Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62

Thema: FRITZ!Box 7390 - Labor 84.05.20-22136 vom 10.04.2012

  1. #1
    colonia27
    Gast

    FRITZ!Box 7390 - Labor 84.05.20-22136 vom 10.04.2012

    Verbesserungen in der Version 84.05.20-22136
    • DSL: Datenraten an Annex J-Anschlüssen verbessert
    • Internet: UMTS-Fallback steht ausschließlich für Verbindungen über das interne DSL-Modem zur Verfügung
    • Internet: Hinweis, falls Java Script deaktiviert ist
    • WLAN: MAC-Adresshandling verbessert
    • MyFRITZ!: Darstellung in den Komfortfunktionen, im Online-Monitor und auf der Fernanschluss-Seite optimiert
    • MyFRITZ!: diverse Textüberarbeitungen und Hilfelinks korrigiert
    • Telefonie: Beim Zurückholen eines geparkten Gesprächs werden alle Sprachrichtungen wieder korrekt aufgebaut
    • Telefonie: Verbesserung der Gesprächsqualität
    • Telefonie: Interoperabilität an POTS-Anschlüssen verbessert
    • DECT/FRITZ!Fon: Internetradio-Wiedergabe konnte in besonderen Szenarien scheitern
    • DECT/FRITZ!Fon: Stabilität beim Abrufen des 2. bis 5. Anrufbeantworters für FRITZ!Fon MT-C verbessert
    • System: Performanceoptimierung (u.a. bei DHCPv4 und UMTS)
    • System: Verbesserung beim Setzen der MTU-Size
    • System: Korrektur für die Sommerzeitumstellung
    • System: Geräteerkennung an den LAN-Ports verbessert
    • System: Berechnung für WLAN im Energiemonitor in Abhängigkeit von Sendeleistung/GreenAP und aktiviertem Band
    • Mediaserver: Download von Mediendateien beschleunigt
    • Mediaserver: UPnP-Browse auch nach Umbenennung des Mediaservers einwandfrei möglich
    • Mediaserver: Doppelbenennung von Musik-Genres beseitigt
    • Mediaserver: Playlisten mit gleichen Namen werden berücksichtigt und die Anzeige der Reihenfolge verbessert
    <<Download>>

    DSL-Version: 1.68.20.01
    DECT-Basis: 3.75
    Geändert von colonia27 (10.04.2012 um 20:26 Uhr)

  2. #2
    IPPF Tausender Avatar von audiopro
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.346
    DSL-Version: 1.68.20.01
    DECT-Basis: 3.75
    Gruß Wolle

    Router: FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 6.61
    Telefone: 1x FRITZ!Fon C4, 1x W48
    Anschluss: Telecolumbus "Internet 50"
    VOIP-Provider: Sipgate

  3. #3
    IPPF Dreitausend-Club Avatar von Wotan-Box
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Beiträge
    3.345
    • DECT/FRITZ!Fon: Stabilität beim Abrufen des 2. bis 5. Anrufbeantworters für FRITZ!Fon MT-C verbessert


    AVM hat mein Bitten und Flehen erhört
    FRITZ!Boxen: 7490 FW 113.06.69-42xxx, 7570 FW 75.04.92, FRITZ!Fon 7150 FW 29.04.88 mit FRITZ!Mini unterstützung
    FRITZ!Powerline: 520E, 546E FW 118.06.50, FRITZ!DECT 200 FW 03.83
    Telefone: Gigaset S1c, MT-C, MT-D, MT-F, C4, C5, Speedphone 300, FRITZ!Mini, FRITZ!App
    DECT/WLAN Repeater: 7240 FW 73.06.06
    GSM-Gateway mit: FRITZ!Box 7490 und Huawei E1750
    Internet/VoIP-Provider u. Online-Speicher: 1&1 DSL-16000 an Centillium 16.189, Sipgate Basic, GMX 6GB

  4. #4
    IPPF Fünfhunderter Avatar von tester25
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    626
    Auf der Seite myfritz.box fehlt noch immer das Favicon bzw. das kleine Fritz! Symbol in der Adressleiste des Browsers.
    Etwas unschön vor allem, wenn man die Seite in die Favoritenleiste ablegt und dort anstatt dem Symbol nur ein Platzhalter eingeblendet wird - es wirkt unvollständig.
    AVM FRITZ!Box 7580 mit FRITZ!OS 06.54
    AVM FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 06.60 als Repeater
    FRITZ!WLAN Repeater DVB-C mit FRITZ!OS 06.51, N/G mit Firmware 68.04.88
    DECT-Telefon FRITZ!Fon MT-F
    DSL via 1&1 bei 50.000 kbit/s an Telekom-Leitung

  5. #5
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von kenguru2005
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    72
    Problemloses Update. Verbesserung der Sprachqualität würde ich bestätigen.
    Easybell ( VDSL 50/10 MBit/s ) FritzBox 7360SL ( 06.03 )
    Time Capsule 2 TB ( WIFI, NAS ) Fritz!Fon C3 ( FW 03.10 )
    iPhone 5 + 4S (FritzAppFon ) HP OfficeJet 6500 LAN ( Fax )

  6. #6
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    25.08.2005
    Beiträge
    293
    Hab bei mir auch beide Boxen aktualisiert. Klappte problemlos!

    Mir ist nur aufgefallen, dass diese "Labor" sich auf der UI als "Beta" bezeichnet. - Gut wäre nach der letzten BETA 22108 auch konsequent...

    Anbindung: 1&1 Doppel-Flat 16000 (11142/925 kBit/s)
    Router:Fritz!box 7490(UI), FW 113.06.60
    VoIP: 1+1, Sipgate, personal-voip

  7. #7
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Onkel Manuel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    53
    "DSL: Datenraten an Annex J-Anschlüssen verbessert"

    Was heißt das am IP-Anschluss jetzt genau? Ich glaub kaum, daß sie endlich mal den möglichen Upload erhöht haben...
    AVM Fritz!Box 7390
    Firmware: 84.05.51-24765
    DSL-Sync: 13982 kbit/s | 2405 kbit/s

    Fritz!Fon MT-F
    Firmware: 01.02.91

    T-Online DSL16000 IP (Annex J)
    (O)DA 0/Leitungsteil ZN-A: L = 1439 m; R = 386 Ohm; a = 10,78 db (2683)

  8. #8
    hagalabimbo
    Gast
    Dann schau mal unauffällig in die geschlossenen Beta-Threads... Vielleicht ist dann ein Ungläubiger bekehrt...

  9. #9
    IPPF Tausender Avatar von audiopro
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.346
    @Onkel Manuel: Seit der 84.05.20-22093 kommst Du bereits in den Genuss des höheren Uploads, so Du einen Annex J-Anschluss hast.
    Gruß Wolle

    Router: FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 6.61
    Telefone: 1x FRITZ!Fon C4, 1x W48
    Anschluss: Telecolumbus "Internet 50"
    VOIP-Provider: Sipgate

  10. #10
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Onkel Manuel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    53
    Ah, sehr cool! Bei mir hat er jetzt mit 14MBit / 2,4MBit gesynct...

    Ich hatte jetzt mal ein paar Versionen Pause eingelegt seit der letzten Final, deswegen war mir das entgangen...
    AVM Fritz!Box 7390
    Firmware: 84.05.51-24765
    DSL-Sync: 13982 kbit/s | 2405 kbit/s

    Fritz!Fon MT-F
    Firmware: 01.02.91

    T-Online DSL16000 IP (Annex J)
    (O)DA 0/Leitungsteil ZN-A: L = 1439 m; R = 386 Ohm; a = 10,78 db (2683)

  11. #11
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Sachsen, wo die schönsten Mädchen wachsen
    Beiträge
    1.570
    Nanu, was ist denn hier faul?

    Code:
    Achtung!
    
    Die angegebene Datei enthält keine von AVM für dieses Gerät freigegebene Firmware.
    Habe die beta 22108 drauf.



    edit:

    2. Versuch dito

    3. Versuch mit einem anderen Rechner, da hat es geklappt.

    Wird wohl beim ersten Rechner das heruntergeladene File fehlerhaft gewesen sein.

    /edit


    edit2:
    Die heruntergeladenen Dateien stimmen bei beiden Rechnern überein. Nach dem entpacken ist die FW-Datei auf dem ersten Rechners fehlerhaft bzw. abweichend!
    /edit2
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von oldmen (11.04.2012 um 05:00 Uhr)
    Gruß oldmen

    Home: DSL: 1&1 Doppel-Flat 50k (VDSL25 geschaltet) | Router: AVM Fritz!Box 7390 (FW 84.06.69-42382) | DSLAM: Infineon 11.8.6 | DECT: C5 (FW 3.86), C4 (FW 3.86), MT-F (FW 3.86), M2 (FW 3.85), MT-D (FW 2.92), Gigaset S68H | Smart Home: DECT 200 (Ver. 3.83) | GSM-Gateway: K3765-HV (mit 4 GB Micro-SD) | Samsung Galaxy S2 (JB 4.1.2): Fritz!App Fon Android (1.88 ) | VoIP: 1&1, sipgate, cheapvoip | Unterwegs: 1&1 Notebook-Dayflat (ZTE MF 110) || 7270v2 (FW 54.06.06) + ZTE MF 110 oder K3765-HV (Internet über Mobilfunk) || standby: 7170 (FW 29.04.87)
    Office: DSL: Telekom Magenta Zuhause M (VDSL50) | Router: AVM Fritz!Box 7390 (FW 84.06.69-42382) | DSLAM: Infineon 9.10.7.0 | DECT: M2 (FW 3.85), MT-D (FW 2.92) | VoIP: Telekom, sipgate, cheapvoip


    Die beste Automatik taugt nichts, wenn man sie nicht abschalten kann!

  12. #12
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    52
    Hallo erst mal.

    Ichh offe das AVM endlichmal meinen wds bug fixen tut.
    Also folgendes, ich hab eine 7390 (1und1) der als WDS basis dient, sie geht auch ins internet, dan habe ich eine 7270v1 als wds repeater an dem 5 geräte an geschlosen sind (2 wlan und 3 per kabel) 2 davon sind sat receiver mit einem Web interface, wen ich bei der 7390 beide netze anschalte, also das 2,5ghz und 5ghz, bekomme ich keinen zugriff mehr auf die 2 webinterface, ftp geht nicht, ping geht, wen ich nur das 2,5ghz netz an habe kann ich mit der aktuelen labor kann ihc wieder zugriefen mit der davor gehenden 22042 version ging nicht einmal das, wen ich wirklich mal das interface einer box brauchte muste ich mein notebook (acer aspire 7730g, n draft intel karte) auf die 7270v1 einklincken und dan das interface öffnen.
    ICh stehe in kontackt mit avm per mail, also avm kennt mien probleme, aber schon länger...

    Gruss Conan

  13. #13
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    121
    Der Haken bei "Anrufliste anzeigen " lässt sich nicht aktivieren (in den Telefonen ist die Liste aber da), ansonsten problemlos.

    Erledigt, ein Neustart hat das Problem behoben.
    Geändert von areasunshine (10.04.2012 um 21:35 Uhr)
    Anschluss: VDSL 50
    Hardware: 7490 + 7390 & 7270 als Repeater
    DECT: Fritzfon MT-F + MT-D + C5 + Gigaset SL 56
    Firmware: fast immer die aktuelle BETA
    DSLAM: Broadcom 164.97 Leitungsdämpfung: 7dB/6db (Empfangsr./Sender.)

  14. #14
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    21
    Kann jemand die Telefoniequalität bestätigen ?

  15. #15
    IPPF-Fan Avatar von RantanPlan5
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    107
    Der Update über Datei lief einwandfrei.
    Vorher war die SommerzeitLabor drauf.

    Mal schauen (resp. hören), was die nächsten Tage bringen.
    Router= AVM 7390; Firmware 05.21 BETA AddOns= LCR
    Provider= T-Home VDSL 50 D:50.000, U:10.048; DSLAM= Infineon 9.10.7.0 - H0-0
    Telefone= ISDN, 3x Gigaset SL1, 1x MT-D, 1x Gigaset S36 alle an FB DECT
    WLAN= OFF, da bei Nutzung DL-Rate max 50% (==>Apple AirPort extreme 5G)
    MediaCenter= Fritz 8260 MaxDome

  16. #16
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    314
    Hallo,

    ich habe das erste mal vollen Sync. Super AVM.
    Danke

    AVM 7580 (H455.610..)
    Firmware-Version: FRITZ.Box_7580.06.69-41987
    Mobilteil: 2x MT-F, 1x C5
    FW: 01.03.83
    FW: 02.03.83
    Repeater DECT100
    FW: 3.64
    Steckdosen DECT200
    FW: 3.83
    UMTS-Stick: Huawei K3765-HV FW: 11.126.03.09.00 Provider: Vodafone
    T-Online 50MBit VDSL&All-IP
    Powerline Netzwerk:
    2x 1220E
    1x530E
    1x Fritz 1240E

  17. #17
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    52
    Mir ist jetzt was auffgefallen, mein wlan der 7390 ist schwächer, laut inssid hatte ich vohr zwischen -25 bis -35dB jetzt nur noch -40 bis -50dB, fritzbox wurde nicht bewegt, notebook steht auf dem selben platz.
    Gruss Conan
    Geändert von Conan179 (10.04.2012 um 22:41 Uhr)

  18. #18
    IPPF Viertausend-Club Avatar von erik
    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    4.236
    Welche Firmware hattest Du vorher drauf? Seit der Beta kann man die automatische Leistungsreduzierung nicht mehr abschalten, das wäre eine passende Erklärung.
    Anschluß: Magenta Hybrid S (Annex J/8J3) 1249 m 341 Ohm 9,49 db
    Hardware: Speedport Hybrid=>FB7360/OS6.30=>Powerline=>FB7390/84.06.69 Labor
    Huawei E173u-1, Fritzfon M2, 5 x Gigaset A400
    Provider: DUS.net Sipgate Telekom VoipSmash Callcentric

  19. #19
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    52
    Hatte voher die 22042 (ich glaub das war das sommer fix labor) die Leistungsreduzierung hatte ich eben auch im verdacht gehabt, hab es aber noch nicht gefunden gehabt im interface.

    Gruss Conan

  20. #20
    IPPF-Erfahrener Avatar von Eval
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Bohmte
    Beiträge
    87
    Update ohne Probleme durchgelaufen. Weiter hin viele crc Fehler.

    Netzwerkstrucktur
    AVM-Hardware: Basis: Fritzbox 7490 (6.69-41986
    ), Fritz!Box 7390 (06.69-41765), 4x Fritzfon C4 (03.83), 2x Powerline 530E (1.3.0-00), Powerline 546E (06.50), 2x FritzDECT200 (3.83)
    Techn. Daten ADSL2+: Latenz E=8|S=7 ms, Störabstandsmarge E=5|S=13 db, Leitungsdämpfung E=36|S=21 db
    Connected: Osnatel DSL Mega (10240/796), Infineon 7.27.13
    LAN Client: 3x PCs (WIN 10 Professional x64), 4x Netzwerkplayer (Multivision Isio 40,TechniMedia UHD+, BD-C8500S, Amazon/Kodi), Konsole (WII U), 5x Internet Radios (Yamaha HTR-4065, Yamaha RX-V2065, Technisat DigitRadio500, AEG, Sonoclock WEB 890)
    LAN Netgear Switch: GS724T (3.0.5.3), 2x GS108GEU (FW), GS108PE (FW)
    LAN Server: NAS Netgear (RNDU6000), Drucker Samsung (CLX-3305FN), Heizung (MB Lan2), Haus Klinge (2N Telecom IP Verso)
    WLAN Client: 3x Notebooks (WIN 10), 1x Internet Radio (Perl), Ipad4 , IPhone 6, 2x IPhone 6s, Samsung
    Phone 1: Fax (Samsung CLX-3305 FN)
    DECT:Siemens Telefon

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FRITZ!Box 7390 - Labor 84.05.20-22042 vom 27.03.2012
    Von HabNeFritzbox im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 19:07
  2. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21785 vom 21.02.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 18:57
  3. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21747 vom 16.02.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 21:15
  4. [Info] FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.09-21652 vom 08.02.2012
    Von Wotan-Box im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •