch auf 54MHz drosseln (802.11g/b).

Viele Fragen... aber ich hoffe innigst, dass mir jemand einen Tipp geben kann. Ich bedanke mich jetzt schon mal an jeden, der sich die Mühe macht

Beste Grüße
Olaf