Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Priorisierung von Dienst, der auf der FritzBox läuft

  1. #1
    IPPF-Fan Avatar von level20peon
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    267

    Frage Priorisierung von Dienst, der auf der FritzBox läuft

    Durch Filter und Priorisierungslisten kann man in der FritzBox bestimmten Diensten auf bestimmten Geräten bestimmte Priorisierungen für den Upload zuordnen (Echtzeit, priorisiert, Hintergrund) - das funktioniert auch soweit.

    Wenn ich jedoch nun einen SSH Server auf der FritzBox betreibe, so wird dieser vom Filter nicht berücksichtigt. "Kennt" die FritzBox die Möglichkeit der Eigenpriorisierung nicht, oder muss ich dafür händisch was in der ar7.cfg eintragen?

  2. #2
    IPPF Siebentausend-VIP Avatar von PeterPawn
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.535
    Ich rate mal, daß die Klassifizierung von Paketen (oder gar von Verbindungen, so richtig weiß man ja nicht, was AVM da intern macht) beim Eintreffen auf dem LAN-Interface erfolgt und das passiert halt bei einem Dienst auf der Box selbst nicht.

    Wenn nicht wirklich die gesamte Verbindung nur einmalig bewertet wird (was sich dann auf alle der Verbindung zuzurechnenden Pakete auswirken müßte und eine Unterscheidung von Paketen zur Steuerung einer TCP-Verbindung, die vermutlich schon bevorzugt behandelt werden sollten, von reinen "Datenpaketen" schon wieder schwieriger machen sollte), dann muß ja jedes Paket entsprechend getagged bzw. gleich in die richtige (Outbound-)Queue eingereiht werden.

    Der "packet accelerator" wirkt sich vermutlich nur bei eingehendem Traffic aus, der bis auf die (ebenfalls neue) generelle "Aufteilung" der zur Verfügung gestellten Bandbreite für "normales" LAN und das Gastnetz wohl keiner Steuerung unterliegt - wobei mich auch mal interessieren würde, wie das FRITZ!OS Downstream-Traffic regulieren will, wenn nicht durch "Verzögern" der Beförderung für ein Paket und wie das dann wieder zum "packet accelerator" paßt bzw. wer da das Verzögern bewerkstelligen soll.

    Wenn man dann noch davon ausgeht, daß die Box von sich aus ja eher keine Dienste mit umfangreicher oder zeitkritischer Datenübertragung (in Richtung WAN) anbietet, bräuchte man (in der AVM-Firmware) vermutlich auch kein QoS für die Dienste auf der Box selbst und es würde reichen, diese Daten irgendwo mit einzureihen. Andererseits ist natürlich der VoIP-Traffic wieder "kritisch", wobei der ja durchaus auch noch vom "voipd" direkt in die passende Queue eingereiht werden könnte, solange er direkt auf der Box erzeugt wird und die "classifiers" und "queues" in der "ar7.cfg" dann nur für den Traffic aus dem LAN gelten könnten.

    Schaut man sich die "Abarbeitungskette" auf der WAN-Seite an (cat /proc/kdsld/dsliface/internet/datapipe/ipv4chain), sehe ich da zumindest keinen Schritt, den ich mit der (schon recht späten) Klassifizierung oder gar direkten Priorisierung von Paketen assoziieren würde (ich kenne aber die AVM-Firmware auch nicht genau) und damit vermute ich, daß die bereits zuvor erfolgte und der "(k)dsld" nur noch der Reihe nach liest, was da kommt und das dann verarbeitet.

    Wie gesagt ... alles Spekulation auf der Basis von Beobachtungen - das kann also auch alles komplett daneben sein, da braucht nur eine einzige Beobachtung nicht stimmen oder falsch interpretiert sein.
    Geändert von PeterPawn (03.02.2017 um 20:08 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 22:05
  2. [Problem] Fritzbox 7490 - Priorisierung ohne Funktion
    Von Warlord711 im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 19:31
  3. Richtige Priorisierung für SIP mit Alternativports hinter FritzBox 7390
    Von bemymonkey im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 13:26
  4. [Problem] Fritzbox 7170 probleme durch falsche Priorisierung
    Von stoeggich im Forum AVM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 18:48
  5. * läuft als Dienst, nachträglich auf's CLI
    Von pixel im Forum Asterisk Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 10:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •