Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rechnung / Quittung für Gesprächsguthaben

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    21

    Rechnung / Quittung für Gesprächsguthaben

    Hallo,

    bitte entschuldigt meine vielleicht dumme Frage.
    Bei deutschen VoIP-Anbietern bekommt man eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. für das Guthaben.

    Wie funktioniert das bei der Dellmont-Gruppe?
    Gibt es eine Rechnung oder eine Quittung?
    Gibt es einen Reseller der sowas ausstellt?
    Bei den niedrigen Preisen ist das vielleicht auch overkill, aber was ist mit der MwSt.? Wird die luxemburgische berechnet oder die jeweilige den Käuferlandes?

    Was wäre der beste Zahlungsweg, wenn man die Kosten beim FA angeben möchte, falls es keine Dokumente gibt?

    MfG Thomas

  2. #2
    IPPF-Fan Avatar von Cnecky
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Perle des Vorharzes
    Beiträge
    432
    Hallo Thomas,

    ich bekomme bei den Dellmonts immer eine Rechnung per e-Mail.
    Zusätzlich kann ich mir auch alle Rechnungen nach dem Einloggen auf der jeweiligen Homepage downloaden und ausdrucken.
    Ausgewiesen werden 15 % VAT Luxembourg.

    VG Cnecky
    Bill Delmont.jpg
    1&1 Doppel-FLAT 6000 Regio (Telefonica) 6781/637 Down-/Upload, FB 7270v3, Gigaset S79h, S810h

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    21
    Vielen Dank für die Info, Cnecky!
    Das ist also unabhängig von der Zahlungsart?
    Diese Rechnung bekommst Du direkt von Dellmont oder auch von den Resellern?

    MfG Thomas

  4. #4
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von asterixleser
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    49-391
    Beiträge
    672
    Zitat Zitat von Megathomas Beitrag anzeigen
    Diese Rechnung bekommst Du ... auch von den Resellern?
    Nein, hier habe ich noch nie eine Rechnung erhalten - nur die reinen Gutschriften. Aber als Privatperson kann ich damit gut leben.
    Als ich noch direkt an (damals) Betamax zahlte, erhielt ich aber auch solche Rechnungen wie Cnecky in #2.
    Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (UI) mit 84.06.04 an Broadcom 147.159 via DSL-Version 1.68.24.29
    Anbindung: 1&1 Doppel-Flat 50.000, D/U: 51,4/10,0 Mbit/s, S/R: 15/9 dB, Ld: 8/3 dB, IPv4/IPv6
    DNS: OpenDNS, dyn. DNS: eigene Subdomain auf namecheap über DNS-O-Matic und MyFritz
    VoIP: 1und1, FreeVoipDeal, blueSIP, PersonalVoip, SIP-proxy: pbxes, sipsorcery
    Endgeräte: Canon MX850 (FoIP via 1und1) an FON2, Eurit 35 und 25 an S0
    LAN: PC/Laptop/Samsung EH5300 via FRITZ!Powerline 520E an LAN1, Canon MX850 an LAN2
    09-07-14

  5. #5
    IPPF-Fan Avatar von Cnecky
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Perle des Vorharzes
    Beiträge
    432
    Hallo Thomas,

    ich bekomme die Rechnungen direkt von Dellmont. Bei Resellern habe ich noch nie "gekauft".
    Ich weiss auch keinen Grund, warum man "dort" Guthaben kaufen sollte.

    Der Preisvorteil ist lächerlich und Kreditkarten-Daten irgendjemanden mitteilen, nein danke.

    VG Cnecky
    1&1 Doppel-FLAT 6000 Regio (Telefonica) 6781/637 Down-/Upload, FB 7270v3, Gigaset S79h, S810h

  6. #6
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von asterixleser
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    49-391
    Beiträge
    672
    Zitat Zitat von Cnecky Beitrag anzeigen
    Preisvorteil ist lächerlich und Kreditkarten-Daten irgendjemanden mitteilen
    Naja, 10,90 anstelle 12,50 ist ja aus "sportlichen" Gründen schon mal attraktiv (*). Dazu gibt's sehr unterschiedliche Auffassungen und jeder hat seine eigenen Gründen für oder gegen solche Nutzung inkl. Herausgabe von eigenen Daten.

    Und die Daten der Kreditkarte muß man auch nicht herausgeben, man kann auch überweisen. (Auch da sieht der Empfänger die Daten... Ich weiß. Ob da die Übergabe der eigenen Kreditkartendaten an eine Fa. wie Dellmont [unter Berücksichtigung der hier auch nicht immer ganz klaren Geschäftsgebaren] besser ist als an einen Reseller, möchte ich hier lieber gar nicht erst anfangen zu diskutieren...)

    [(*) Passender Spruch der Werbebranche: "Sie sparen fast 13 %!" ]

Ähnliche Themen

  1. Gesprächsguthaben automatisch nachladen bei JustVoip - geht das?
    Von Pato Soto im Forum Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 20:36
  2. 7 sipgate-Gesprächsguthaben zu verschenken
    Von martin-h im Forum sipgate
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 09:11
  3. PayPal Gesprächsguthaben-Aufladung und mehr
    Von Interfoni.de im Forum sipNetworks.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 13:47
  4. Interfoni.de - Ihr Gesprächsguthaben einsehen
    Von Interfoni.de im Forum sipNetworks.de
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 12:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •