Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 174

Thema: Fritz!DECT 200: Eure Anwendungen?

  1. #21
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von Hans Juergen
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin (Süd-West)
    Beiträge
    8.420
    Zitat Zitat von Goggo16 Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich Möglichkeiten, mit diesen Dingern den Verbrauch am Hauptanschluss zu messen?
    Mit den Zwischensteckern nicht, aber beantrage bei deinem Stromversorger einen elektronischen Zähler, dann kannst du alles ganz genau sehen...
    Hans
    ----------------------
    FBF 7490 (UI), FW: 06.80 (enthält VDSL-Version 1.100.135.11 - DECT-Version 5.32) - 1&1 DSL 50 - 51.392/10.048 kBit/s
    DECT: 6 Mobilteile, Gigaset A400 (2x A400 TRIO) - JFritz v0.7.5 Rev. 12 - Telefonie: 4 x 1&1-VoIP - Freevoipdeal.com - Cheapvoip.com - Fax: 2x 1&1 senden und empfangen in 7490
    Mobil: Huawei P8 Lite (Android 6.0) mit FRITZ!App Fon 1.88.5
    Letzte Aktualisierung 28.1.2017

  2. #22
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Hans Juergen Beitrag anzeigen
    beantrage bei deinem Stromversorger einen elektronischen Zähler
    Sorry für OT ... Wie wird denn eine Abrechnung ohne Zähler gemacht?!?

  3. #23
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von Hans Juergen
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin (Süd-West)
    Beiträge
    8.420
    Wieso ohne? Normal hast du nen Wirbelstrom-Zähler, der halt nur zählt. Beim elektronischen Zähler hast du eine Auswertungsmöglichkeit auf dem Computer, die der FB-Grafik ähnelt.
    Geändert von Hans Juergen (06.01.2013 um 12:02 Uhr)
    Hans
    ----------------------
    FBF 7490 (UI), FW: 06.80 (enthält VDSL-Version 1.100.135.11 - DECT-Version 5.32) - 1&1 DSL 50 - 51.392/10.048 kBit/s
    DECT: 6 Mobilteile, Gigaset A400 (2x A400 TRIO) - JFritz v0.7.5 Rev. 12 - Telefonie: 4 x 1&1-VoIP - Freevoipdeal.com - Cheapvoip.com - Fax: 2x 1&1 senden und empfangen in 7490
    Mobil: Huawei P8 Lite (Android 6.0) mit FRITZ!App Fon 1.88.5
    Letzte Aktualisierung 28.1.2017

  4. #24
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Ort
    sächsische Pampa
    Beiträge
    567
    Vielleicht hilft das weiter. Sogar mit Bildern, wo der alte elektromechanische Zähler durch einen elektronischen ersetzt wird.
    Hardware 1: AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | MagentaZuhause S (Bandbreite: 2048/480 kb/s) | Swissvoice Avena 267 (Fon1) | 3x Swisscom Top A421 (DECT) | AVM C4 [3.91] | 12x AVM Fritz!DECT 200 [03.83]
    Hardware 2: AVM Fritz!Box 4040 [FRITZ!OS 06.83] (5GHz WLAN) |
    Speedbox LTE (3G-Modus) an WAN | BASE GO Internet Paket Plus (Bandbreite: 16500/2500 kb/s) | Huawei K3565
    Hardware 3: AVM Fritz!Box 7390 [FRITZ!OS 06.83] (DECT-Repeater | 5GHz WLAN) | Huawei E3131 | o2 Blue All-in S 500MB
    VoIP: 10x Telekom | 2x easybell.de (Lidl VoIP Silber Paket mit Mobilfunkoption | 010010 CallbyCall) | sipgate.de | sipcall.at | sipcall.ch | cheapvoip.com
    Mobil/Tablet: iPhone 4s [iOS 9.3.5] |
    iPhone 5s [iOS 10.2.1] | Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016, Wi-Fi)

  5. #25
    IPPF Fünfhunderter Avatar von powermac
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    824
    Zitat Zitat von Quadologe Beitrag anzeigen
    Später, bzw auch in der Übergangszeit kann ich mir eventuell auch eine individuelle Schaltung dazu vorstellen, obwohl die Heizung bereits eine elektronische 7 Tage Schaltzeituhr mit mindest 15 Schaltungen pro Tag hat.
    Und wie machst Du dann dein Warmwasser wenn die Heizung aus ist? Oder alles Durchlauferhitzer?
    Die Steuerung sollte man der Heizung schon selbst überlassen oder einer Regelung die in die Heizung eingebunden wird.
    Über den Strom ausknipsen ist so ziemlich die schlechteste Lösung für eine Heizung. Zumal viele Heizungen dann aus Sicherheitsgründen nicht mehr anspringen.
    Gruß
    Andreas


    Router: Fritzbox 7580 hinter Lancom 1781VA
    Telefon: AVM MT-F, Gigaset CL660hx

  6. #26
    IPPF-Fan Avatar von Quadologe
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    169
    Zitat Zitat von powermac Beitrag anzeigen
    Und wie machst Du dann dein Warmwasser wenn die Heizung aus ist? Oder alles Durchlauferhitzer?
    Die Steuerung sollte man der Heizung schon selbst überlassen oder einer Regelung die in die Heizung eingebunden wird.
    Da hast du schon recht, war ebend auch nur so eine fixe Idee
    Den Heizkessel werde ich auch durch die eigene Steuerung so in Betrieb lassen, habe dort bereits für das Winter und Sommerhalbjahr verschiedene Schaltparameter.
    Warmasser wird auch durch die Heizung gemacht (hast ja recht), jedoch die Zirkulationspumpe wird bereits durch eine Clauss Circon Zirkulationssteuerung bedarfsgerecht geregelt.
    Die Heizungs-Umwälzpumpe momentan durch eine digitale Zeitschaltuhr jahreszeitabhängig geschaltet.
    Hier könnte der Dect200 eventuell eine gute Lösung bieten.
    Na mal schaun was noch so an Ideen hier kommt.

    mfg
    Fritzbox 7390 OS 06.03 ; 1und1 - 16ooo;
    Switch TP Link 1000Mbit ; DLAN TP-Link, TL-PA201 TL WPA 281 WLAN 300
    Fritzbox 7050 14.04.50;
    5x Voip Nummern; Fax und AB intern aktiviert; 3 analoge Telefonnetze Fon1 und DECT; ext. Fax an Fon 2 zum senden;
    AVM MT-F; Fritz!WLAN Repeater310; Fritz!DECT200; Lenovo ix2-NAS

  7. #27
    IPPF-Inventar
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    16.553
    Zitat Zitat von Hans Juergen Beitrag anzeigen
    ... beantrage bei deinem Stromversorger einen elektronischen Zähler...
    aber Achtung, hierfür gibt es evtl. einen individuellen Stromtarif, der idR teurer ist, als der von herkömmlichen Zählern.
    (Yello Sparzähler - recht anschaulich ! es geht in 1. Linie nicht um den Tarif/Anbieter bei dem Link)
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - Unitymedia 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.240 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 4 PCs (Win10) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: Samsung S3, Samsung S6 Edge
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Icon - Grafik hinzufügen im Editor - Datei auswählen - hochladen (aktuell nicht - unten - über Anhänge gehen)
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  8. #28
    IPPF Fünftausend-Club Avatar von eisbaerin
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    5.149
    Zitat Zitat von Hans Juergen Beitrag anzeigen
    dann kannst du alles ganz genau sehen...
    Wirklich ich als Kunde?
    Wie geht das? Online auf der Homepage des Lieferanten?

    Bei den elektronischen Wasserzählern und Heizungszählern erhalte ich (als Kunde) keine detaillierten Verbrauchsdaten.

    EDIT: Der Link von Informerex beantwortet meine Frage.
    Geändert von eisbaerin (06.01.2013 um 12:43 Uhr)
    Beste Grüße vom Eisbär(in)

    Router: AVM : FB7170v2-29.04.88 + RL300, FB7270v2-54.05.54, FB7390-84.05.23-... UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00 Internet: 1&1 SURF-Flat 6000 + 4x Handy-Flat + Surfstick MF190
    VoIP: eingehend: sipgate basic: lokale Rufnummer und Portierung kostenlos |voxeo: Lokale Rufnummern weltweit kostenlos
    VoIP: ausgehend: dus.net: DUStel60, 1c/min und 4 Unteraccounts! |PERSONAL-VOIP (PBX): 1c/min und auch bei Mobil 1/1 Taktung! |bellSIP Light: (früher bellshare): 1c/min+ x Konten |Ventengo: 1c/min und 3 lokale Rufnummern kostenlos und Callback / Callthrough
    und zum "spielen":FF7150, WRT54GL1, COMpact 2206, u.v.m.

    Für Annex Umstellung hier klicken | Umbranden hier | Eisbär's Spezialliste | ***NEU*** Qwertzy's HW-Liste ***NEU ***

  9. #29
    IPPF-Inventar
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    16.553
    hier noch ein interessanter Link mit mehr Informationen:
    Smart Metering: Der intelligente Stromzähler

    des weiteren kommen (bzw. sind schon gestartet) Anbieter auf den Markt, die Informationen (Wetter) mit div. Steuerungen verbinden.
    Auch wenn ich den Nutzen nicht erkennen kann, denn wenn Anschaffung + jährliche Kosten die evtl.* Einsparung auffressen, was bringt dies dann? (Bsp.)
    *eine Ersparnis kann ja nicht garantiert werden.
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - Unitymedia 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.240 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 4 PCs (Win10) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: Samsung S3, Samsung S6 Edge
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Icon - Grafik hinzufügen im Editor - Datei auswählen - hochladen (aktuell nicht - unten - über Anhänge gehen)
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  10. #30
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von Hans Juergen
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin (Süd-West)
    Beiträge
    8.420
    Zitat Zitat von informerex Beitrag anzeigen
    aber Achtung, hierfür gibt es evtl. einen individuellen Stromtarif, der idR teurer ist, als der von herkömmlichen Zählern.
    JAIN, der Grundzähler (EDL21) ist sogar unter gewissen Bedingungen gesetzlich vorgeschrieben. Dabei können weitere Werte aber nur am Zähler selbst abgelesen werden.
    Aber nun wird hier sehr OT...
    Hans
    ----------------------
    FBF 7490 (UI), FW: 06.80 (enthält VDSL-Version 1.100.135.11 - DECT-Version 5.32) - 1&1 DSL 50 - 51.392/10.048 kBit/s
    DECT: 6 Mobilteile, Gigaset A400 (2x A400 TRIO) - JFritz v0.7.5 Rev. 12 - Telefonie: 4 x 1&1-VoIP - Freevoipdeal.com - Cheapvoip.com - Fax: 2x 1&1 senden und empfangen in 7490
    Mobil: Huawei P8 Lite (Android 6.0) mit FRITZ!App Fon 1.88.5
    Letzte Aktualisierung 28.1.2017

  11. #31
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Ort
    sächsische Pampa
    Beiträge
    567
    Zitat Zitat von informerex Beitrag anzeigen
    ... die Informationen (Wetter) mit div. Steuerungen verbinden.
    Auch wenn ich den Nutzen nicht erkennen kann,...
    Das ist aber ansich nicht unbedingt etwas neues z.Bsp. für Nutzer von Nachtspeicherheizungen.
    Hardware 1: AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | MagentaZuhause S (Bandbreite: 2048/480 kb/s) | Swissvoice Avena 267 (Fon1) | 3x Swisscom Top A421 (DECT) | AVM C4 [3.91] | 12x AVM Fritz!DECT 200 [03.83]
    Hardware 2: AVM Fritz!Box 4040 [FRITZ!OS 06.83] (5GHz WLAN) |
    Speedbox LTE (3G-Modus) an WAN | BASE GO Internet Paket Plus (Bandbreite: 16500/2500 kb/s) | Huawei K3565
    Hardware 3: AVM Fritz!Box 7390 [FRITZ!OS 06.83] (DECT-Repeater | 5GHz WLAN) | Huawei E3131 | o2 Blue All-in S 500MB
    VoIP: 10x Telekom | 2x easybell.de (Lidl VoIP Silber Paket mit Mobilfunkoption | 010010 CallbyCall) | sipgate.de | sipcall.at | sipcall.ch | cheapvoip.com
    Mobil/Tablet: iPhone 4s [iOS 9.3.5] |
    iPhone 5s [iOS 10.2.1] | Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016, Wi-Fi)

  12. #32
    IPPF-Fan Avatar von grappa24
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    230
    Zitat Zitat von Hans Juergen Beitrag anzeigen
    Das klingt eher unwahrscheinlich... und sehr ungenau. (Das entspräche A+++) Wie lange hast du gemessen? Das sollte mindestens über eine Woche gehen...
    Doch, der braucht so ca. 85 Watt, steht aber im Keller bei konstant 17°C Raumtemperatur, wird nur 2-3 mal pro Woche geöffnet und ist auch nicht ganz voll - halt ein typischer "Ausweichkühlschrank" für besondere Anlässe.
    Anbindung: VDSL 50 (51.4/10.0)
    Anbieter: Telekom, MagentaZuhause M mit TV Plus DSL
    Router: FBF 7390 [FRITZ!OS 06.51]
    LAN: Strukturierte Verkabelung / ACO AMP 10/100/1GB/ISDN
    WLAN: EG, OG, DG via IP-Client bzw. PL
    Telefonie: FBF 7390 => Gigaset 3075isdn [03.143] (1. OG, 6 Komfort-MT auf 3 Etagen)
    Smart Home: FHEM
    ... Home is where your Wi-fi connects automatically

  13. #33
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von grappa24 Beitrag anzeigen
    Doch, der braucht so ca. 85 Watt, steht aber im Keller bei konstant 17°C Raumtemperatur, wird nur 2-3 mal pro Woche geöffnet und ist auch nicht ganz voll - halt ein typischer "Ausweichkühlschrank" für besondere Anlässe.
    Ein Kühlschrank mit kontinuierlich 85 Watt ergibt bei mir einen Verbrauch von 734 kWh pro Jahr ... welchen Anbieter hast Du, bei dem die kWh nur 2,7 Cent kostet? Da will ich auch hin!

  14. #34
    IPPF-Fan Avatar von grappa24
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    230
    Zitat Zitat von Jens__K Beitrag anzeigen
    Ein Kühlschrank mit kontinuierlich 85 Watt ergibt bei mir einen Verbrauch von 734 kWh pro Jahr ... welchen Anbieter hast Du, bei dem die kWh nur 2,7 Cent kostet? Da will ich auch hin!
    Ich häng mal die Auswertung an. Mein Arbeitspreis ist 26,93 Cent/kWh. Laut Auswertung über die letzten 6 Tage hat der Kühlschrank pro Tag 0,264 kWh gebraucht. Die 85 Watt werden doch nicht kontinuierlich verbraucht ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Anbindung: VDSL 50 (51.4/10.0)
    Anbieter: Telekom, MagentaZuhause M mit TV Plus DSL
    Router: FBF 7390 [FRITZ!OS 06.51]
    LAN: Strukturierte Verkabelung / ACO AMP 10/100/1GB/ISDN
    WLAN: EG, OG, DG via IP-Client bzw. PL
    Telefonie: FBF 7390 => Gigaset 3075isdn [03.143] (1. OG, 6 Komfort-MT auf 3 Etagen)
    Smart Home: FHEM
    ... Home is where your Wi-fi connects automatically

  15. #35
    IPPF-Fan Avatar von HarryHase
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    484
    Zitat Zitat von Hans Juergen Beitrag anzeigen
    JAIN, der Grundzähler (EDL21) ist sogar unter gewissen Bedingungen gesetzlich vorgeschrieben. Dabei können weitere Werte aber nur am Zähler selbst abgelesen werden.
    Aber nun wird hier sehr OT...
    Diese Informationen stimmen nicht mehr ganz. Es gibt zur Zeit keine gesetzliche Verpflichtung zum Einbau von elektronischen Zählern; Das Thema EDL21 Zähler war schon tot bevor es überhaupt geboren wurde, das war eine fixe Idee der herstellenden Industrie.
    ABER wenn Messsysteme, welches eine Kombination aus elektronischem Zähler und einem zertifiziertem Kommunikationsgateway, am Markt verfügbar sind gilt eine Einbauverpflichtung! Das wird wohl ab Ende des Jahres der Fall sein, vielleicht auch ein wenig später.
    AVM - 7580 / 7360- freetz trunk; AP & int. FW an Belgacom VDSL2, div. VoIP Provider
    RaspberryPI2 B+ mit Wheezy-Raspbian (2015-01-31), apache2 (www-data sudo), php5, curl, samba mit SensorAndSwitch

  16. #36
    IPPF Tausender Avatar von Joe82
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Rinteln
    Beiträge
    1.113
    Moin,

    ich gehe mal wieder BTT

    Ich werde mir vielleicht eine Steckdose zulegen und diese vor meine Kaffeemaschine schalten. So kann ich morgens aus dem Bett mit dem MT-F welches daneben steht die Maschine anstellen und kann dann in aller Ruhe über das MT-F Radio hören bis der Kaffee fertig ist. Und das alles ohne das Bett zu verlassen.

    LG Joe82

    Telefon: Telekom Analog, DSL: Easybell
    Router (erstes Haus): Fritz!Box 7390 ( FW 84.06.21-29345 ) Telefone: 2x MT-D ( FW 2.92 ) 1x MT-F ( 3.34 )
    WLan Bridge (Haus 1 zu 2): 2x TP-Link WA701ND mit Netgear ANT2409 bzw. TP-Link TL-ANT2412D
    Basis (zweites Haus): Fritz!Box 7390 (FW 84.06.21 Freetz 12741 + FHEM 5.6 mit einem CULv3 (FW v1.57 868MHz)) Telefone (zweites Haus): 2x MT-F ( FW 3.31 ) und I9100, I9300 (Fritz!App Fon)
    Pakete: µMurmur+vsFTP+Samba+Syslog+AVM Firewall+INetD+Transmission+Inadyn Remove: cronyd + AVM FTP

  17. #37
    IPPF-Inventar
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    16.553
    Zitat Zitat von Joe82 Beitrag anzeigen
    ... bis der Kaffee fertig ist. ...
    hm, aber dann ist das "Bett verlassen" dran
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - Unitymedia 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.240 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 4 PCs (Win10) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: Samsung S3, Samsung S6 Edge
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Icon - Grafik hinzufügen im Editor - Datei auswählen - hochladen (aktuell nicht - unten - über Anhänge gehen)
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  18. #38
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    66
    Aber nur, solange die Kaffeemaschine nicht mehr als 2.300 Watt hat ...

  19. #39
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von Hans Juergen
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin (Süd-West)
    Beiträge
    8.420
    Nu is mir ooch watt einjefalln...
    Meine elektrische Heizung, die in der Laube (ohne Telefonanschluss) als Frostschutz läuft, könnte per UMTS-Stick an meiner Reserve 7330 geschaltet und überwacht werden... Das spart 20 Km hin und zurück...
    Hans
    ----------------------
    FBF 7490 (UI), FW: 06.80 (enthält VDSL-Version 1.100.135.11 - DECT-Version 5.32) - 1&1 DSL 50 - 51.392/10.048 kBit/s
    DECT: 6 Mobilteile, Gigaset A400 (2x A400 TRIO) - JFritz v0.7.5 Rev. 12 - Telefonie: 4 x 1&1-VoIP - Freevoipdeal.com - Cheapvoip.com - Fax: 2x 1&1 senden und empfangen in 7490
    Mobil: Huawei P8 Lite (Android 6.0) mit FRITZ!App Fon 1.88.5
    Letzte Aktualisierung 28.1.2017

  20. #40
    IPPF-Urgestein Avatar von HabNeFritzbox
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    fd00:HAM:BURG::/64
    Beiträge
    11.741
    Es fehlen einfach noch weitere Produkte, Thermostate, Heizungsregler, ect. damit ganze auch wirklich rund wird. Also nach Temperatur lässt sich so nicht schalten, musst also selbst schätzen ob es nötig wird dann zuschalten.
    Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.83) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
    DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320) Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
    DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard Chipsatz: Broadcom 177.140 mit BNG im DSLAM Outdoor von Siemens
    Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone 6S, iPad 4 (iOS 10.3) Mobil: Telekom MagentaMobil M 2. Gen. (Dual Stack Lite)
    PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 23:44
  2. FBF und CTI Anwendungen
    Von paulinus im Forum AVM-Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 21:56
  3. Fritz! Mini: Eure Bewertungen/Kenntnisse
    Von AndreasBorutta im Forum Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 08:40
  4. Fritz!DSL Startcenter - Eure Meinung zu der Software?
    Von chrosto im Forum AVM-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 18:46
  5. Was ist eure Meinung zu Fritz!Box fon ATA?
    Von mr.001 im Forum FRITZ!Box Fon als ATA
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •