Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem bei Einrichtung Snom 9 -Eilt-

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    2

    Problem bei Einrichtung Snom 9 -Eilt-

    Hallo Gemeinde,

    ich vesuche es kurz zu macen, da da Ding heute noch laufen muss.
    Ausgangssituation ist folgende:
    Vertrag mit Toplink über Anlage VOIP. Leitung is jetzt frei, DSL funktioniert.
    Angeschlossen it ein Thomson 506 Router, für WLAN noch ein Netgear Point.
    Basis SNOM M9 direkt am Thomson hatte keine IP, also am Netgear angeschlossen,
    IP kam, ich komme in die Webverwaltung. Registrierung der Handhelds geht auch, finden
    Basis, allerdings wenn ich die Idendity einrichte geht nichts. Handhelds bringen nur belegt.
    Hab auch grad gesehen, Netzwerk auf blinkt, manchmal leuchtet. Die LED "registered" is aus.
    Irgendwie habe ich das Gefühl,dass alle Einstellungen nur zu Hälfte funktionieren, de fakto is
    Internet da, nur Telefon nicht.
    In der AnleitungSOM steht auch nix. DECT is nicht, da jedes Handheld ne eigene Nummer hat.

    Kann mir jemand schon mal nen ersten Input eben? Muss Basis erst eingerichtet werden, muss in der
    Installationsoberfläche was beachtet werden, etc?

    SUpernett schon mal,

    Gruß aus der Verzweiflung

  2. #2
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    47
    Guten Morgen.

    Ich denke hier ist das Gerät schlicht und ergreifend nicht registriert beim Sip Provider. Also auf der Basisstation mittels Webbrowser einloggen und schauen ob die SIP Carrier Informationen richtig hinterlegt sind und dann ob die Registrierung i.O. ist. Parallel prüfen ob der Firmwarestand auktuell ist und evtl. auch das Handset nochmal updaten.

    Wenn ja einfach alles mal stromlos machen, neu starten lassen. Dann sollte das Funktionieren. Weitere Infos auch im Wiki bei snom unter wiki.snom.com

    Viele Grüße

    Rappspeed

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    2
    Hi,

    vielen Dank erstmal.
    Also ich hab nochmal die Provideroberfläche aufgemacht, da steht Status o.k., und der Provider hat so angelegt, dass ich nichts ändern oder einsehen kann.
    Regisitrierungs LED auf Basis aber immer noch aus. Hängt per LAN am Access Point, nicht direkt am Router (wg. IP).
    Wenn ich dann auf den SNOM Webbrowser gehe sehe ich nur folgende SIP Einstellungen.
    ch hänge mal beide screens mit an.
    Dok1_01.jpgDok1_02.jpgDok1_03.jpg

  4. #4
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    15.935
    Mit Verzweiflung wird das sowieso nix.
    Wie soll denn bloß das IP Gateway 213.218.3.249 im Netz von 192.168.1.0 gefunden werden?
    DSL-Provider: M-net ISDN Surf&Fon-Flat an DSLAM Broadcom 161.242
    Repeater: FRITZ!Box 7390 Edition M-net Firmware 84.06.20
    Router: KD-Homebox FRITZ!Box 7270 V2 Firmware 54.06.05 Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
    Router: Speedport W500V FW: BitSwitcher 0.3.9 als WLAN-Bridge an Speed!Box W701V FW: 29.04.80
    Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, optipoint 600 office SIP, optipoint 400 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2
    VoIP-Provider: sipgate, dus.net, 1&1(freenet)

Ähnliche Themen

  1. Einrichtung Snom 320
    Von VoIP-Noob10 im Forum snom
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 09:24
  2. Snom M3 - Einrichtung für 1und1
    Von gang im Forum snom
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 13:59
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 06:32
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 15:13
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 09:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •