Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Feinjustierung von Openstage 80 SIP an der Fritzbox ?

  1. #1
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134

    Böse Feinjustierung von Openstage 80 SIP an der Fritzbox ?

    Anwahl über Speichertasten geht, verbinden über Speichertasten noch nicht aber über das Kontextmenü des Telefons. Weiß evtl. jemand wie man **51, **621 , **610 so auf die Tasten bringt um dann damit zu verbinden ?
    Abschaltung des Bildschirmschoners mit Bildersammlung evtl. schon nach 30 Minuten und nicht erst nach 2 Stunden möglich ?
    Wenn ich FB und OS80 Netzteil mit der Steckdosenleiste gleichzeitig starte, findet das OS80 bei der Uhrzeiteinstellung noch nicht die später von der FB vom Timeserver erzeugte aktuelle Uhrzeit und zeigt die zuletzt benutzte Zeit vor Tagen an. Kann man im Admin-Menü irgendwo einstellen, daß sich das Telefon laufend oder gelegentlich mit dem Timeserver synchronisiert ?
    Belegtlampenfeld für die Nebenstellen der FB wird wohl nie gehen, mit anderen Fremdanlagen soll es gehen ?
    Die Siemens-Hotline unterstützt diese Anwendungen bekanntlich nicht ...
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  2. #2
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    Google doch einfach mal die Anleitung vom Openstage?
    Da steht alles drin was du wissen willst.
    Und für die Uhrzeit musst du nur die IP der Box im NTP Feld vom Telefon über die Weboberfläche eintragen.

  3. #3
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    Hallo !

    Die div. Anleitungen der Openstagetelefone hab ich. Und schon mehrmals gelesen ...
    Bezieht sich aber alles auf dazu lieferbare Hipathanlagen.
    Fritzbox-Unterstützung gibts scheinbar nur hier. Die bei Siemens lachen an der Hotline (Haste keine 4 Mille für ne passende Hipath ?)
    Auch steht die IP-Adresse der FB im SNTP Menü, aber scheinbar meldet sich die FBox immer später an dem Zeitserver an als das Telefon die Uhrzeit von ihr holt. Beide werden über Steckdosenleiste gleichzeitig gestartet. Eine laufende Uhrsynchronisation findet nicht statt. Falsch gestartet, läuft sie mit alter Uhrzeit hinterher.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    Nimm mal die hier, da bezieht sich nichts direkt auf eine Hipath, da die SIPs an einer Hipath nix bringen
    http://wiki.siemens-enterprise.com/i..._60-80_SIP.pdf

    Und das die bei Siemens lachen ist zwar nicht freundlich, aber verständlich, dafür sind die Telefone nun nicht konzipiert.

    Wieso startest du beides über eine Steckdosenleiste?
    Probier mal das:
    SNTP IP address: 0.de.pool.ntp.org
    Timezone offset (hours): 1
    Daylight saving: true
    Difference (minutes): 60
    Auto time change: true
    DST zone: Europa (Rest)

  5. #5
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    Ja danke, dieses Handbuch "studiere" ich seit Weihnachten ...
    Aber es beantwortet obige Fragen nicht ...
    Den Eintrag: 192.168.178.1 zu 0.de.pool.ntp.org
    kann ich übers Admin-Web-Fenster unter Time nicht (mehr ?) editieren ... ?
    Die Fritzbox mit dem OS80 läuft nur die halbe Woche, da Zweitstandort ...
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  6. #6
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    Was willst du denn alles Einstellen wo dir das Handbuch nicht weiterhilft?

    Du bist aber schon als Admin eingeloggt oder?

  7. #7
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    die Fragen trotz Handbuch stehen ganz oben und jetzt find ich im AdminMenü auch nicht die Möglichkeit den Zeitserver zu ändern ...
    Die FB-IP-Adresse steht uneditierbar drin.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  8. #8
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    Wenn du über die Tasten verbinden willst, musst du eine Verbindentaste bzw. Rückfrage Taste machen...

    Das ist in der Tatmerkwürdig.. Benutzt du eine feste IP oder DHCP?

  9. #9
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    dhcp ... ....
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  10. #10
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    15.394
    Daran liegt es. Die SNTP Server Adresse wird per DHCP versorgt. Eine Änderung würde in deinem Fall eh nichts bringen. Starte einfach das Telefon, nachdem die Fritzbox hochgefahren ist.
    DSL-Provider: M-net ISDN Surf&Fon-Flat an DSLAM Broadcom 161.242
    Repeater: FRITZ!Box 7390 Edition M-net Firmware 84.06.20
    Router: KD-Homebox FRITZ!Box 7270 V2 Firmware 54.06.05 Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
    Router: Speedport W500V FW: BitSwitcher 0.3.9 als WLAN-Bridge an Speed!Box W701V FW: 29.04.80
    Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, optipoint 600 office SIP, optipoint 400 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2
    VoIP-Provider: sipgate, dus.net, 1&1(freenet)

  11. #11
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    DHCP von der FB, kommt aber immer die gleiche .44
    Eine Verbindentaste gibt es im Menü leider nicht und eine Rückfragetaste hab ich, aber die bringt wenig, denn er braucht dann immer noch **623 oder eben die Zielnummer.
    Aber so wie bei meinen UP0-Optipointtelefonen wirds wohl nie gehen. Diese Zieltasten mit Belegtlampe kann ich zum anrufen und zum verbinden hernehmen und muß nicht erst RÜCKFRAGE bestätigen und dann Ziel auswählen, bestätigen und so weiter. Ich kanns, aber der Rest der Familie würde daran verzweifeln ...
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  12. #12
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    DHCP verteilt aber ans Telefon für NTP die Adresse des DHCP Servers, also der Box!

    Leg dir doch einfach die Nummern auch auf ne Taste?!?!

  13. #13
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    ja so mach ichs ja schon seit Wochen ...
    Aber irgendwann such ich nach Lösung, daß OS80 auch laufend wie meine ISDN-Geräte sich mit der Uhrzeit synchronisieren. Oder machen die das immer nur beim einschalten ?
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  14. #14
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    Gib dem Telefon ne feste IP und änder den NTP?!

  15. #15
    IPPF-Fan Avatar von com-com
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    134
    Hallo !

    leider läufts mit fester IP also ohne DHCP und mit dieser externen Zeitserver-Adresse
    (bitte immer deutsche Bezeichnungen benützen, denn daß wir English können brauchen wir uns nicht beweisen ...)
    genauso wenig. Also er meldet sich zu früh an, da die Fritzbox beim hochfahren etwas länger benötigt.
    Hab mir jetzt bei POLLIN.de ein Zeitrelais bestellt, das dann das Telefonnetzteil erst 1-2 Minuten nach der FB startet.
    Oder gibts im Telefon eine Möglichkeit, daß die Zeitnahme öfters passiert ?
    FB 7390 mit 10 Sipgate, 1&1 Voip-Nummern am 2. S0 ext. von Hipath 1220 V.3.0 u. OpenStage G 80

  16. #16
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    497
    Das hat nix mit deutschen Bezeichnungen zu tun, sondern damit das jeder weiß was gemeint ist!
    Dann würde ich mal das Telefonzurücksetzten bzw. neu flashen...

  17. #17
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    DE Werdenfelser Land / AT Oberpinzgau
    Beiträge
    538
    Normalerweise ist doch die Zeitserverabfrage wiederholend bzw. nach jedem Anruf wird die Systemzeit aktualisiert. Das war bei ISDN auch immer so...
    Hast Du die aktuelle Zeit wenn Du den ersten (erfolgreichen) Anruf getätigt hast?

    Gruss vöxchen
    VoIP an 4 Standorten:
    Oberbayern -1 (reine IP-Anbindung): Router/ATA: FBF7490; Zugang: Telekom DeutschlandLAN S 12M/1.2M; VoIP: Telekom, dus.net (MSNs portiert), sipgate.de; Tel: Siemens Gigaset 4135 ISDN; Fax/MFC: Brother 9465 LAN an Cisco SPA112 via dus.net T.38
    Mittelfranken -2 (reine IP-Anbindung): Router/ATA: FBF7390 + abgesetzte FBF7390; Zugang: Kabel D 8M/600k; VoIP: dus.net (MSNs portiert), sipgate.de; Tel: Siemens Gigaset 3000; Fax/MFC: Brother 8440 an Cisco SPA112 via dus.net T.38
    Österreich -3 (reine IP-Anbindung): Router/ATA: FBF7390; Zugang: Cablelink Light+Phone (Salzburg AG) 10M/1M; VoIP: VoC, dus.net; Tel: Siemens Gigaset 4135 ISDN; Fax/MFC: Brother 8440 LAN an Cisco SPA112 via dus.net T.38
    Mobil: deaktiviert

  18. #18
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.06.2010
    Beiträge
    1
    Versuch mal eine Erweiterte Zielwahltaste (Repertory Dial) einzurichten mit den Funktionen "Consult"**621"Okay" --> Über das Web sollte es dann so aussehen: ~**621>

    Damit sollte bei einem aktiven Gespräch eine Rückfrage eingeleitet werden und dann **621 gewählt werden...
    Im "gesprächslosen Zustand" wird einfach nur **621 gewählt

Ähnliche Themen

  1. Openstage SIP an Fritzbox | Fragen
    Von openstagefreak im Forum OpenStage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 12:26
  2. [Frage] Openstage 15 an Fritzbox 7270
    Von sipgateuser im Forum OpenStage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 18:02
  3. Openstage 40t fritzbox
    Von mixmastertobsi im Forum OpenStage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 18:11
  4. Openstage 60+Fritzbox: Amtsholung bei VOIP?
    Von Lionshead im Forum OpenStage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 01:59
  5. >OPENSTAGE an FritzBox - wie anschliessen?
    Von Lionshead im Forum OpenStage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •