Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 174

Thema: Fritz!DECT 200: Eure Anwendungen?

  1. #141
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Tuxi70
    Registriert seit
    01.04.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    52
    Nutzt jemand das Anschalten per Sonnenuntergang und funktioniert dieses auch?

    http://www.dattuxi.de/
    Registered Linux User : #228306
    DSL: Broadcom 177.40
    WLAN Laptop: Broadcom Corporation BCM43224 802.11a/b/g/n (rev 01)
    FRITZ!Box 1: Fon WLAN 7490, FW:
    freetz-devel 113.06.83 rev43494 Netz : FRITZ!Powerline 530E
    FRITZ!Box 2: Fon WLAN 7330, FW: freetz-devel 131.06.30 rev30889
    FRITZ!Box 3: Fon WLAN 7362 SL, FW: FRITZ!OS 6.80
    Smarthome: 4x Comet DECT Thermostat Firmware: 3.68
    Smarthomesteuerung: FBSmart 1.8, MyFritz2
    5x FritzDECT200 Firmware: 3.83
    VoIP: 1&1
    Anbindung: 1&1 Doppel-Flat 50.000 IP-TV:
    1&1 DIGITAL TV provided by Telekom mit Sky
    Telefon: AVM MT-F Fw: 1.3.88 & BoxToGo Pro 2.3.5 mit Samsung Galaxy S5 Android 7.1.1

    OS:
    Ubuntu 16.04 Kaffeeversorgung: PHILIPS Kaffeevollautomat

  2. #142
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Daniel308
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    55
    Ja, ich schalte im Wohnzimmer das (Zusatz)Licht bei Sonnenuntergang bis 22 Uhr ein, und von 5 Uhr bis Sonnenaufgang.
    Funktioniert problemlos.
    VDSL-Provider: HSE-Medianet VDSL 50 / Verbindung: 57.584 kbit/s down / 11.512 kbit/s up
    VoIP-Provider: sipgate
    Fallback: simquadrat
    FRITZ!Box Fon WLAN 7390 / FRITZ!OS 06.23
    2x AVM FRITZ!DECT Repeater 100
    6x FRITZ!DECT 200
    Telefon: 2x AVM FRITZ!Fon C3
    WLAN: 2x UniFI AP PRO, UniFi AP Outdoor+, UnFi Controller Software 4.2.0
    Cam: 3x AirVision, 4x UVC incl. UniFi Video NVR

    Ubiquiti Enterprise Wireless Admin (UEWA)

  3. #143
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    10.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    891
    Wie ich geschrieben hatte, 15 Minuten nach Sonnenuntergang bis 22:00 Uhr.
    (Und dann vom meiner Linux-Kiste um 0:00 Uhr nochmals aus, falls jemand das Licht per Mobilteil wieder eingeschaltet hat
    Theo Tintenfisch
    nah:
    Hardware: Fritz!BOX 7390 Firmware-Version FRITZ!OS 06.83
    Anbindung: Magenta Zuhause M Entertain Down: 51.376 kbit/s = Up: 10.000 kBit/s
    Telefonanschluss: 7390 -> ISDN - Auerswald 5020VoIP -per ISDN->7390 (DECT, VoIP)
    VoIP-Telefon: Cisco IP Phone 303 (SPA303), Linksys PAP2T, Snom370
    DECT: Fritz!Fon C4, Fritz!Fon M2, DECT-200

    fern:
    Hardware: Fritz!BOX 3370 Firmware-Version FRITZ!OS 06.51
    Anbindung: Congstar Down: 1,7 Mbit/s = Up: 224 kbit/s
    Telefonanschluss: Telekom analog
    Telefon: S850A GO - C430


  4. #144
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4
    Ist ja eine alte Frage, doch ich will mich vor einer Antwort nicht drücken, weil ich in diesem Forum viele wertvolle Anregungen bekommen habe. Benutze seit ein paar Jahren 9 FD200 und 2 Powerline546E. Hier meine Erfahrungen:
    FD200: alle Zeitschaltungen (einschl. Astro) und verbrauchsabh. Schaltungen) funktionieren prächtig.
    Astroabhängige Beleuchtung im Haus täuscht hoffentlich Bewohner vor und ist auch sonst angenehm, wenn ich in die beleuchtete Bude heimkomme;
    Stereoanlage wird bei Stbyverbrauch zuverlässig nach 30 Min. abgeschaltet;
    Teichbelüftung (Bachlauf) nachts ausgeschaltet;
    Teichnachfüllen mit Magnetventil schaltet sich nach 30Min. aus (habe vor dieser Sicherung schon 'mal den Garten durch Überlauf unnötig einen Tag lang gewässert);
    ich bewässere den Garten mit dem Teichwasser (Fischpisse), wenn ich vergesse die Bewässerung auszuschalten, ist der Teich nach einem Tag leer, deshalb schaltet ein FD200 die Pumpe nach 30 Min. aus;
    Gartenbeleuchtung schaltet sich nach Mitternacht aus;
    Videokameras schalte ich über APP;
    Alle diese Verbraucher kann ich zu Hause und auf Reisen via APP schalten, sehe Temperatur und Verbrauch=Rückmeldung über Erfolg der Schaltung.
    Mikrofon und Temperaturfühler habe ich zum Schalten noch nicht genutzt.
    Aber für den Temperaturfühler sehe ich z.B. die Aufgabe, den Bachlauf unter 0C Umgebungstemperatur auszuschalten.
    Powerline546E: funktioniert nach den letzten Updates fast fehlerfrei = ist manchmal für ein paar h nicht online, "resetted" sich aber selbständig.
    Insgesamt bin ich mit dem AVM System sehr zufrieden, auch wenn es zu Anfang Bananenware war. Die Antworten vom Support waren oft nichtssagende Satzbausteine, erst nach intensivem Nachfragen kam jemand online, der die Fragen auch gelesen hat.

  5. #145
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von Tuxi70 Beitrag anzeigen
    Ich werde mal ausprobieren, ob die Geräte (TV, Receiver, Settop-Box) beim erreichen des Standbymodus, komplett aus geschaltet werden können und um 7.30 Uhr wieder eingeschaltet werden. So könnte man Strom sparen.
    Dann dürfte man die Geräte aber tagsüber nicht in Standby schalten, weil man sie dann nicht einfach wieder einschalten könnte?
    Welchen Stromverbrauch hat denn das DECT200? Wenn das mehr verbraucht, als die Geräte im Standby, wäre es nicht sinnvoll.
    Wir schalten damit einen Boiler, nachts braucht es ja kein warmes Wasser.

  6. #146
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4
    @arghmage
    Dann dürfte man die Geräte aber tagsüber nicht in Standby schalten, weil man sie dann nicht einfach wieder einschalten könnte?
    Ich schalte diese Geräte nur über FD200 ein und aus.

    Welchen Stromverbrauch hat denn das DECT200?
    max. 1,5 Watt (habe 0,7W gemessen)

    Wenn das mehr verbraucht, als die Geräte im Standby, wäre es nicht sinnvoll. Genau! Doch meine alten Canton Aktivboxen brauchen im Stby 6W, hinzu kommen ein zweites Hifi Set in einem anderen Raum und als Quelle eine Squeezebox Touch.

    Wir schalten damit einen Boiler, nachts braucht es ja kein warmes Wasser. Es könnte bei "regelmäßigem Lebenswandel" sogar sinnvoll sein, den Boiler nur vor bekannten Verbrauchszeiten automatisch durch die FD200 einzuschalten, als Stby einen Strom zu definieren, der < Heizstrom ist, und die FD200 so einzurichten, dass sie bei Unterschreiten der Schwelle nach z.B. 1h abschaltet. Dann wird nur bei WWVerbrauch nachgeheizt, sonst nicht; aber zu Beginn der Verbrauchszeiten ist immer WW vorhanden.
    Geändert von Hansjmartin (17.02.2017 um 22:34 Uhr)

  7. #147
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    67
    Ich habe eine DECT 200 an einer FB 7490 mit FW 6.60 haengen. Normalerweise verwende ich die Wochentags Schaltung mit Kalender.
    Was ich vermisse oder uebersehen habe ist ein separater Schalter zum Ausschalten per FB GUI.
    Hat da jemand einen Tipp? Die Kalendereintraege sollen dabei aber erhalten bleiben.

  8. #148
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    521
    Hat jemand schon etwas gehört, ob AVM vorsieht, die DECT-Steckdosen über Amazon Alexa ansteuen zu lassen? Faszinierend, wie sicher dort die Spracherkennung funktioniert. Da braucht es dann die AVM-Integration des "Klatsch-Mikros" nicht mehr....
    Anbindung: DSL 16000 am Analoganschluß
    Zugang: 1&1 4DSL
    Hardware: Fritz!Box 7490
    VoIP: 1&1

  9. #149
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    4
    @sulihari
    Als FB benutze ich iPhone oder iPad via WLAN und Fritz!Box.
    Meine Verbraucher schalte ich damit oft manuell, wobei alle programmierten Schaltpunkte erhalten bleiben. Z.B. im Wohnzimmer eine Lampe die sich täglich automatisch bei Sonnenuntergang einschaltet und um Mitternacht wieder aus. Wenn ich an einem trüben Tag das Licht gern vorher hätte, schalte ich es manuell ein; oder wenn ich vor Mitternacht zu Bett gehe, eben manuell aus.
    Der Nachteil ist: wenn ich um Mitternacht noch wach bleibe, geht das Licht aus und ich muss es manuell wieder anschalten. Schalte ich es nun manuell nicht wieder aus, bleibt es bis zur nächsten Mitternacht an.
    Geändert von Hansjmartin (17.02.2017 um 22:33 Uhr)

  10. #150
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    764
    Hallo Hansjmartin,

    das Problem habe ich auch, schalte ebenfalls Stehlampen mit DECT 200 bei Sonnenuntergang ein und um 22:00 aus. Während der Woche ist das auch gut so, doch am Wochenende passt das nicht, dann müsste man vielleicht um 0:00 Uhr ausschalten können.

    @all
    Eine weitere Funktion fehlt mir auch:
    Da ich während der Woche um 04:30 aufstehe und um 05:15 gehe ich aus der Tür, währen dieser Zeit würde ich gerne von Mo. - Fr. auch gerne einschalten können, doch wenn man im Astronomischen Programm ist kann man kein Wochenprogramm schalten lassen,
    da fehlt was im Menü "Doppelauswahl von Schaltmöglichkeiten"

    Ganz neu habe ich Interesse gefunden an den Temperaturfühlern der DECT 200.
    Habe gestern mal zwei DECT 200 im Wohnzimmer positioniert.
    1. an der Außenwand im Wohnzimmer in einer Steckdose
    2. mitten im Wohnzimmer mit Verlängerungskabel

    jetzt habe ich zwar Screenshots gemacht, doch wäre es mir lieber die Temperaturen per .csv Datei zu haben, also die Aufzeichnungen der Temperatur mal über längere Zeit täglich 24 Stunden aufzuzeichnen.

    Hat jemand eine Idee wie ich das hinbekommen kann, am besten alle 24 Stunden eine Pushmail mit Temperatur oder alle 12 Stunden eine.
    Leider ist solch eine Pushmail in der Fritzbox noch nicht möglich.
    Geändert von meierchen006 (18.02.2017 um 10:43 Uhr)
    meierchen006
    Fritz!Box 7490 -- 113.06.80--------------------------------Fritz!Box 7490 – 113.06.83
    DSL-Version -- 1.100.8.15---------------------------------DSL-Version -- 1.100.135.11
    DSL-Vermittlungsstelle -- Centillium 16.189--------------DSL-Vermittlungsstelle -- Broadcom 176.29
    Verbindung -- 6.784 kbit/s / 637 kbit/s-------------------Verbindung -- 6.016 kbit/s / 576 kbit/s -|- 51395 kbit/s / 10046 kbit/s möglich
    1&1 ADSL2+ (ITU G.992.5) Annex B----------------------1&1 VDSL2 17a (ITU G.993.2)
    Fritz!Box 7320/30: 107.06.50 als AP
    Fritz!Box 7490: 113.06.80 als AP
    Fritz!Box 7490: 113.06.80 als AP

  11. #151
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von Tuxi70
    Registriert seit
    01.04.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von digi1 Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon etwas gehört, ob AVM vorsieht, die DECT-Steckdosen über Amazon Alexa ansteuen zu lassen? Faszinierend, wie sicher dort die Spracherkennung funktioniert. Da braucht es dann die AVM-Integration des "Klatsch-Mikros" nicht mehr....
    Nö, dafür gibt es diese hier. https://www.amazon.de/TP-Link-HS110-...fritz+dect+200

    http://www.dattuxi.de/
    Registered Linux User : #228306
    DSL: Broadcom 177.40
    WLAN Laptop: Broadcom Corporation BCM43224 802.11a/b/g/n (rev 01)
    FRITZ!Box 1: Fon WLAN 7490, FW:
    freetz-devel 113.06.83 rev43494 Netz : FRITZ!Powerline 530E
    FRITZ!Box 2: Fon WLAN 7330, FW: freetz-devel 131.06.30 rev30889
    FRITZ!Box 3: Fon WLAN 7362 SL, FW: FRITZ!OS 6.80
    Smarthome: 4x Comet DECT Thermostat Firmware: 3.68
    Smarthomesteuerung: FBSmart 1.8, MyFritz2
    5x FritzDECT200 Firmware: 3.83
    VoIP: 1&1
    Anbindung: 1&1 Doppel-Flat 50.000 IP-TV:
    1&1 DIGITAL TV provided by Telekom mit Sky
    Telefon: AVM MT-F Fw: 1.3.88 & BoxToGo Pro 2.3.5 mit Samsung Galaxy S5 Android 7.1.1

    OS:
    Ubuntu 16.04 Kaffeeversorgung: PHILIPS Kaffeevollautomat

  12. #152
    IPPF-Fan Avatar von winni_
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    267
    ja, es ist traurig wenn man sieht wie AVM hier pennt, dabei wäre es wahrscheinlich ein Klacks das zu implementieren.
    Aber wie heisst es doch so schön, Hochmut kommt vor dem Fall...
    Ich habe mir mal das Teil geholt
    funktioniert wunderbar, ich schalte damit das Licht im Schlafzimmer. Derzeit bisschen teurer, denke es geht wieder unter 30 € wenn der Alexa Hype etwas nach gelassen hat.
    Telekom VDSL 50 Magenta Zuhause M Entertain 1*FB 7490 mit 06.83, 2*FB 7390 mit FRITZ!OS 06.51, 1*FB 3270 mit FRITZ!OS 05.54, 2*Repeater 1750E mit FRITZ!OS 06.51, 1*Repeater N/G mit Firmware-Version 68.04.88 (nur bei Bedarf in Betrieb), 4*FRITZ!DECT 200 mit Aktor Versionsnummer 03.83, 1*Fritz!Fon C4 mit 01.3.91, 2*FRITZ!Fon C5 mit 02.03.91, 6 div. andere DECT-Telefone und FRITZ!Powerline 1000E/1240E mit 06.50

  13. #153
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von Hansjmartin Beitrag anzeigen
    @arghmage
    Wir schalten damit einen Boiler, nachts braucht es ja kein warmes Wasser. Es könnte bei "regelmäßigem Lebenswandel" sogar sinnvoll sein, den Boiler nur vor bekannten Verbrauchszeiten automatisch durch die FD200 einzuschalten, als Stby einen Strom zu definieren, der < Heizstrom ist, und die FD200 so einzurichten, dass sie bei Unterschreiten der Schwelle nach z.B. 1h abschaltet. Dann wird nur bei WWVerbrauch nachgeheizt, sonst nicht; aber zu Beginn der Verbrauchszeiten ist immer WW vorhanden.
    Dann müßte ich meinen Lebenswandel aber zu sehr der Maschine anpassen, da die Verbrauchszeiten doch sehr unterschiedlich sind. Der Stromverbrauch liegt aber sowieso nur bei ca. 0,2kWh pro Tag, da noch mehr Hirnschmalz in feinere Schaltzeiten zu stecken, lohnt sich nicht.

  14. #154
    IPPF-Fan Avatar von winni_
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    267
    Nochmal was zum Thema Amazon Echo:

    hier der Link zu dem Thread im Amzecho Forum wo das ganze bisschen beschrieben wird.
    Ich finde es ganz schön schwach von AVM, dass sie sowas nicht selbst machen und allen Usern die das wollen zur Verfügung stellen
    Telekom VDSL 50 Magenta Zuhause M Entertain 1*FB 7490 mit 06.83, 2*FB 7390 mit FRITZ!OS 06.51, 1*FB 3270 mit FRITZ!OS 05.54, 2*Repeater 1750E mit FRITZ!OS 06.51, 1*Repeater N/G mit Firmware-Version 68.04.88 (nur bei Bedarf in Betrieb), 4*FRITZ!DECT 200 mit Aktor Versionsnummer 03.83, 1*Fritz!Fon C4 mit 01.3.91, 2*FRITZ!Fon C5 mit 02.03.91, 6 div. andere DECT-Telefone und FRITZ!Powerline 1000E/1240E mit 06.50

  15. #155
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Ort
    sächsische Pampa
    Beiträge
    567
    Bei AVM liegen derzeit die Prioritäten woanders. Ich benutze HA-Bridge, installiert auf einen Pi Zero (Raspbian Jessie Lite), für meine DECT200 und meinen Harmony Hub (auch 433MHz Funksteckdosen funktionieren mittels Technisat IR/RF-Transmitter damit) im Zusammenspiel mit meinen FHEM-Server auf einer alten, ehemaligen Android 4.0-Mele A2000-Chinabox mit Wheezy. Funktioniert alles so wie es soll.
    Geändert von rabbe (03.03.2017 um 07:38 Uhr)
    Hardware 1: AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | MagentaZuhause S (Bandbreite: 2048/480 kb/s) | Swissvoice Avena 267 (Fon1) | 3x Swisscom Top A421 (DECT) | AVM C4 [3.91] | 12x AVM Fritz!DECT 200 [03.83]
    Hardware 2: AVM Fritz!Box 4040 [FRITZ!OS 06.83] (5GHz WLAN) |
    Speedbox LTE (3G-Modus) an WAN | BASE GO Internet Paket Plus (Bandbreite: 16500/2500 kb/s) | Huawei K3565
    Hardware 3: AVM Fritz!Box 7390 [FRITZ!OS 06.83] (DECT-Repeater | 5GHz WLAN) | Huawei E3131 | o2 Blue All-in S 500MB
    VoIP: 10x Telekom | 2x easybell.de (Lidl VoIP Silber Paket mit Mobilfunkoption | 010010 CallbyCall) | sipgate.de | sipcall.at | sipcall.ch | cheapvoip.com
    Mobil/Tablet: iPhone 4s [iOS 9.3.5] |
    iPhone 5s [iOS 10.2.1] | Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016, Wi-Fi)

  16. #156
    IPPF Fünfhunderter Avatar von Semenchkare
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    605
    Hallo,
    bei mir klappt's mit Echo und der HA-Bridge auf einer Synology mit den Dect 200 prima! (die Umlaute ÄÖÜ wurden mir allerdings "verpfuscht", dh. die Geräte zunächst nicht mehr erkannt. einfach durch ae ue etc. ersetzten. Bin absolut begeistert von der Sprachsteuerung!
    Diesen Markt sollte AVM keinesfalls verschlafen!
    AVM 7490 AVM-Branding, FW 113.06.83 HW 185 HW Subrev 4

    10576 kbit/s down/1338 kbit/s up real mit Infinion 8.43.6|Tarif Doppelflat 16.000 von 1&1
    DECT-Mobilteile an AVM (6 x MT-F 3.90)
    AVM 546e via Powerline 6.50, 5xDECT 200 Smart Home 3.83,1x Dect 210 Smart Home 3.85, 1x DECT 100 3.86, Comet DECT 3.68

    IP-Phone-Forum- einfach genial!

  17. #157
    IPPF-Fan Avatar von winni_
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    267
    @rabbe, die von dir realisierte Lösung zeigt auch, dass es möglich ist. Aber ich will mal schätzen, dass für mindestens 90 % der Kunden diese Lösungen nicht praktikabel sind, weil diese nicht über das nötige know how verfügen. AVM sollt einfach einen Skill dafür machen und fertig, der Aufwand dafür kann nicht sehr große sein. Dass sie es trotz vielfachen Anregungen von Kunden, nicht machen zeigt mir, dass sie schon ein Stück abgehoben sind. Ich habe 4 Dect200 Dosen im Einsatz, ich denke mehr werden es nicht. Die D-Link DSP-W215 hat nur 29,-€ gekostet und funktioniert wunderbar auch mit dem Echo Dot.
    Zitat Zitat von Semenchkare Beitrag anzeigen
    Diesen Markt sollte AVM keinesfalls verschlafen!
    Genau so ist es.
    Telekom VDSL 50 Magenta Zuhause M Entertain 1*FB 7490 mit 06.83, 2*FB 7390 mit FRITZ!OS 06.51, 1*FB 3270 mit FRITZ!OS 05.54, 2*Repeater 1750E mit FRITZ!OS 06.51, 1*Repeater N/G mit Firmware-Version 68.04.88 (nur bei Bedarf in Betrieb), 4*FRITZ!DECT 200 mit Aktor Versionsnummer 03.83, 1*Fritz!Fon C4 mit 01.3.91, 2*FRITZ!Fon C5 mit 02.03.91, 6 div. andere DECT-Telefone und FRITZ!Powerline 1000E/1240E mit 06.50

  18. #158
    IPPF-Inventar
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    16.553
    @winni_
    vielleicht tut sich in Kürze was siehe: https://www.teltarif.de/avm-ausblick...ews/67685.html
    Entdecken Sie unter unserem diesjährigen CeBIT-Motto „Neue Verbindungen“ die AVM-Messehighlights. Der Countdown läuft: Am 20. März enthüllen wir hier die nächste Generation FRITZ!Box.
    https://avm.de/index.php?id=30444&pk...ign=cebit_2017
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - Unitymedia 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.240 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 4 PCs (Win10) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: Samsung S3, Samsung S6 Edge
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Icon - Grafik hinzufügen im Editor - Datei auswählen - hochladen (aktuell nicht - unten - über Anhänge gehen)
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  19. #159
    IPPF-Fan Avatar von winni_
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    267
    @informerex, danke für die Links, wäre schön wenn AVM da etwas zu dem Thema ankündigen würde, übrigens ist nicht nur die D-Link Dose fast überall ausverkauft ebenso auch die TP-LINK HS100 und HS110.
    Also, der Markt ist da und wie schon Gorbatschow sagte, wer zu spät kommt den bestraft das Leben
    Telekom VDSL 50 Magenta Zuhause M Entertain 1*FB 7490 mit 06.83, 2*FB 7390 mit FRITZ!OS 06.51, 1*FB 3270 mit FRITZ!OS 05.54, 2*Repeater 1750E mit FRITZ!OS 06.51, 1*Repeater N/G mit Firmware-Version 68.04.88 (nur bei Bedarf in Betrieb), 4*FRITZ!DECT 200 mit Aktor Versionsnummer 03.83, 1*Fritz!Fon C4 mit 01.3.91, 2*FRITZ!Fon C5 mit 02.03.91, 6 div. andere DECT-Telefone und FRITZ!Powerline 1000E/1240E mit 06.50

  20. #160
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    04.11.2004
    Ort
    sächsische Pampa
    Beiträge
    567
    Vielleicht entwickelt AVM schon etwas im Hintergrund, hält sich aber mit irgendwelchen Ankündigungen entsprechend zurück, um die eventuellen Erwartungen nicht zu enttäuschen. Keine Ahnung, ob es nun den Harmony Skill auch in der deutschen Variante gibt, aber der wurde auch schon vor längerer Zeit angekündigt und es passierte bisher nichts. Ich fände es natürlich auch gut und richtig, wenn von AVM dahingehend etwas kommen würde, auch wenn ich mit HA-Bridge sehr zufrieden bin, auch in Bezug auf meine vorhandenen 433MHz Funksteckdosen.
    Geändert von rabbe (03.03.2017 um 11:35 Uhr)
    Hardware 1: AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | MagentaZuhause S (Bandbreite: 2048/480 kb/s) | Swissvoice Avena 267 (Fon1) | 3x Swisscom Top A421 (DECT) | AVM C4 [3.91] | 12x AVM Fritz!DECT 200 [03.83]
    Hardware 2: AVM Fritz!Box 4040 [FRITZ!OS 06.83] (5GHz WLAN) |
    Speedbox LTE (3G-Modus) an WAN | BASE GO Internet Paket Plus (Bandbreite: 16500/2500 kb/s) | Huawei K3565
    Hardware 3: AVM Fritz!Box 7390 [FRITZ!OS 06.83] (DECT-Repeater | 5GHz WLAN) | Huawei E3131 | o2 Blue All-in S 500MB
    VoIP: 10x Telekom | 2x easybell.de (Lidl VoIP Silber Paket mit Mobilfunkoption | 010010 CallbyCall) | sipgate.de | sipcall.at | sipcall.ch | cheapvoip.com
    Mobil/Tablet: iPhone 4s [iOS 9.3.5] |
    iPhone 5s [iOS 10.2.1] | Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016, Wi-Fi)

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 23:44
  2. FBF und CTI Anwendungen
    Von paulinus im Forum AVM-Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 21:56
  3. Fritz! Mini: Eure Bewertungen/Kenntnisse
    Von AndreasBorutta im Forum Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 08:40
  4. Fritz!DSL Startcenter - Eure Meinung zu der Software?
    Von chrosto im Forum AVM-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 18:46
  5. Was ist eure Meinung zu Fritz!Box fon ATA?
    Von mr.001 im Forum FRITZ!Box Fon als ATA
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •