Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 246

Thema: Fritzbox 7390 defekt / tod - 4R7 Spule surrt

  1. #201
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    17
    du willst es einfach nicht verstehen:
    Du wirst über die serielle Schnittstelle etwas in der Art lesen können:
    bedeutet: "etwas ähnliches", "etwas vergleichbares" - und nicht exact das gleiche
    und jetzt für mich: EOT - ich bin raus
    p.s. die lesenswerte Beiträge in dem thread sind die von [SIZE=2pt]scolopender[/SIZE] und der letzte von sebr (nicht die panikmache vorher) und eventuell die von mir -
    @[SIZE=2pt] Fritzbox-Boxer[/SIZE][SIZE=2pt] [/SIZE]lies dir die durch und ignoriere die anderen, das hilft dir am meisten;
    wie man die Box repariert, kann ich dir nicht verraten, läuft unter IP oder Betriebsgeheimnis,
    kannst mich ja ggf. hier kontaktieren: http://www.repdata.de/wbb2/index.php...&postID=521130
    Gruß
    Chips

  2. #202
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von chips Beitrag anzeigen
    wie man die Box repariert, kann ich dir nicht verraten, läuft unter IP oder Betriebsgeheimnis,
    kannst mich ja ggf. hier kontaktieren: http://www.repdata.de/wbb2/index.php...&postID=521130
    Gruß
    Chips
    Hallo Chips,

    ok alles klar. Ist ne gute Idee von dir, ich hab nur die Befürchtung wenn dus mir hier nicht verzählst (auch nicht per PN) wirst du es an dem von die verlinkten Ort wohl auch nicht tun.

    Wenns dabei ums Entfernen von DSL IC bzw. der Ferritdurchführung geht daß die Box wenigstens wieder startet soweit war ich schon mal. Habs jetzt aber durch den Wechsel vom IC bloß noch schlimmer gemacht ich schlaf nochmal drüber aber ich werds wohl sein lassen (müssen) und die Sache begraben. Schade, weil als WLAN AP und Gigabitswitch hätts ja noch funktioniert. Jetzt im Nachhinein ärger ich mich daß ichs gemacht hab mit dem Umlöten aber woher hätt ichs denn wissen sollen...

  3. #203
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von PeterPawn
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.180
    Zitat Zitat von chips Beitrag anzeigen
    du willst es einfach nicht verstehen:
    Ich will schon ... aber Du verrätst ja offensichtlich nicht, welchen Mehrwert die Zeilen zum Restart eines UR8-Kernels jetzt haben sollten und die Tatsache, daß es so nicht dastehen wird bei der 7390, kriegst Du auf diesem Weg auch nicht wegdiskutiert.

    Die drei Auslassungspunkte stammen ja wohl nicht von der seriellen (außer es stimmt was mit den Einstellungen dort nicht) und damit mußt Du ja irgendeine Absicht damit verbunden haben, die weiter hinten im Log stehenden Zeilen auch noch Deinem Beitrag hinzuzufügen.

    Auch erklärt das noch lange nicht, warum andere Beiträge abseits der Deinen (und der von Dir als lesenswert geadelten) jetzt nur noch "Quatsch" sein sollen ... einer Antwort auf diese Frage weichst Du offenbar (bewußt oder unbewußt kannst nur Du einschätzen) aus.

    Wenn das für Dich der "normale Umgangston" ist, dann hast Du erst recht keinen Grund, Dich beleidigt zu geben, wenn man in dasselbe Horn stößt - und im Gegensatz zu Dir mit einer Begründung, warum (und wo genau) das unsinnig ist, was da von Dir geschrieben wurde.

    Und falls Du es immer noch nicht begriffen hast ... die Einschätzung, daß es sich um das Line-Interface handeln dürfte, kann man durchaus mit Dir teilen, das macht die von Dir zitierten Zeilen nicht richtig und meine "Kritik" bezog sich ja ganz eindeutig nur auf diesen Teil Deiner Ausführungen. Wenn nicht einmal die farbliche Hervorhebung das für Dich deutlich machen konnte, kann ich auch nichts dafür. Mit dem persönlichen "Anfeinden" hast Du dann erst begonnen in #189 ... und offenbar ja auch erst nachträglich noch einmal so richtig "nachlegen" wollen, denn die erste Fassung (die man mit der E-Mail erhält) enthielt diesen Teil ja noch nicht.

    Der entscheidende Unterschied zwischen einem Irrtum/Fehler und dem von Dir offenbar gerne gebrauchten "Quatsch" ist es nun einmal, daß letzteres einfach auch eine abwertende Bemerkung ist - in Deinem Falle bei der letzten Verwendung auch nur auf einer (wenn auch wahrscheinlichen) Vermutung beruhend, denn sicher wissen kannst Du das auch nicht - und nicht mal im Ansatz dazu taugt, jemanden unvoreingenommen auf einen möglichen Irrtum hinzuweisen. Falls Dir die Bedeutung dieses Wortes nicht geläufig sein sollte (obwohl Du es ja auch schon zweimal verwendet hast ggü. anderen hier), empfehle ich den Duden als Erklärungsversuch: http://www.duden.de/rechtschreibung/Quatsch

    Wenn Du die Bedeutung Deiner eigenen Worte dadurch "überhöhen" mußt, daß Du andere Meinungen/Vorschläge in dieser Weise abwertest, dann solltest Du eben auch darauf achten, daß das von Dir Geschriebene nicht angreifbar ist ... und wenn man Dich dann auf Fehler darin hinweist, dann solltest Du vielleicht nicht sofort beleidigt reagieren, nur weil man es Dir "mit gleicher Münze heimzahlt", mit der Du anderen Deine Einschätzung kundgetan hast.

    Wobei Du das ja nicht einmal sofort getan hast, Deine erste Reaktion lautete ja:
    Zitat Zitat von chips
    ganz ruhig bleiben, das war ein Beispiel von einer 7240 - prinzipiell ist das aber bei der 7390 genauso, hatte aber gerade kein Logfile von einer defekten rumliegen;
    mir gings um die Fehlermeldung "find only 1 slics", die bei Fehlern in den Analog-Telefonie kommt
    und die "Verschärfung" dachtest Du ja erst später hinzufügen zu müssen - also hast Du es ja wohl deutlich auf die Konfrontation angelegt und dann sollst Du sie auch gerne haben.

    Zitat Zitat von chips
    bedeutet: "etwas ähnliches", "etwas vergleichbares" - und nicht exact das gleiche
    Danke für die Erklärung ... wie weit muß das denn jetzt dem von Dir Geschriebenen ähneln oder damit vergleichbar sein, damit das noch als "paßt" durchgehen kann? Reicht es dazu, wenn da etwas von "reboot" steht?

    Das einzige "in der Art" der von Dir zitierten Zeilen ist die Meldung zur Kernel-Panic und die sollte sogar tatsächlich bei allen Modellen identisch sein, weil AVM vermutlich nicht mehrfach denselben Fehler (found only %d slics - der kommt aus dem LKM isdn_fbox_fon5 und es gibt die Meldung (dann nicht als "kernel panic") auch noch wahlweise mit "try it again" anstelle von "bye bye") machen würde in mehreren Komponenten - im Gegensatz zum Kernel, der eben architektur- und prozessorabhängig ist und wo sich solche Unterschiede dann ergeben können.

    Der zusätzliche Nutzen der (falschen) Meldungen erschließt sich halt nicht ... ohne diese hätte ich gar keinen "Aufhänger" gehabt, damit Du Dich "angepisst" fühlen könntest. Ob das für die anderen Schreiber, deren Vorschläge für Dich nur "Quatsch" sind, auch gelten würde (daß die einen "Aufhänger" brauchten), weiß ich nicht.

    Zitat Zitat von chips
    und jetzt für mich: EOT - ich bin raus
    Danke für das nette "Gespräch" ... Du darfst auch gerne das letzte Wort haben, wenn Du doch noch die o.a. Frage(n) beantworten möchtest - insb. die, warum Du überhaupt die (falschen) Restart-Meldungen ergänzt hast, wenn Dir doch schon bewußt war ("etwas in der Art" soll das ja zum Ausdruck gebracht haben), daß die so ohnehin nicht auftauchen würden bzw. warum Du dann nicht gleich Deinerseits erklärt hast, wo und wie die sich unterscheiden werden.
    ⠠⠏⠑⠞⠑⠗⠠⠏⠁⠺⠝

  4. #204
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    17
    ok ein letztes Wort dazu:
    ich hab die Passage mit "rebooting" drin gelassen, um darzustellen, daß die FB einen Reboot forced, wenn sie einen HW-Fehler bez. SLICs erkennt -
    damit die werte Leserschaft weiß, woher der Dauer-Reboot kommt
    das wars jetzt aber auch !
    @[SIZE=2pt] Fritzbox-Boxer: ich kauf dir die Box ab, wenn sie nicht zu sehr verbastelt ist oder ich reparier sie dir
    Gruß
    Chips
    [/SIZE]

  5. #205
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    17
    Hallo zusammen,

    hab noch öfters probiert zum flashen mit Tools und auch das Kernel-Image von Hand via FTP, da hats aber wohl nicht alles übertragen da es immer heißt "425 no connection". Trotzdem hab ich ne stabile dauerhafte LAN-Verbindung, seltsame Sache dabei ist aber daß alle Leds aus sind blos die Info-Led blinkt zweimal kurz hintereinander immer mit Pausen. Wenn ich nach dem manuellel Fläsch wieder mit nem Tool flashe fängt die Reboot-Schleife wieder an...

    @chips: danke für dein Angebot was verlangst du denn so? Unabhängig davon wärs möglich zu erfahren WIE genau dus richten willst? Sowas find ich immer interessant!

    Gruß Gregor

  6. #206
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    1.488
    Chips will nicht helfen. Er möchte hier einen kostenpflichtigen Support einführen.
    Das schöne hier in diesem Forum ist das einem geholfen wird und man dadurch schlauer ist als vorher. Dabei sollten wir auch bleiben.
    Chips disqualifiziert sich selber indem er sich selbst als Guru hinstellt, alle anderen Idioten sind und vor allem bissig wird wenn andere ihm nicht einfach glauben sondern hinterfragen bzw. auf Fehler hinweisen.
    Ich kenne solche Leute. Wenn man sie logisch hinterfragt antworten sie mit ihrer achso langjährigen Erfahrung anstatt darauf einzugehen. Wenn von der Sorte hier mehr im Forum einschlagen sollte man anfangen sie zu blocken.
    Anbieter: Telmex Prodigy Infinitum
    FB 7490 FW: 06.80-43382 INTERN Annex=A
    DSLAM Broadcom 161.242 (Telmex Kupfer)
    Fritz!Fon MT-F FW: 3.88, MT-C
    Nokia E71-2 FW: 510.21.009, Nokia N9 40.2012.21-3_PR_006
    Festnetz: Analog Telmex
    VoIP: 1&1, Sipgate, FreeVoIPDeal

  7. #207
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    92
    Ich muss an der Stelle auch hinzufügen, dass chips meiner Vermutung nach auch nur Profit daraus schlagen will, hier den Leuten etwas von "Brandgefahr" einzureden um die Boxen dann kostenpflichtig zu "reparieren".

    Ich selbst habe bei inzwischen vier Boxen den Ferrit entfernt, anschließend offen "einbrennen" lassen, und schließlich wieder ins Gehäuse eingebaut. Im IP-Client-Modus haben sie dann einen Energieverbrauch von 37% (20% bei DSL). Bis auf DSL funktioniert dann wieder alles einwandfrei (Switch und WLAN ist für mich das wichtigste) Da wird nix heiß und auch das gezeigte geschmolzene Gehäuse trat bei mir nicht auf.

  8. #208
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    17
    Hallo zusammen,

    im Nachhinein betrachtet hätte ich, wenn ich geahnt hätte was des fürn Rattenschwanz hinter sich herzieht, den kaputten Ic dringelassen und es so gemacht wie foolproof (was ja anfangs auch so war). Aber man konnts ja nicht vorher wissen daß das Geflashe so Ausmaße annimmt. Aber naja vielleicht gehts ja doch noch sonst halt nicht. Jetzt blinkt jedenfalls nur noch die Info-Led rot und die Box ist anpingbar

  9. #209
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.485
    "Kostenpflichtiger Support" ist erstmal nichts schlechtes - schließlich investiert jemand Zeit und Geld, um sich passendes Equipment und ggfs. Ersatzteile zuzulegen, die hier angebotene Dienstleistung "(Teil-) Reparatur" auszuführen sowie das Resultat dem Eigentümer zurückzuschicken.

    @Fritzbox-Boxer:
    Wenn nur die Info-LED rot blinkt (was ist mit den anderen LED's? ) und die Box anpingbar ist - ist das ein Dauerzustand und ist die Box-UI erreichbar?
    Asus RF-53 + Repeater N/G, 68.04.88
    Gigaset S79H @ Gigaset DX600A isdn
    AVM Fritz!
    MT-F, 01.03.67 + Gigaset SL930H
    3x AVM Fritz!Dect 200, 3.81

    AVM Fritz!Box 7490, Fritz!OS 6.86-xxxxx (Developer)

    @ Netcom KS mit Broadcom 164.107; VDSL2 17a (ITU G.993.2)
    gedrosselt: 6 MBit down / ~637 kBit up



  10. #210
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von H'Sishi Beitrag anzeigen
    "Kostenpflichtiger Support" ist erstmal nichts schlechtes - schließlich investiert jemand Zeit und Geld, um sich passendes Equipment und ggfs. Ersatzteile zuzulegen, die hier angebotene Dienstleistung "(Teil-) Reparatur" auszuführen sowie das Resultat dem Eigentümer zurückzuschicken.
    Wenn der Tarif ok ist wär ich dabei warum auch nicht. Mir ist es ja egal was der Rest vom Forum von dem hält, wenn der die Kiste hinkriegt hat er gemacht was ich von ihm wollte, und fertig.

    @Fritzbox-Boxer:
    Wenn nur die Info-LED rot blinkt (was ist mit den anderen LED's? ) und die Box anpingbar ist - ist das ein Dauerzustand und ist die Box-UI erreichbar?
    Also ganz genau ist es so. Ich schalts ein, alle LEDs leuchten kurz auf, dann blinkt die Power-LED 4 x, denn geht se aus. Danach fängt die Info-LED an rot zu blinken, immer 2 x nacheinander, und im 3 s Abstand ca. So ungefähr:

    An-Aus-An-Aus-3s Pause-An-Aus-An-Aus-3s Pause…etc….laut einer Recherche meinerseits im Internet will die Box mir sagen daß Hardware defekt ist.

    ist das ein Dauerzustand und ist die Box-UI erreichbar?
    Das rote Blinken ist ein Dauerzustand, das UI (ich nehm mal an du meinst die Benutzeroberfläche im Browser, User Interface) hab ich derzeit noch keine Verbindung hingekriegt über die diversen möglichen IP-Adressen. Ich erreich die Box nur über FTP, aber da bricht das Flashen mit dem Fehler 425 "no connection" ab.
    Geändert von Fritzbox-Boxer (30.01.2016 um 17:46 Uhr)

  11. #211
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    17
    @chilango79: falsch - ich hab durchaus durch meine Beiträge dem Sinn des Forums entsprochen, Wissen und Erfahrungen zu vermitteln;
    und von wegen kostenpflichtiger support: ich bin auf die paar Kröten bestimmt nicht angewiesen - mein Jahresgehalt als Dipl.Ing(FH) ist 6-stellig und reicht dicke aus,
    das mit den Fritzboxen ist nur Hobby - und wenn ich jemand die Box für wenig Geld retten kann, hab ich nur ein wenig von meinem Invest und meiner Zeit zurückbekommen und jemandem helfen können
    kannst ja gerne meine Beiträge auf repdata lesen, da bin ich "zuhause" und hab schon vielen helfen können - auch einigen, die von den Reparaturen leben müssen

    @foolproof: Quatsch - ich hab niemals mit Brandgefahr oder sowas panik gemacht - das war sebr - und ich halte das ehrlich gesagt auch für stark übertrieben;
    das "einbrennen" kann ja jeder probieren - wenns gut geht, Glück gehabt - ich hab da eine andere Methode entwickelt, um den Ikanos zu zügeln

    @H'Sishi: genau meine Meinung - warum sollte ich hier mein mühsam erworbenes Knowhow verschenken ?

  12. #212
    IPPF Zweitausend-Club
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.289
    Zitat Zitat von chips
    ... warum sollte ich hier mein mühsam erworbenes Knowhow verschenken ?
    Dann bist Du hier fehl am Platze - genau davon lebt das Forum.

    G., -#####o:

  13. #213
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    271
    Verwarnungen
    0/1 (999)
    Ja, aber.

    Einem offensichtlich denkfaulen Nutzer werde ich nicht helfen.

    Wenn ich sehe wie hier auf vorgekauten Lösungen beharrt wird sage ich "Leb wohl".

  14. #214
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.485
    Zitat Zitat von scolopender Beitrag anzeigen
    Dann bist Du hier fehl am Platze - genau davon lebt das Forum.
    Knowhow weitergeben ist eine Sache - physische Arbeit für andere machen (hier: an fremden Boxen Lötarbeiten durchführen) eine andere.
    Nennen wir das Entgelt "Aufwandsentschädigung" .

    //HSishi
    Asus RF-53 + Repeater N/G, 68.04.88
    Gigaset S79H @ Gigaset DX600A isdn
    AVM Fritz!
    MT-F, 01.03.67 + Gigaset SL930H
    3x AVM Fritz!Dect 200, 3.81

    AVM Fritz!Box 7490, Fritz!OS 6.86-xxxxx (Developer)

    @ Netcom KS mit Broadcom 164.107; VDSL2 17a (ITU G.993.2)
    gedrosselt: 6 MBit down / ~637 kBit up



  15. #215
    IPPF Tausender Avatar von Micha0815
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.522

    Frage Um den Thread-Frieden wieder Herzustellen

    @chips nimm doch einfach den "anmachenden" Satz/Formulierung ... alles Quatsch zurück und gut IST!

    Damit hast Du halt einigen helfenwollenden Members (wie mir zu ADAM2-Anhalten) grenzwertig vor den Kopf gestossen

    Wenn Du und andere bzgl. des Fehlerbildes bestens informiert, weshalb dann nicht via PN ein Angebot zwecks Rep.

    Bzgl. Elko-Tausch -auch kommerziell- gibt es etliche Links im Forum!

    Dem kann man folgend zumindest erkennen, was+wie zu Tauschen.

    Das Rumgeiere nach dem Motto ... Ätsch ich weiss was Du nicht weisst ... ist wirklich nicht zielführend und impliziert nur unnötigen Disput.

    LG

    Btw. Bei üblichen Marktpreisen für funktionierende FB7390 versus erziehlbaren Preisen für defekte, frage ich mich persönlich eh, welchen Weg ich im Fall der Fälle gehen würde
    Home1:FB7390 ISP:BASE GO 50GB Tethering E3372/G900FD+E3131 Standard-Mode
    Home 2:7390(OS 6.69-42253)WAN via FB7490 (OS 6.60/6.69 modfs) im WLAN-Rep.-Modus AC 975/975MBit/s zu
    Betreut Home2-Nachbar-Basis:FB7490 (OS 06.80/06.69modfs) 50/10K/1&1/FVD/
    Home3: FB7490 (06.80/06.69modfs)ISP/Masmovil 1bis5 GB m.10.XX.er-IP (E3131 mit ext. Thiecom SLP15 ). Home3 verbunden via VPN zu Home2 mit allen SIP-Features -Dank "Käpsele"-
    Betreut 4:FB7240(Alien 05.53 AnnexA)FB7490(OS6.80/6.69modfs) DSL8k/A1/Sipgate.de/GSM-Gateway+BOB
    An allen Boxen Gigasets (analog) div. Baureihen+Basen. AB+F2FAX+1 reisendes MT-F für DECT200-Steuerung
    SIP: 1&1,Sipgate,FVD,netelip.com
    Spielzeug: FB6490(UM) u.a, Huawei E3131/E173u/E3372s/K4605, Comet Dect Eurotronic

  16. #216
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    1.488
    @Chips
    Das machen hier alle. Du kannst gerne den Vorgang erklären und für NOOBS deinen kostenpflichtigen Lötservice anbieten.
    Aber deine Art "ich weiss es aber ich sag es nur gegen Bezahlung" und dann noch alle anderen freiwilligen Helfer runtermachen "das ist Quatsch", auf solche "Hilfe" können wir hier verzichten.
    Anbieter: Telmex Prodigy Infinitum
    FB 7490 FW: 06.80-43382 INTERN Annex=A
    DSLAM Broadcom 161.242 (Telmex Kupfer)
    Fritz!Fon MT-F FW: 3.88, MT-C
    Nokia E71-2 FW: 510.21.009, Nokia N9 40.2012.21-3_PR_006
    Festnetz: Analog Telmex
    VoIP: 1&1, Sipgate, FreeVoIPDeal

  17. #217
    IPPF Tausender Avatar von Micha0815
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.522
    So sehe ich das auch @chilango79, wobei ich keinerlei Problem habe, für eine "Nachbarschaftshilfe" (auch virtuell über ein Forum) wenn es mir zusagt dies gegen einen €-Obulus in Anspruch zu nehmen.

    @Fritz-Boxer weiterführende -ich bin kein HW-Experte der sich mit Schaltungen auskennt- Hinweise, falls Dein Löt-+MessKnoffHoff passt
    http://www.ip-phone-forum.de/showthr...=1#post2045707
    und drumherum



    LG
    Geändert von Micha0815 (30.01.2016 um 20:47 Uhr) Grund: Ergänzung
    Home1:FB7390 ISP:BASE GO 50GB Tethering E3372/G900FD+E3131 Standard-Mode
    Home 2:7390(OS 6.69-42253)WAN via FB7490 (OS 6.60/6.69 modfs) im WLAN-Rep.-Modus AC 975/975MBit/s zu
    Betreut Home2-Nachbar-Basis:FB7490 (OS 06.80/06.69modfs) 50/10K/1&1/FVD/
    Home3: FB7490 (06.80/06.69modfs)ISP/Masmovil 1bis5 GB m.10.XX.er-IP (E3131 mit ext. Thiecom SLP15 ). Home3 verbunden via VPN zu Home2 mit allen SIP-Features -Dank "Käpsele"-
    Betreut 4:FB7240(Alien 05.53 AnnexA)FB7490(OS6.80/6.69modfs) DSL8k/A1/Sipgate.de/GSM-Gateway+BOB
    An allen Boxen Gigasets (analog) div. Baureihen+Basen. AB+F2FAX+1 reisendes MT-F für DECT200-Steuerung
    SIP: 1&1,Sipgate,FVD,netelip.com
    Spielzeug: FB6490(UM) u.a, Huawei E3131/E173u/E3372s/K4605, Comet Dect Eurotronic

  18. #218
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    17
    @scolopender: ja, da hast du vermutlich recht - ich fühl mich da bei repdata eher zuhause, obwohl es da auch schon langsam zum Laienforum verkommt,
    und die Streitereien der Gruppen dort zu Gründung von Konkurrenzforen wie VVT und Tecfo geführt haben und dem Motto geschadet haben:

    @Micha0815: guter Vorschlag - habs gemacht
    im übrigen finde ich es auch eine Bereicherung für das Forum, wenn man diese Dienstleistung für eine Aufwandsentschädigung anbieten kann
    und damit den Leuten hilft, die mit Lötkolben nicht umgehen können
    Gruß
    Chips

  19. #219
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von koyaanisqatsi
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    Berlin (Neukölln)
    Beiträge
    8.899
    Zitat Zitat von chips
    warum sollte ich hier mein mühsam erworbenes Knowhow verschenken ?
    Da frag ich mich doch, wo du es her hast, dein KnowHow.

    Nein, (Arme wedel und Nasengeige) doch nicht etwa aus dem IPPF
    (Helfer im IPPF sind gut mit raten und Glaskugel)
    ...und natürlich mit Infos aus der Nase ziehen.
    Geändert von koyaanisqatsi (30.01.2016 um 21:52 Uhr)
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert E.) mfg koy
    Anschluss: 1&1 Komplett VDSL 50/10 DS
    Fritz!Box: 7560 FRITZ!OS 6.83 & 6.52 & 1x 7112 (WDS Basis), 3x 7113 (Repeater)
    Telefonie: Rotes Posttelefon, 2x snom320-SIP 8.7.5.44, 2x (billig) DECT, 1x Fax (MuFuG)

    SmartHome: SensorAndSwitch auf Rasperry Pi mit OSMC/KODI (Jessie/Sarge)

  20. #220
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    17
    nein bestimmt nicht aus dem IPPF - das gibt es nicht her, sondern durch reverse engineering;
    es war so: defekte 7270 wiederzubeleben ist nicht mehr so interessant, da hat mir ein Versicherungsmann vor einem halben Jahr 10 defekte 7390 gebracht,
    und dann hab ich mich der Schaltung der Box beschäftigt - 8 davon waren zu retten, 4 davon hab ich behalten als Aufwandsentschädigung;
    die Geschichte mit den SLICs kannte ich aber schon aus 7270-Zeiten

Ähnliche Themen

  1. FB7170 Induktivität/Spule defekt
    Von flashbert im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 21:32
  2. [Erledigt] FritzBox 7390 OVP (1und1 HomeServer 50.000+) DEFEKT
    Von leo4711 im Forum IPPF-Flohmarkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 16:55
  3. [Problem] Fritzbox 7390 nach Gewitter defekt ->Backup vorhanden leider ohne Passwort -> ... :-(
    Von hinterst im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 11:22
  4. [Frage] Dyndns defekt bei Fritzbox 7390 mit Labor-Firmware?
    Von herr.vorragend im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 10:11
  5. [Gelöst] Fritzbox 7390 ständige Resynchs - defekt?
    Von 0815racer im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 08:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •