Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: *-Newbie: Interne Anrufe funktionieren nicht

  1. #1
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    03.10.2004
    Beiträge
    47

    *-Newbie: Interne Anrufe funktionieren nicht

    Hi

    Ich bin absoluter Newbie auf dem gebiet VoIP...und will mir eine Mini-Vermittlung einrichten.

    dazu habe ich 3 Rechner:
    192.168.1.13 ist der Asterisk-Server. Der Server laeuft, ich kann mich mit KPhone 4.0.3 anmelden
    192.168.1.14 ist ein Linux-Rechner. KPhone laeuft
    192.168.1.15 ist ein Win-Kiste mit X-Lite (zur Zeit laeuft X-Lite nicht)

    Meine Nummer ist 123, die meiner Freundin 124.

    Wenn ich die 124 waehle, bekomme ich immer ein "Forbidden".
    Da ich schon seit Stunden rumgugel und zu keinem Ergebnis gekommen bin, frage ich hier, ob mir jemand eine Beispiel-Konfig geben kann. So, wie ich das sehe, brauche ich nur eine sip.conf und extensions.conf.

    Es muss doch irgendwie moeglich sein, ein einfaches "Besetztzeichen" oder aehnliches zu bekommen!?

    Bis jetzt sieht meine sip.conf so aus:
    Code:
    [global]
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    
    [general]
    port=5060
    bindaddr=192.168.1.13
    context=default
    localnet=192.168.1.0/255.255.255.0
    
    [123]
    type=friend
    host=dynamic
    dtmfmmode=rfc2833
    username=123
    insecure=yes
    canreinvite=no
    callerid="Hauke Zuehl" <123>
    qualify=200
    context=default
    (Der Eintrag fuer Nummer 124 ist genau so aufgebaut)

    Die extensions.conf:
    Code:
    &#91;general&#93;
    static=yes
    writeprotect=yes
    
    &#91;local&#93;
    include => default
    
    &#91;default&#93;
    exten => 123,1,Dial&#40;SIP/123&#41;
    exten => 123,2,Busy
    
    exten => 124,1,Dial&#40;SIP/124&#41;
    exten => 124,3,Busy
    Danke und Gruss,
    Sancho

  2. #2
    Moderator Avatar von Hupe
    Registriert seit
    08.04.2004
    Beiträge
    2.589
    Hast Du schon einmal nachgesehen, ob der Client 124 überhaupt richtig angemeldet ist? Ist das die Windows-Kiste? Da fehlt in Deiner Konfiguration ja die entsprechenden Eintragungen (wohl nicht mitgepostet). Bunutzen deine Clients keine Passwörter um sich zu registrieren? Sind alle Clients im lokalen Netz? Wenn nict lokal: Portforwarding eingerichtet? RTP-Ports ordentlich konfiguriert?

    exten => 124,102,Busy
    erzeigt ein Besetzt-Zeichen, wenn der Client nicht angemeldet ist.


    Bei Asterisk sind Sample-Configs dabei (hätte mak mit "make samples" auch nach dem Kompilieren mitz erzeugen können). Da steht auch ne Beispiel-Konfig für xlite drin.
    VoIP-Hardware: PcEngines Alix 1C/AVM FritzCard PCI
    DOS: Voyage-Linux 0.4/Kernel 2.6.20
    Software:Asterisk(Bristuff)/misdn/chan_misdn 1.2.25
    Router: Asus WL-500g Deluxe mitOpenWrt Kamikaze 7.09
    VoIP: Sipgate / Dus.net
    Endgeräte: Snom 370/Siemens Gigaset S675IP
    iNet-Anbindung: Versatel 384/2048kBit

  3. #3
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    03.10.2004
    Beiträge
    47
    Hi

    Also, Alle im Moment beteiligten Rechner sind im LAN. Interne Ports sind offen, wie Scheunentore (nur nach/von draussen gibt es diverse Regeln), damit die Kommunikation innerhalb des Netzes klappt.

    Passwoerter habe ich erst einmal nicht eingerichtet, da auch SIP auf die interne Netzwerkkarte konfiguriert ist.

    Interessanterweise:
    Mit exten => 124,102,Busy bekomme ich auch ein Busy Signal
    Faszinierend! ich haette nicht gedacht, dass da eine 102 reinkommt (ich muss mal nachforschen, wieso das mit z.B. 2 nicht klappt).

    Danke fuer deine Hilfe, jetzt muss ich meine Freundin nur irgendwie von dem Rechner wegzerren, um das ausprobieren zu koennen *fg*.

    Gruss,
    Sancho

  4. #4
    Grandstream-Guru Avatar von betateilchen
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    am Letzenberg
    Beiträge
    12.888
    Faszinierend! ich haette nicht gedacht, dass da eine 102 reinkommt (ich muss mal nachforschen, wieso das mit z.B. 2 nicht klappt).
    Das kommt einfach daher, daß Asterisk die Ursprungs-Priority um 101 erhöht, wenn der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Da Dein Dial-Befehl in 1 steht, ergibt sich eben 1+101=102

    Im übrigen steht in Deiner "ursprünglichen" extensions.conf das Busy nicht in 2, sondern in 3

    Doku lesen vor dem Posten einer Frage würde helfen, einen Großteil der hier immer wiederkehrenden Grundsatzfragen zu vermeiden!

    Alles mit ...box am Ende ist mir suspekt. Egal ob Fritz... Trix... Horst... oder was anderes am Anfang steht. Einzige Ausnahme: Match...

    Jetzt erhältlich: Das Buch zum Kurs! Betateilchen's Asterisk Baukasten

    Bitte keine unaufgeforderten Supportanfragen per PN !

  5. #5
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    03.10.2004
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von betateilchen
    Das kommt einfach daher, daß Asterisk die Ursprungs-Priority um 101 erhöht, wenn der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Da Dein Dial-Befehl in 1 steht, ergibt sich eben 1+101=102

    Im übrigen steht in Deiner "ursprünglichen" extensions.conf das Busy nicht in 2, sondern in 3
    Ahaaa....ja, dann bekomme ich das wohl auch mit einer Voicebox jetzt hin

    Das mit der Prioritaetserhoehung wusste ich nicht (mehr?).

    Dass Busy in 3 stand, hat "historische" Gruende *g*. Ich hab dermassen viel rumkonfiguratet...na ja

    Immerhin...ein "tueet tueet" hab ich hinbekommen...*freu huepf*.

    Gruss,
    Sancho

Ähnliche Themen

  1. Interne Gespräche funktionieren nicht.
    Von Cannabisman im Forum Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 16:14
  2. freePBX: Interne Anrufe an Zap-Channels funktionieren nicht
    Von deekaeone im Forum FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 20:02
  3. Interne Anrufe funktionieren über Capi externe nicht.
    Von Joachim im Forum Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 14:19
  4. interne Anrufe mit der FRITZ!Box funktionieren nun
    Von KiRKman im Forum Nikotel-Störungsstelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 08:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •