Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Wifi Telefon

  1. #1
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289

    Wifi Telefon

    Ich habe gesehen die haben auch Wifi Telefone. Bilde ich es mir ein oder sind es wieder nur die umgebrandeten Ascom?



    Hier: http://at.mitel.com/products/mitel-business-phones

    Ich konnte bei meinen Grosshändler keine Preise finden für das Gerät.
    Kennt es jemand?

  2. #2
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    57
    Sieht wirklich stark nach Ascom aus. Aber Wlan Telefonie ist eh nicht wirklich gut.

  3. #3
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von koyaanisqatsi
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    Berlin (Neukölln)
    Beiträge
    8.899
    Moin

    It depends...
    Ein IP-Telefon am LAN-Port eines WLAN-Repeaters ist auch irgendwie ein Funkgerät.
    Smartfon/Tablet (Der Trend geht immer mehr in diese Richtung) SIP-Klienten auch.

    Aber damit das zufriedenstellend/zuverlässig funktioniert braucht es eben sehr stabile WLAN Verbindungen.
    ...und das ist immer sehr individuell zu sehen.
    Geändert von koyaanisqatsi (18.02.2017 um 10:21 Uhr)
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert E.) mfg koy
    Anschluss: 1&1 Komplett VDSL 50/10 DS
    Fritz!Box: 7560 FRITZ!OS 6.83 & 6.52 & 1x 7112 (WDS Basis), 3x 7113 (Repeater)
    Telefonie: Rotes Posttelefon, 2x snom320-SIP 8.7.5.44, 2x (billig) DECT, 1x Fax (MuFuG)

    SmartHome: SensorAndSwitch auf Rasperry Pi mit OSMC/KODI (Jessie/Sarge)

  4. #4
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    57
    Wenn dann würde ich ein Gigaset IP empfehlen, das geht auch mit SIP, funkt aber mit DECT.

  5. #5
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.508
    Früher gab es mal ein Arcor-Twintel (twin: weil GSM und WiFi). Ein von Arcor gebrandetes DP-L10 Pirelli.
    Gibt's gebraucht ab und zu noch immer.
    Meines funktioniert auch noch richtig gut, sowohl als "einfaches" Handy (Sprachqualität besser als so manches teure Smartphone und Akkulaufzeit - bei ausgeschaltetem WiFi - unerreicht!) und auch als Telefoniegerät an der Fritz-Box (mit allerdings bekannt miserabler Akkulaufzeit von WiFi-Telefonen).
    Ich nutze das Gerät immer wieder mal zu Testzwecken. Oder als "Schnellhilfe" für Leute, deren Smartphone kaputt gegangen ist. Zumindest zur telefonischen Erreichbarkeit. Das Gerät kann zwar WAP (auch wenn's praktisch keine WAP-Seiten mehr gibt) , aber jüngere Semester wissen noch nicht mal, was das war ...
    Twintel.jpg
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  6. #6
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von PDF
    6.3.5
    Transmission Power
    This is the transmission power the VoWiFi Hand
    set will use when transmitting data to the
    WLAN system. If “Automatic” (default) is used, the transmission power is adapted
    according to 802.11h, CCX or maximum possible.
    1
    Select Network > Network A (B, C, or D).
    2
    In the Transmission power drop-down
    list, select one of the following:
    •Automatic
    • 0 dBm
    • 5 dBm
    • 11 dBm
    • 14 dBm
    • 20 dBm (max)
    Frequency band
    Channels
    Non DFS
    5.150 - 5.250 MHz,
    5.725 - 5.845 MHz
    36,40,44,48
    149,153,157,161, 165
    UNII-1
    5.150 - 5.250 MHz
    36,40,44,48
    UNII-2
    5.250 - 5.350 MHz
    52,56,60,64
    UNII-2 Extended 5.470 - 5.725 MHz
    100, 104, 108, 112,116, 120, 124, 128, 132,
    126, 140
    UNII-3
    5.825 - 5.835 MHz
    149,153,157,161
    Sieht wirklich stark nach Ascom aus. Aber Wlan Telefonie ist eh nicht wirklich gut.
    meines wissens gibt es sonst eh nix am markt. Und wieso? Kennst du eine andere möglichkeit wo du so einfach Drahtlos Telefonieren kannst ohne einer fixen gegenstelle? W-Lan funktioniert sogar Weltweit und im Flugzeug (wenn man einen Hotspot einrichtet bzw wenn man zusätzlich noch Internet hat).
    Aber damit das zufriedenstellend/zuverlässig funktioniert braucht es eben sehr stabile WLAN Verbindungen.
    Und wichtiger ein Gerät das ned sofort deppert meldet "geht nicht" sondern sich einfach wieder verbindet. Mein Android ist ein dreck ist halt so.
    funkt aber mit DECT.
    Das ist das Problem.
    auch wenn's praktisch keine WAP-Seiten mehr gibt
    wap.oebb.at
    Wie gesagt wenn man Geräte benutzt die den Stromspar Modus unterstützen soll die Akkulaufzeit wie eines DECT Gerät sein.

    Ist er der oben genannte?

  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289
    Hat jemand von euch das Teil? Ich bin neugierig.

  8. #8
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289
    niemand...?

  9. #9
    IPPF Tausender
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin-Waidmannslust
    Beiträge
    1.508
    Welches Teil genau?
    Festnetz: easybell Komplett Allnet mit 7 MSN; sipgate
    Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000
    Nokia Lumia 950 dual SIM mit Win10 mobile (zeitweise mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
    FBF 7580 mit FW 6.81; Zyxel NAS 326
    Eurotronic Comet DECT
    Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
    PC Win10 x64 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (als Windows-Insider-Preview-Gerät)

  10. #10
    IPPF-Guru
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Boca Raton
    Beiträge
    21.255
    Er hat einfach vor drei Monaten überlesen, dass deines auch noch richtig gut funktioniert.
    DSL-Provider: Telekom VDSL 25 IP an DSLAM Infineon 11.8.6
    Router: FRITZ!Box 7490 Firmware 113.06.51
    WLAN-AP: KD-Homebox FRITZ!Box 7270 V2 Firmware 54.06.06
    WLAN-Client: Speedport W500V FW: BitSwitcher 0.3.9
    Telefone: Grandstream GXV3240, unify OpenStage 40 SIP, optipoint 400 SIP, FON1 Gigaset A2
    VoIP-Provider: Google Voice, VoIP2GSM, dus.net, 1&1(freenet), sipgate

  11. #11
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289
    dass deines auch noch richtig gut funktioniert.
    Sein MiVoice 5603/4 ?
    MiVoice 5607???

  12. #12
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    27
    Sind 5603 und 5607 nicht DECT Telefone und nur das 5624 ein Wifi Phone?
    Mit Unify und Alcatel Firmware funktioniert das WiFi jedenfalls gut.

  13. #13
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289
    Stimmt ich liess mich von "Wireless Phone" täuschen.
    Mit Unify und Alcatel Firmware funktioniert das WiFi jedenfalls gut.
    oke du hast das 5624 Wifi Telefon?

  14. #14
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    27
    Nein, wir haben hier das Unify WL3 und Alcatel 8118/8128.

  15. #15
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    289
    oke scheinbar der Vorgänger?
    Was für Wlan Access Points verwendet ihr?

  16. #16
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    27
    Nein, nicht der Vorgänger.
    Das Teil wird von ettlichen Herstellern unter derem Label verkauft, z.B. bei Innovaphone heißt es IP62
    Wir verwenden Alcatel Access Points (dürfte Aruba drin sein...)

  17. #17
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    29.10.2014
    Beiträge
    67
    Was soll denn der Vorteil von WLAN Mobilentgeräten sein?
    Mit der bisherigen DECT Lösung, ob mit Upn oder IP Basisstationen, fehlt mir eigentlich nichts.

    Klärt mich auf

  18. #18
    IPPF Achttausend-VIP Avatar von MuP
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    §9 Satz 1 AO
    Beiträge
    8.293
    WLAN ist oder wird mglw besser verbreitet sein als DECT.
    1u1/DF50k +++ VDSL2/BC147.159
    FB3490/140.06.51/1.100.133.42 +++ FR1750E/6.51
    N510IP/42.242 +++ 3xSL750H/116.063.00 +++ GR/2.0

Ähnliche Themen

  1. [Frage] Wifi VoIP Telefon?
    Von DasTelefon im Forum Andere VoIP-Hardware
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 18:10
  2. Reines WiFi SIP Telefon gesucht
    Von flutter im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 21:09
  3. LIP TA 100 Wifi Telefon
    Von himpierre im Forum IPPF-Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 12:31
  4. Welches WiFi-Telefon ist empfelenswert?
    Von Sauerlandphoner im Forum VoIP-Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 11:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •