Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 7330 SL: Freetz "startet" nicht

  1. #1
    IPPF Fünfhunderter Avatar von maceis
    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    603

    7330 SL: Freetz "startet" nicht

    Hallo zusammen,

    ich hab´ Probleme nach dem Flashen einer 7330 SL.
    Freetz scheint gar nicht zu starten, so wie ich das bisher bei einer Reihe von anderen Boxen gewohnt war.

    Das macht sich so bemerkbar:
    • Beim Aufruf des Freetz Webinterface von der AVM Seite aus, erscheint: Error[webcfg]: not configured
    • Beim Aufruf über die IP Adresse :81 kommt ein Seitenfehler;
    • Erst wenn ich mit /etc/init.d/rc.webcfg starte, komme ich mit <ip-Adresse>:81 auf die Freetz Seite, die dann aber so aussieht, wie auf der Grafik unten. Beim Anklicken von mod, avm und * kommt nichts, bei System kommen die üblichen Links.


    Erst mit Gefummel in der debug.cfg (Zugang über telnet) ist es mir gelungen dropbear beim Hochfahren zu starten.
    Dabei muss ich die keys bei jedem Start neu erstellen, weil die mit modsave anscheinend nicht gesichert werden (vielleicht hab ich da auch was falsch gemacht).
    Da die Box nicht bei mir zuhause steht, komm ich nun wenigstens von extern über ssh auf die Box.

    Bestimmt hab ich irgendeinen läppischen Fehler gemacht, aber ich komm nicht drauf.
    Hat jemand eine Idee?
    Zur Info: ich benötige vor allem dropbear und openvpn; ich hab auch sonst nichts eingebaut, was ich nicht schon zig mal bei anderen Boxen gemacht habe.

    Danke im Voraus und Gruß
    D.Mon

    P.S.: Wenn noch Infos benötigt werden, bitte bescheidgeben.

    Gruß
    maceis

    freetz_dead.jpg
    Geändert von maceis (05.02.2017 um 18:35 Uhr)
    --
    Boxen:

    VPN-Server:
    Fritz!Box 7390 - FW: FRITZ!OS 06.83-freetz-devel-14237

    VPN-Clients:

    Fritz!Box 7490 - FW: FRITZ!OS 06.83-freetz-devel-13659
    Fritz!Box 7270 - FW: FRITZ!OS 05.22-devel-9944
    Fritz!Box 7170 - FW: F29.04.37ds26-15.1
    Fritz!Box 7170 - FW: F29.04.37ds26-15.1

    Internet:1und1 VDSL 50.000
    Telefon: 1und1

  2. #2
    Moderator Avatar von wichard
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    6.960
    Titel korrigiert.
    VoIP-Hardware: FBF 7490,Fritz!OS06.60freetz-devel-13875, NETCAPI, Siemens Gigaset S675IP (Beta-Test)
    VoIP-Dienste: Sipgate | dus.net starter | Asterisk 1.4.11 auf vServer
    Anbindung: Telekom "Zuhause L Start" mit 100 MBit/s down/ 40 MBit/s up
    Telefone: 1 alte Gigaset-Basis (analog) 1 Gigaset micro, 1 Gigaset S675IP + 2 S67H (Beta-Test), 1 Gigaset DX800A

  3. #3
    IPPF Fünfhunderter Avatar von maceis
    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    603
    Danke.

    Inzwischen habe ich herausgefunden, dass ich mit /etc/init.de/rc.mod start Freetz starten kann.

    Ist das "neu", dass man das von Hand machen muss?
    Wie ist das dann üblich?
    trägt man das in die debug.cfg ein?

    Edit: Kann eigentlich auch nicht sein; denn ich war wohl vor Monaten schon so weit, dass ich openvpn komplett konfiguriert hatte.
    Wie gesagt, die Box steht nicht bei mir zu Hause. Ich hatte die damals eingerichtet und hab irgendwann gemerkt, dass ich von außen nicht drauf komme.

    Was muss ich jetzt machen, dass Freetz beim Hochfahren "normal" geladen wird?

    Danke und Gruß
    maceis
    Geändert von maceis (05.02.2017 um 18:51 Uhr)
    --
    Boxen:

    VPN-Server:
    Fritz!Box 7390 - FW: FRITZ!OS 06.83-freetz-devel-14237

    VPN-Clients:

    Fritz!Box 7490 - FW: FRITZ!OS 06.83-freetz-devel-13659
    Fritz!Box 7270 - FW: FRITZ!OS 05.22-devel-9944
    Fritz!Box 7170 - FW: F29.04.37ds26-15.1
    Fritz!Box 7170 - FW: F29.04.37ds26-15.1

    Internet:1und1 VDSL 50.000
    Telefon: 1und1

  4. #4
    IPPF Dreitausend-Club
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    3.889
    Wie sieht es denn aus, wenn du komplett "bei 0" anfängst, also auch eine evtl. vorhandene (ältere) Freetz-Konfiguration löschst (z.B. per "echo clear_id 60 > /proc/tffs" (+ evtl. noch Minor-ID 97 und 98) oder vollständig per AVM Recover-Tool)?

  5. #5
    IPPF Fünfhunderter
    Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    881
    Als erstes würde ich aber sicherstellen, dass über debug.cfg (bzw. rc.custom) nichts gestartet wird, was den Startvorgang blockiert (erkennbar z.B. daran, dass rc.S nie beendet wird bzw. die Box sich nicht rebooten lässt). Entweder gleich debug.cfg leeren oder schrittweise bis der Übeltäter gefunden wurde.

  6. #6
    IPPF Fünfhunderter Avatar von maceis
    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    603
    Vielen Dank für Euer Feedback,

    Ich möchte jetzt eigentlich nicht alles komplett neu anfangen, ohne wenigstens den Versuch zu unternehmen, die Ursache für das unerwartete Verhalten zu finden.
    Schlimmstenfalls passiert anschließend genau das selbe.

    In der debug.cfg habe ich nur einige wenige Einträge, die ich auf diversen anderen Boxen auch habe.
    Und selbst die habe ich zu Testzwecken auskommentiert.
    rc.custom hab ich nicht bearbeitet (wo liegt die?).

    Gruß
    D.Mon
    --
    Boxen:

    VPN-Server:
    Fritz!Box 7390 - FW: FRITZ!OS 06.83-freetz-devel-14237

    VPN-Clients:

    Fritz!Box 7490 - FW: FRITZ!OS 06.83-freetz-devel-13659
    Fritz!Box 7270 - FW: FRITZ!OS 05.22-devel-9944
    Fritz!Box 7170 - FW: F29.04.37ds26-15.1
    Fritz!Box 7170 - FW: F29.04.37ds26-15.1

    Internet:1und1 VDSL 50.000
    Telefon: 1und1

Ähnliche Themen

  1. Freetz weboberfläche startet nicht
    Von Matze-2310 im Forum Freetz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 19:51
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 15:48
  3. Freetz webcfg startet nicht automatisch
    Von jdw1970 im Forum Freetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 22:03
  4. Freetz startet nicht mehr
    Von freaki im Forum Freetz
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 09:09
  5. Box startet nicht mit Freetz-Mod
    Von woofer030 im Forum Freetz
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 08:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •