Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 150

Thema: Fritz!DECT 200: Eure Anwendungen?

  1. #81
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    857
    Also, ich habe auf dem speicher einen älteren Überwachungsrecorder mit 3 Kameras.
    Diesen hatte ich bisher mit einer FS20 Steckdose und Fernbedienung mit Timer von morgens 7 Uhr bis Abends 21 Uhr geschaltet.
    Problem dabei, der Recorder stürzt manchmal ab, muss dann aus und wieder ein geschaltet werden.
    Das hat mit der Funksteckdose nicht immer richtig funktioniert. ( Funkverbindung reicht nicht von jedem Ort )

    Dafür habe ich jetzt die Fritz!dect 200 eingesetzt.
    Funktioniert Prima und ist von jedem Platz im Haus mit dem Fritz Fon auch zwichendurch mal zu schalten.
    Auch von Vorteil, wenn ich unterwegs auf meine Kameras zugreifen will und der Recorder mal wieder streickt, über Internet mal schnell aus und wieder eingeschaltet, und schon funktioniert wieder alles.

    Den Stromverbrauch messen ist ein netter Zusatz aber für mch nicht so wichtig, dafür habe ich ein Zwischenstecker mit Verbrauchsmessung.

    die Fritz Steckdose ist aber ansonsten Super und weitere sind in Planung.
    Unter anderen für meine Nas-Festplatte, brauche ich nur Stundenweise,
    Für das Openstage Telefon, braucht Nachts auch nicht an zu sein,
    Für den Drucker, wird im Moment noch mit FS20 geschaltet,
    Für die Weihnachtsbeleuchtung,


    ws65
    Zyxel VMG 1312-B30A als Modem mit FB 7490 als Router an Telekom Magenta M, OS 6.60.
    Telefone: 2 x analog, 1 x SAR 4 für Türöffner, 1 x Tedewe ISDN, 1 x Concept P-720 ISDN, 2 x Voip Softphone, 1 Yealink VP2009P, 2 Fritz!Fon Mt-F, 1 x GXV-3175, zweite FritzBox 7270v3 OS6.06 mit Huawei E1750 für Mobilfunktelefonie.
    sontiges: Asus Fonepad 7 mit Android 5.0, zum testen FB Fon Wlan, 7170,
    Raspberry pi1 B+ mit SAS 4, und pi2 mit SAS 6, zum schalten 2 Dect200, 1 Edimax SP1201, ca. 20 Funkschalter (REV, Intertechno, FS20, Homematic)

  2. #82
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    8

    Fritz!DECT 200: Eure Anwendungen?

    Habe mir jetzt eine Poolsteuerung mit der Dect200 gebaut.
    Somit kann ich genau bestimmten wann die Pumpe an sein soll und zudem kann ich sie noch manuell einschalten für die Reinigung des Pools.

    Und über die Repeater Box im Garten ganz komfortabel übers Handy konfigurierbar.
    image.jpg
    Geändert von klopfer01 (17.02.2014 um 22:02 Uhr)

  3. #83
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.483
    Probier's mal mit Bildern in den Anhang laden.
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  4. #84
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    74
    Meine 8 DECT200 werkeln problemlos in Südafrika:

    am Pool, beim jacuzzi, verschiedene Lichtschaltungen, Verbrauch Kühlschrank und natürlich die Bewässerungspumpe
    ...alles bleibt gut siehe www.blieni.de
    FB 7390 OS 06.03 Annex A in Südafrika
    FB 7390 in GER OS 06.10-28634

    MINI 07.02.16
    DECT200 03.32
    6 x MT-F 3.26
    546E 06.05

  5. #85
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    105
    ich habe 2 DECT200 zu Hause. Die eine schaltet ein kleines Flurlicht ein, wenn ich nach Hause komme (um die Katze besser sehen zu können, wenn die mal Nachts flüchten möchte) und die andere schaltet die Überwachungskamera aus, wenn ich mich zu Hause aufhalte. Gesteuert werden beide über ein Perl-Script in meiner Linux-Büchse zu Hause.

  6. #86
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    222
    Bei mir hängt die DECT!200 an der Steuerung der Solarthermieanlage und misst deren Laufzeit und Verbrauch, anhand dessen ich die Anlage optimal konfigurieren konnte. Auch kann ich damit die Frostschutzfunktion umgehen, da ich ein Drain-Back-System betreibe. Die DECT!200 ist ein super Ding!
    FB 7490 FW 06.80-42734 INTERN
    M2 FW 3.85
    FD200 FW3.83
    Der Rest geht niemand was an...!

  7. #87
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von oggy Beitrag anzeigen
    ich habe 2 DECT200 zu Hause. ... Gesteuert werden beide über ein Perl-Script in meiner Linux-Büchse zu Hause.
    Hi Oggy,

    kannst Du dazu etwas mehr verraten?

    Hintergrund: Mit einer Dect200 moechte ich meinem Nicht-Wake-on-Lan-faehigen Sat-Receiver ein WOL verpassen. Dabei soll die Fritzbox (irgendwie) per Script erst mal schauen, ob der Sat-Receiver eingeschaltet ist (ping oder so was). Und wenn nicht soll per Dect200 eine kurze Aus-An-Sequenz gefahren werden. Damit wacht er auf.

    Gruss

    Goggo
    Provider: T-Home Entertain mit VDSL50-VOIP
    Router: Fritzbox 7490 mit FritzOS 6.51 + Freetz
    Add-On: AVM 450e, AVM 510+540e, 3x Netgear GS108E
    Telefone: 2x Fritzfon C4, 3x Eurit 567 (MT-C); ".

  8. #88
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von AltF1
    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    53
    Ich habe drei Steckdosen im Einsatz.
    Diese sind in meinem WohnMobil im Einsatz.
    Das WoMo steht in der Winter Pause beim Bauern im Schuppen.
    Da im Schuppen keine Sonne schein funktioniert die Solar Anlage natürlich nicht.
    Somit kommt Steckdose eins zum Einsatz.
    Eingeschaltet versogt sie das ganze WoMo mit Strom.
    Eine zweite schaltet ein PC mit Strom der dann hoch fährt und ich dann über Teamviever zugriff habe.
    Dort kann ich dann mit dem Batterie Monitor sehen in welchem zustand meine Aufbau Batterien sind.
    Die dritte Steckdose schaltet ein Heizlüfter, der bei Minus Graden benötigt wird.
    Der zugriff auf die FritzBox funktioniert natürlich nicht über 3G oder 4G.
    Dazu benutze ich meine Astra2Connect Sat Anlage die ich sowieso im WoMo habe.
    Ich muste nur den Spiegel ins freie bringen.
    Astra2Connect hat sogar eine feste IP, da brauche ich noch nicht einmal DynDNS.


    cu AltF1
    Geändert von AltF1 (11.11.2014 um 10:23 Uhr)
    Tarif: o2 DSL
    Anbindung: o2 Flat 16,1 Mbit/s 1,9 Mbit/s
    Router: FRITZ!Box 7390 FRITZ!OS 06.51

  9. #89
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    746
    2 Dosen da, 1 für ne Wohnzimmerlampe, für die 2. habe ich mich noch nicht entschieden, da das Menü im MT-F bei mehr als 1 Dose dann einen nicht mehr ganz so guten WAF hat und der ist nunmal höchste Priorität im Wohnzimmer ....
    Gruß Outi

    FB 7490 (UI) 06.80 / 2x MT-F 03.88 / 2x FD 200 03.83 / FWR DVB-C 06.51
    Telekom VDSL 100/40 (~96/~34)

  10. #90
    IPPF-Fan Avatar von Szennfour
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    Edewecht
    Beiträge
    347
    Bei mir kommen 5 Steckdosen zum Einsatz. Eine für mein NAS, welches ich aus der Ferne starten kann. Das NAS wird dann wieder über die Steckdose abgeschaltet, wenn die Festplatten in eine Parkposition gefahren sind und die Leistungsaufnahme unter 15 Watt fällt.
    Drei Steckdosen sind für Beleuchtungen im Haus zuständig.
    Eine wird dann als Allrounder eingesetzt um Verbrauchswerte von diverse Haushaltsgeräten zu erfassen. Geplant ist noch eine Steckdose, die in der Heizungsanlage ihren Platz finden wird und dafür sorgt, das die Zirkulationspumpe in der Nacht nur zu bestimmten Zeiten läuft.

    Szenni
    Router: AVM FBF WLAN 7490 (D411...), FW FRITZ!OS 06.xx oder ne Beta
    Anbindung: 1&1 Komplettanschluss (All you can sync 23xx kBits/4xx kBits SNR: 17db/20db Dämpfung: 45db/32db)
    DSLAM: Infineon 7.23.4 (ADSL (ITU G.992.1) Annex B)
    VoIP: 1&1, Sipgate
    Telefon: 1x AVM MT-F ( Fw: 3.xx ), 1x AVM MT-D ( Fw: 2.92 )
    WLAN-Repeater: 1x AVM Repeater 310, FW FRITZ!OS 06.xx
    Zubehör: 5x AVM DECT200 ( Fw: Aktuell ), 4x AVM Powerline 530E ( Fw: Aktuell )
    Handy: LG G2 geflasht auf Android 5.1.1 Resurrection Remix ROM (last Version)
    OS: openSUSE (KDE), Windows 7 / 10

  11. #91
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    25.12.2014
    Beiträge
    1

    Reden

    Bei mir schaltetet sich die Espressomaschine (Rancillio Silvia) morgens ein (Google Calendar). Die muss eine halbe Stunde vorheizen damit der Morgencappuccino perfekt wird
    Ich nutze dann aber auch von unterwegs die App mit Widget zum vorheizen.

    Toll wäre jetzt noch den Temperatursensor bis auf den Boiler zu verlängen um die Kesseltemperatur (vielleicht kommt die Temperaturanzeige ja auch noch im Widget in Zukunft) auslesen zu können.

  12. #92
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    24
    2x im Einsatz... Weihnachtsbeleuchtung und Aquarium
    ______________________________________
    Hardware:
    Basis: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 FRITZ!OS 06.21-29680 BETA
    Telefone : MD-F FW 01.03.34 Dect , FRITZ!App Fon GT-I8190
    Zugang: IP 50.000 MagentaZuhause M
    Internetprovider: Telekom
    Betriebssysteme: Win 8.1 64bit

  13. #93
    IPPF-Urgestein Avatar von HabNeFritzbox
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    fd00:HAM:BURG::/64
    Beiträge
    11.505
    Erstere hat sich wohl nun auch erledigt Oder tauscht Anfang Februar das Zeug gegen Osterhasen.
    Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.81) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
    DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320)
    DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard: Broadcom 176.29 mit BNG Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
    Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone 6S, iPad 4 (iOS 10.2.1) Mobil: Telekom MagentaMobil M 2. Gen. (Dual Stack Lite)
    PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

  14. #94
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    24
    Hätte ja gern gegen die Sandfilteranlage vom Pool getauscht... doch die steht im Schrebergarten und hat kein Zugriff zum Netzwerk
    Wäre schon interessant gewesen Stromkosten und Schaltautomatik steuern zu können damit.
    ______________________________________
    Hardware:
    Basis: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 FRITZ!OS 06.21-29680 BETA
    Telefone : MD-F FW 01.03.34 Dect , FRITZ!App Fon GT-I8190
    Zugang: IP 50.000 MagentaZuhause M
    Internetprovider: Telekom
    Betriebssysteme: Win 8.1 64bit

  15. #95
    IPPF-Urgestein Avatar von HabNeFritzbox
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    fd00:HAM:BURG::/64
    Beiträge
    11.505
    Ist der denn soweit weg? Notfalls ne gebrauchte FB mit UMTS Stick ins Netz, und dann darüber die DECT schalten.
    Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.81) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
    DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320)
    DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard: Broadcom 176.29 mit BNG Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
    Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone 6S, iPad 4 (iOS 10.2.1) Mobil: Telekom MagentaMobil M 2. Gen. (Dual Stack Lite)
    PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

  16. #96
    IPPF-Fan Avatar von DocAdams
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    446
    Kann man nicht die Daten offline sammeln und nach einem repräsentativen Zeitraum die DECT wieder ins Haus holen?
    Viele Grüße
    Fritz!Box 7490; Fritz OS 06.80; 1x C4 01.03.88 1x MT-F 01.03.88 1x SIEMENS GIGASET 1x DECT200 03.83;
    Win10pro; MangentaZuhause M

  17. #97
    IPPF-Urgestein Avatar von HabNeFritzbox
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    fd00:HAM:BURG::/64
    Beiträge
    11.505
    Es geht hier doch nicht um reinen Stromzählen, dafür könnte man auch nen Wattmeter für 10€ ausn Baumarkt nehmen.
    Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.81) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
    DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320)
    DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard: Broadcom 176.29 mit BNG Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
    Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone 6S, iPad 4 (iOS 10.2.1) Mobil: Telekom MagentaMobil M 2. Gen. (Dual Stack Lite)
    PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

  18. #98
    IPPF-Fan Avatar von DocAdams
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    446
    Na klar, intelligent Schalten geht nicht. Aber "Stromzählen" über die Zeit kann auch sehr informativ sein, und das bekommst du nicht für 10 Euro aus dem Baumarkt

    So, nun aber erst mal einen guten Rutsch
    Und ein dickes Danke allen, die zum Gelingen des sehr informativen Forums beigetragen haben und bestimmt auch 2015 beitragen werden.
    Viele Grüße
    Fritz!Box 7490; Fritz OS 06.80; 1x C4 01.03.88 1x MT-F 01.03.88 1x SIEMENS GIGASET 1x DECT200 03.83;
    Win10pro; MangentaZuhause M

  19. #99
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    14
    Ich habe aktuell 4 DECT200 in FHEM eingebunden. Die "Waschmaschine-fertig-Funktion" lief über Funk-Master-Slave per FS20 nicht zuverlässig (hohe Luftfeuchtigkeit?). Probehalber hatte ich im Waschkeller eine DECT200 eingesetzt, und es funktioniert seitdem perfekt, die Signale kommen im 1.OG zuverlässig an.

    Wenn die Waschmaschine in den Standby geht
    - wird, falls jemand zuhause ist, in der Wohnung eine Lampe eingeschaltet
    - wer nicht zuhause ist, bekommt eine Pushnachricht aufs Mobiltelefon, die auch noch vorgelesen wird

    Hätte ich vorher gewusst, dass die DECT200 problemlos 2 Etagen mit Fußbodenheizung überbrücken kann, dann hätte ich die unzuverlässige Lösung früher in Rente geschickt.

    Die anderen 3 DECT200 sind ebenfalls in FHEM eingebunden und dienen zur Erfassung der Stromverbräuche.
    Congstar 16.000 komplett
    Fritz!Box 7390 [84.06.51]
    MT-F [01.03.37]
    C4 [01.03.39]
    Fritz!Dect 200 [3.59]
    FHEM

  20. #100
    IPPF-Fan Avatar von ErraZZor
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    171
    Ich habe jetzt eine DECT200 an meiner Zirkulationspumpe im Keller.
    Ich schalte damit die Pumpe tageszeitabhängig ein und aus (Mo-Fr Pumpe aus von 08.00 bis 16.00 Uhr etc.)

    Ich bin wirklich positiv überrascht, dass die DECT-Verbindung zur DECT200 problemlos funktioniert!
    Die Basis steht im EG und mit einem FritzFon habe ich im Heizungskeller keinen Empfang. Null Balken.
    Es ist halt ne Stahlbetondecke mit Fussbodenheizung dazwischen sowie eine Tür und die Steckdose sitzt auch ganz in der Ecke hinter der Heizungsanlage.

    Die DECT200 funktioniert aber wie gesagt tadellos, Verbindung steht. Schaltbar per Telefon, Werte auslesen...alles top.

    Bisher bin ich sehr zufrieden.
    Geändert von ErraZZor (31.01.2015 um 17:49 Uhr)
    Box1: Fritz!Box 7390 FW 84.06.30-freetz-devel-13386M (VDSL,VOIP,Fax,OpenVPN,Türsprechstelle)
    Box2: Fritz!Box 7390 FW 84.06.36-32073 BETA (WLAN,VOIP/DECT,SmartHome,Anrufbeantworter)
    Telefone: MT-F / C3
    Zubehör: DECT-200, DECT-100, Repeater 310, Comet DECT
    Provider: Telekom VDSL50
    VOIP-Provider: Telekom (Festnetz) / Personal VOIP (Mobil)
    Freetz-Pakete: OpenVPN, Dropbear/SSH, WoL

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 00:44
  2. FBF und CTI Anwendungen
    Von paulinus im Forum AVM-Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 22:56
  3. Fritz! Mini: Eure Bewertungen/Kenntnisse
    Von AndreasBorutta im Forum Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 09:40
  4. Fritz!DSL Startcenter - Eure Meinung zu der Software?
    Von chrosto im Forum AVM-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 19:46
  5. Was ist eure Meinung zu Fritz!Box fon ATA?
    Von mr.001 im Forum FRITZ!Box Fon als ATA
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 01:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •