Seite 2 von 29 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 570

Thema: Neues C5

  1. #21
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    41
    Sollte das C5 wirklich ein Design-Refresh des MT-F sein, dann kann ich ja demnächst getrost zum C4 greifen.

    Das C4 hat mir relativ gut gefallen. Muss aber zugeben, noch nie ein MT-F in der Hand gehabt zu haben.

  2. #22
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.505
    Das C4 wird allerdings auch in Zukunft nur in weiß angeboten werden (Aussage AVM IFA).
    Wer das C4 in schwarz haben will, muß also zum C5 greifen.
    Aus meiner Sicht sind alle 3 (MT-F, C4, C5) ergonomisch nicht besonders gut (den Grundsatz: "form follows function" scheinen heutige Entwickler vergessen zu haben!) und nehmen sich gegenseitig auch kaum was. Geräte wie das S810 liegen einfach immer noch am besten in der Hand und haben dank des "designunschönen dicken" Gehäuses wenigstens genug Platz für einen ordentlichen Schallwandler drin. Von größeren (Kapazität) Akkus oder sogar AAA-Akkus ganz zu schweigen.
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  3. #23
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von winni_ Beitrag anzeigen
    Also nur ein C4 in schwarz. Schade, hätte mich über was wirklich neues gefreut, aber Danke an alle für die Infos.
    Wobei auch schon das C4 nichts wirklich neues war im Vergleich zum MT-F. Mal abgesehen von dem Helligkeits- und Bewegungssensor.
    Grundelemente eines Telefons wie Ergonomie und Sprachqualität ließen ja schon immer bei den AVM Geräten zu wünschen übrig, das wurde ja hier schon mehrfach gesagt.
    --------------------------------------------------------------
    Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50
    Cisco 7971G-GE (SIP 9.2.1)
    Fritz!Fon MT-F FW 01.03.67

  4. #24
    IPPF Fünftausend-Club
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    5.976
    An der Technik ändert sich nicht viel, auch bei Gigaset sind viele Geräte nur in anderer Verpackung erhältlich.

  5. #25
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von MuP
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    §9 Satz 1 AO
    Beiträge
    8.103
    Es ist doch überhaupt noch nicht bekannt, was hinter der AVM-Aussage auf der IFA steckt "... unter der Haube alles neu ..."
    1u1/DF50k +++ VDSL2/BC147.159
    FB3490/140.06.51/1.100.133.42 +++ FR1750E/6.51
    N510IP/42.241 +++ 3xSL750H/116.063.00 +++ GR/2.0

  6. #26
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    284
    Zitat Zitat von winni_ Beitrag anzeigen
    Also nur ein C4 in schwarz.
    Nicht ganz - der C5 hat die Gehäuse der MT-F, also im vergleich zur C4 länger, schmaler, dünner, kein Tastenabstand. Die Ladestationen sind auch anders (und inkompatibel).
    Geändert von Dogmatix (06.09.2015 um 15:14 Uhr)

    AVM FB 7490 (FW: 06.20); 2x Repeater 300E (als LAN-Brücken).
    5x Fritz!Fon C4 (FW: 3.33), 2x AVM DECT100 Repeater.
    Telekom Call&Surf Comfort Speed VDSL50 + CountryFlat1.
    PersonalVoIP nur für Anrufe zu ausländische Ackersnackers.

  7. #27
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    284
    Zitat Zitat von SF1975 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Der WAF ist zu gering:
    [...]
    Alternative: C4 ... WAF gering, aufgrund Farbe.
    WAF? Wat dat?

    AVM FB 7490 (FW: 06.20); 2x Repeater 300E (als LAN-Brücken).
    5x Fritz!Fon C4 (FW: 3.33), 2x AVM DECT100 Repeater.
    Telekom Call&Surf Comfort Speed VDSL50 + CountryFlat1.
    PersonalVoIP nur für Anrufe zu ausländische Ackersnackers.

  8. #28
    IPPF-Einsteiger Avatar von nightfall6666
    Registriert seit
    13.03.2006
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Dogmatix Beitrag anzeigen
    WAF? Wat dat?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor

    EDIT:
    Zu langsam
    DSL: 6MBit @ FRITZ!Box 7490 (FRITZ!OS 6.05)
    Kabel: 100MBit @ FRITZ!Box 6340 (FRITZ!OS 6.03)
    Telefonie: 7 Rufnummern; 3 DECT Telefone (2x C4, 1x MT-D)
    Sonstiges: 4x FRITZ!DECT 200

  9. #29
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.505
    Zitat Zitat von Dogmatix Beitrag anzeigen
    Nicht ganz - der C5 hat die Gehäuse der MT-F, also im vergleich zur C4 länger, schmaler, dünner, kein Tastenabstand. Die Ladestationen sind auch anders (und inkompatibel).
    Ich habe es am Freitag in der Hand gehabt und gleichzeitig zur Rückversicherung noch mal nachgefragt: das Gehäuse des C5 ist sehr ähnlich, aber nicht identisch mit MT-F, weil länger und auch diverse "Durchbrüche" sind anders (Kopfhörerbuchse oben, rechts an der Seite Lautstärkeregelung +/- Tasten), die Displays sind auch nicht komplett identisch. ABER: die Ladestation des MT-F geht für das C5 und umgedreht auch. Demzufolge kann man auch das C5 auf den "Hosenboden" hinstellen, ohne daß es umkippt (obwohl auf Grund des Gehäuses wie das MT-F recht wackelig).
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  10. #30
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von MuP
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    §9 Satz 1 AO
    Beiträge
    8.103
    Wenn es kein gestohlenes C5 war:
    Hattest du auch die GrITchenfrage gestellt "Nun sag: Wie hast du's mit den Innereien" ?
    1u1/DF50k +++ VDSL2/BC147.159
    FB3490/140.06.51/1.100.133.42 +++ FR1750E/6.51
    N510IP/42.241 +++ 3xSL750H/116.063.00 +++ GR/2.0

  11. #31
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.505
    Da die Gehäuse des C5 und C4 doch recht verschieden sind, ist schon mehr oder weniger viel überarbeitet worden. Was auch immer "überarbeitet" bedeutet ... Jedenfalls einfach so: Platine des C4 in das Gehäuse des "gestreckten MT-F" is' nich' ...
    Auf alle Fälle wurde mir auf die Frage, inwieweit das C5 einfach ein C4 im MT-F-Gehäuse sei, geantwortet: sehr viel. Mit den bereits in o.g. Beiträgen genannten Unterschieden.
    Wir haben dann auch von den beiden dort ausgestellten Geräten (C4 und C5) die Gehäuserückwände abgenommen. Dabei sahen die verbauten Lautsprecher nicht identisch aus. So daß man schon von "zumindest einigen erneuerten" Bauteilen ausgehen kann.
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  12. #32
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von MuP
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    §9 Satz 1 AO
    Beiträge
    8.103
    Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt:
    Hoffentlich haben auch die DECT-Antennen eine "Anlehnung" eines anderen Herstellers erhalten.

    Danke für die Info.
    1u1/DF50k +++ VDSL2/BC147.159
    FB3490/140.06.51/1.100.133.42 +++ FR1750E/6.51
    N510IP/42.241 +++ 3xSL750H/116.063.00 +++ GR/2.0

  13. #33
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    11.139
    Zum C5 auf der IFA:
    - Technik vom C4 (wohl unverändert übernommen, nur leicht andere Abstände/Positionierungen)
    - Gehäuse schwarz ähnlich MTF-F, aber: Besseres Plastik, vermutlich etwas dicker.
    - Das Gerät kann auf ebener Fläche frei stehen.
    - Verfügbar ab ca November.

    Damit hat man wohl jetzt endlich die Kombination aus gutem Klang des C4 und einem nicht-hässlichen Gehäuse.

    Wer hier Innovation oder 'anders-sein' vermisst: Das Teil ist ein Festnetz-Telefon. Was sollte man da großartig ändern?
    - Spezielle hochwertige Design-Ausführungen dürften ein sehr geringer Markt sein. Wird einen Grund haben, warum es die Design-Gigasets nur mit Analog-Basis und gibt/gab und nicht mit ISDN.
    - Gleichzeitig 2 Preisklassen dürfte auch nur wenig bringen. Da brauchts vermutlich schon künstliche Funktions-Beschränkung und künstliche Preisunterschiede für die billigere Serie. Der Aufwand der Parallel-Entwicklung wird sich da kaum lohnen.
    - Das weglassen wichtiger Tasten oder je Generation irgendwelche Umbelegungen, Doppelbelegungen, unnötige Tasten zu Lasten anderer Funktionen waren schon bei Gigasets in den letzten Jahren ein Ärgernis.

    Da ist AVM schon irgendwie auf dem richtigen Weg. Klassische und recht praktische Tastenanordnung.
    Frage ist nur, warum das so lange dauert. Warum nicht gleich ein Gerät mit vernünftigem Klang und vernünftigem Material.
    Für verschiedene Geschmäcker kann man ja das gleiche Modell in mehreren Farben anbieten.

    An der Usability könnte man noch ordentlich arbeiten. Das ist aber reine Software.
    z.b. bei (älteren) Gigasets mal gucken, wie Knopfdruck-Sparen und übersichtlich Makeln und Konferenz geht.
    Oder das Ausblenden-können unnötiger/ungewünschter Geräte in der Intern-Liste.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von mega (08.09.2015 um 16:07 Uhr)
    Anbindung: Telekom Magenta Zuhause L; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell, Intervoip; Mobilfunk: Congstar
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 3490, Fritz!Box 3390; dLAN: 4 x AVM; K-LAN: Kathrein
    Telefone: Fritz!Box 7490: 6 x AVM C5; Gigaset N510 IP pro: SL610 pro, S810H, C610H, C59H, C430; Gigaset C610A IP: 2 x C610H
    Haustür: Baudisch SIP
    NAS: DS 415+, DS 413, DS 216, DS 213+
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  14. #34
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.505
    Das ist nun mal Geschmackssache.
    Für mich gilt trotzdem noch immer: "form follows function".

    @ mega:
    Hast Du es mal "piepsen" lassen?
    Die Gehäusevorderseite mit Platine sind (in Summe) eigentlich viel zu dünn für den verbauten Schallwandler, so daß er ganz schön "nach oben absteht". Das sieht man wirklich erst richtig, wenn man die Rückwand abnimmt.
    Leider war dann auch kein Platz mehr in der Rückwand für viele Schallaustrittslöcher (a la C4). Um die ganze Konstruktion noch im Gehäuse unterzubringen, mußte dann diese neue Konstruktion mit nur einem "Schallaustrittsring" gemacht werden, weil man sonst die Abdeckung über dem Schallwandler (in der Rückwand) nicht mehr hingekriegt hätte.
    Fazit:
    AVM hat das Telefon leider wieder nicht auf Qualität (der Telefonie) getrimmt, sondern dem Design ("wir wollten wieder ein Design-Phone machen") alles andere untergeordnet und anscheinend auch noch die Kostenschraube für die "Weiter"entwicklung" vom C4 zum C5" stark angezogen.
    Ich bin daher sehr skeptisch, was die Soundqualitäten des C5 anbelangt. Meine Pieps-Proben bestärken mich darin (telefonieren konnte man ja mit dem Ding noch nicht). C4 und MT-F sind ja sowieso soundmäßig beide deutlich schlechter, als die Gigasets, wobei das C4 zum Glück etwas besser ist, als das MT-F. Das C5 wird das Niveau des C4 aber wohl nicht halten können. Traurig!
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  15. #35
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    11.139
    Habe keinen Soundtest gemacht.
    Wird sich dann zeigen, wenn es zu kaufen ist.
    Anbindung: Telekom Magenta Zuhause L; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell, Intervoip; Mobilfunk: Congstar
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 3490, Fritz!Box 3390; dLAN: 4 x AVM; K-LAN: Kathrein
    Telefone: Fritz!Box 7490: 6 x AVM C5; Gigaset N510 IP pro: SL610 pro, S810H, C610H, C59H, C430; Gigaset C610A IP: 2 x C610H
    Haustür: Baudisch SIP
    NAS: DS 415+, DS 413, DS 216, DS 213+
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  16. #36
    IPPF-Einsteiger Avatar von svenmum1
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Greiz/Thüringen
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Deckard99 Beitrag anzeigen
    Soll ja Leute geben, die auf ein schwarzes C4 gewartet haben.
    Genau das hab ich mir beim Lesen der Beiträge auch so gedacht.
    Wenn meine zwei MT-F der ersten Stunde mal wenigstens einen Defekt hätten, würde ich ja ein C5 mal probieren aber ich glaube das dauert noch.
    - 1und1 Business Server FRITZ!Box 7580
    - 2x FRITZ!Fon C5
    - 1und1 VDSL 50000
    - Notebook: HP ProBook 470 G3
    - Mobil: Apple iPhone 6s, 12,9" iPad Pro/LTE 128GB

  17. #37
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    750
    Was habt Ihr gegen das Gehäuse des MTFs ??

    Gibt nix besseres. Habe noch n (Siemens) Gigaset hier und das ist vielleicht ein Brummer vor dem Herrn.

    Ok, die Akkus sind Standard beim Gigaset aber ich finde die Haptik des MTF viel besser.

    Ich möchte es nicht mehr missen.
    Gruß Outi

    FB 7490 (UI) 06.83 / 2x MT-F 03.88 / 2x FD 200 03.83 / FWR DVB-C 06.51
    Telekom VDSL 100/40 (~96/~34)

  18. #38
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    11.139
    Das MT-F liegt durch die dünne Form nicht gut in der Hand.
    Und das billige Glanzplastik ist haptisch wie optisch auch nicht wirklich schön. Das wurde ja immerhin ggü dem MT-D schon etwas verbessert.

    Das mit der Form scheint wohl Geschmackssache zu sein. Die Mehrheitliche Meinung ist aber wohl, das ein dickeres Gerät besser für lange Gespräche zu halten ist.
    Anbindung: Telekom Magenta Zuhause L; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell, Intervoip; Mobilfunk: Congstar
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 3490, Fritz!Box 3390; dLAN: 4 x AVM; K-LAN: Kathrein
    Telefone: Fritz!Box 7490: 6 x AVM C5; Gigaset N510 IP pro: SL610 pro, S810H, C610H, C59H, C430; Gigaset C610A IP: 2 x C610H
    Haustür: Baudisch SIP
    NAS: DS 415+, DS 413, DS 216, DS 213+
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  19. #39
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.505
    Leute, die Geräte wirklich intensiv nutzen, schätzen eine "gewisse Dicke", "gewisse Schwere" und eine "gewisse Größe" gemeinhin als sehr bequem und bedienerfreundlich.
    Der andauernde "krankhafte" Drang nach "noch mehr Designgerät" (immer kleiner, immer dünner, immer leichter, Tasten, die sich mit normalen Fingern nicht mehr bedienen lassen) ist auch aus meiner Sicht kontraproduktiv, aber eine nicht geringe Zahl von Kunden fällt eben immer wieder auf Werbeversprechen und Marketinggags rein ... Auch wenn die Geschmäcker verschieden sind. Ich sage dazu noch immer: form follows function (in angloamerikanischen Ländern hält man sich auch allgemein viel mehr, als hierzulande an diesen Grundsatz).
    Aus meiner Sicht (eines Heavy-Users) geht halt kaum etwas über das ergonomisch sehr praktische und bequeme Design eines S810, das dafür aber designtechnisch für Viele eben stinkhäßlich, viel zu groß und zu dick und viel zu schwer ist.
    Armer Hersteller - wie soll dieser gerade dargelegten Spagat bewältigen!
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  20. #40
    IPPF Dreitausend-Club
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    3.825
    Ein Punkt der mich stört:

    Ja, ich hätte mir ein C4 in schwarz und vielleicht auch noch in einer dritten oder vierten Farbe gewünscht. In einem Haushalt mit 2, 3 oder gar 4 Mobilteilen wo jede Person sein eigenes hat ist die Farbe ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, wir haben z.B. auch die gleichen Smartphones (und 3 passende Ladeschalen im Haushalt verteilt), aber jeder in einer anderen Farbe um sie schnell auseinanderhalten zu können wenn sie rumliegen.

    Beispiel für DECT-Handsets:
    http://www.auerswald.de/de/produkte/...chreibung.html

    Das eigentlich wichtige ist, dass es eigentlich nur die Farbe sein soll womit man die DECT-Handsets unterscheiden können soll und nicht die Gehäuseform, angenommen man würde ein C4 und ein C5 kaufen hätte man auch 2 Ladeschalen die untereinander inkompatibel sind, so ist es leider nicht praktikabel. Ich möchte z.B. jedes der Handset (in versch. Farben) auch jederzeit in einer der Ladeschalen laden/stellen können die im Haushalt verteilt aufgestellt sind, mit C4 + C5 ist das leider nicht möglich.

Seite 2 von 29 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Unterforum
    Von Daniel Lücking im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 09:28
  2. Was Neues?
    Von wuschel111 im Forum Nikotel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 08:58
  3. Neues Telefon... oder gleich neues System?
    Von SebastianJu im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 12:43
  4. Neues von QSC
    Von High im Forum QSC VoIP
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •