Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Konfiguration hinter Primacom-Kabelmodem

  1. #21
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    14.167
    [IRONIE AN]
    Da hast du als gelernter Computertechniker also wieder neue Erfahrungen gesammelt.
    [IRONIE AUS]

    Warum das selbst gebastelte Kabel komischerweise nicht funktioniert, obwohl alle Kontakte richtig belegt sind, wissen wir jetzt aber immer noch nicht.
    DSL-Provider: M-net ISDN Surf&Fon-Flat an DSLAM Broadcom 161.242
    Repeater: FRITZ!Box 7390 Edition M-net Firmware 84.06.03
    Router: KD-Homebox FRITZ!Box 7270 V2 Firmware 54.06.04-27674 Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
    Router: Speedport W500V FW: BitSwitcher 0.3.9 als WLAN-Bridge an Speed!Box W701V FW: 29.04.80
    Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, optipoint 600 office SIP, optipoint 400 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2
    VoIP-Provider: sipgate, dus.net, 1&1(freenet)

  2. #22
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von Resool
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    894
    hallo :={

    warum nimmst du nicht einfach das avm y-Kabel, den RJ11 / TAE Adapter und den RJ45 / TAE Adapter

    RJ11 / TAE Buchse Adapter in RJ11 Telefonbuchse des Kabelmodems
    RJ45 / TAE Stecker Adapter auf schwarzen Stecker des Y-Kabel

    TAE Stecker in TAE Buchse

    (mein Benutzername).com/kabeltel/kabeltelkab.html

    Gruß Resool
    Layer-Eight-Error: Please Replace Layer-Eight
    O2 DSL: Router FB 7270(05.50)(Dus.net; O2) -Dlan-Devolo-Dlan-Router FB 7270(05.50)(O2, PersonalVoip)
    Resool ist Inkompetent und wird nicht mehr posten, sorry an alle die ich verwirrt habe

  3. #23
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    32
    Erst einmal, schön das sich doch wer angesprochen gefühlt hat.

    Zitat Zitat von KunterBunter Beitrag anzeigen
    [IRONIE AN]
    Da hast du als gelernter Computertechniker also wieder neue Erfahrungen gesammelt.
    [IRONIE AUS]

    Warum das selbst gebastelte Kabel komischerweise nicht funktioniert, obwohl alle Kontakte richtig belegt sind, wissen wir jetzt aber immer noch nicht.
    Tja das ist ganau die Frage. Wie gesagt durchgemessen habe ich es mitlerweile x-mal. Es funktioniert. Nur nicht im Einsatz.
    Ist ja nun auch egal da es ein zweites Kabel ja auch getan hat.

    Zitat Zitat von Resool Beitrag anzeigen
    hallo :={

    warum nimmst du nicht einfach das avm y-Kabel, den RJ11 / TAE Adapter und den RJ45 / TAE Adapter

    RJ11 / TAE Buchse Adapter in RJ11 Telefonbuchse des Kabelmodems
    RJ45 / TAE Stecker Adapter auf schwarzen Stecker des Y-Kabel

    TAE Stecker in TAE Buchse

    (mein Benutzername).com/kabeltel/kabeltelkab.html
    Das wäre auch gegangen, nur war es mir zu "klobig" und viel zu lang.
    Mir reicht ja für mein 19-Zoll-Rack ein ca 30 cm kurzes Kabel.
    Und um Kabelsalat zu vermeinden hielt ich es so für besser.

    MfG

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 12:31
  2. Targa mit BS hinter Primacom Router
    Von theonlytruth im Forum SP 500V/W500V
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 13:56
  3. [erledigt] FBF hinter Kabelmodem: kein Inet mehr => Kabelmodem defekt?
    Von u.g im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 00:04
  4. Fritzbox mit Primacom Kabelmodem Thomson THG520
    Von MarquiS im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 12:34
  5. Konfiguration Primacom gesucht
    Von VoIPer007 im Forum Andere VOIP Anbieter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 18:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •