Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 141 bis 150 von 150

Thema: Fritz!DECT 200: Eure Anwendungen?

  1. #141
    IPPF-Einsteiger Avatar von Tuxi70
    Registriert seit
    01.04.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25
    Nutzt jemand das Anschalten per Sonnenuntergang und funktioniert dieses auch?

    http://www.dattuxi.de/
    Registered Linux User : #228306
    DSL: Broadcom 176.29
    WLAN Laptop: Broadcom Corporation BCM43224 802.11a/b/g/n (rev 01)
    FRITZ!Box 1: Fon WLAN 7362 SL, FW:
    06.80 Netz : FRITZ!Powerline 530E
    FRITZ!Box 2: Fon WLAN 7330, FW: freetz-devel 131.06.30 rev30889 mit FritzOS: 06.30
    Smarthome: 4x Comet DECT Thermostat Firmware: 3.54
    Smarthomesteuerung: FBSmart 1.8, MyFritz2
    2x FritzDECT200 Firmware: 3.83
    VoIP: 1&1
    Anbindung: 1&1 Doppel-Flat 50.000 IP-TV:
    1&1 DIGITAL TV provided by Telekom mit Sky
    Telefon: AVM MT-F Fw: 1.3.86 & BoxToGo Pro 2.3.5 mit Samsung Galaxy S5 Android 7.1.1

    OS:
    Ubuntu 16.04 Kaffeeversorgung: PHILIPS Kaffeevollautomat

  2. #142
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Daniel308
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    55
    Ja, ich schalte im Wohnzimmer das (Zusatz)Licht bei Sonnenuntergang bis 22 Uhr ein, und von 5 Uhr bis Sonnenaufgang.
    Funktioniert problemlos.
    VDSL-Provider: HSE-Medianet VDSL 50 / Verbindung: 57.584 kbit/s down / 11.512 kbit/s up
    VoIP-Provider: sipgate
    Fallback: simquadrat
    FRITZ!Box Fon WLAN 7390 / FRITZ!OS 06.23
    2x AVM FRITZ!DECT Repeater 100
    6x FRITZ!DECT 200
    Telefon: 2x AVM FRITZ!Fon C3
    WLAN: 2x UniFI AP PRO, UniFi AP Outdoor+, UnFi Controller Software 4.2.0
    Cam: 3x AirVision, 4x UVC incl. UniFi Video NVR

    Ubiquiti Enterprise Wireless Admin (UEWA)

  3. #143
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    10.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    877
    Wie ich geschrieben hatte, 15 Minuten nach Sonnenuntergang bis 22:00 Uhr.
    (Und dann vom meiner Linux-Kiste um 0:00 Uhr nochmals aus, falls jemand das Licht per Mobilteil wieder eingeschaltet hat
    Theo Tintenfisch
    nah:
    Hardware: Fritz!BOX 7390 Firmware-Version FRITZ!OS 06.80
    Anbindung: Magenta Zuhause M Entertain Down: 51.376 kbit/s = Up: 10.000 kBit/s
    Telefonanschluss: 7390 -> ISDN - Auerswald 5020VoIP -per ISDN->7390 (DECT, VoIP)
    VoIP-Telefon: Cisco IP Phone 303 (SPA303), Linksys PAP2T, Snom370
    DECT: Fritz!Fon C4, Fritz!Fon M2, DECT-200

    fern:
    Hardware: Fritz!BOX 3370 Firmware-Version FRITZ!OS 06.51
    Anbindung: Congstar Down: 1,7 Mbit/s = Up: 224 kbit/s
    Telefonanschluss: Telekom analog
    Telefon: S850A GO - C430


  4. #144
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4
    Ist ja eine alte Frage, doch ich will mich vor einer Antwort nicht drücken, weil ich in diesem Forum viele wertvolle Anregungen bekommen habe. Benutze seit ein paar Jahren 9 FD200 und 2 Powerline546E. Hier meine Erfahrungen:
    FD200: alle Zeitschaltungen (einschl. Astro) und verbrauchsabh. Schaltungen) funktionieren prächtig.
    Astroabhängige Beleuchtung im Haus täuscht hoffentlich Bewohner vor und ist auch sonst angenehm, wenn ich in die beleuchtete Bude heimkomme;
    Stereoanlage wird bei Stbyverbrauch zuverlässig nach 30 Min. abgeschaltet;
    Teichbelüftung (Bachlauf) nachts ausgeschaltet;
    Teichnachfüllen mit Magnetventil schaltet sich nach 30Min. aus (habe vor dieser Sicherung schon 'mal den Garten durch Überlauf unnötig einen Tag lang gewässert);
    ich bewässere den Garten mit dem Teichwasser (Fischpisse), wenn ich vergesse die Bewässerung auszuschalten, ist der Teich nach einem Tag leer, deshalb schaltet ein FD200 die Pumpe nach 30 Min. aus;
    Gartenbeleuchtung schaltet sich nach Mitternacht aus;
    Videokameras schalte ich über APP;
    Alle diese Verbraucher kann ich zu Hause und auf Reisen via APP schalten, sehe Temperatur und Verbrauch=Rückmeldung über Erfolg der Schaltung.
    Mikrofon und Temperaturfühler habe ich zum Schalten noch nicht genutzt.
    Aber für den Temperaturfühler sehe ich z.B. die Aufgabe, den Bachlauf unter 0C Umgebungstemperatur auszuschalten.
    Powerline546E: funktioniert nach den letzten Updates fast fehlerfrei = ist manchmal für ein paar h nicht online, "resetted" sich aber selbständig.
    Insgesamt bin ich mit dem AVM System sehr zufrieden, auch wenn es zu Anfang Bananenware war. Die Antworten vom Support waren oft nichtssagende Satzbausteine, erst nach intensivem Nachfragen kam jemand online, der die Fragen auch gelesen hat.

  5. #145
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Tuxi70 Beitrag anzeigen
    Ich werde mal ausprobieren, ob die Geräte (TV, Receiver, Settop-Box) beim erreichen des Standbymodus, komplett aus geschaltet werden können und um 7.30 Uhr wieder eingeschaltet werden. So könnte man Strom sparen.
    Dann dürfte man die Geräte aber tagsüber nicht in Standby schalten, weil man sie dann nicht einfach wieder einschalten könnte?
    Welchen Stromverbrauch hat denn das DECT200? Wenn das mehr verbraucht, als die Geräte im Standby, wäre es nicht sinnvoll.
    Wir schalten damit einen Boiler, nachts braucht es ja kein warmes Wasser.

  6. #146
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4
    @arghmage
    Dann dürfte man die Geräte aber tagsüber nicht in Standby schalten, weil man sie dann nicht einfach wieder einschalten könnte?
    Ich schalte diese Geräte nur über FD200 ein und aus.

    Welchen Stromverbrauch hat denn das DECT200?
    max. 1,5 Watt (habe 0,7W gemessen)

    Wenn das mehr verbraucht, als die Geräte im Standby, wäre es nicht sinnvoll. Genau! Doch meine alten Canton Aktivboxen brauchen im Stby 6W, hinzu kommen ein zweites Hifi Set in einem anderen Raum und als Quelle eine Squeezebox Touch.

    Wir schalten damit einen Boiler, nachts braucht es ja kein warmes Wasser. Es könnte bei "regelmäßigem Lebenswandel" sogar sinnvoll sein, den Boiler nur vor bekannten Verbrauchszeiten automatisch durch die FD200 einzuschalten, als Stby einen Strom zu definieren, der < Heizstrom ist, und die FD200 so einzurichten, dass sie bei Unterschreiten der Schwelle nach z.B. 1h abschaltet. Dann wird nur bei WWVerbrauch nachgeheizt, sonst nicht; aber zu Beginn der Verbrauchszeiten ist immer WW vorhanden.
    Geändert von Hansjmartin (17.02.2017 um 23:34 Uhr)

  7. #147
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    66
    Ich habe eine DECT 200 an einer FB 7490 mit FW 6.60 haengen. Normalerweise verwende ich die Wochentags Schaltung mit Kalender.
    Was ich vermisse oder uebersehen habe ist ein separater Schalter zum Ausschalten per FB GUI.
    Hat da jemand einen Tipp? Die Kalendereintraege sollen dabei aber erhalten bleiben.

  8. #148
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    507
    Hat jemand schon etwas gehört, ob AVM vorsieht, die DECT-Steckdosen über Amazon Alexa ansteuen zu lassen? Faszinierend, wie sicher dort die Spracherkennung funktioniert. Da braucht es dann die AVM-Integration des "Klatsch-Mikros" nicht mehr....
    Anbindung: DSL 16000 am Analoganschluß
    Zugang: 1&1 4DSL
    Hardware: Fritz!Box 7490
    VoIP: 1&1

  9. #149
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4
    @sulihari
    Als FB benutze ich iPhone oder iPad via WLAN und Fritz!Box.
    Meine Verbraucher schalte ich damit oft manuell, wobei alle programmierten Schaltpunkte erhalten bleiben. Z.B. im Wohnzimmer eine Lampe die sich täglich automatisch bei Sonnenuntergang einschaltet und um Mitternacht wieder aus. Wenn ich an einem trüben Tag das Licht gern vorher hätte, schalte ich es manuell ein; oder wenn ich vor Mitternacht zu Bett gehe, eben manuell aus.
    Der Nachteil ist: wenn ich um Mitternacht noch wach bleibe, geht das Licht aus und ich muss es manuell wieder anschalten. Schalte ich es nun manuell nicht wieder aus, bleibt es bis zur nächsten Mitternacht an.
    Geändert von Hansjmartin (17.02.2017 um 23:33 Uhr)

  10. #150
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    741
    Hallo Hansjmartin,

    das Problem habe ich auch, schalte ebenfalls Stehlampen mit DECT 200 bei Sonnenuntergang ein und um 22:00 aus. Während der Woche ist das auch gut so, doch am Wochenende passt das nicht, dann müsste man vielleicht um 0:00 Uhr ausschalten können.

    @all
    Eine weitere Funktion fehlt mir auch:
    Da ich während der Woche um 04:30 aufstehe und um 05:15 gehe ich aus der Tür, währen dieser Zeit würde ich gerne von Mo. - Fr. auch gerne einschalten können, doch wenn man im Astronomischen Programm ist kann man kein Wochenprogramm schalten lassen,
    da fehlt was im Menü "Doppelauswahl von Schaltmöglichkeiten"

    Ganz neu habe ich Interesse gefunden an den Temperaturfühlern der DECT 200.
    Habe gestern mal zwei DECT 200 im Wohnzimmer positioniert.
    1. an der Außenwand im Wohnzimmer in einer Steckdose
    2. mitten im Wohnzimmer mit Verlängerungskabel

    jetzt habe ich zwar Screenshots gemacht, doch wäre es mir lieber die Temperaturen per .csv Datei zu haben, also die Aufzeichnungen der Temperatur mal über längere Zeit täglich 24 Stunden aufzuzeichnen.

    Hat jemand eine Idee wie ich das hinbekommen kann, am besten alle 24 Stunden eine Pushmail mit Temperatur oder alle 12 Stunden eine.
    Leider ist solch eine Pushmail in der Fritzbox noch nicht möglich.
    Geändert von meierchen006 (18.02.2017 um 11:43 Uhr)
    meierchen006
    Fritz!Box 7490 -- 113.06.80--------------------------------Fritz!Box 7490 – 113.06.80
    DSL-Version -- 1.100.8.15---------------------------------DSL-Version -- 1.100.135.11
    DSL-Vermittlungsstelle -- Centillium 16.189--------------DSL-Vermittlungsstelle -- Broadcom 176.29
    Verbindung -- 6.784 kbit/s / 637 kbit/s-------------------Verbindung -- 6.016 kbit/s / 576 kbit/s -|- 51395 kbit/s / 10046 kbit/s möglich
    1&1 ADSL2+ (ITU G.992.5) Annex B----------------------1&1 VDSL2 17a (ITU G.993.2)
    Fritz!Box 7320/30: 107.06.50 als AP
    Fritz!Box 7490: 113.06.80 als AP
    Fritz!Box 7490: 113.06.80 als AP

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 00:44
  2. FBF und CTI Anwendungen
    Von paulinus im Forum AVM-Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 22:56
  3. Fritz! Mini: Eure Bewertungen/Kenntnisse
    Von AndreasBorutta im Forum Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 09:40
  4. Fritz!DSL Startcenter - Eure Meinung zu der Software?
    Von chrosto im Forum AVM-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 19:46
  5. Was ist eure Meinung zu Fritz!Box fon ATA?
    Von mr.001 im Forum FRITZ!Box Fon als ATA
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 01:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •