Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: IPv6 Adressen im Heimnetz auslesen

  1. #1
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3

    Frage IPv6 Adressen im Heimnetz auslesen

    Hallo,

    ich suche eine Möglichkeit die aktiven IPv6 Adressen im Heimnetz über ein Script auszulesen. Für die IPv4 Adressen verwende ich fritzconnection, das die Informationen unter 'Heimnetzübersicht - > Netzwerkverbindungen' via TR-064 Protokoll ausgibt. Nun möchte ich aber die entsprechenden IPv6 Adressen wissen.

    Hat einer von euch eine Idee, wie ich daran komme?

    Vielen Dank!

  2. #2
    IPPF Siebentausend-VIP Avatar von PeterPawn
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.494
    Über TR-064 kenne ich da auch keine Möglichkeit, nur die nach wie vor noch vorhandene "query.lua" (aus der AVM aber den "HowToUse"-Header entfernt hat, also in einer alten Version nachsehen) kann hier m.W. in Kombination mit einer gültigen SID noch bei einer Abfrage helfen.

    Mit der Variablen-/Listen-"Adresse"
    Code:
    landevice:settings/landevice[enum_name]/ipv6addrs0/entry/list(ipv6addr)
    kann man die Liste der IPv6-Adressen eines Gerätes auslesen und "query.lua" liefert das dann als JSON-Struktur (also auch nicht direkt XML-kompatibel für die Weiterverarbeitung in Python).

    Der "enum_name" ist dieses "landevicennnn", wobei das "nnnn" ja für die "uniqid" aus dem "landevices"-Array in der "ar7.cfg" stammt. Unter welcher Variablen die jetzt abzufragen wäre, wenn man ansonsten von der TR-064-Seite nur einen Index hat, müßte ich auch erst wieder suchen, das findest Du sicherlich selbst, hier sollte ja eine einzige Listenabfrage nach dieser "uniqid" und "mac" ausreichen (auch hier ist es der Name aus der "ar7.cfg" und nicht zwangsläufig der aus dem ctlmgr-Interface, aber das kann ja seit einiger Zeit auch ausführliche Informationen liefern, man muß sich halt einen Shell-Zugang schaffen als Entwickler). Zumindest sollte sich aus einer solchen Liste von MAC-Adressen und diesen "uniqid"-Werten anhand der MAC-Adresse wieder die Verknüpfung zu den Daten aus dem "normalen API" herstellen lassen und dann muß man halt für jedes Gerät einen Aufruf starten oder man kann der "query.lua" ja auch mehrere solcher Listenabfragen auf einen Schlag vorsetzen. Wo das Limit liegt, weiß ich aber auch nicht.

    Zumindest beim "Hosts"-Interface hat AVM da jedenfalls m.W. nichts nachgelegt, die neue Funktion "X_AVM-DE_GetHostListPath" liefert nur den Pfad für den Download einer XML-Liste der bekannten Netzwerkgeräte ... das kann aber auch einige Aufrufe ersparen, gerade dann, wenn man viele Netzwerkgeräte hat und darüber iterieren will. Diese Neuerung ist m.W. bisher noch nicht in der API-Beschreibung angekommen, ich habe sie aus der SCPD entnommen und einfach selbst getestet, was sie liefert.

  3. #3
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für deine Rückmeldung!
    Der Aufruf über
    Code:
    landevice:settings/landevice[enum_name]/ipv6addrs0/entry/list(ipv6addr)
    hat prima funktioniert.
    Allerdings habe ich die Zuordnung uniqid <-> mac nicht hinbekommen. Hast du da noch einen Tipp für mich? Schon die Begriffe nach denen ich weiter suchen könnte wären hilfreich.
    Geändert von abstract (16.02.2017 um 21:00 Uhr)

  4. #4
    IPPF Siebentausend-VIP Avatar von sf3978
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    7.515
    Zitat Zitat von abstract Beitrag anzeigen
    Schon die Begriffe nach denen ich weiter suchen könnte ...
    Such mal nach:
    EUI-64 Interface ID Assignment
    Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss
    Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin

  5. #5
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3

    Daumen hoch

    Danke, aber ich bin gerade über
    Code:
    landevice:settings/landevice$number/name
    bzw.
    Code:
    landevice:settings/landevice$number/mac
    gestolpert - genau das was ich suche.

    Euch noch mal vielen Dank!

  6. #6
    IPPF Siebentausend-VIP Avatar von PeterPawn
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.494
    Das müßte sich auch noch "auf einen Schlag" als "landevice:settings/landevice/list(name,mac)" (oder so ähnlich) als Liste auslesen lassen - nur als Tipp zur Verringerung der notwendigen Requests.

Ähnliche Themen

  1. IPv6-Vergabe im Heimnetz bei FBF hinter Router
    Von tobse im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 16:40
  2. [Frage] MAC Adressen der Geräte auslesen
    Von AndreasP80 im Forum Asterisk Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 09:44
  3. Mal etwas andere IPv6 Adressen/Präfixe
    Von HabNeFritzbox im Forum Spaßzeugs bitte hier rein!
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 17:48
  4. IPv6 und globale vs locale IPV6 Adressen. Problem...
    Von spaetz im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 12:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •