Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Passwort (Sternchen) irgendwie auslesen?

  1. #21
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von PURtel.com
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    1.420
    Zitat Zitat von Silent Bob
    Hi,

    es ist defintiv ein Passwort hinterlegt. Es handelt sich um ein VBAProject Passwort, um die Makros zu schützen. Die Makros zu programmieren war eine Schweinearbeit, die ich ungern nochmal machen möchte, nur weil ich was anpassen muß. Ich hatte mir damals ein "ganz tolles" Kennwort ausgedacht, da das Programm in der Firma benötigt wird und ich nicht meine privaten Standardpasswörter nehmen wollte. Das hat man nun davon...

    SB
    Das ist auf deutsch gesagt ein "scheiß Spiel".
    Schade, dass ich Dir nicht helfen konnte...
    Verfügbarkeitsprüfung: Von Aachen bis Zwickau, - Deutschland ab 1ct/min im SEKUNDENTAKT!
    PURtel.com - Ihr günstiger Internettelefonie-Anbieter...

    connect 02/2005: ****

    Statistiker belegen:
    Die Anzahl der Meckerpostings über VoIP-Provider stehen in kontroverser Relation zu ihrem dortigen Telefonieumsatz...

  2. #22
    Gast
    Hallo

    Ich hätte da mal eine Frage!

    Wie kann ich in dem Programm cain und abel den Mozilla Firefox "einfügen", um ein Passwort auszulesen??

    Also ich benutzte Mozilla als Internetzugang, aber der wird eben nicht angezeigt zum auslesen, nur der InternetExplorer.

    Könnte mir vielleicht jemand helfen.

    lg

  3. #23
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von PURtel.com Beitrag anzeigen
    Das ist auf deutsch gesagt ein "scheiß Spiel".
    Schade, dass ich Dir nicht helfen konnte...
    Advanced VBA Password Recovery <- sollte helfen

    die tools der firma sind allgemein sehr gut...

    @Malela
    wegen FF in cain.. geht so nicht. aber brauchste beim FF ja auch nicht, die kenwörter kannste dir auch im FFselbst im klartext anzeigen lassen

  4. #24
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    132
    Hi,

    wenn es kein XP SP3 ist, hilf Dir "PantsOff" weiter - "googel" mal danach!

    Viel Glück
    JBR

  5. #25
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von tom.stein
    Registriert seit
    10.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    54

    Cool VBA mit OpenOffice öffnen

    Zitat Zitat von Silent Bob Beitrag anzeigen
    Hi,

    es ist defintiv ein Passwort hinterlegt. Es handelt sich um ein VBAProject Passwort, um die Makros zu schützen. Die Makros zu programmieren war eine Schweinearbeit, die ich ungern nochmal machen möchte, nur weil ich was anpassen muß. Ich hatte mir damals ein "ganz tolles" Kennwort ausgedacht, da das Programm in der Firma benötigt wird und ich nicht meine privaten Standardpasswörter nehmen wollte. Das hat man nun davon...

    SB
    OK, nach 9 Jahren wird der OP meine Hilfe nicht mehr brauchen. Aber für alle anderen, die jetzt hier vorbeischauen: Einfach mal die Datei mit OpenOffice oder LibreOffice öffnen. Die ignorieren schlicht die Microsoft-Konvention, und schon sind die VBA-Daten frei zugänglich.

    Und bevor jetzt jemand gegen Microsoft schimpft: Nie hat Microsoft behauptet, das Kennwort wäre ein sicherer Schutz. Da jede Version jeder Installation des MS-Programms die Makros ausführen soll, folglich dort der "Schlüssel" hinterlegt sein müsste, wäre das auch technisch nicht möglich. Es ist eine reine Verschleierung, die offensichtlich für die Masse der User als Kopierschutz ausreicht.

    Tom
    FRITZ!Box-Nutzer seit 7170, aktuell 7390, VDSL-Anschluss 50.000 mit nur 25.000 Download, Provider: 1&1, VoIP: sip.1und1.de + sipgate.de, Homepage: www.tomstein.de

  6. #26
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    30
    OK, nach 9 Jahren wird der OP meine Hilfe nicht mehr brauchen.
    Das sagst Du
    Er freut sich bestimmt, daß Du sein Problem nach so langer Zeit noch lösen konntest. Danke für den Tipp!
    Router/DSL-Modem: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 FRITZ!OS 5.52 (84.05.52)
    LCR: ja - warte auf Stable-Version für OS 5.52
    Endgeräte: ISDN: ascom Eurit 40, Siemens Gigaset SX680 ISDN
    VoIP: Sipgate
    DSL-Anschluß: T-COM, DSL 16000 RAM
    Tarif: Call & Surf Comfort 16000 IP

  7. #27
    IPPF-Zweitausend-VIP Avatar von koyaanisqatsi
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    Berlin (Neukölln)
    Beiträge
    2.781
    Tagchen

    @Silent Bob: Das nenn ich mal ein sicheres Passwort. Schade das du dich nicht mehr erinnern kannst, denn das Passwort hätt ich auch gerne.
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert E.) mfg koy
    Anschluss: 1&1 Komplett VDSL 50/10 WLAN: Repeaterfunktion aktiv, WPA2 (CCMP), (n + g Standard)
    Fritz!Box: 7360SL FRITZ!OS 06.03 (Basis) & 7270v2 FRITZ!OS: 06.04-27861 BETA (Repeater)
    Telefonie: Rotes Posttelefon, 2x snom320, 1x Fax

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. DSL-Passwort etc. auslesen
    Von kretek im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 02:59
  2. Fritzbox VPN Passwort auslesen
    Von elstablo im Forum AVM
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 12:04
  3. Passwort auslesen?
    Von newbieneu im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 21:12
  4. DSL Passwort auslesen?
    Von vice_pres im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 20:57
  5. Passwort auslesen
    Von waenger im Forum GMX
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •