Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: checkmaild und SSL?

  1. #1
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    67

    checkmaild und SSL?

    Hi,

    ich habe das aktuelle Freetz mit checkmaild auf der 7390, leider wird über imap.gmx.de und secureimap.t-online.de wird vom jeweiligen Server abgelehnt "Ihre Verbindung ist nicht verschluesselt. Aktivieren Sie SSL in Ihrem Mailprogramm".
    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit.

    Danke

    mfg

    60plus
    Hardware: AVM 7390
    7390_06.51-freetz-devel-14064M.de_20170203-110830.image +callmonitor1.20.1
    Anbindung: Telekom ADSL-RAM 16000
    Endgeräte: Siemens Gigaset

  2. #2
    IPPF Fünfhunderter Avatar von Whoopie
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    784
    Ja, kombiniere stunnel mit checkmaild, dann kannst du auch SSL nutzen.

    https://www.stunnel.org/pipermail/st...ry/004065.html
    Geändert von Whoopie (01.02.2017 um 19:59 Uhr)
    Router: AVM FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 113.06.80 und freetz-devel
    VoIP: Telekom, sipgate, Portunity
    Anbindung: Telekom MagentaZuhause M Hybrid mit EntertainTV

  3. #3
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    67
    Hi,

    ich danke Dir und melde mich wenn es funkt.

    mfg
    60plus
    Hardware: AVM 7390
    7390_06.51-freetz-devel-14064M.de_20170203-110830.image +callmonitor1.20.1
    Anbindung: Telekom ADSL-RAM 16000
    Endgeräte: Siemens Gigaset

  4. #4
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    67
    Hier funktioniert etwas nicht

    PHP-Code:
    Feb 11 15:32:42 fritz daemon.info CheckMailDshutdown
    Feb 11 15
    :32:42 fritz daemon.info CheckMailD0.4.7 closed [11.02.2017 15:32:42]
    Feb 11 15:32:44 fritz daemon.info CheckMailDcheck 1 Account(severy 5min without Logging
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[main]: Found 1 ready file descriptor(s)
    Feb 11 15:33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[main]: FD=4 events=0x2001 revents=0x0
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[main]: FD=7 events=0x2001 revents=0x1
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[main]: Service [imapaccepted (FD=3from 127.0.0.1:35995
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Service [imapstarted
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Option TCP_NODELAY set on local socket
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.notice stunnelLOG5[1]: Service [imapaccepted connection from 127.0.0.1:35995
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.info stunnelLOG6[1]: failoverround-robinstarting at entry #1
    Feb 11 15:33:14 fritz daemon.info stunnelLOG6[1]: s_connectconnecting 194.25.134.115:993
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: s_connects_poll_wait XXX.XX.XXX.115:993waiting 10 seconds
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.notice stunnelLOG5[1]: s_connectconnected XXX.XX.XXX.115:993
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.notice stunnelLOG5[1]: Service [imapconnected remote server from 192.168.178.1:51167
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Option TCP_NODELAY set on remote socket
    Feb 11 15
    :33:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Remote descriptor (FD=8initialized
    Feb 11 15
    :38:14 fritz daemon.info stunnelLOG6[1]: s_reads_poll_waitTIMEOUTbusy exceededsending reset
    Feb 11 15
    :38:14 fritz daemon.notice stunnelLOG5[1]: Connection reset0 byte(ssent to TLS0 byte(ssent to socket
    Feb 11 15
    :38:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Remote descriptor (FD=8closed
    Feb 11 15
    :38:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Local descriptor (FD=3closed
    Feb 11 15
    :38:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: Service [imapfinished (0 left)
    Feb 11 15:38:14 fritz daemon.info CheckMailDIMAP Server ()
    Feb 11 15:38:14 fritz daemon.info CheckMailDAccount 0 skipped
    Feb 11 15
    :38:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: str_stats1 block(s), 32 data byte(s), 58 control byte(s)
    Feb 11 15:38:14 fritz daemon.debug stunnelLOG7[1]: str_stats32 byte(sat network.c:680
    Feb 11 15
    :38:25 fritz kern.warn kernelsystem-load 9  loadavg 0.0 0.0 0.0 103 tasks:curr:busybox(%) max:vdsld(%, pid:867), readytorun2pgfault 64/(max 1 avg 1.0
    hat jemand eine Idee
    Hardware: AVM 7390
    7390_06.51-freetz-devel-14064M.de_20170203-110830.image +callmonitor1.20.1
    Anbindung: Telekom ADSL-RAM 16000
    Endgeräte: Siemens Gigaset

  5. #5
    IPPF Siebentausend-VIP Avatar von PeterPawn
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.768
    Ja, viele ... sogar zuviele, um sie alle aufzuschreiben.

    Also wirst Du wohl oder übel ein paar zusätzliche Informationen zusammensuchen müssen.

    Ein (durchaus vielversprechender) Ansatz könnte es ja sein, sich mit der "debug"-Option in der "stunnel"-Konfiguration zu befassen. Steht die tatsächlich auch für das, was man hinter dem Namen vermuten würde, wäre das Ergebnis wohl ein ausführlicheres Protokoll, in dem man dann vielleicht auch etwas sehen kann.

    Auch wäre es vermutlich sinnvoller, den Tunnel erst einmal mit einem Telnet-Client o.ä. zu testen ... das muß ja nun nicht sofort auch noch ein Programm sein, wo man gar nicht sehen kann, was das zu diesem Zeitpunkt eigentlich genau macht. Das könnte man zwar in den Quelltexten erkunden, Deine Frage läßt aber bei mir den Verdacht aufkommen, daß es sich dabei eher nicht um ein Terrain handelt, auf dem Du Dich sicher bewegst.

    Solltest Du ein ausführlicheres Protokoll einstellen wollen, wäre es vielleicht auch eine Überlegung wert, ob es sich dabei tatsächlich um PHP-Code handelt. Warum ist das wichtig? Das automatische Coloring hebt das "#1" in rot deutlich hervor ... der Leser wird also automatisch an diese Stelle "gezogen" (zumindest mir ging es so, aber ich könnte mich auch glatt angestellt haben) und dabei ist die vollkommen uninteressant. Es gibt für derartige Blöcke auch ein "ganz normales Code-Tag", da kann man dann die Farbgebung selbst steuern und das sollte man dann auch nur machen, wenn man die Aufmerksamkeit des Leser tatsächlich an diese Stelle lenken will.
    Geändert von PeterPawn (11.02.2017 um 18:26 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Alarmkaskade mit checkmaild
    Von gams im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 23:00
  2. checkmaild mit FBF 7270
    Von steview_n1 im Forum Freetz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 03:30
  3. Sprachnachricht von checkmaild
    Von volvic-trinker im Forum Freetz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 09:43
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 08:32
  5. checkmaild mit Speedport 701
    Von rcb im Forum Freetz
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 20:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •