Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SUCHE: COMfortel VoIP 2500 AB Firmware für Downgrade (letzte FW ohne G.722 Unterstüt)

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    9

    SUCHE: COMfortel VoIP 2500 AB Firmware für Downgrade (letzte FW ohne G.722 Unterstüt)

    Moin,

    ich suche alte Firmwares für das COMfortel VoIP 2500 AB um ein Downgrade durchzuführen.
    Nach Möglichkeit die letzte Firmware ohne G.722 Unterstützung.

    Leider werde ich bei Auerswald nicht fündig. Hat jemand von Euch noch alte Firmwares?

    Grund: Ich betreibe mehrere COMfortel VoIP 2500 AB an einer COMpact 3000 VoIP mit ISDN Erweiterungsmodul.
    Amtszugang erfolgt per ISDN. Und genau da liegt das Problem:
    Die TK handelt mit den Telefonen G.722 aus, jedoch scheint sie die Umsetzung auf G.711 für das ISDN Amt fehlerhaft zu sein. Externe sind Gespräche sind stark verzerrt. Interne Gespräche dagegen sind super.
    Da ich weder in TK noch Telefonen einen Codec per Default vorgeben kann, muß ich eine FW für die Telefone finden, die nur G.711 kann.

    Auerswald schaltet bei dem Problem auf Durchzug. Das Problem habe ich Auerswald schon im Januar geschildert. Es folgten 12 Wochen flaches E-Mail Geplänkel (nehmen Sie mal einen anderen Hörer; mein Wireshark Trace wäre "leer" - wen wunderts, wenn Wireshark kein G.722 unterstützt?!) und keine Lösung.
    Erst gestern habe ich per Zufall ein altes COMfortel VoIP 2500 AB Telefon gefunden, welches noch die FW 4.0C hat.
    Ich dachte ein Test ist es Wert. Und siehe da: Anscheind unterstützten alte FWs nur G.711 (wusste nicht das G.722 erst nachgereicht wurde). Mit diesem Telefon gibt es keine Verzerrungen bei Gesprächen über das ISDN Amt.
    Deshalb jetzt ein Downgrade.

    Und eine Erfahrung bleibt. Keinen Support von Auerswald erwarten...

    Vielen Dank an Euch Gruß

  2. #2
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    94
    Hallo enigmah,

    soweit mir bekannt ist haben die VoIP2500 zwei Firmwarepartitionen. Mit etwas Glück hast du ja in der zweiten Partition noch die alte Firmware drin! Einfach auf der Web-Konfigoberfläche auf der Seite "Firmware-Update/Neustart" auf "Firmware wiederherstellen" klicken und das Telefon sollte zurückbooten...

    Ist erstmal eine Idee - leider nicht allgemeingültig...

    Viel Erfolg
    Gruß noDialPlan

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    9
    Danke, aber die Idee hatte ich auch schon.
    Bringt aber in meinem Fall nicht viel da die Telefone nagelneu sind (sie haben bereits den neuen WideBand Hörer) und die neueste Firmware mitgebracht haben.
    Die gesuchte Firmware ist ja zudem auch schooon etwas älter und nicht gerade von gestern.

  4. #4
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    383
    Hallo,

    welchen Firmwarestand suchst du genau ?

    Gruß

    Uwe
    Zugänge : T-Com ISDN-Mehrgeräteanschluß + T-DSL 6000
    Provider : T-Com Call & Surf Comfort, Sipgate
    TK-Anlagen : COMpact 5020 VoIP, COMpact TSM-Modul, 6 VoIP-Modul
    Endgeräte : 2x Comfortel 2600, Brother-Fax MFC-8820DN + div. analoge Telefone
    Modems & Netzwerk : DrayTek Router 2900 (ISDN und WLAN)
    Home Server HP Microsever
    Sonstiges : BSM 210-i-Blitzschutzmodul, diverse USV

Ähnliche Themen

  1. [Sammlung] Alternativen zu COMfortel VOIP 2500 AB
    Von p.b im Forum Auerswald
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 08:58
  2. COMfortel VoIP 2500 AB an Agfeo LM510?
    Von handarbyte im Forum Auerswald
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 18:39
  3. Neue Firmware 4.0H für COMfortel 1100/1500/2500
    Von gandalf94305 im Forum Auerswald
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 08:44
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 23:55
  5. Neue Firmware 3.3B für COMfortel 1500/2500
    Von gandalf94305 im Forum Auerswald
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 19:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •