Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Inadyn-mt mit ddnss oder spdns möglich?

  1. #1
    IPPF-Einsteiger Avatar von utiltiy
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    21

    Inadyn-mt mit ddnss oder spdns möglich?

    Gibt es eine Möglichkeit mit dem Plugin die obigen Anbieter einzubinden?

    Irgendwie bekomme ich das da nicht hin....
    Gruß utiltiy

  2. #2
    IPPF Fünfhunderter Avatar von Whoopie
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    783
    Ja, sollte gehen. Nutze "Benutzerdefiniert" und schau in die examples.conf im inadyn-mt Verzeichnis nach Beispielen.
    Router: AVM FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 113.06.80 und freetz-devel
    VoIP: Telekom, sipgate, Portunity
    Anbindung: Telekom MagentaZuhause M Hybrid mit EntertainTV

  3. #3
    IPPF-Einsteiger Avatar von utiltiy
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    21
    Danke! Es lag wohl an den Klammern in der Update-URL bei spdns.

    ddnss hab ich noch nicht zum laufen bekommen...


    Kann man eventuell das Webinterface von inadyn-mt auf die aktuell möglichen Anbieter erweitern? Es sind ja doch etliche dazu gekommen wie man aus der Readme liest:

    und dazu eben die nötigen Grundeinstellungen:

    dyndns_system parameter should be one of the following:
    -For dyndns.org DNS system: dyndns@dyndns.org, dual@dyndns.org OR statdns@dyndns.org OR custom@dyndns.org.
    -For freedns.afraid.org DNS system: default@freedns.afraid.org
    -For zoneedit.com: default@zoneedit.com
    -For no-ip.com: default@no-ip.com
    -For easydns.com: default@easydns.com
    -For 3322.org: dyndns@3322.org
    -For sitelutions.com: default@sitelutions.com
    -For dnsomatic.com: default@dnsomatic.com
    -For tunnelbroker.net: ipv6tb@he.net
    -For tzo.com: default@tzo.com
    -For dynsip.org: default@dynsip.org
    -For dhis.org: default@dhis.org
    -For zerigo.com: default@zerigo.com
    -For two-dns.de: default@two-dns.de
    -For www.dnsdynamic.org: default@dnsdynamic.org
    -For dnspark.com: default@dnspark.com
    -For regfish.de: ipv4@regfish.de
    -For regfish.de: ipv6@regfish.de
    -For www.ovh.com: default@ovh.com
    -For joker.com: default@joker.com
    -For dyndns.strato.com: default@strato.com
    -For system-ns.com: default@system-ns.com
    -For www.dtdns.com: default@dtdns.com
    -For changeip.com: default@changeip.com
    -For dnsexit.com: default@dnsexit.com
    -For nsupdate.info: ipv4@nsupdate.info
    -For nsupdate.info: ipv6@nsupdate.info
    -For loopia.com: default@loopia.com
    -For domains.google.com: default@domains.google.com (requires SSL bridge, like stunnel)
    -For duckdns.org: default@duckdns.org
    -For dy.fi: default@dy.fi
    -For ddnss.de: default@ddnss.de
    -For dynv6.com: ipv4@dynv6.com
    -For dynv6.com: ipv6@dynv6.com
    -For dynv6.com: dual@dynv6.com
    -For selfhost.de: default@selfhost.de
    -For generic DNS system: custom@http_svr_basic_auth
    Gruß utiltiy

  4. #4
    IPPF Fünfhunderter Avatar von Whoopie
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    783
    Kannst du gerne erweitern und den Patch dann in einem Ticket auf freetz.org anhängen.
    Router: AVM FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 113.06.80 und freetz-devel
    VoIP: Telekom, sipgate, Portunity
    Anbindung: Telekom MagentaZuhause M Hybrid mit EntertainTV

  5. #5
    IPPF-Einsteiger Avatar von utiltiy
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    21
    Gibt es einen Patch den man erweitern kann?

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
    Gruß utiltiy

  6. #6
    IPPF Fünfhunderter Avatar von Whoopie
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    783
    Schau in das inadyn-mt-Paket in freetz. Dort die entsprechenden Dateien erweitern.
    Router: AVM FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 113.06.80 und freetz-devel
    VoIP: Telekom, sipgate, Portunity
    Anbindung: Telekom MagentaZuhause M Hybrid mit EntertainTV

  7. #7
    IPPF-Einsteiger Avatar von utiltiy
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    21
    Müsste die beiden sein:
    - rc.inadyn-mt (zum starten)
    - inadyn-mt.cgi (zur Auswahl)

    Die Provider sind ja im Quellpaket mit drin.

    So sicher bin ich mir da nicht was ich tue
    Gruß utiltiy

  8. #8
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von koyaanisqatsi
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    Berlin (Neukölln)
    Beiträge
    8.534
    Moin


    Achtung: Die UpdateURL und auch die Webseite von Securepoint wurden vor einiger Zeit geändert auf: https://spdyn.de
    Also nicht mehr die Alte verwenden.
    Siehe: http://wiki.securepoint.de/index.php/SPDyn_FAQ
    Geändert von koyaanisqatsi (20.12.2016 um 12:50 Uhr)
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert E.) mfg koy
    Anschluss: 1&1 Komplett VDSL 50/10 DS
    Fritz!Box: 7560 FRITZ!OS 6.81 & 6.52 & 1x 7112 (WDS Basis), 3x 7113 (Repeater)
    Telefonie: Rotes Posttelefon, 2x snom320-SIP 8.7.5.44, 2x (billig) DECT, 1x Fax (MuFuG)

    SmartHome: SensorAndSwitch auf Rasperry Pi mit OSMC/KODI (Jessie/Sarge)

  9. #9
    IPPF-Einsteiger Avatar von utiltiy
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    21
    Ich hab die Provider erweitert in den beiden Dateien, bis auf Google. Werde das jetzt mal probieren
    Gruß utiltiy

Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] Mit SPDNS kein Zugang zur FB (7390)
    Von imagomundi im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 12:32
  2. [Frage] Suche opendd oder inadyn Binary für ungefreetzte Box
    Von mcmic im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 04:01
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 09:20
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 21:30
  5. Update INADYN möglich?
    Von ktw2003 im Forum Freetz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 10:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •