Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: sipgate im TV: Modernes Arbeiten - Generation Y

  1. #1
    IPPF-Reporter
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    1.883

    sipgate im TV: Modernes Arbeiten - Generation Y

    sipgate im TV: Modernes Arbeiten - Generation Y

    Lokalzeit aus Düsseldorf vom 23.02.2015

    Die Generation Y fordert eine ganz neue Berufswelt. Die 20- bis 30-jährigen suchen nicht mehr nur das schnelle Geld, sondern sie wollen sich mit ihrer Arbeit identifizieren können und sich wohlfühlen.

    Filmchen in der WDR-Mediathek.

    Und dann auch gleich den Link zur sipgate-Jobseite.
    Das IPPF bei twitter und Facebook.

  2. #2
    IPPF Viertausend-Club
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.958
    Zitat Zitat von Ausbildung: Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung Linux
    Zum Arbeiten gibt es bei uns Macs, Dells oder Lenovo-Laptops,
    ...
    Bio-Kaffee, Fritz-Cola und Club-Mate,
    ...
    eine Bibliothek,
    Irgendwie Hipster und auch nicht.
    Das Lustigste: Sie wollen den GitHub-Account
    Geändert von thtomate12 (25.02.2015 um 09:18 Uhr)

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    7
    Ganz schön Hipster das Ganze...aber irgendwie auch verständlich und im Endeffekt sicher auch super für das Arbeitsklima. Aber die heute etwas ältere Arbeiter-Generation ist eben ein bisschen anders drauf.

  4. #4
    IPPF-Erfahrener Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am schönen Niederrhein
    Beiträge
    81
    Ansichtssache - ist nett aber auch nicht mehr aussergewöhnlich. Ich persönlich würde da nicht arbeiten wollen.

    ( bin öfters bei Sipgate zu Gast im Rahmen von Veranstalltungen )
    Anschluß: Unitymedia 3play 400/20
    VoIP-Hardware: Fritz!Box 6490
    Telefon: AVM FritzFons, Snom D765
    SIP-Provider: Unitymedia

  5. #5
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von koyaanisqatsi
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    Berlin (Neukölln)
    Beiträge
    8.689
    @HurtsWhenIP: Genau, so ähnlich wie in "Brazil"
    ...da ging die "Party" erst weiter, wenn der "Chef" seine Bürotür schloss.
    (Utopischer Realismus)
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert E.) mfg koy
    Anschluss: 1&1 Komplett VDSL 50/10 DS
    Fritz!Box: 7560 FRITZ!OS 6.83 & 6.52 & 1x 7112 (WDS Basis), 3x 7113 (Repeater)
    Telefonie: Rotes Posttelefon, 2x snom320-SIP 8.7.5.44, 2x (billig) DECT, 1x Fax (MuFuG)

    SmartHome: SensorAndSwitch auf Rasperry Pi mit OSMC/KODI (Jessie/Sarge)

  6. #6
    IPPF-Erfahrener Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am schönen Niederrhein
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von koyaanisqatsi Beitrag anzeigen
    @HurtsWhenIP: Genau, so ähnlich wie in "Brazil"
    ...da ging die "Party" erst weiter, wenn der "Chef" seine Bürotür schloss.
    (Utopischer Realismus)
    Warst wohl noch nie in einem modernen Unternehmen drin - so wie bei Sipgate ist das heute in vielen Unternehmen die in de3r Branche arbeiten. Alleine in der Nachbarschaft von Sipgate in Düsseldorf findest man locker 10 ähnliche arbeitende Firmen.
    Anschluß: Unitymedia 3play 400/20
    VoIP-Hardware: Fritz!Box 6490
    Telefon: AVM FritzFons, Snom D765
    SIP-Provider: Unitymedia

Ähnliche Themen

  1. Wire startet modernes Kommunikationsnetzwerk
    Von Redaktion im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 08:43
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 22:41
  3. Mein Rechner will nicht mit Sipgate arbeiten - Hilfe bitte
    Von Sauerlandphoner im Forum sipgate
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 13:02
  4. Load generation mit Asterisk
    Von targa im Forum Asterisk Skripte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 09:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •